< zurück zur Übersicht
Sa 25. Juni
  |  14:00–17:00 Uhr

Busrundfahrt - Staufer-Express

Busrundfahrt

Stadthalle

Große Geschichte in traumhafter Natur erleben – das kann man im Stauferland auch vom Bus aus mit Begleitung einer Gästeführerin der Schwäbischen Landpartie. Zeugnisse aus staufischer Zeit gibt es rund um den Hohenstaufen viele. Wir reihen sie auf wie auf eine Perlenschnur: Kirchen, Klöster, Burgruinen und Stadttürme.  

Sa 25. Juni
  |  14:30–16:00 Uhr

Anno 1688 - als die Göppinger Weiber einen Stuttgarter Regierungsbeamten das fürchten lehrten

Thematische Führung

ipunkt im Rathaus

Im Jahre Anno Domini 1688 zogen plündernde französische Truppen durchs Land. Ihr nächstes Ziel würde Göppingen sein. Würde Göppingen auch dem Raub und Plünderungen ausgesetzt sein ? Nun traten die wehrhaften Göppinger in Aktion… Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

Fr 1. Juli
  |  18:00–19:30 Uhr

„Nicht öffnen bevor der Zug hält“ – Geschichte des Göppinger Bahnhofs

Thematische Stadtführung

Bahnhof Göppingen

Erleben Sie mit Stadtführerin Maria Skaroupka-Liesche die spannende Geschichte und Geschichten des Göppinger Bahnhofs auf informative und humorvolle Weise! Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de  

Sa 2. Juli
  |  10:00–22:00 Uhr

Landes-Musik-Festival Baden-Württemberg

Musik-Festival

Innenstadt

Die Stadt Göppingen richtet anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Städtischen Jugendmusikschule Göppingen am 02. Juli 2022 das 24. Landes-Musik-Festival Baden-Württemberg unter dem Motto „Klingende Vielfalt“ aus.

Sa 2. Juli
  |  14:30–16:00 Uhr

Brunnen-Führung

Thematische Stadtführung

Treffpunkt: ipunkt im Rathaus

Vor über 600 Jahren wurde der „Swalbronnen“ in Göppingen erstmals urkundlich erwähnt - seither gibt es viele Brunnen in und um Göppingen. Führung über die Brunnen-Geschichte in Göppingen mit Stadtführerin Maria Skaroupka-Liesche.  Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

Sa 2. Juli
  |  bis 22:00 Uhr

Erlebe deine Göppinger Einkaufsstadt

bis 22:00 Uhr

Innenstadt

Begleitend zum Landes Musik Festival haben sich auch die Göppinger Händler*innen und Gastronomen ein vielfältiges Programm in der gesamten Innenstadt überlegt. Unter dem Motto „Erlebe deine Göppinger Einkaufsstadt“ haben viele Händler*innen am Samstag 02. bis 22 Uhr geöffnet. 

So 3. Juli
  |  11:00–16:00 Uhr

Most und Meet - Mostwandern im Göppinger Streuobstparadies

Mostwandern

Wanderparkplatz am Oberholz

Blühende Wiesen, mächtige Bäume, erfrischender Most, prickelnder Secco und allerlei Köstlichkeiten aus dem Schwäbischen Streuobstparadies.

So 3. Juli
  |  14:00 Uhr

Führungen auf dem Hohenstaufen

monatliche Hohenstaufen-Führung

Treffpunkt: Stauferstele, Berggipfel

Die Stadt Goeppingen bietet von April bis November einmal im Monat die Gelegenheit , kostenlos an einer Führung auf dem Göppinger Hausberg teilzunehmen. Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

Sa 9. Juli
  |  10:30–12:00 Uhr

Historische Stadtführung

monatliche Historische Stadtführung

Treffpunkt: ipunkt im Rathaus

Bei einem Rundgang mit unseren Stadtführern und Stadtführerinnen durch die Göppinger Innenstadt erfahren Sie Wissenswertes über die geschichtlichen Ereignisse, über Straßen, Plätze und Sehenswürdigkeiten der Hohenstaufenstadt. Buchung: online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

Sa 16. Juli
  |  14:00–16:00 Uhr

Wanderung: Löwenpfad Spielburgrunde

Thematische Stadtführung

Barbarossakirche Hohenstaufen

Der Löwenpfad Spielburg-Runde in Hohenstaufen verbindet die wunderschöne und idyllische Spielburg mit dem Göppinger Hausberg. Genießen Sie bei der 3,5 km langen, steigungsarmen Kurzwanderung die eindrucksvollen Aussichten. Erfahren Sie bei dieser Gelegenheit viel Wissenswertes über den Göppinger Hausberg. Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

Fr 22. Juli
  |  11:00 Uhr

Sonder-Flohmarkt

Stadtbibliothek

Schnäppchenjäger aufgepasst! Am Freitag, 22. Juli 2022 findet von 11-17 Uhr ein Sonder-Flohmarkt der Stadtbibliothek Göppingen auf dem Kornhausplatz statt. Verkauft werden ausgesonderte Medien aus dem Bestand der Stadtbibliothek. Es ist nur Barzahlung möglich. Die Einnahmen werden zugunsten der Ukraine-Hilfe gespendet.

Fr 22. Juli
  |  19:30–21:30 Uhr

Abendlicher Stadtrundgang - mit diversen Göppinger Geschichten

Thematische Führung

ipunkt im Rathaus

Passend zur Einstimmung auf das Wochenende kommen Sie mit auf eine unterhaltsame Tour durch die Stadt gespickt mit historischen Geschichten und Aktuellem! Zum Abschluss erwartet Sie ein Cocktail, je nach Wahl selbstverständlich auch alkoholfrei. Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

Sa 23. Juli
  |  14:30–16:00

Oberhofen und die Kunst - vom Mittelalter in die Moderne

Thematische Führung

Oberhofenkirche

Wertvolle Kunst schmückt die Oberhofenkirche – im Innern wie auch auf dem Alten Friedhof oder in den sie umgebenden Mörike-Anlagen. Stadtführerin Margit Haas wird Ihnen die besonderen Kunstwerke vorstellen. Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de  

Mi 27. Juli
  |  18:00–19:30 Uhr

Rund ums Reusch

Thematische Stadtführung

EWS Arena

Das Reusch war nach 1900 eines der ersten kommunal geförderten Wohngebiete in Württemberg. Bei der Führung erfahren sie viel Wissenswertes über das Schockensee-Gelände, die Albert-Schweitzer-Schule und die Reusch-Kirche.  Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

Do 28. Juli
  |  18:00–19:30 Uhr

Umwege zu Kunst und Kultur

Thematische Stadtführung

ipunkt im Rathaus

Ein berühmtes Zitat lautet: „Umwege erweitern den Horizont“. Getreu diesen Worten entdecken wir auf kleinen Umwegen kulturelle undkünstlerische Kleinodien bei einer Stadtführung durch die Hohenstaufenstadt. Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523133680205/full.jpg/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523133680205/full.jpg
Fr 29. Juli bis Sa 30. Juli
  | 

Street Food Market

Markt

Schlossplatz

Auf dem Schlossplatz im Herzen von Göppingen kann man eine Reise durch die Küchen dieser Welt erleben. Egal ob deftig oder leicht, ob deutsch oder international, ob süß oder salzig – in den Foodtrucks und liebevoll gestalteten Ständen finden alle Geschmäcker ihr passendes Gericht! Eine bunte Mischung aus bereits bekannten Trucker und neuen Gesichtern gesellt sich bei dieser Ausgabe auf dem Markt.

/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523133680205/full.jpg/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523133680205/full.jpg
Do 4. Aug
  |  18:00–19:30 Uhr

Die ungleichen Schwestern - Die Faurndauer Kirchen

Thematische Stadtführung

Stiftskirche Faurndau

Die spätromanische Stiftskirche zählt zu den Kostbarkeiten Schwabens. Die 1961 geweihte Pfarrkirche zur Hl. Familie wurde durch den Breisachen Künstler Helmut Lutz aufregend und anspruchsvoll ausgestattet. Erleben Sie mit Stadtführerin Margit Haas den Spannungsbogen der so ganz unterschiedlichen künstlerischen Ausstattung. Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

Fr 5. Aug
  |  16:00–18:00 Uhr

Auf dem eigenen E-Bike durch Göppingen

Thematische Stadtführung

Treffpunkt: ipunkt im Rathaus

Nutzen Sie die Möglichkeit eine Fahrt auf dem eigenen E-Bike mit einer interessanten Stadtführung zu verbinden. Stadtführer Rudi Bauer weiß viel Wissenswertes über die Hohenstaufenstadt zu berichten. Eine Stadtführung auf dem eigenen E-Bike bringt den Vorteil, dass sich auch außerhalb gelegene Highlights mühelos erreichen lassen. Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523133680213/full.jpg/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523133680213/full.jpg/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523133680213/full.jpg
So 7. Aug
  |  11:00–18:00 Uhr

SPIEL MIT: 6. Göppinger Schloss-Straßen-Fest

Familienfest

Schlossplatz

Auch in diesem Jahr gibt es für Daheimgebliebene Familien am zweiten Sonntag im August wieder das Göppinger Schloss-Straßen-Fest. Von 11-18 Uhr verwandelt sich die Schlossstraße mit dem Museum im Storchen und dem Schlossplatz als Ankerpunkt in eine historische Spielemeile mit vielen tollen Highlights, bei denen Kinder und Familien gemeinsam tolle Abenteuer erleben können. 

/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523133680213/full.jpg/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523133680213/full.jpg/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523133680213/full.jpg
Do 11. Aug
  |  18:00–19:30

Jüdischer Friedhof Göppingen

Thematische Führung

Haupteingang Friedhof, Hohenstaufenstraße

 Als zu Beginn des 20. Jahrhunderts an der Hohenstaufenstraße ein neuer Friedhof angelegt worden war, erhielt er eine Jüdische Abteilung. Zahlreiche Gräber erinnern an Menschen, die die Stadt teilweise nachhaltig geprägt haben. Erinnert wird aber auch an Menschen, die einem Unrechtsregime zum Opfer fielen. Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

Di 16. Aug
  |  14:00

Sommerliche Platzverführung

Sommer der VerFührungen

Treffpunkt: ipunkt im Rathaus

Kommen Sie mit auf diesen Rundgang und hören sie Geschichte und Geschichten zu den Göppinger Plätzen!  Mit Stadtführerin Susanne Brzuske. 

Mi 17. Aug
  |  18:00–19:30 Uhr

Interessantes entlang der Haupt- und Poststraße

Thematische Führung

Treffpunkt: ipunkt im Rathaus

Begeben Sie sich mit Stadtführerin Ursula Weingart-Brodbeck auf einen Streifzug entlang der Hauptstraße, die in die Poststraße übergeht. Vielleicht schwelgen Sie selber in alten Erinnerungen bei diesem kurzweiligen Spaziergang oder Sie erfahren Neues, Interessantes über das frühere Geschehen in Göppingen. Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

Fr 19. Aug
  |  15:30–18:30 Uhr

Fahrradtour: Vier starke Frauen

Thematische Führung

Schickhardt-Brunnen am Christophsbad

Sie waren sozial engagiert, politisch aktiv, standen als Unternehmerinnen ihre „frau“, waren ihren Männern wertvolle Partnerinnen. An elf dieser Frauen erinnert ein Erinnerungsweg in Göppingen und den Stadtbezirken. Claudia-Liebenau-Meyer hat die Biografien dieser starken Frauen recherchiert und lädt zu einer Radtour zu einigen von ihnen ein. Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

Di 23. Aug
  |  18:00–20:00 Uhr

Oberhofen - Kirche - Kapelle -Friedhof

Thematische Führung

Oberhofenkirche

Der alte „Kirchhof“ rund um die Oberhofenkirche übt mit seinen Bäumen und den der Zeit überlassenen Grabstellen einen ganz besonderen Zauber aus, ist Ruhepunkt für Viele. Kirche, Kapelle und Friedhof waren und sind fest verankert, sind lebendige Zeugnisse bürgerschaftlichen Lebens.   Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

Do 25. Aug
  |  18:00–19:30 Uhr

„Göppingen brennt!“ - Führung zum 240ten Jahrestag

Thematische Stadtführung

ipunkt im Rathaus

Am Abend des 25. August 1782 legte ein durch Blitzschlag ausgelöster Brand das mittelalterliche Göppingen in Schutt und Asche. Nur einige herrschaftliche Gebäude und wenige an der Stadtmauer gelegene Bürgerhäuser blieben verschont. Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

Sa 27. Aug
  |  14:30–16:00 Uhr

Die Frauen der Staufer

Thematische Führung

Stauferstele, Berggipfel

Anläßlich des 813. Todestages der Irene von Byzanz ( gestorben 1208 auf dem Hohenstaufen / Grablege KLoster Lorch ) wollen wir auch auf die anderen Frauen der Staufer einen Blick werfen.  Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

Do 1. Sept
  |  18:00–19:30 Uhr

Vom Pulmonet zum Rathenau-Platz

Thematische Führung

Ecke Östliche Ringstraße/ Österbachstraße

Die Östliche Ringstraße - Links und rechts reihen sich einige besondere Bauten – von der früheren Fabrik Pulmonet über die Stadthalle und den Bonatz-Bau Mörike-Gymnasium vorbei an beeindruckender Jugendstilarchitektur bis zu dem Platz, der an den bedeutenden Industriellen, Autor und Politiker Walther Rathenau erinnert. Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

So 4. Sept
  |  10:30–12:00 Uhr

Die ehemaligen jüdischen Siedlungsspuren in Gp-Jebenhausen

Thematische Führung

EDEKA Markt Jebenhausen

Begleiten Sie Stadtführerin Margit Haas bei ihrem Gang durch die ehemalige jüdische Siedlung Jebenhausen. Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523092878504/full.jpg/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523092878504/full.jpg/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523092878504/full.jpg
Fr 9. Sept bis So 11. Sept
  | 

37. Göppinger Stadtfest

Fest

Innenstadt

Immer am zweiten Wochenende im September findet das Göppinger Stadtfest statt. Göppinger Vereine, Organisationen sowie im Festgebiet ansässige Gastronomen bieten zwischen Hauptstraße, Pflegstraße, Schlossstraße und Burgstraße sowie auf Plätzen im Göppinger Zentrum und den anliegenden Straßen an zahlreichen Ständen interessante und abwechslungsreiche Aktivitäten.

/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523092878504/full.jpg/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523092878504/full.jpg/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523092878504/full.jpg
Mi 14. Sept
  |  14:30–16:00 Uhr

Auf den Spuren der Nachhaltigkeit

Thematische Führung

Treffpunkt: ipunkt im Rathaus

Eine spezielle Stadtführung mit Nachhaltigkeitsguide Maria Skaroupka-Liesche bietet - anstelle bekannter Sehenswürdigkeiten – ideale Möglichkeiten, Zusammenhänge in komplexen Themen zu diskutieren und Impulse für den Alltag zu setzen. Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

Fr 16. Sept
  |  17:00–19:00

Kulinarische Führung

Führung

ipunkt im Rathaus

Erleben Sie spannende Geschichte auf informative und kulinarische Weise! Auf unserer Tour erwarten sie mehrere kulinarische Stationen. Dort wird es für Sie verschiedene regionale, schwäbische und zugereiste Kostproben geben. Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

Sa 17. Sept
  |  14:30–16:00 Uhr

Bonatz trifft Mörike

Thematische Führung

Mörike Gymnasium Göppingen

In der „Perle aller Göppinger Schulhäuser“, dem Mörike- Gymnasium, treffen sie aufeinander: Der schwäbische Dichter Eduard Mörike und der Stuttgarter Architekt Paul Bonatz. Begleiten Sie Stadtführerin Maria Skaroupka auf Ihrem Rundgang rund um das Mörike-Gymnasium und Bonatz.  Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

Sa 24. Sept
  |  14:30–16:00 Uhr

Spurensuche Märklin

Thematische Stadtführung

Treffpunkt: ipunkt im Rathaus

Frühere Produktionsorte der vor über 150 Jahren gegründeten Firma Märklin werden aufgesucht. Im Anschluss Besichtigung der ehemaligen Märklin-Villa einschließlich des Bade-Pavillons mit Oskar-Schlemmer-Wandgemälde. Begleiten sie Gästeführer Roland Gaugele bei dieser interessanten Stadtführung über die Firma Märklin.  Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523153452801/full.jpg/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523153452801/full.jpg/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523153452801/full.jpg
Mi 28. Sept bis Mo 3. Okt
  | 

Göppinger Weinfest

Erlebe deine Göppinger Einkaufsstadt am Sonntag 02. Oktober Oktober

Marktplatz

Erlesene Weine, köstliches Essen regionaler Spitzengastronomie und stimmungsvolle Live-Musik: Auch das 17. Göppinger Weinfest wird keine Wünsche offen lassen.

/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523153452801/full.jpg
Fr 30. Sept
  |  17:00–19:00 Uhr

Auf den Spuren der Göppinger Traditionsunternehmen

Thematische Führung

ipunkt im Rathaus

Erfahren Sie spannende Details über die Göppinger Geschäfte, die teilweise bereits seit 1880 im Familienbesitz sind. Außerdem haben Sie die Möglichkeit mit einigen Geschäftsinhabern auch selbst zu sprechen.  Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

So 2. Okt
  |  13:00–18:00 Uhr

Verkaufsoffener Sonntag

Fest

Innenstadt

Zum verkaufsoffenen Sonntag öffnen die City-Händler ihre Türen mit frühlingsfrischen Überraschungen und Angeboten für die ganze Familie.

Mi 2. Nov
  |  18:30–20:00 Uhr

Göppingen bei Nacht

Thematische Stadtführungen

Treffpunkt: ipunkt im Rathaus

Eine Stadtführung in einem anderen Licht erscheinen zu lassen und die Göppinger Innenstadt auf eine besondere Art und Weise kennenzulernen, ist das Ziel bei diesem nächtlichen Rundgang. Historische Gebäude, dunkle unbekannte Ecken oder auch der hell erleuchtete Marktplatz stehen wie viele weitere Gebäude und Plätze im Zeichen der Nachtführung. Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

Sa 5. Nov
  |  14:30–16:00 Uhr

Familienführungen

Führung für Groß und Klein

Treffpunkt: ipunkt im Rathaus

Bei einem unterhaltsamen Spaziergang mit Herr Konrad Maus von Flatter erkunden wir bekannte und unerforschte Plätze; hören dazu alte und neue Geschichten und erfahren Wissenswertes, aber auch Kurioses über die Bewohner und ihre Stadt. Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

So 6. Nov
  |  20:07 Uhr

OTTO - Live!

Comedy

EWS Arena

Wer OTTO vorher noch einmal LIVE und im Original sehen möchte, sollte die Gelegenheit also nutzen – die neue Tournee gastiert am 14.10.2021 auch in Göppingen.

Do 24. Nov bis So 27. Nov
  | 

Film Festival Göppingen

Staufen-Movieplex Göppingen

Sa 26. Nov
  |  14:30–16:00 Uhr

Die Göppinger Stadtkirche

Thematische Führung

Stadtkirche Göppingen

Erfahren Sie Wissenswertes über die Göppinger Stadtkirche. Nicht nur Architekturliebhaber kommen bei dieser Führung auf ihre Kosten. Die Stadtführerin Margit Haas macht ebenfalls einen interessanten Abstecher in die Kunstgeschichte. Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

Fr 2. Dez
  |  17:00–18:30 Uhr

Klassizistische Stadt im weihnachtlichen Lichterglanz

Thematische Stadtführung

Treffpunkt: ipunkt im Rathaus

Die stimmungsvolle Atmosphäre der weihnachtlich beleuchteten Innenstadt auf sich wirken lassen, dazu historische und aktuelle Infos über unsere klassizistische Altstadt – das erwartet Sie auf diesem Adventsspaziergang mit Susanne Brzuske rund um den Göppinger Marktplatz!  Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

Di 27. Dez
  |  16:00–17:30 Uhr

Rauhnächte - Führungen

Thematische Führung

Ausstellung Die Staufer am Hohenstaufen

Geheimnisvolle Rauhnächte oder "die Zeit zwischen den Jahren", während wir den dunklen Weg hinauf zum Berggipfel gehen erzählen wir Ihnen aus den Mythen und Sagen, und Legenden die sich in den "12 heiligen Nächten" einst zugetragen haben, aber auch heute noch zu spüren sind. Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

Sa 7. Jan
  | 

13. Göppinger Nachtnarrensprung

Faschingsumzug

Innenstadt

Jährlich, immer Samstags nach Dreikönige, findet in der Göppinger Innenstadt der Nachtnarrensprung statt, der sich vom Schlossplatz Richtung Marktplatz schlängelt und im Anschluss die große Narrenparty im beheizten Festzelt steigt.

/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/5216079/full.jpg/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/5216079/full.jpg/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/5216079/full.jpg
Fr 16. Juni bis Mo 19. Juni
  | 

Göppinger Maientag

Historisches Kinder- & Heimatfest

Festgelände rund um die EWS Arena

Historisches Kinder- und Heimatfest seit 1650 mit Walking Acts und Platzkonzerten in der Göppinger Innenstadt und großem Vergnügungspark und Festzelt auf dem Gelände der EWS Arena.

/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/5216079/full.jpg/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/5216079/full.jpg/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/5216079/full.jpg

Sprechende Bilder. Graphic Novel & Comic

Ausstellung Kunsthalle Göppingen, Halle unten

Kunsthalle Göppingen

Sprechende Bilder. Graphic Novel & Comic ist eine Gruppenausstellung an der 12 Künstler*innen beteiligt sind. Die Ausstellung bietet einen Einblick in die Comiczeichner*innen-Szene aus dem deutschsprachigen Raum. Der Fokus liegt auf Zeichner*innen, die in der deutschen Szene seit einigen Jahren eine zunehmend wichtige Rolle spielen.

Gezeigt werden mehr als 50 Werke von 12 Künstler*innen: Kati Szilágyi, Duo Sourati (Christina Laube und Mehrdad Zaeri) Josephine Wolff, Katharina Kulenkampff, Larissa Bertonasco, Max Haslauer, marialuisa, Sheree Domingo, Rahel Süßkind, Ruohan Wang, Jul Gordon, Stephanie Leinhos. Zu sehen sind Arbeiten aus unterschiedlichen Genres, Zeichenstile und Strömungen sind in der Ausstellung vertreten, was sie eint ist die Vielseitigkeit und Innovation der Künstler*innen. Neben Originalzeichnungen gibt die Ausstellung Einblicke in die unterschiedlichen Arbeitsweisen der Künstler*innen: große Wandzeichnungen (Stefanie Leinhos), Scherenschnitte (Kati Szilagy), Collagen (Katharina Kulenkampff), textile Arbeiten (Jul Gordon) oder begehbare Comicpanels (Duo Sourati und Josephine Wolff) sind zu sehen. Dabei spielen Entwicklungsstufen und Skizzen eine wesentliche Rolle. Viele der Künstler*innen sehen sich nicht als reine Comiczeichner*innen –die Grenze zur Kunst ist fließend – wie z.B. bei marialuisa, Larissa Bertonasco oder Jul Gordon. In ihrem Facettenreichtum verbinden sie verschiedene Ausdrucksstrategien der bildenden Kunst. Eine gut sortierte Leseecke, die in Zusammenarbeit mit der Stadtbücherei Göppingen entstanden ist, lädt zur vertieften Beschäftigung mit den präsentierten Arbeiten und darüber hinaus ein. Zentrales Vermittlungselement der Ausstellung ist ein Soundtrack, der gemeinsam mit den Kunstvermittler*innen der Kunsthalle Göppingen und den Musiker*innen der Band BRTHR entwickelt wurde. Der Soundtrack eröffnet den Besucher*innen der Ausstellung eine zusätzliche Erfahrungsebene – sie werden eingeladen, die Ausstellung als Möglichkeitsraum zu sehen und zu erfahren. Umgeben von den künstlerischen Arbeiten regen unterschiedliche Stationen (Bühne, Workshop-Space für Drucktechniken) sowie verschiedene Veranstaltungsformate innerhalb der Laufzeit der Ausstellung (Popup-Kino, Spoken-Word, DJ-Sets) zum Mitmachen an. Der Soundtrack wird durch unterschiedlich positionierte Lautsprecher in der gesamten Ausstellung zu hören sein. Er bietet einen akustischen Zugang zu den ausgestellten Arbeiten und ermöglicht den Besucher*innen ein sinnliches Erleben, Verweilen und Wandeln. Die Ausstellung strebt eine Brücke zum Außenraum an: Einerseits direkt am Gebäude neben der Kunsthalle, dort wird Ruohan Wang eine Fassadenbespielung in Form von bedruckten Bannern vornehmen und Max Haslauer wird im öffentlichen Raum der Stadt Göppingen ein Schaufenster mit Plakaten bespielen. Das Duo Sourati (Christina Laube und Mehrdad Zaeri) reagieren auf die aktuelle Situation in der Ukraine mit ihrer grafischen Rauminstallation „Dedicated to Tati“. Ihre Kiewer Freundin Tatiana hält sie mit Textnachrichten seit den ersten Stunden der russischen Invasion auf dem Laufenden. Ihre manchmal verzweifelten aber auch mutigen Worte und Gedanken zitieren das Duo in ihrer künstlerischen Arbeit.  Christina Laube und Mehrdad Zaeri haben diese Arbeit eigens für den Ausstellungsraum C1 (see one) in der Kunsthalle Göppingen entwickelt.

Kunsthalle GöppingenKarte anzeigen

Marstallstraße 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/ 650 4211

Kunsthalle Göppingen

Marstallstr. 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/650 4211

DIE 14 Nothelfer

Ausstellung

MuSeele Göppingen

In vielen Kirchen sind Darstellungen der Nothelfer erhalten. Unsere Ausstellung erzählt aus dem Leben und Wirken der Nothelfer und geht auf ihre Legenden ein. Dabei wird auch die Gegen-wart nicht ausgeklammert. Die Ausstellung besteht aus acht Triptychen und fünf Vitrinen, die in der Kapelle und den Klinikfluren zu entdecken sind.

Passend zur Ausstellung gibt es am Freitag 01.07.2022 ab 9:00 Uhr eine Tagung zum Thema "Religion und Psychiatrie - Seelsorge hoch zwei",  ebenfalls im Christophsbad Göppingen. Die Nothelfer, meist Märtyrer, überlebten Kämpfe mit Drachen, Bäder im kochenden Öl und konnten von ihren Gegnern meist nur durch Enthauptung gestoppt werden. Diese Legenden sind heutigen Fantasy-Geschichten nicht unähnlich, sie imponieren mit Nervenkitzel und Horror. Frühere Heilige sind heute Sportler, Popstars oder Filmschauspieler. Je heldenhafter ihre Geschichte, desto mehr traut man ihnen zu. Die Heiligenverehrung war ein zentraler Bestandteil der Lebensbewältigung: Schutz vor schlechtem Wetter, um eine gute Ernte oder Heilung von einer Krankheit. Letzteres war eine lebensverlängernde Maßnahme, denn an jeder Ecke lauerten Scharlatane und Kurpfuscher. Berufsgruppen und Stände haben Nothelfer als Schutzpatrone, heute noch rufen Kraftfahrer den Heiligen Christophorus und Bergleute die Heilige Barbara an. Ansonsten haben Institutionen die Rolle übernommen: die Seelsorge, das Krankenhaus, die Hospizbewegung, und ein riesiger Markt zweifelhafter, aber heilsversprechender Gesundheitsprodukte. In den Kliniken des Christophsbad haben wir auch den Anspruch, Nöte der Menschen zu lindern. Wissenschaftlich basierte Therapien sollen helfen. Dabei haben Rituale und esoterische Denkhaltungen bei Personal und Klientel eine oft unbedachte Bedeutung. Wie sehr sind wir durch Aberglaube, Placebo und Magie beeinflusst? Wie können wir heilsame Spiritualität fördern? Auch diesen Themen spüren wir in Ausstellung und Tagung nach.

MuSeele GöppingenKarte anzeigen

Faurndauer Straße 6-28 Göppingen 73035
museele@museele.de 07161 601-712

MuSeele e.V.

Di 3. Mai bis Mi 29. Juni
  |  Öffnungszeiten des Rathauses
Für Kalender exportieren (ics) auf whatsapp teilen

Ausstellung Klosterneuburger Künstler

Klosterneuburger Künstler & 50 Jahre Städtepartnerschaft

Rathaus Göppingen

Ausstellung Klosterneuburger Künstler & 50 Jahre Städtepartnerschaft

Rathaus GöppingenKarte anzeigen

Hauptstraße 1 Göppingen 73033
07161 650-0

Galerie Stauferland

Pfarrgasse 5 Göppingen 73037

Die 14 Nothelfer*innen - Ausstellung

Das Himmlische Versicherungspaket

Christophsbad, Galerie beim Café

Das MuSeele im Christophsbad zeigt bis Ende September acht Triptychen und fünf Vitrinen zu den Schutzheiligen und zur Nothilfe in der Alltagskultur.Diese sind in der Kapelle und den Klinikfluren zu entdecken. Führungen sind buchbar unter: info@museele.de

Parallel hat auch Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie eine Ausstellung vorbereitet bis 17.07.2022, (Haus 25)Moderne Perspektiven zu den Nothelfer*innen sind in den Vitrinen der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie (KJPP) zu sehen. Hier wird das Thema säkular, psychologisch und kulturgeschichtlichreflektiert und in die moderne KJPP eingebettet.  Führungen sind buchbar unter 07161 601-3570. Max. 8 Teilnehmer*innen, planen Sie ca. 90 Minuten ein. Eintritt frei

Christophsbad, Galerie beim CaféKarte anzeigen

Faurndauer Straße 6-28 Göppingen 73035

Christophsbad Göppingen

Faurndauer Straße 6-28 Göppingen 73035
info@christophsbad.de 07161/ 60 10
Fr 20. Mai bis So 3. Juli
  |  19:00 Uhr
Für Kalender exportieren (ics) auf whatsapp teilen

Vernissage und Ausstellung Andrea Eisenhut

Ausstellung

Schloss Filseck

Vernissage und Ausstellung mit Bildern von Andrea Eisenhut aus Holzmaden. Die Vernissage findet am Freitag den 20. Mai statt. Die Ausstellung finden sie täglich von 10-17 Uhr im 1.OG.

Es gelten die aktuellen Coronaregeln. Am Sonntag den 03. Juli endet die Ausstellung

Schloss FilseckKarte anzeigen

Uhingen 73066

Förderkreis Schloss Filseck e.V.

Uhingen 73035

27. Bartenbacher-Beachhandballturnier

Sportveranstaltung

TSV Bartenbach, Sportplatz

Nach zwei Jahren coronabedingter Pause steigt wieder das älteste Beachhandballturnier Deutschlands  (seit 1994). Vom 24.-26.Juni 2022 empfängt der TSV Bartenbach zum 27.Mal auf dem TSV-Sportplatz in Bartenbach Beachhandball-Teams aus nah und fern.

Nach zwei Jahren coronabedingter Pause steigt wieder das älteste Beachhandballturnier Deutschlands  (seit 1994). Vom 24.-26.Juni 2022 empfängt der TSV Bartenbach zum 27.Mal auf dem TSV-Sportplatz in Bartenbach Beachhandball-Teams aus nah und fern

TSV Bartenbach, SportplatzKarte anzeigen

Lerchenberger Straße 114 Göppingen 73035

TSV Bartenbach

34. Handball-Jedermannturnier Bartenbach

Sportveranstaltung

TSV Bartenbach, Sportplatz

Am Samstag, 25. Juni 2022, ist es endlich so weit. Nach zwei Jahren Corona-Zwangspause findet dieses Jahr wieder das zwischenzeitlich 34.Handball-Jedermannturnier auf dem Rasen-Kleinfeld, parallel zum Beachhandballturnier, statt.      

Am Samstag, 25. Juni 2022, ist es endlich so weit. Nach zwei Jahren Corona-Zwangspause findet dieses Jahr wieder das zwischenzeitlich 34.Handball-Jedermannturnier auf dem Rasen-Kleinfeld, parallel zum Beachhandballturnier, statt. Es haben sich 5 Teams gemeldet: Eskalation Dynamo Treff Stahlbau Nägele Team Physio-Vital Hämo-Finnisch Gespielt wird in einer Gruppe, Jeder-gegen-Jeden. Beginn ist um 13 Uhr. Über zahlreiche (durstige&hungrige) Fans wird sich gefreut!

TSV Bartenbach, SportplatzKarte anzeigen

Lerchenberger Straße 114 Göppingen 73035

TSV Bartenbach

Busrundfahrt - Staufer-Express

Busrundfahrt

Stadthalle

Große Geschichte in traumhafter Natur erleben – das kann man im Stauferland auch vom Bus aus mit Begleitung einer Gästeführerin der Schwäbischen Landpartie. Zeugnisse aus staufischer Zeit gibt es rund um den Hohenstaufen viele. Wir reihen sie auf wie auf eine Perlenschnur: Kirchen, Klöster, Burgruinen und Stadttürme.  

Große Geschichte in traumhafter Natur erleben – das kann man im Stauferland auch vom Bus aus mit Begleitung einer Gästeführerinder Schwäbischen Landpartie. Zeugnisse aus staufischer Zeit gibt es rund um den Hohenstaufen viele. Wir reihen sie auf wie auf einer Perlenschnur: Kirchen, Klöster, Burgruinen und Stadttürme.  Fahren Sie mit uns auf landschaftlich schönen, vielleicht für manche auch unbekannten Strecken rund um die Drei Kaiserberge und erfahren Sie dabei spannende Geschichten über das Stauferland von damals und heute. Tourenverlauf Göppingen - Schloss Filseck -  Schloss Weißenstein - Furtlesspass -  Schwäbisch Gmünd (kurzer halt) - Kloster Lorch -  Hohenstaufen -  *Änderungen Vorbehalten z.B. aufgrund von Straßensperrungen*  Uhrzeit: 14:00-17:00 Uhr  Treffpunkt: EWS Arena (Lorcher Straße)  Preis: 25 Euro p. P.  Tipp: Als AlbCard Besitzer*in fahren Sie kostenlos beim Staufer-Express mit. Weitere Informationen erhalten Sie unter https://www.schwaebischealb.de/albcard  WICHTIG:  Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich! Bitte denken Sie an Ihren Mund- und Nasenschutz! Achtung! Wir freuen uns sehr wieder den Staufer-Express durchführen zu dürfen. Allerdings ist dies zum jetztigen Zeitpunkt nur unter vorheriger Anmeldung möglich. Außerdem ist während der Fahrt ein Mund-und Nasenschutz zu tragen und auf die Abstandsregel von 1,5 m zu achten.  Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de  

StadthalleKarte anzeigen

Blumenstr. 41 Göppingen 73033
jheilig@goeppingen.de 07161 650-4305

ipunkt um Rathaus

Hauptstraße 1 Göppingen 73033
ipunkt@goeppingen.de 07161 650-4444

Anno 1688 - als die Göppinger Weiber einen Stuttgarter Regierungsbeamten das fürchten lehrten

Thematische Führung

ipunkt im Rathaus

Im Jahre Anno Domini 1688 zogen plündernde französische Truppen durchs Land. Ihr nächstes Ziel würde Göppingen sein. Würde Göppingen auch dem Raub und Plünderungen ausgesetzt sein ? Nun traten die wehrhaften Göppinger in Aktion… Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

Im Jahre Anno Domini 1688 zogen plündernde französische Truppen durchs Land. Ihr nächstes Ziel würde Göppingen sein. Die Ankunft eines Regierungskommisars aus Stuttgart, der schon Asperg an die Franzosen übergeben hatte, schien die Befürchtungen zu bestätigen. Würde Göppingen auch dem Raub und Plünderungen ausgesetzt sein ? Nun traten die wehrhaften Göppinger in Aktion… Mit Stadtführerin Silke Allmendinger. Hinweis:• Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich!• Bitte denken Sie an Ihren Mund- und Nasenschutz!• Treffpunkt: ipunkt im Rathaus Achtung!Wir freuen uns sehr wieder Stadtführungen durchführen zu dürfen. Allerdings ist dies zum jetztigen Zeitpunkt nur unter vorheriger Anmeldung möglich. Außerdem ist während der Führung ein Mund-und Nasenschutz zu tragen und auf die Abstandsregel von 1,5 m zu achten.

ipunkt im RathausKarte anzeigen

Stadt Göppingen

Hauptstr. 1 Göppingen 73033

Kulturfüchse-fest im Garten der Villa Butz!

Lesung

Haus der Familie in der Villa Butz

Spiel und Spaß für Kinder von 3-12 Jahren und ihre Erwachsenen Zum Saisonabschluss feiern die Kulturfüchse ein ausgelassenes Fest im Garten und in den Räumen der Villa Butz. Ein abwechslungsreiches Programm zum Schauen und Mitmachen bietet alles, was das Kulturfuchsherz begehrt: Spiel und Spaß für Kinder, die sich hier begegnen und gemeinsam einen vergnüglichen Kultur-Nachmittag erleben können... Lasst Euch überraschen!

Kulturfüchse-Fest am Samstag, 25. Juni 2022 von 15 -17 Uhr im Garten der Villa Butz!   Spiel und Spaß für Kinder von 3-12 Jahren und ihre Erwachsenen   Zum Saisonabschluss feiern die Kulturfüchse ein ausgelassenes Fest im Garten und in den Räumen der Villa Butz. Ein abwechslungsreiches Programm zum Schauen und Mitmachen bietet alles, was das Kulturfuchsherz begehrt: Spiel und Spaß für Kinder, die sich hier begegnen und gemeinsam einen vergnüglichen Kultur-Nachmittag erleben können ....bevor dann die Erwachsenen am Abend zur Göppinger Kultur-Nacht aufbrechen. Lasst Euch überraschen! Veranstalter: Kulturreferat Göppingen, Stadtbibliothek Göppingen, Haus der Familie Villa Butz Familienbildungsstätte Göppingen e.V. und ODEON Kultur & Kontakt e.V

Haus der Familie in der Villa ButzKarte anzeigen

Mörikestraße 17 Göppingen 73033

Stadtbibliothek Göppingen

Kornhausplatz 1 Göppingen 73033
stadtbibliothek@goeppingen.de 07161 650-9605 07161 650-9609

Ausstellungseröffnung "Faszination Glas - Kunst und Design von Jörg F. Zimmermann"

Museum im Storchen

Jörg F. Zimmermann ist ein vielfach ausgezeichneter Glaskünstler und Designer. Seine Arbeiten faszinieren Menschen auf der ganzen Welt und finden sich in vielen Museen und Galerien. Geprägt wurde er durch sein Studium an der Werkkunstschule und später Fachhochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd. Es folgten mehrjährige Zwischenstationen in der Glasindustrie. Jörg F. Zimmermann gilt als einer der Pioniere der deutschen Studioglasbewegung und einer ihrer herausragendsten Vertreter weltweit. Zentrale Bedeutung für sein Werk hat die Symbiose von Glas und Draht. Meisterlich zeigt sich diese bei den weltbekannten Wabenobjekten. Kunst und Handwerk sind dabei perfekt miteinander verbunden. Entgegen der vorgegebenen Starre des Materials Glas wirken die Arbeiten fließend und geschmeidig, organisch gewachsen - inspiriert durch die unbegrenzte Vielfalt der Natur.

Museum im StorchenKarte anzeigen

Wühlestraße 36 Göppingen 73033
museen@goeppingen.de 07161 650-9930

Stadt Göppingen - Archiv und Museen

Schlossstraße 14 Göppingen 73033
museen@goeppingen.de 07161 650-9911 07161 650-9909

10. KULTUR-NACHT AM 25. JUNI 2022

Fest

Innenstadt

Am Samstag den 25. Juni 2022 findet die 10. Göppinger Kultur-Nacht statt. Offizielle Eröffnung: Um 18:30 Uhr durch Erste Bürgermeisterin Almut Cobet auf dem Schlossplatz. Von 19 Uhr am Abend bis um 1 Uhr in der Nacht warten mehrere Orte in der Stadt mit Lesungen, Livemusik, Theater, Ausstellungen und Performances auf. Weitere Informationen zum aktuellen Programm werden unter www.kultur-nacht.de aufgeführt.

KULTUR-NACHT KONTAKT Angeline FischerTel. 0173 6639624interkultur@goeppingen.de

InnenstadtKarte anzeigen

Kulturnacht

Lesung

Stadtbibliothek

Am Samstag den 25. Juni 2022 findet die 10. Göppinger Kultur-Nacht statt.Von 19 Uhr am Abend bis um 1 Uhr in der Nacht warten mehrere Orte in der Stadt mit Lesungen, Livemusik, Theater, Ausstellungen und Performances auf.In der Stadtbibliothek Göppingen am 25.06.2022 um 20.00 Uhr | 21.00 Uhr | 22.00 Uhr | 23.00 Uhr

Am Samstag den 25. Juni 2022 findet die 10. Göppinger Kultur-Nacht statt.Von 19 Uhr am Abend bis um 1 Uhr in der Nacht warten mehrere Orte in der Stadt mit Lesungen, Livemusik, Theater, Ausstellungen und Performances auf.In der Stadtbibliothek Göppingen am 25.06.2022 um 20.00 Uhr | 21.00 Uhr | 22.00 Uhr | 23.00 Uhr

StadtbibliothekKarte anzeigen

Kornhausplatz 1 Göppingen 73033

Stadtbibliothek Göppingen

Kornhausplatz 1 Göppingen 73033
stadtbibliothek@goeppingen.de 07161 650-9605 07161 650-9609

Kulturnacht

Lesung

Stadtbibliothek

Am Samstag den 25. Juni 2022 findet die 10. Göppinger Kultur-Nacht statt.Von 19 Uhr am Abend bis um 1 Uhr in der Nacht warten mehrere Orte in der Stadt mit Lesungen, Livemusik, Theater, Ausstellungen und Performances auf.In der Stadtbibliothek Göppingen am 25.06.2022 um 20.00 Uhr | 21.00 Uhr | 22.00 Uhr | 23.00 Uhr

Am Samstag den 25. Juni 2022 findet die 10. Göppinger Kultur-Nacht statt.Von 19 Uhr am Abend bis um 1 Uhr in der Nacht warten mehrere Orte in der Stadt mit Lesungen, Livemusik, Theater, Ausstellungen und Performances auf.In der Stadtbibliothek Göppingen am 25.06.2022 um 20.00 Uhr | 21.00 Uhr | 22.00 Uhr | 23.00 Uhr

StadtbibliothekKarte anzeigen

Kornhausplatz 1 Göppingen 73033

Stadtbibliothek Göppingen

Kornhausplatz 1 Göppingen 73033
stadtbibliothek@goeppingen.de 07161 650-9605 07161 650-9609

Kulturnacht

Lesung

Stadtbibliothek

Am Samstag den 25. Juni 2022 findet die 10. Göppinger Kultur-Nacht statt.Von 19 Uhr am Abend bis um 1 Uhr in der Nacht warten mehrere Orte in der Stadt mit Lesungen, Livemusik, Theater, Ausstellungen und Performances auf.In der Stadtbibliothek Göppingen am 25.06.2022 um 20.00 Uhr | 21.00 Uhr | 22.00 Uhr | 23.00 Uhr

Am Samstag den 25. Juni 2022 findet die 10. Göppinger Kultur-Nacht statt.Von 19 Uhr am Abend bis um 1 Uhr in der Nacht warten mehrere Orte in der Stadt mit Lesungen, Livemusik, Theater, Ausstellungen und Performances auf.In der Stadtbibliothek Göppingen am 25.06.2022 um 20.00 Uhr | 21.00 Uhr | 22.00 Uhr | 23.00 Uhr

StadtbibliothekKarte anzeigen

Kornhausplatz 1 Göppingen 73033

Stadtbibliothek Göppingen

Kornhausplatz 1 Göppingen 73033
stadtbibliothek@goeppingen.de 07161 650-9605 07161 650-9609

Kulturnacht

Lesung

Stadtbibliothek

Am Samstag den 25. Juni 2022 findet die 10. Göppinger Kultur-Nacht statt.Von 19 Uhr am Abend bis um 1 Uhr in der Nacht warten mehrere Orte in der Stadt mit Lesungen, Livemusik, Theater, Ausstellungen und Performances auf.In der Stadtbibliothek Göppingen am 25.06.2022 um 20.00 Uhr | 21.00 Uhr | 22.00 Uhr | 23.00 Uhr

Am Samstag den 25. Juni 2022 findet die 10. Göppinger Kultur-Nacht statt.Von 19 Uhr am Abend bis um 1 Uhr in der Nacht warten mehrere Orte in der Stadt mit Lesungen, Livemusik, Theater, Ausstellungen und Performances auf.In der Stadtbibliothek Göppingen am 25.06.2022 um 20.00 Uhr | 21.00 Uhr | 22.00 Uhr | 23.00 Uhr

StadtbibliothekKarte anzeigen

Kornhausplatz 1 Göppingen 73033

Stadtbibliothek Göppingen

Kornhausplatz 1 Göppingen 73033
stadtbibliothek@goeppingen.de 07161 650-9605 07161 650-9609

Gesundheitsmesse vitawell 2022

Messe

Werfthalle Stauferpark

Die Messe vitawell in Göppingen ist die regionale Gesundheitsmesse. Rund 80 Aussteller, darunter Dienstleister, Kliniken, Therapeuten, Ernährungsexperten und viele weitere, präsentieren sich auf der vitawell in Göppingen mit ihren Produkten, Dienstleistungen und Angeboten und bieten ein hohes Maß an Fachinformationen für gesundheitsbewusste Menschen.

Die Messe vitawell in Göppingen ist die regionale Gesundheitsmesse. Rund 80 Aussteller, darunter Dienstleister, Kliniken, Therapeuten, Ernährungsexperten und viele weitere, präsentieren sich auf der vitawell in Göppingen mit ihren Produkten, Dienstleistungen und Angeboten und bieten ein hohes Maß an Fachinformationen für gesundheitsbewusste Menschen. Die Angebotsschwerpunkte der Gesundheitsmesse in Göppingen umfassen dabei die Themenbereiche Medizin, Gesundheit, Wellness, Wohlbefinden und Fitness. Verschiedene Experten und Unternehmen aus der Region beantworten zudem viele Fragen rund um eine bewusste Ernährung und gesunde Lebensweise in jedem Alter. Ein umfangreiches und hochwertiges Vortragsprogramm mit rund 40 Fachvorträgen von ausgewiesenen Experten informiert die Besucher darüber hinaus auf der vitawell über neue Aspekte im Gesundheitsbereich und der Medizin. ÖFFNUNGSZEITEN Samstag 10.00 – 18.00 Uhr Sonntag 11.00 – 18.00 Uhr EINTRITTSPREISE Tageskarte 4 EUR (ermäßigt: 2 EUR)

Werfthalle StauferparkKarte anzeigen

Manfred-Wörner-Straße 104 Göppingen 73037

Neue Pressegesellschaft mbH & Co.KG

Frauenstr. 77 Ulm 89073
event@swp.de 0731 156331 0731 156434

Gesundheitsmesse vitawell

Die vitawell Messe wird auf den 25. & 26. Juni verschoben

Werfthalle Stauferpark

Bei der Gesundheitsmesse „vitawell“ präsentieren sich zahlreiche Anbieter, die im Gesundheitslandkreis Göppingen und der Region zu Hause sind. So ist die Messe ein wahres Schaufenster der Aktivitäten für die persönliche Gesundheit. 

Bei der Gesundheitsmesse „vitawell“ präsentieren sich zahlreiche Anbieter, die im Gesundheitslandkreis Göppingen und der Region zu Hause sind. So ist die Messe ein wahres Schaufenster der Aktivitäten für die persönliche Gesundheit. Mit einem Programm für alle Generationen und die ganze Familie, kann man ein Wochenende lang auf Entdeckungsreise gehen, was der Landkreis im Wellness-, Medizin- und Gesundheitsbereich zu bieten hat. Rund 80 Aussteller, darunter Dienstleister, Kliniken und Therapeuten, präsentierten sich in der Werfthalle zu den Themen Medizin, Wellness, Sport und Fitness sowie Gesundheit und Ernährung. Ein hochwertiges Vortragsprogramm mit namhaften Experten und ein abwechslungsreiches Programm auf der Aktionsfläche runden die Veranstaltung ab.  

Werfthalle StauferparkKarte anzeigen

Manfred-Wörner-Straße 104 Göppingen 73037

NPG Messe und Veranstaltungs-GmbH

Manfred-Wörner-Str. 148 Göppingen 73037
kontakt@npg-messeundevent.de 07161 / 504 38 33

Maulbronner Kammerchor zu Gast in der Oberhofenkirche

2-Chor Plus

Oberhofenkirche

Am Sonntag, den 26. Juni um 17 Uhr ist der preisgekrönte Maulbronner Kammerchor unter Leitung von Benjamin Hartmann mit einem schillernden Programm zu Gast in der Oberhofenkirche.  

Nach zwei Jahren des pandemiebedingt distanzierten Musizierens in kleinen Besetzungen greift der Maulbronner Kammerchorin seinem A-cappella-Konzert »2-Chor plus«  mit doppelchörigen Werken wie John Høybyes Jubilate Deo oder Jordens oro viker des schwedischen Komponisten Ludvig Norman wieder in die Vollen und lässt in Werken von Per Nørgård, György Orbán und Goffredo Petrassi Ausgelassenheit und Humor aufblitzen. Auch doppelchörige Werke von Felix Mendelssohn-Bartholdy und Heinrich Schütz werden zu hören sein. Ein besonderes Hörerlebnis verspricht dabei die Komposition Iuppiter von Michael Ostrzyga, ein extrovertiertes Bravourstück, das seit seiner Uraufführung 2007 um die Welt geht und alle klanglichen Möglichkeiten eines Chores auslotet. Musik, die pulsiert und mitreißt, vorgetragen von einer „klanggeboosterten“ Doppelchorbesetzung des Maulbronner Kammerchores. An der Orgel wird Thomas Meyer zu hören sein, ein Mitglied des Maulbronner Kammerchors. Die Göppinger Kantorei ist Gastgeber für die Sängerkolleginnen aus Maulbronn und freut sich auf den künstlerischen und persönlichen Austausch. Der Eintritt ist frei. Spenden zur Deckung der entstehenden Kosten sind erbeten.

OberhofenkircheKarte anzeigen

Ziegelstr. 2/1 Göppingen 73033
07161/ 7 28 74

Ev. Verbundkirchengemeinde Göppingen

Hauptstraße 31 Göppingen 73033

Welche Grenzen brauchen wir? Ethik und Politik der Migration

Online-Vortrag

virtuell

Eine Gemeinschaftsveranstaltung mit der vhs Erding und vhs SüdOst im Landkreis München Gerald Knaus ist ein österreichischer Soziologe und Migrationsforscher und Matthias Hoesch ist Philosoph und einer der führenden deutschen Migrationsethiker. 

Gerald Knaus ist Mitgründer und Vorsitzender des Think Tanks European Stability Initiative. Er war maßgeblich am EU-Türkei-Abkommen vom 18. März 2016 zwischen der EU und der Türkei beteiligt. Matthias Hoesch forscht am Exzellenzcluster "Religion und Politik" der Universität Münster.

virtuellKarte anzeigen

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

Molekühle der Gefühle

Vortrag

Wilhelmshilfe beim Dr.-Alfred-Schwab-Platz

In Zusammenarbeit mit der Wilhelmshilfe Göppingen Wie körpereigene Stoffe für unsere Gefühle verantwortlich sind, darüber referiert Dr. med. Hans-Peter Maier

Wilhelmshilfe beim Dr.-Alfred-Schwab-PlatzKarte anzeigen

Dr.-Alfred-Schwab-Platz

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705
Mi 29. Juni
  |  16:30 Uhr – 18:30 Uhr
Für Kalender exportieren (ics) auf whatsapp teilen

Workshop Medical Day

Medical Day

Businesshaus im Stauferpark

Workshop "Kompetenzen in der Medizin- und Gesundheitstechnik im Landkreis Göppingen aufbauen und einsetzen" am 29. Juni 2022        

Als Fortsetzung des Medical Day 2021 findet am 29. Juni 2022 um 16:30 Uhr das Workshop "Kompetenzen in der Medizin- und Gesundheitstechnik aufbauen und einsetzen im Businesshaus in Göppingen statt. Eingeladen sind Unternehmen, die das Geschäftsfeld Medizin- und Gesundheitstechnik erschließen wollen. Zwei Impulsvorträge führen in das Thema ein:  Begrüßung, Christine Kumpf, Wirtschaftsförderung Stadt Göppingen Voraussetzungen für einen erfolgreichen Weg in neue Geschäftsfelder, Volker Sieber, Wirtschaftsförderung Region Stuttgart Vorstellung BioRegio STERN, Wirtschaftsentwickler für die Life-Sciences, Klara Altintoprak, BioRegio STERN Im Anschluss gibt es Speakers Corner. Verschiedene Experten stehen für Austausch und Gespräche zur Verfügung. Weitere Informationen gibt es bei Aleksandra Pointke, APointke@goeppingen.de, Tel. 07161 650-9311.  

Businesshaus im StauferparkKarte anzeigen

Manfred-Wörner-Straße 115 Göppingen 73037

Wirtschaftsförderung Stadt Göppingen

Manfred-Wörner-Straße 115 Göppingen 73037
07161 650-9310
Mi 29. Juni
  |  18:00 – 19:00 Uhr
Für Kalender exportieren (ics) auf whatsapp teilen

Sport im Park: Fit Mix & Tai Chi

Sport im Park

Stadthallen- & Oberhofenpark

Vom 04. Mai bis 31. August findet wieder jeden Mittwoch, von 18-19 Uhr kostenlos die Aktion „Sport im Park“ im Oberhofen- und Stadthallenpark statt. Sport im Park ist für alle Altersgruppen geeignet und kann mit bequemer Freizeit- oder Sportkleidung ohne Anmeldung besucht werden. Bei Regen entfällt die jeweilige Veranstaltung. Wann welcher Kurs stattfindet entnehmen sie dem Flyer anbei.

Fit Mix mit Birgit Weiler im Stadthallenpark - TV Jahn Göppingen  Tai Chi mit Peter Beutel im Oberhofenpark - Turnerschaft Göppingen 

Stadthallen- & OberhofenparkKarte anzeigen

Sportkreis Göppingen

John - F. - Kenneddystr. 34 Göppingen 73037
sk@sportkreis-gp.de 07161/969850

Seht zu, wie ihr zurechtkommt

Abschied von der Kriegsgeneration

Blumhardt-Haus, Ev. Reuschkirche Gemeindehaus

Sebastian Schoepp macht sich auf eine Zeitreise ins Leben seiner Eltern, vom Russlandfeldzug bis ins Pflegeheim, und damit in die Vergangenheit Deutschlands. Denn mit dem endgültigen Ableben der Kriegsgeneration endet auch eine Epoche. Anmeldung: bis Mittwoch, 22. Juni 2022, über unser Anmeldeformular Kosten: € 8,-

Die Sorge um die alt werdenden Eltern ist eine der großen Herausforderungen unserer Zeit. Familienstrukturen haben sich aufgelöst, das Leben in der globalisierten Welt fordert maximale Flexibilität und Mobilität. Die wenigsten sind darauf vorbereitet, plötzlich für gebrechliche Menschen da sein zu müssen. Die Pflege reißt Lücken in unsere Lebensläufe und konfrontiert uns mit uns selbst. Dies umso mehr, wenn die Eltern den Zweiten Weltkrieg erlebt haben und in ihrer Seele unaufgearbeitete Traumata verbergen.          Veranstaltet von: Kath. Erwachsenenbildung in Kooperation mit Ev. Erwachsenenbildung, BuchPerle kostbar, vhs und Haus der Familie. Referent:  Sebastian Schoepp, Autor, politischer Redakteur bei der Süddeutschen Zeitung

Blumhardt-Haus, Ev. Reuschkirche GemeindehausKarte anzeigen

Immanuel-Hohlbauch-Str. 26 Göppingen 73033

Kath. Erwachsenenbildung Kreis Göppingen e.V.

Ziegelstraße 14 Göppingen 73033
info@keb-goeppingen.de 07161 - 96336-20

Der Schneeleopard

Kino

Staufen-Movieplex Göppingen

Gemeinsam mit dem Fotografen Vincent Munier reist der Abenteurer und Schriftsteller Sylvain Tesson nach Tibet, um sich auf die Suche nach einem der seltensten Tiere dieser Erde zu begeben – dem Schneeleoparden. Auf über 4000 Metern, fernab vom Lärm der Zivilisation, hinterfragt Tesson eine Welt, in der kaum noch Raum bleibt für das Ungebändigte und die Entfaltung der Schönheit der Natur.

Mi 29.6.22 | 20.00 Uhr | Der SchneeleopardRegie: Marie Amiguet, F 2021, 82 Min., Musik: Nick Cave und Warren Ellis Gemeinsam mit dem Fotografen Vincent Munier reist der Abenteurer und Schriftsteller Sylvain Tesson nach Tibet, um sich auf die Suche nach einem der seltensten Tiere dieser Erde zu begeben – dem Schneeleoparden. Auf über 4000 Metern, fernab vom Lärm der Zivilisation, hinterfragt Tesson eine Welt, in der kaum noch Raum bleibt für das Ungebändigte und die Entfaltung der Schönheit der Natur. Entstanden ist ein aufrüttelndes, preisgekröntes, kraftvolles Werk, dessen Sog man sich nicht entziehen kann: Eine meditative Reise in die weiße Stille des Himalayas, eine Lektüre gegen die Hektik unseres Alltags und die Zerstörung der Welt. „Ein Film von umwerfender Schönheit“ Le Parisien

Staufen-Movieplex GöppingenKarte anzeigen

Poststraße 36 Göppingen 73033
07161 73620

Open End Kino

Mörikestrase 16 Göppingen 73033

Nachmittagsmarkt

Markt

Marktplatz

Der kleine Markt am Nachmittag bietet unter anderem Brot, Obst, Gemüse, Käse und Wurst.

MarktplatzKarte anzeigen

Marktplatz Göppingen 73033

Stadtverwaltung Göppingen Referat Kultur -Märkte-

Freihofstraße 46 Göppingen 73033
maerkte@goeppingen.de 07161 650-4113

Samuel Hahnemann

Vortrag

Wilhelmshilfe Bartenbach

In Zusammenarbeit mit der Wilhelmshilfe Göppingen Über Samuel Hahnemann den Gründer der Homöopathie informiert Dr. med. Hans-Peter Maier

Wilhelmshilfe BartenbachKarte anzeigen

Wichernweg 19-29

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

Führung auf dem Waldeckhof

Ein Beispiel nachhaltiger Landwirtschaft

Waldeckhof GP-Jebenhausen

In der Reihe Nachhaltigkeit im Alltag Bei einer Führung über den Waldeckhof bekommen Sie Einblicke in den Bauerngarten, die offenen Stallungen und Kleintiergehege, sowie das großzügige Freigelände. Anmeldung: bis Freitag, 24. Juni 2022, über unser Anmeldeformular. Bitte angeben, ob Sie an einem Ausklang im Hofcafé Interesse haben. Kosten: € 3,-

Der Waldeckhof liegt am Rande der Stadt Göppingen im Stadtteil Jebenhausen, ganz in der Nähe des Naturdenkmals Waldecksee. Der Hof ist ein soziales Projekt zur Integration benachteiligter Menschen und gleichzeitig ein Beispiel nachhaltiger Landwirtschaft. Die Nahrungsmittel und anderen Erzeugnisse werden auf Grundlage möglichst natur- und umweltschonender Produktionsmethoden hergestellt. So wird beispielsweise auf den Einsatz bestimmter Pflanzenschutzmittel, Gentechnik oder künstlicher Aromen verzichtet. Auch die Beweidung von Grünland mit Rindern, Schafen oder Ziegen bringt viele Vorteile für Natur und Landschaft und hilft beim Arten- und Klimaschutz. Ein besonderes Highlight ist der Besuch der hofeigenen Käserei. Im Anschluss an die Führung können Sie es sich im Hofcafé mit Terrasse zum Beispiel bei einem Hof-Eis gut gehen lassen. Referent: Personal des Waldeckhofs

Waldeckhof GP-JebenhausenKarte anzeigen

Waldeckhof 1 Göppingen-Jebenhausen 73035

Kath. Erwachsenenbildung Kreis Göppingen e.V.

Ziegelstraße 14 Göppingen 73033
info@keb-goeppingen.de 07161 - 96336-20

„Nicht öffnen bevor der Zug hält“ – Geschichte des Göppinger Bahnhofs

Thematische Stadtführung

Bahnhof Göppingen

Erleben Sie mit Stadtführerin Maria Skaroupka-Liesche die spannende Geschichte und Geschichten des Göppinger Bahnhofs auf informative und humorvolle Weise! Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de  

Im Jahr 1847 wurde der Göppinger Bahnhof eröffnet – damit hat sich für Göppingen vieles verändert. Ein neuer „Eingang“ war geschaffen: viele neue markante Gebäude wurden errichtet; Gebäude, die teils heute wieder verschwunden sind wie das Hotel zur Türkei, die Bahnhofsgaststätte, das Cafe Schwarz, die Villa Gutmann oder das jüdische Hotel Dettelbacher. Die ab den 30er Jahren eingeleiteten Neubauten der Sparkasse und Kreisverwaltung kamen und gingen … Göppingen war einst ein großer Wirtschaftsbahnhof und Ströme von Arbeitern wurden von den Zügen ausgespuckt: in den 50er und 60er Jahren reisten pro Tag viele Arbeiter aus allen Himmelsrichtungen nach Göppingen an. Von hier begannen aber auch die Zugfahrten in den Tod: jüdische Bewohner wurden in drei großen Zügen unter unmenschlichen Bedingungen nach Riga, Izbica und Theresienstadt gefahren. Erleben Sie spannende Geschichte und Geschichten des Göppinger Bahnhofs auf informative und humorvolle Weise! WICHTIG:  Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich! Bitte denken Sie an Ihren Mund- und Nasenschutz! Treffpunkt: Bahnhof Göppingen Achtung! Wir freuen uns sehr wieder Stadtführungen durchführen zu dürfen. Allerdings ist dies zum jetztigen Zeitpunkt nur unter vorheriger Anmeldung möglich. Außerdem ist während der Führung ein Mund-und Nasenschutz zu tragen und auf die Abstandsregel von 1,5 m zu achten.     

Bahnhof GöppingenKarte anzeigen

Am Bahnhof 1 Göppingen 73033

Stadt Göppingen

Hauptstr. 1 Göppingen 73033

Happy Birthday Open Air 50 Jahre Städt. Jugendmusikschule Göppingen

Konzert

Neue Mitte, Marktplatz

Happy Birthday Open Air 50 Jahre Städt. Jugendmusikschule Göppingen mit dem Göppinger Jugendsinfonieorchester, Ensembles der Partnermusikschule "Estudi Teresa Maria" aus Barcelona, mit der Jugendkapelle und dem Städtischen Blasorchester Göppingen

Neue Mitte, MarktplatzKarte anzeigen

Städtische Jugendmusikschule Göppingen

Friedrich-Ebert-Straße 2 Göppingen 73033
jms@goeppingen.de 07161 650-9811
Fr 1. Juli bis Mo 1. Aug
  |  9:00 Uhr
Für Kalender exportieren (ics) auf whatsapp teilen

Die 14 Nothelfer*innen

Tagung

Christophsbad Göppingen

Immer schon erbaten Menschen Beistand von himmlischen Instanzen. Schutzheilige gibt es für alles, was die menschlische Existenz beeinträchtigt. Im Mittelalter kristallisierte sich eine Gruppe von Heiligen heraus, die ähnlich einem Versicherungspaket alle Alltagssorgen abdeckte: die 14 Nothelfer.

In den Kliniken des Christophsbads haben wir auch den Anspruch, Nöte der Menschen zu lindern. So entstand anlässlich einer Leihgabe des Bregenzer Vorarlbergmuseums von acht Triptychen zu den 14 Nothelfern eine Ausstellung rund um die Frage „Wer oder was hilft (heute) in der Not?“.  Tagung Freitag, 1.07.2022, ab 9:00 Uhr Herrensaal (Haus 11) Ergänzend zur Ausstellung findet eine Tagung zum Thema „Religion & Psychiatrie – Seelsorge hoch zwei" im Herrensaal statt. Drei Vorträge beschäftigen sich mit dem Spannungsfeld zweier Professionen innerhalb der psychiatrischen Arbeit und regen an zu gemeinsamem Austausch. Infos unter: www.museele.de/veranstaltungen Anmeldungen über: info@museele.de Tagungsbeitrag 45 €

Christophsbad GöppingenKarte anzeigen

Faurndauer Str. 6-28 Göppingen 73035

MuSeele e.V.

Tagung zur Ausstellung: Psychiatrie und Religion: Seelsorge hoch zwei

Tagung

Christophsbad Göppingen

Passend zur Ausstellung "Die 14 Nothelfer" findet am Freitag 01.07.2022 ab 9:00 Uhr eine Tagung zum Thema Psychiatrie und Religion: Seelsorge hoch zwei im Christophsbad statt. 

Christophsbad GöppingenKarte anzeigen

Faurndauer Str. 6-28 Göppingen 73035

MuSeele e.V.

Landes-Musik-Festival Baden-Württemberg

Musik-Festival

Innenstadt

Die Stadt Göppingen richtet anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Städtischen Jugendmusikschule Göppingen am 02. Juli 2022 das 24. Landes-Musik-Festival Baden-Württemberg unter dem Motto „Klingende Vielfalt“ aus.

Die Stadt Göppingen holt das größte Festival der Amateurmusik im Land zum ersten Mal in die Hohenstaufenstadt. Bis zu 3.000 Mitwirkende aus Musikvereinen und Chören werden zum Festival erwartet, die auf mehreren Open-Air-Bühnen und -Spielflächen die ganze Vielfalt der Amateurmusik präsentieren. Die Ensembles kommen aus ganz Baden-Württemberg und darüber hinaus. Anlässlich des Landes-Musik-Festivals bleiben am Samstag, 02. Juli 2022, die Geschäfte der Innenstadt bis 22 Uhr geöffnet. Genießen sie die Gastronomie und das vielseitige Sortiment der Einkaufsmöglichkeiten.Dazu gibt es weitere Highlights:30 Klanginstrumente in der Göppinger Innenstadt als Wegeverbindung zu den Bühnenstandorten sowie ein "Optisches Konzert" mit Rathaus-Illumination. Wichtiger Hinweis zur Anreise: Bitte beachten Sie, dass an diesem Tag die Göppinger Innenstadt autofrei bleibt! Kostenloser ÖPNVab Samstag, 2. Juli 2022, 0:00 Uhr bis Sonntagmorgen, 3. Juli 2022, 2:00 UhrGeltungsbereich der Freifahrt:Gebiet des StadtTickets Göppingen mit den KommunenGöppingen/Birenbach/Rechberghausen/Wäschenbeuren(inkl. Zugverkehr zwischen Göppingen Bf und Faurndau Bf) Parkmöglichkeiten & Shuttle-Service mit der Festival-BahnAn der EWS-Arena gibt es 1.000 kostenlose Parkplätze für die Besucherinnen und Besucher des Festivals.Über 2.000 Parkhaus-Stellplätze stehen in der City zur Verfügung. Von allen Parkhäusern sind es maximal fünf Gehminuten ins Zentrum. Die Parkhäuser P1 - P6 sind über den beschilderten Parkhaus-Ring aus allen Richtungen leicht zu finden. Als Fahrservice und Zubringer verbindet die Festival-Bahn alle Spielorte und Open Air-Bühnen des Landes-Musik-Festivals in Göppingen. Ein kostenloser Shuttle-Service für Jung und Alt. Startpunkt ist der Parkplatz an der EWS-Arena.

InnenstadtKarte anzeigen

Städtische Jugendmusikschule Göppingen

Friedrich-Ebert-Straße 2 Göppingen 73033
jms@goeppingen.de 07161 650-9811

"Hänsel & Gretel" beim Landes-Musik-Festival

Kinderkonzert

Neue Mitte, Marktplatz

Kinderkonzert Open Air auf dem Marktplatz in Göppingen. Mit dem Quintetto Lingeno, gefolgt von einer Instrumenteninformation der Jugendmusikschule im Atrium des Rathauses.    

Neue Mitte, MarktplatzKarte anzeigen

Städtische Jugendmusikschule Göppingen

Friedrich-Ebert-Straße 2 Göppingen 73033
jms@goeppingen.de 07161 650-9811 07161 650-9809

Geschichteninsel - Vorlesen für Kinder

Lesung

Stadtbibliothek

“GESCHICHTENINSEL” - VORLESEN FÜR KINDER Taucht ab in die Welt der Geschichten und Bücher. Unsere Vorlesepaten werden Euch spannende und lustige Geschichten vorlesen und erzählen. Bringt gute Laune mit und seid ganz Ohr

“GESCHICHTENINSEL” - VORLESEN FÜR KINDER Taucht ab in die Welt der Geschichten und Bücher. Unsere Vorlesepaten werden Euch spannende und lustige Geschichten vorlesen und erzählen. Bringt gute Laune mit und seid ganz Ohr DEUTSCHE GESCHICHTENINSEL die Veranstaltung findet immer um 10:30 Uhr statt und dauert ca. 30 - 40 Minuten. 07. Mai 2022 04. Juni 2022 02. Juli 2022 20. Mai 2022 - Kicken & Lesen

StadtbibliothekKarte anzeigen

Kornhausplatz 1 Göppingen 73033

Stadtbibliothek Göppingen

Kornhausplatz 1 Göppingen 73033
stadtbibliothek@goeppingen.de 07161 650-9605 07161 650-9609

Brunnen-Führung

Thematische Stadtführung

Treffpunkt: ipunkt im Rathaus

Vor über 600 Jahren wurde der „Swalbronnen“ in Göppingen erstmals urkundlich erwähnt - seither gibt es viele Brunnen in und um Göppingen. Führung über die Brunnen-Geschichte in Göppingen mit Stadtführerin Maria Skaroupka-Liesche.  Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

Vor über 600 Jahren wurde der „Swalbronnen“ in Göppingen erstmals urkundlich erwähnt - seither gibt es viele Brunnen in und um Göppingen. Nicht nur zur Wasserversorgung für die Städter waren die Brunnen wichtig, sie waren wichtige Treffpunkte. Treffpunkte, um Neuigkeiten auszutauschen, Treffpunkte, um zu tratschen und zu diskutieren, Treffpunkte, um Meinungen kundzutun und zu wechseln...Hier wurde Politik gemacht. Mit dem Bau der Brunnen begann die Kunst im öffentlichen Raum. Mit Stadtführerin Maria Skaroupka-Liesche. WICHTIG:  Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich! Bitte denken Sie an Ihren Mund- und Nasenschutz! Treffpunkt: ipunkt im Rathaus Achtung! Wir freuen uns sehr wieder Stadtführungen durchführen zu dürfen. Allerdings ist dies zum jetztigen Zeitpunkt nur unter vorheriger Anmeldung möglich. Außerdem ist während der Führung ein Mund-und Nasenschutz zu tragen und auf die Abstandsregel von 1,5 m zu achten. 

Treffpunkt: ipunkt im RathausKarte anzeigen

Hauptstraße 1 Göppingen 73033
ipunkt@goeppingen.de 07161 650-4444

Stadt Göppingen

Hauptstr. 1 Göppingen 73033

Erlebe deine Göppinger Einkaufsstadt

bis 22:00 Uhr

Innenstadt

Begleitend zum Landes Musik Festival haben sich auch die Göppinger Händler*innen und Gastronomen ein vielfältiges Programm in der gesamten Innenstadt überlegt. Unter dem Motto „Erlebe deine Göppinger Einkaufsstadt“ haben viele Händler*innen am Samstag 02. bis 22 Uhr geöffnet. 

Begleitend zum Landes Musik Festival haben sich auch die Göppinger Händler*innen und Gastronomen ein vielfältiges Programm in der gesamten Innenstadt überlegt. Unter dem Motto „Erlebe deine Göppinger Einkaufsstadt“ haben viele Händler*innen am Samstag 02. bis 22:00 Uhr geöffnet und bieten ergänzend tolle Angebote, um das vielfältige Sortiment der Händler*innen und das gastronomische Angebot der Göppinger Innenstadt zu präsentieren. Nutzen Sie die tollen Einkaufsmöglichkeiten und erleben Sie die vielseitige Göppinger Einkaufsstadt an diesem Tag.

InnenstadtKarte anzeigen

Göppinger City e.V.

Spitalstraße 10 Göppingen 73033
info@goeppinger-city.de 07161 606800 07161 6068016

Most und Meet - Mostwandern im Göppinger Streuobstparadies

Mostwandern

Wanderparkplatz am Oberholz

Blühende Wiesen, mächtige Bäume, erfrischender Most, prickelnder Secco und allerlei Köstlichkeiten aus dem Schwäbischen Streuobstparadies.

Im Naherholungsgebiet Oberholz, ganz in der Nähe des „Frisch auf-Stadions“, startet die Most & Meet Wanderung im Landkreis Göppingen. Eine abwechslungsreiche Tour führt durch Wald und Wiesen und entlang des Streuobstlehrpfades Oberholz zurück zum Ausgangspunkt. Die Tour beginnt am Parkplatz oberhalb des „Frisch auf- Stadions“ wo alle Teilnehmer ihre Starterpakete erhalten. Durch den grünen und Schattenspendenden Wald geht es zur ersten Station, wo bereits Fingerfood und Köstlichkeiten aus Streuobst auf die Teilnehmer warten. Nach dieser Stärkung geht es weiter durch den sommerlichen Wald und hinaus zum Obstlehrpfad Oberholz, der auf Themen- und Infotafeln über die Bedeutung der Streuobstwiesen, der Geschichte des Streuobstbaus und die Bedeutung für das Stadtklima, die Vogelwelt und den Artenschutz informiert. Am Waldrand entlang, mit Blick auf die Drei-Kaiser-Berge, durch kurze Strecken Wohnbebauung und mit herrlichen Streuobstwiesen, passieren wir die vier beteiligten Betriebe und kommen nach etwa 4,5km wieder am Parkplatz an. Dort gibt es noch Gelegenheit die Wunschprodukte der Erzeuger an einem Verkaufsstand zu erwerben und daheim zu genießen. Weglänge: ca. 4,5 km, Waldwege, teils geschottert, teils asphaltiert, nicht gänzlich Kinderwagen-tauglich Parkmöglichkeiten am Startpunkt, Parkplatz oberhalb des „Frisch auf-Stadions“ (Hohenstaufenstraße / Manfred-Wörner-Straße)    Anreise mit dem ÖPNV ab Göppingen bis Haltestelle J.-F.-Kennedy-Straße Nur mit vorheriger Anmeldung möglich Tickets unter: https://www.erlebe-dein-goeppingen.de/most-and-meet/#!/e/ac43b7404ea4917c22e8f725d61013cf   Alle TeilnehmerInnen erhalten ein Startpaket mit folgenden Leistungen: 4 flüssige Streuobst-Überraschungen (0,1 Liter, wahlweise mit oder ohne Alkohol, z.B. Most, Secco, Cider, Saft…) 4 Finger-Food-Häppchen, wahlweise vegetarisch 1 Streuobstparadies-Glas 1 Flasche Wasser (Silber Brunnen) 1 praktische Streuobstparadies-Stofftasche Infomaterial zu den Streuobstwiesen und der Region sowie ein Getränke-Gutschein für das Infozentrum Mössingen Tickets: Erwachsene und Kinder ab 14 Jahren: € 25,- (inkl. Teilnahmepaket) Kinder zwischen 5 und 14 Jahren: € 9,- (inkl. Glas und einer kleinen Überraschung) Kinder unter 5 Jahren sind kostenfrei Anmeldeschluss ist jeweils 4 Tage vor Veranstaltungstermin Einige Tickets sind für spontane Besucher noch am Veranstaltungstag am Startpunkt verfügbar Weitere Informationen: Die TeilnehmerInnen buchen Zeitslots mit maximal 10 Personen. Für die Genusswanderung inklusive Verkostungen sollten Sie ca. zwei bis drei Stunden einplanen Es gelten die Regeln der aktuellen Corona-Verordnung

Wanderparkplatz am OberholzKarte anzeigen

Schwäbisches Streuobstparadies e.V.

Bismarckstraße 21 Bad Urach 2574

Führungen auf dem Hohenstaufen

monatliche Hohenstaufen-Führung

Treffpunkt: Stauferstele, Berggipfel

Die Stadt Goeppingen bietet von April bis November einmal im Monat die Gelegenheit , kostenlos an einer Führung auf dem Göppinger Hausberg teilzunehmen. Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

Wer nicht nur den einmaligen Blick vom 684 Meter hohen Gipfel des Hohenstaufen genießen, sondern auch mehr über seine bewegte Geschichte erfahren möchte, dem bietet die Stadt Göppingen von April bis November einmal im Monat die Gelegenheit, kostenlos mit Anmeldung an einer Führung auf dem Göppinger Hausberg teilzunehmen. Für Interessierte gibt es anschließend auch noch die Möglichkeit zu einer Führung durch die Staufer-Ausstellung am Hohenstaufen. Hinweis: Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich!  Bitte denken Sie an Ihren Mund- und Nasenschutz! Treffpunkt: Stauferstele auf dem Beggipfel  Achtung! Wir freuen uns sehr wieder Stadtführungen durchführen zu dürfen. Allerdings ist dies zum jetztigen Zeitpunkt nur unter vorheriger Anmeldung möglich. Außerdem ist während der Führung ein Mund-und Nasenschutz zu tragen und auf die Abstandsregel von 1,5 m zu achten.  Termine im Überblick:  03. April - Margit Haas 01. Mai - Rudi Bauer 12. Juni - Silke Allmendinger 03. Juli - Maria Skaroupka-Liesche 07. August - Margit Haas 04. September - Rudi Bauer 02. Oktober - Susanne Brzuske 06. November - Silke Allmendinger

Treffpunkt: Stauferstele, BerggipfelKarte anzeigen

Stadt Göppingen

Hauptstr. 1 Göppingen 73033

Racing : ComputerSpielSchule Filstal

Freizeitveranstaltung

Stadtbibliothek

Daddeln, Zocken, Gamen – wie auch immer Du es nennst – macht viel Spaß. Hast Du Lust mitzuspielen? Dann komm zum regelmäßigenGaming-Nachmittag. Wir spielen auf unterschiedlichen Konsolen, Tablets und PCs.  06.07. 2022: Racing

Daddeln, Zocken, Gamen – wie auch immer Du es nennst – macht viel Spaß. Besser als alleine zuspielen ist es aber, gemeinsam in digitale Welten aufzubrechen, Abenteuer zu bestehen, Wettrennenauszutragen oder Rätsel zu lösen. Hast Du Lust mitzuspielen? Dann komm zum regelmäßigenGaming-Nachmittag. Wir spielen auf unterschiedlichen Konsolen, Tablets und PCs. Darüber hinausgibt es immer wieder besondere Aktionen wie Spielen mit der 3D-Brille oder Erstellen eigener Spiele.Es ist ganz einfach! 06.07. 2022: Racing ab 8 Jahren, keine Anmeldung, keine KostenIn Kooperation mit dem Kreismedienzentrum Göppingen

StadtbibliothekKarte anzeigen

Kornhausplatz 1 Göppingen 73033

Stadtbibliothek Göppingen

Kornhausplatz 1 Göppingen 73033
stadtbibliothek@goeppingen.de 07161 650-9605 07161 650-9609

Sport im Park: Yoga & Body Fit

Sport im Park

Stadthallen- & Oberhofenpark

Vom 04. Mai bis 31. August findet wieder jeden Mittwoch, von 18-19 Uhr kostenlos die Aktion „Sport im Park“ im Oberhofen- und Stadthallenpark statt. Sport im Park ist für alle Altersgruppen geeignet und kann mit bequemer Freizeit- oder Sportkleidung ohne Anmeldung besucht werden. Bei Regen entfällt die jeweilige Veranstaltung. Wann welcher Kurs stattfindet entnehmen sie dem Flyer anbei.

Yoga mit Petra Kallinger im Stadthallenpark - Frisch Auf Göppingen  Body Fit mit Marcela Pfletschinger im Oberhofenpark - TSV Bartenbach 

Stadthallen- & OberhofenparkKarte anzeigen

Sportkreis Göppingen

John - F. - Kenneddystr. 34 Göppingen 73037
sk@sportkreis-gp.de 07161/969850

Come on, come on

Kino

Staufen-Movieplex Göppingen

Johnny ist ein New Yorker Radiomoderator und hat sich nach einer sehr langen Beziehung gerade wieder daran gewöhnt, Single zu sein. Als ihn seine Schwester darum bittet, sich um ihren neunjährigen Sohn Jesse zu kümmern, wird das Leben von Johnny ordentlich durcheinandergewürfelt.

Mi 6.7.22 | 20.00 Uhr | Come on, come onRegie: Mike Mills, USA 2021, 104 Min. Johnny ist ein New Yorker Radiomoderator und hat sich nach einer sehr langen Beziehung gerade wieder daran gewöhnt, Single zu sein. Als ihn seine Schwester darum bittet, sich um ihren neunjährigen Sohn Jesse zu kümmern, wird das Leben von Johnny ordentlich durcheinandergewürfelt. Johnny und Jesse begeben sich daraufhin auf einen großen Roadtrip kreuz und quer durch die Vereinigten Staaten. Die Reise verändert die beiden zusehends und es entsteht eine tiefe, emotionale Verbindung, die sonst nur Eltern mit ihren Kindern eingehen können. „Eine Einladung zum achtsamen Zuhören, zum aufmerksamen Wahrnehmen der Bilder und Geräusche – was sich allein schon wegen des grandiosen Schauspieles von Joaquin Phoenix und Woody Norman unbedingt lohnt.“ (Filmstarts)

Staufen-Movieplex GöppingenKarte anzeigen

Poststraße 36 Göppingen 73033
07161 73620

Open End Kino

Mörikestrase 16 Göppingen 73033

Nachmittagsmarkt

Markt

Marktplatz

Der kleine Markt am Nachmittag bietet unter anderem Brot, Obst, Gemüse, Käse und Wurst.

MarktplatzKarte anzeigen

Marktplatz Göppingen 73033

Stadtverwaltung Göppingen Referat Kultur -Märkte-

Freihofstraße 46 Göppingen 73033
maerkte@goeppingen.de 07161 650-4113

Der verletzliche Mensch - Warum die Medizin ihren zwischenmenschlichen Charakter bewahren muss

Vortrag

Lambert - Werbepark

Freunde und Förderer der ALB FILS Kliniken e.V. laden zum Vortrag "Der verletzliche Mensch - Warum die Medizin ihren zwischenmenschlichen Charakter bewahren muss" ein. 

Der Vortrag wird präsentiert von Prof. Dr. med. Giovanni Maio vom Institut für Ethik und Geschichte der Medizin.  Wann: Donnerstag 07.Juli 2022 um 19:00 Uhr Wo: in den Räumlichkeiten der Firma Lambert GmbH, Heiningerstraße 38, 73037 Göppingen, 1.OG    Nach dem Vortrag ist Gelegenheit zum Gespräch bei Getränken und Imbiss. Die Veranstaltung richtet sich an alle interessierten Bürgerinnen und Bürger. Pflegekräfte sind besonders willkommen. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Lambert - WerbeparkKarte anzeigen

Heininger Str. 38 Göppingen 73037
07161 999220

ALB FILS KLINIKEN Klinik am Eichert

Eichertstraße 3 Göppingen 73035
07161 640 07161 641829

Historische Stadtführung

monatliche Historische Stadtführung

Treffpunkt: ipunkt im Rathaus

Bei einem Rundgang mit unseren Stadtführern und Stadtführerinnen durch die Göppinger Innenstadt erfahren Sie Wissenswertes über die geschichtlichen Ereignisse, über Straßen, Plätze und Sehenswürdigkeiten der Hohenstaufenstadt. Buchung: online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

In Göppingen gibt es vieles zu entdecken – für Einheimische wie für Gäste. Bei der monatlich stattfindenden Historischen Stadtführungerfahren Interessierte bei einem Rundgang durch die Innenstadt viel Wissenswertes über die geschichtlichen Ereignisse, Straßen, Plätze und Sehenswürdigkeiten der Hohenstaufenstadt. Die Kosten betragen für Erwachsene fünf Euro; Kinder, Jugendliche, Schüler und Studenten sind frei. WICHTIG:  Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich! Bitte denken Sie an Ihren Mund- und Nasenschutz! Treffpunkt: ipunkt im Rathaus Uhrzeit: 10:30-12:00 Uhr  Achtung! Wir freuen uns sehr wieder Stadtführungen durchführen zu dürfen. Allerdings ist dies zum jetztigen Zeitpunkt nur unter vorheriger Anmeldung möglich. Außerdem ist während der Führung ein Mund-und Nasenschutz zu tragen und auf die Abstandsregel von 1,5 m zu achten. Terminübersicht:   12. Februar - Maria Skaroupka-Liesche 12. März - Rudi Bauer 09. April - Silke Allmendinger 14. Mai - Johanna Steinbrecher 11. Juni - Susanne Brzuske 09. Juli - Rudi Bauer 13. August - Ursula Weingart-Brodbeck 10. September - Maria Skaroupka-Liesche 08. Oktober - Silke Allmendinger 12. November - Ursula Weingart-Brodbeck 10. Dezember – Margit Haas Samstag, 11. Dezember – Margit Haas

Treffpunkt: ipunkt im RathausKarte anzeigen

Stadt Göppingen

Hauptstr. 1 Göppingen 73033

Melodien auf Schloss Filseck Chorverband Hohenstaufen

Melodien auf Schloss Filseck

Schloss Filseck

Willkommen zum fröhlichen Fest der Sängerinnen und Sänger. Ab 10:30 Uhr gemischte Chöre des Chorverbandes Hohenstaufen und  ab 14:30 mit Kinder- und Jugendchöre. Zu diesem Musikalischen - Leckerbissen laden die Chöre und der Förderkreis Schloss Filseck Sie und Ihre Freunde recht herzlich ein. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.  

Schloss FilseckKarte anzeigen

Uhingen 73066

Förderkreis Schloss Filseck e.V.

Uhingen 73035

Heiss auf Lesen

Lesung

Stadtbibliothek

Die Sommerferien sind in Sicht und somit auch HEISS AUF LESEN in der Stadtbibliothek Göppingen. Bei der Sommerleseaktion HEISS AUF LESEN können Kinder und Jugendliche mitmachen. Die Aktion wird unterstützt von der Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen Stuttgart und findet vom 12.07. – 10.09.2022 statt.

Die Sommerferien sind in Sicht und somit auch HEISS AUF LESEN 2022 in der Stadtbibliothek Göppingen. Während der Aktion gibt es im Erdgeschoss der Stadtbibliothek ein exklusives „HEISS AUF LESEN-Regal“, aus dem sich die teilnehmenden Kinder und Jugendliche Bücher aussuchen können. Dort findet man zahlreiche spannende, lustige, gruselige, abenteuerliche, romantische und tierische Geschichten, dünne Bücher und dicke Schmöker – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Bei der Sommerleseaktion HEISS AUF LESEN können Kinder und Jugendliche mitmachen. Kinder dürfen ab 7 Jahre teilnehmen.  Außer einem Interview zu führen, gibt es auch noch die Möglichkeit, einen Fragebogen zum gelesenen Buch auszufüllen. Wenn eine dieser Aufgaben erfüllt und in der Stadtbibliothek abgegeben ist, bekommt man einen Stempel ins „Logbuch“. Nach der Sommerleseaktion werden tolle Preise verlost und zwei Gutscheine für Vielleser ermittelt. Der Hauptpreis ist in diesem Jahr eine Familienkarte für den Erlebnispark Tripsdrill, der aus den Teilnehmer*innen aller beteiligter Bibliotheken ermittelt wird. Die Aktion wird unterstützt von der Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen Stuttgart.

StadtbibliothekKarte anzeigen

Kornhausplatz 1 Göppingen 73033

Stadtbibliothek Göppingen

Kornhausplatz 1 Göppingen 73033
stadtbibliothek@goeppingen.de 07161 650-9605 07161 650-9609

Kindertheater Tredeschin "Der Froschkönig"

Kindertheater

Schloss Filseck

Das Kindertheater Tredeschin zeigt das Märchen der Brüder Grimm "Der Froschkönig". Bei gutem Wetter findet die Veranstaltung im Schlosshof, bei schlechtem Wetter im Staufer Saal, 2OG statt.

Der Froschkönig Figurenspiel nach dem Märchen der Brüder Grimm, ab 4 Jahren. Eine Produktion des Theaters Tredeschin aus Stuttgart. Noch ist die goldene Kugel der schönen Königstochter liebstes Spielzeug. Als sie ihr eines Tages ins Wasser rollt, ist sie untröstlich. Ein Frosch bietet Hilfe an, will aber dafür in ihrem Bettlein schlafen. Sie fasst den Plan, ihn zu überlisten. Doch es kommt anders als sie denkt. Michael Kunze und Elena Vodolazkina spielen mit Großfiguren aus eigener Werkstatt. Die Dialoge sind witzig und bergen manche Überraschung. Der Froschkönig ist das Urmärchen schlechthin, das in der Märchensammlung der Brüder Grimm nicht umsonst an erster Stelle steht. Regieberatung: Matthias Gärtling. Figurenbau und Kulisse: Lydie Vanhoutte, Sarie-An Kunze. Text: Michael Kunze. Gefördert von der Berthold Leibinger Stiftung, Stiftung Landesbank und dem Bezirksamt Stuttgart Ost.   Eintritt: Kinder 5 € Erwachsene 6 €

Schloss FilseckKarte anzeigen

Uhingen 73066

Förderkreis Schloss Filseck e.V.

Uhingen 73035

Sport im Park: Yoga & Body Fit

Sport im Park

Stadthallen- & Oberhofenpark

Vom 04. Mai bis 31. August findet wieder jeden Mittwoch, von 18-19 Uhr kostenlos die Aktion „Sport im Park“ im Oberhofen- und Stadthallenpark statt. Sport im Park ist für alle Altersgruppen geeignet und kann mit bequemer Freizeit- oder Sportkleidung ohne Anmeldung besucht werden. Bei Regen entfällt die jeweilige Veranstaltung. Wann welcher Kurs stattfindet entnehmen sie dem Flyer anbei.

Yoga mit Natascha Rau im Stadthallenpark - Turnerschaft Göppingen  Body Fit mit Marcela Pfletschinger im Oberhofenpark - TSV Bartenbach 

Stadthallen- & OberhofenparkKarte anzeigen

Sportkreis Göppingen

John - F. - Kenneddystr. 34 Göppingen 73037
sk@sportkreis-gp.de 07161/969850

Nachmittagsmarkt

Markt

Marktplatz

Der kleine Markt am Nachmittag bietet unter anderem Brot, Obst, Gemüse, Käse und Wurst.

MarktplatzKarte anzeigen

Marktplatz Göppingen 73033

Stadtverwaltung Göppingen Referat Kultur -Märkte-

Freihofstraße 46 Göppingen 73033
maerkte@goeppingen.de 07161 650-4113
Fr 15. Juli bis Sa 16. Juli
  |  18:00 Uhr
Für Kalender exportieren (ics) auf whatsapp teilen

Fiesta Sudamericana

Fest

Schlossplatz

FIESTA SUDAMERICANA - bunt fröhlich und sicher sehr exotisch!!! Am 15. und 16. Juli wird aus dem Schlossplatz bereits zum 6. Male ein praça exótica mit karibischem Sound, farbenfroher Deko und schwingenden Hüften.

FIESTA SUDAMERICANA - bunt fröhlich und sicher sehr exotisch!!! Am 15. und 16. Juli wird aus dem Schlossplatz bereits zum 6. Male ein praça exótica mit karibischem Sound, farbenfroher Deko und schwingenden Hüften. Eine ganz besondere Stimmung erfüllt die Atmosphäre auf dem schönen Schlossplatz mitten in Göppingen. Sowohl mit Live-Musik und echten südamerikanischen Klängen, als auch mit Salsa-Rumba-Mambo-Merengue-Sound vom Plattenteller, sorgen waschechte Latino-Vollblutmusiker für die beste Stimmung bei der FIESTA SUDAMERICANA.  Unterstützt werden die Akteure und Gäste dabei von brasilianischen Sambatänzerinnen, die mit bunten und prunkvollen Kostümen den legendären traditionellen Südamerika-Hüftschwung zeigen – Mittanzen unbedingt erlaubt! Abgerundet wird das exotische Feier-Szenario mit mottogerechten Drinks wie Caipirinha, Mojito, Mojito-Passion, Sangria-Bowle uvm. sowie typischen leichten und gesunden Speisen aus der Südseeküche.

SchlossplatzKarte anzeigen

Caffe Bozen

Schlossplatz 4 Göppingen 73033
mathias@caffebozen.de 07161 5076834

Ausstellung von Hans-Peter Bauer

Ausstellung

Schloss Filseck

Ausstellung mit Bildern von Hans-Peter Bauer aus Schlat auf Schloss Filseck. Die Vernissage zur Ausstellung findet am 15. Juli Open Air oder im Leutrum Saal statt. Die Ausstellung kann täglich im 1OG von 10-17 Uhr besichtigt werden. 

Die Ausstellung im 1 OG ist täglich von 10:00 bis 17:00 Uhr kostenlos zu besichtigen. Die Ausstellung endet am Sonntag den 28. August        

Schloss FilseckKarte anzeigen

Uhingen 73066

Förderkreis Schloss Filseck e.V.

Uhingen 73035
Sa 16. Juli
  |  11:00 Uhr – 16:00 Uhr
Für Kalender exportieren (ics) auf whatsapp teilen

Sommerfest und Tag der offenen Tür im Christophsbad

Fest

Christophsbad Göppingen

Die Christophsbad Klinikgruppe lädt herzlich zum 41. Sommerfest sowie Tag der offenen Tür am Samstag, dem 16. Juli 202, von 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr in den Klinikpark in der Faurndauer Straße 6-28 ein.

Leckereien vom Grill, Eis und gekühlte Cocktails, selbstgemachte Limonade sowie Aqua Römer-Getränke laden zum Verweilen und Genießen ein. Hüpfburg, Schokokuss-Schleuder, Murmelbilder und Kinderschminken – auch für strahlende Kinderaugen wird gesorgt. Mehrere Hausführungen, eine Vernissage, Chefarzt-Vorträge sowie unsere Scan-your-Teddy-Aktion in der Radiologie runden das Programm ab. Fantasievolle Holzprodukte der Arbeitstherapie, Waldeckhof-Erzeugnisse und Angebote der Rehaklinik Bad Boll oder das neue Seelenpresse-Magazin – die Verkaufsstände bieten für Jeden etwas.Das musikalische Rahmenprogramm gestaltet das Partyduo Dine & Robi. Das Sommerfest findet bei jedem Wetter statt, bei Sonnenschein im Park, bei Regen in den Räumen des Klinikums Christophsbad Eintritt frei

Christophsbad GöppingenKarte anzeigen

Faurndauer Str. 6-28 Göppingen 73035

Christophsbad Göppingen

Faurndauer Straße 6-28 Göppingen 73035
info@christophsbad.de 07161/ 60 10

Wanderung: Löwenpfad Spielburgrunde

Thematische Stadtführung

Barbarossakirche Hohenstaufen

Der Löwenpfad Spielburg-Runde in Hohenstaufen verbindet die wunderschöne und idyllische Spielburg mit dem Göppinger Hausberg. Genießen Sie bei der 3,5 km langen, steigungsarmen Kurzwanderung die eindrucksvollen Aussichten. Erfahren Sie bei dieser Gelegenheit viel Wissenswertes über den Göppinger Hausberg. Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

Der Löwenpfad Spielburg-Runde in Hohenstaufen verbindet die wunderschöne und idyllische Spielburg mit dem Göppinger Hausberg. Begleiten Sie Stadtführer Rudi Bauer auf der 3,5 km langen, steigungsarmen Kurzwanderung und genießen Sie an diesem Juninachmittag die eindrucksvollen Aussichten. Erfahren Sie bei dieser Gelegenheit viel Wissenswertes über den Göppinger Hausberg und das berühmte Staufergeschlecht, denn der traumhafte Ausblick rund um den Berg ist immer ein besonderes Erlebnis. Mit Stadtführer Rudi Bauer. WICHTIG:  Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich! Bitte denken Sie an Ihren Mund- und Nasenschutz! Treffpunkt: Barbarossa Kirche Hohenstaufen Achtung! Wir freuen uns sehr wieder Stadtführungen durchführen zu dürfen. Allerdings ist dies zum jetztigen Zeitpunkt nur unter vorheriger Anmeldung möglich. Außerdem ist während der Führung ein Mund-und Nasenschutz zu tragen und auf die Abstandsregel von 1,5 m zu achten.    

Barbarossakirche HohenstaufenKarte anzeigen

Stadt Göppingen

Hauptstr. 1 Göppingen 73033

Ran an die Farben!

Aquarell-Workshop

Oberhofengemeindehaus

Sie lernen im Einsteiger-Workshop die unterschiedlichen Materialien kennen, machen sich mit den Aquarell-Farben vertraut und gestalten nach dem Erlernen der Basics Ihr erstes kleines eigenes Projekt. Anmeldung: bis Montag, 4. Juli 2022, über unser Anmeldeformular Kosten: € 30,- plus € 21,- Materialkosten (Aquarell-Farben, Pinsel, Papier, Kursunterlagen)

Mit diesem Aquarell-Workshop legen Sie den Grundstein für wunderschöne Werke im sommerlichen Wasserfarben-Look. Ob auf Grußkarten, selbstgestalteten Wandpostern oder Kalenderblättern – hübsche Kränze mit floralen und botanischen Motiven machen immer etwas her. Das achtsame Aquarell-Malen ist außerdem eine tolle Möglichkeit für etwas mehr Zeit für sich und die eigene Selbstfürsorge. Hinweis: Bitte ein altes Küchentuch und zwei kleine Wassergläser mitbringen. Gerne kann auch eigenes passendes Aquarell-Material von Zuhause verwendet werden. Referentin: Luzi Engelfried, liebt alles, was mit Stift, Pinsel und Papier zu tun hat: Kalligrafie, Handlettering, Aquarell, Papeterie Corona-Alternative: Falls ein Präsenzangebot nicht möglich ist, findet die Veranstaltung online statt. Bitte beachten Sie die aktuellen Hinweise auf unserer Homepage!

OberhofengemeindehausKarte anzeigen

Ziegelstr. 1 Göppingen 73033

Kath. Erwachsenenbildung Kreis Göppingen e.V.

Ziegelstraße 14 Göppingen 73033
info@keb-goeppingen.de 07161 - 96336-20

Gospel Abendmusik

Sparkling Joy in concert

Christkönigskirche

Konzert mit Gospels und Songs der christlichen Popszene.

Der Gospelchor Sparkling Joy gestaltet eine Abendmusik in Christkönig. Es erklingen Songs aus eigener Feder, sowie aus der traditionellen und auch aktuellen Gospelszene (Tore W. Aas, Evelina Gard, Christopher Tin u.a.). Neben deutschen und englischen Texten wird auch ein Vater unser in Swahili zu hören sein.Der Chor wird mit Leidenschaft und musikalischem Ausdruck eine Zeit der Harmonie und Freude erzeugen, seien Sie herzlich dazu eingeladen! Der Eintritt ist frei, Spenden sind herzlich erbeten. Infos zum Chor gibt es hier

ChristkönigskircheKarte anzeigen

Adolf-Kolping-Straße 3 Göppingen 73033
martin.boehm@drs.de 07161 27401

Katholische Kirchengemeinde Göppingen

Marktstraße 35 Göppingen 73033
martin.boehm@drs.de 07161 96592215
Sa 16. Juli bis Di 20. Sept
  |  9:00 Uhr – 19:00 Uhr
Für Kalender exportieren (ics) auf whatsapp teilen

Kraftorte - Malerei von Christel Fuchs

Ausstellung

Christophsbad, Galerie beim Café

Vom 16.07.2022 - 20.09.2022 findet im Christophsbad in der Galerie beim Cafe eine Austellung von Christel Fuchs statt. 

Christel Fuchs ist seit über 40 Jahren malend unterwegs. Nach Jahren des Aquarellmalens und Kohlezeichnens des offensichtlich Gegenständlichen wendet sie sich in einem langsamen Prozess des Loslösens hin zur informellen Malerei. Christel Fuchs wählt gerne Materialien erdgeschichtlichen Ursprungs. Arbeit mit Ölschiefer, Sumpfkalk, Sanden, Steinmehlen oder Pigmenten. Sie nennt ihr Vorgehen ‚malerische Geologie‘. Es entstehen dreidimensionale, oft monochrome Bildräume. Die Schönheit des Zerfalls und der Prozess von Werden und Vergehen zieht sich durch ihr künstlerisches Wirken. Christel Fuchs lebt und arbeitet in Bad Ditzenbach. Zusätzlich findet eine Vernissage am Samstag, den 16.07.2022 um 13:00 Uhr bei der Galerie beim Café am Park (Haus 21) statt.

Christophsbad, Galerie beim CaféKarte anzeigen

Faurndauer Straße 6-28 Göppingen 73035

Christophsbad Göppingen

Faurndauer Straße 6-28 Göppingen 73035
info@christophsbad.de 07161/ 60 10

Frühschoppen mit der Musikkapelle Hohenstaufen

Konzert

Schloss Filseck

Stimmungsvolle Blasmusik im Biergarten der Schloss - Schänke. Eintritt: frei 

Schloss FilseckKarte anzeigen

Uhingen 73066

Förderkreis Schloss Filseck e.V.

Uhingen 73035

Ausstellungsführung "Faszination Glas - Kunst und Design von Jörg F. Zimmermann"

Museum im Storchen

Künstlergespräch

Der Künstler führt persönlich durch die Ausstellung.

Museum im StorchenKarte anzeigen

Wühlestraße 36 Göppingen 73033
museen@goeppingen.de 07161 650-9930

Stadt Göppingen - Archiv und Museen

Schlossstraße 14 Göppingen 73033
museen@goeppingen.de 07161 650-9911 07161 650-9909

Walcker ++

Konzert für Orgel 4-händig und Euphonium

Katholische Kirche St. Maria

Konzert-Formate mit Orgel + einem anderen Instrument kennt man unter Orgel plus. Dieses Konzert wird etwas weiter gehen: Orgel plus Orgel Orgel plus Euphonium

Andreas Schweizer, Dekanatskirchenmusiker in Geislingen und Martin Böhm treffen sich zu einem kollegialen musikalischen Erlebnis! Beide Organisten werden sowohl neben solistischen Orgelwerken auch gemeinsam die Orgel spielen, in einem 4-händigen Orgelspiel. Daneben wird Andreas Schweizer Euphonium spielen, ein tiefes Blechblasinstrument. Da Werke für die Besetzung Euphonium und Orgel sehr selten ist, wird das Duo sich auf Bearbeitungen konzentrieren. So sind die Werke von u.a. Antonio Vivaldi, Oskar Frederik Lindberg, Benedetto Marcello oder Maria Isabella Sturm ursprünglich für Cello, Horn oder Posaune, die Andreas Schweizer eigens auf sein Instrument arrangiert hat. Die Künstler werden per Videoübertragung zu sehen sein. Seien Sie herzlich zu einem ungewöhnlichen und genussreichen Konzert eingeladen! Der Eintritt ist frei, Spenden sind herzlich erbeten.

Katholische Kirche St. MariaKarte anzeigen

Marktstr. 35

Katholische Kirchengemeinde Göppingen

Marktstraße 35 Göppingen 73033
martin.boehm@drs.de 07161 96592215

Walcker ++

Orgel und Euphonium, Orgel 4-händig

Ein Konzert mit mehreren Klangkonstellationen.Zwei Kollegen treffen sich, um schöne unbekannte Musik in ungewöhnlicher Besetzung aufzuführen.

Die beiden Dekanatskirchenmusiker von Geislingen, Andreas Schweizer, und von Göppingen, Martin Böhm, gestalten ein gemeinsames Konzert in diversen Konstellationen:Neben der Affinität zum Blechblas-Klang, durch den Andreas Schweizer das Euphonium, ein tiefes Blechblasinstrument, mit einbringen wird, werden beide Organisten 4-händige Werke für Orgel spielen.Abgerundet wird das Konzert, welches wieder per Videoübertragung den Spieltisch zeigen wird, durch solistische Orgelwerke beider Künstler.Werke u.a. von Vivaldi, Marcelo, J. Chr. Bach, Ritter, Tschaikovsky u.a. Der Eintritt ist frei, Spenden für den Neubau des Gemeindehauses und die Erhaltung der Walcker-Orgel sind herzlich erbeten.

Katholische Kirchengemeinde Göppingen

Marktstraße 35 Göppingen 73033
martin.boehm@drs.de 07161 96592215

"Hexen hexen" - Ausstellung

Vitrinen der Kinder- und Jugendpsychiatrie in Haus 25

Christophsbad Göppingen

Führungen durch die Ausstellung sind selbstverständlich möglich, erfordern jedoch Zuversicht, Mut und (Selbst-) Vertrauen. Anmeldungen unter 07161 601-3570. Ausstellung täglich durchgehend geöffnet

In den grünen Vitrinen um die magische AREA 25 (Haus25) wird wieder einmal wirklich Erstaunliches geschehen:Die dort bis dahin ausgestellten Nothelfer*innen verwandeln sich praktisch über Nacht in Hexen. Hexen aus aller Welt und aus allen Zeitaltern geben sich in und vor der KJPP bis über Halloween ein wunderbares Stelldichein!Obacht, Hexen hexen halt, das ist so ihre Art! Kommen Sie vorbei, es ist umsonst, draußen und frei zugänglich. Nach Einbruch der Dunkelheit ist jedoch Vorsicht geboten. Kommen Sie deshalb lieber nur von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang.  Meiden Sie Voll- und Neumondnächte und üben Sie besondere Vorsicht, falls Sie unter Schwefelallergien leiden!  

Christophsbad GöppingenKarte anzeigen

Faurndauer Str. 6-28 Göppingen 73035

Christophsbad Göppingen

Faurndauer Straße 6-28 Göppingen 73035
info@christophsbad.de 07161/ 60 10

Sport im Park: Yoga & Tabata

Sport im Park

Stadthallen- & Oberhofenpark

Vom 04. Mai bis 31. August findet wieder jeden Mittwoch, von 18-19 Uhr kostenlos die Aktion „Sport im Park“ im Oberhofen- und Stadthallenpark statt. Sport im Park ist für alle Altersgruppen geeignet und kann mit bequemer Freizeit- oder Sportkleidung ohne Anmeldung besucht werden. Bei Regen entfällt die jeweilige Veranstaltung. Wann welcher Kurs stattfindet entnehmen sie dem Flyer anbei.

Yoga mit Petra Kallinger im Stadthallenpark - Frisch Auf Göppingen  Tabata mit Katharina Firsov im Oberhofenpark - Tv Holzheim 

Stadthallen- & OberhofenparkKarte anzeigen

Sportkreis Göppingen

John - F. - Kenneddystr. 34 Göppingen 73037
sk@sportkreis-gp.de 07161/969850

A Hero – die verlorene Ehre des Herrn Soltani

Kino

Staufen-Movieplex Göppingen

Der hoch verschuldete Rahim traut seinen Augen nicht, als seine Freundin auf einmal mit einer Handtasche voller Goldmünzen vor ihm steht. Für ihn ist klar: Das kann kein Zufall sein, das ist ein Wunder! Nun kann er endlich einen Teil seiner Schulden abbezahlen und endlich seine Freundin heiraten sowie mehr Zeit mit seinem Sohn verbringen.

Mi 20.7.22 | 20.00 Uhr | A Hero – die verlorene Ehre des Herrn SoltaniRegie: Ashgar Farhadi, Iran 2021, 128 Min. Der hoch verschuldete Rahim traut seinen Augen nicht, als seine Freundin auf einmal mit einer Handtasche voller Goldmünzen vor ihm steht. Für ihn ist klar: Das kann kein Zufall sein, das ist ein Wunder! Nun kann er endlich einen Teil seiner Schulden abbezahlen und endlich seine Freundin heiraten sowie mehr Zeit mit seinem Sohn verbringen. Aber so weit kommt es nicht. Mit der Zeit bekommt es Rahim mit seinem schlechten Gewissen zu tun und er beschließt, den Besitzer der Tasche ausfindig zu machen. So wird er plötzlich in den sozialen Netzwerken und sogar im Fernsehen als moralischer Held gefeiert – aber trotz seiner guten Absichten führt eine kleine, eigentlich unbedeutende Notlüge dazu, dass sein guter Ruf genauso schnell zerstört wird, wie er zuvor aus dem Nichts entstanden ist.

Staufen-Movieplex GöppingenKarte anzeigen

Poststraße 36 Göppingen 73033
07161 73620

Open End Kino

Mörikestrase 16 Göppingen 73033

Beruflicher Wiedereinstieg - Online-Impulsvortrag

Vortrag

Online

ORIENTIEREN - INFORMIEREN - QUALIFIZIEREN BERUFLICHER WIEDEREINSTIEG ,,Wiedereinstieg in Teilzeit?! - Nützliches Wissen" Online-Impulsvortrag mit Dr. Tabea Glemser,  Kanzlei Dr . Glemser    

  Wiedereinstieg in Teilzeit?! - Nützliches Wissen Rechtsanwältin Dr. Glemser, Mediatorin und Fachanwältin für Familienrecht erlebt in ihrer beruflichen Praxis immer wieder, wozu Teilzeitarbeit, die rechtlich nicht genügend abgesichert ist, führen kann. Gerade wenn es um die Betreuung von Kindern geht, sind es die Frauen, die beruflich zurückstecken, ohne sich oftmals über die  Konsequenzen bewusst zu sein. Frau Dr. Glemser zeigt auf, welche Fallstricke es insbesondere in Bezug auf Rentenanwartschaften, Vermögensaufbau und Unterhalt gibt und erklärt, wie man es richtig machen kann.   Anmeldung bis 18. Juli unter: https://eveeno.com/wiedereinstieg (siehe Flyer) Die Veranstaltung ist kostenfrei   Kooperationsveranstaltung von: Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Göppingen und des Jobcenters Göppingen, Büro für Chancengleichheit Stadt Göppingen, Gleichstellungsbeauftragte Landkreis Göppingen, Regionalbüro für berufliche Fortbildung Esslingen/Göppingen  

Stadt Göppingen - Büro für Chancengleichheit

Manfred-Wörner-Str. 115 Göppingen 73037
avschick@goeppingen.de 07161 - 650 1080

Nachmittagsmarkt

Markt

Marktplatz

Der kleine Markt am Nachmittag bietet unter anderem Brot, Obst, Gemüse, Käse und Wurst.

MarktplatzKarte anzeigen

Marktplatz Göppingen 73033

Stadtverwaltung Göppingen Referat Kultur -Märkte-

Freihofstraße 46 Göppingen 73033
maerkte@goeppingen.de 07161 650-4113

Sonder-Flohmarkt

Stadtbibliothek

Schnäppchenjäger aufgepasst! Am Freitag, 22. Juli 2022 findet von 11-17 Uhr ein Sonder-Flohmarkt der Stadtbibliothek Göppingen auf dem Kornhausplatz statt. Verkauft werden ausgesonderte Medien aus dem Bestand der Stadtbibliothek. Es ist nur Barzahlung möglich. Die Einnahmen werden zugunsten der Ukraine-Hilfe gespendet.

Schnäppchenjäger aufgepasst! Am Freitag, 22. Juli 2022 findet von 11-17 Uhr ein Sonder-Flohmarkt der Stadtbibliothek Göppingen auf dem Kornhausplatz statt. Verkauft werden ausgesonderte Medien aus dem Bestand der Stadtbibliothek. Es ist nur Barzahlung möglich. Die Einnahmen werden zugunsten der Ukraine-Hilfe gespendet.

StadtbibliothekKarte anzeigen

Kornhausplatz 1 Göppingen 73033

Stadtbibliothek Göppingen

Kornhausplatz 1 Göppingen 73033
stadtbibliothek@goeppingen.de 07161 650-9605 07161 650-9609

Abendlicher Stadtrundgang - mit diversen Göppinger Geschichten

Thematische Führung

ipunkt im Rathaus

Passend zur Einstimmung auf das Wochenende kommen Sie mit auf eine unterhaltsame Tour durch die Stadt gespickt mit historischen Geschichten und Aktuellem! Zum Abschluss erwartet Sie ein Cocktail, je nach Wahl selbstverständlich auch alkoholfrei. Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

Passend zur Einstimmung auf das Wochenende kommen Sie mit auf eine unterhaltsame Tour durch die Stadt gespickt mit historischen Geschichten und Aktuellem! Zum Abschluss erwartet Sie ein Cocktail, je nach Wahl selbstverständlich auch alkoholfrei. So beendet man doch gerne die Arbeitswoche! Mit Stadtführerin Ursula Weingart-Brodbeck. Hinweis: Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich! Bitte denken Sie an Ihren Mund- und Nasenschutz! Treffpunkt: ipunkt im Rathaus Kosten: 12€ Achtung! Wir freuen uns sehr wieder Stadtführungen durchführen zu dürfen. Allerdings ist dies zum jetztigen Zeitpunkt nur unter vorheriger Anmeldung möglich. Außerdem ist während der Führung ein Mund-und Nasenschutz zu tragen und auf die Abstandsregel von 1,5 m zu achten.   

ipunkt im RathausKarte anzeigen

Stadt Göppingen

Hauptstr. 1 Göppingen 73033

BUS Festival Göppingen

Vanlife, Messe

EWS Arena

Der neue Termin für das Bus Festival Göppingen steht fest. Vom 22. – 24.07.2022 verwandelt sich die EWS Arena und das Schockenseegelände wieder in ein buntes Meer von Campingbussen, Vans und Kastenwägen!

Liebe Bus Festival Fans, endlich können wir euch den neuen Termin für das Bus Festival Göppingen mitteilen! Vom 22. – 24.07.2022 verwandelt sich die EWS Arena und das Schockenseegelände wieder in ein buntes Meer von Campingbussen, Vans und Kastenwägen! Ab sofort könnt ihr euch online anmelden! Sobald wir Neuigkeiten zum Programm und den aktuellen Ausstellern haben, stellen wir es auf unserer Homepage online. Wir freuen uns auf drei spannende Tage mit euch in Göppingen! Euer Bus Festival Team Eintritt für Tagesbesucher FREI!Öffnungszeiten Messe:Freitag: ab 15 UhrSamstag: ab 11 UhrSonntag: ab 11 UhrFreuen Sie sich auf ein großes Festival mit allem was das Herz von Busliebhabern begehrt!

EWS ArenaKarte anzeigen

Nördliche Ringstraße 87 Göppingen 73033
contact@ews-arena.de 07161 956480

Kasra Malek & Daniel Pitterle GbR

Sa 23. Juli
  |  11:00 – 13:30 Uhr
Für Kalender exportieren (ics) auf whatsapp teilen

Camper-Flohmarkt

Camper-Flohmarkt

EWS Arena

Camper-Flohmarkt beim Bus Festival Göppingen

Liebe Camping-Fans, im Rahmen des Bus Festival Göppingen findet am 23. Juli 2022 ein Camper-Flohmarkt statt!   Infos: -          23. Juli 2022, 11 – 13:30 Uhr -          5€ Standgebühr -          Nebenhalle der EWS Arena -          Ausschließlich der Verkauf von Camping-Utensilien ist erlaubt! -          Anmeldung unter contact@ews-arena.de   Kommt vorbei und ergattert die besten Camping-Schnäppchen!

EWS ArenaKarte anzeigen

Nördliche Ringstraße 87 Göppingen 73033
contact@ews-arena.de 07161 956480

Kasra Malek & Daniel Pitterle GbR

Oberhofen und die Kunst - vom Mittelalter in die Moderne

Thematische Führung

Oberhofenkirche

Wertvolle Kunst schmückt die Oberhofenkirche – im Innern wie auch auf dem Alten Friedhof oder in den sie umgebenden Mörike-Anlagen. Stadtführerin Margit Haas wird Ihnen die besonderen Kunstwerke vorstellen. Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de  

Wertvolle Kunst schmückt die Oberhofenkirche – im Innern wie auch auf dem Alten Friedhof oder in den sie umgebenden Mörike-Anlagen.Unbekannte Meister und namhafte Künstler der Gegenwart nehmen teilweise Bezug auf das Gotteshaus und seine Geschichte. StadtführerinMargit Haas wird Ihnen die besonderen Kunstwerke vorstellen. Hinweis: Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich! Bitte denken Sie an Ihren Mund- und Nasenschutz! Treffpunkt: Haupteingang Oberhofenkirche Achtung! Wir freuen uns sehr wieder Stadtführungen durchführen zu dürfen. Allerdings ist dies zum jetztigen Zeitpunkt nur unter vorheriger Anmeldung möglich. Außerdem ist während der Führung ein Mund-und Nasenschutz zu tragen und auf die Abstandsregel von 1,5 m zu achten. 

OberhofenkircheKarte anzeigen

Ziegelstr. 2/1 Göppingen 73033
07161/ 7 28 74

Stadt Göppingen

Hauptstr. 1 Göppingen 73033
Sa 23. Juli
  |  16:00 – 23:59 Uhr
Für Kalender exportieren (ics) auf whatsapp teilen

Kulturnacht Hohenstaufen

Kulturnacht Hohenstaufen

Hohenstaufen

Endlich findet wieder die 3. Kulturnacht in Hohenstaufen - Kultur statt.

Nach 2016 und 2018 die dritte Kulturnacht in Hohenstaufen am letzten Samtag vor den Sommerferien. Regionale Kunst & Kultur im ganzen Ort verteilt.

HohenstaufenKarte anzeigen

Göppingen Hohenstaufen 73037

Galerie Stauferland

Pfarrgasse 5 Göppingen 73037

Esther

Das Musical

Katholische Kirche Hl. Geist

Der Jugendchor sacred sound der katholischen Gemeinden in Göppingen führt gemeinsam mit unserem Kinderchor, sowie dem Kinder- und Jugendzirkus Arcobaleno ein eigenes Musical auf. "Esther", ein Musical von Adonia, wird von Musik der Kirche produziert und aus den Reihen von sacred sound neu inszeniert. Es wird an zwei Abenden gezeigt in Hl. Geist, Ursenwang und St. Maria, Innenstadt gezeigt.

Der Jugendchor sacred sound der katholischen Gemeinden in Göppingen führt gemeinsam mit unserem Kinderchor, sowie dem Kinder- und Jugendzirkus Arcobaleno ein eigenes Musical auf. "Esther", ein Musical von Adonia, wird von Musik der Kirche produziert und aus den Reihen von sacred sound neu inszeniert. Es wird an zwei Abenden gezeigt in Hl. Geist, Ursenwang und St. Maria, Innenstadt gezeigt. Jugendchor und Jugendzirkus treffen auf Videoanimation, Band und Schauspiel Aktuelle Informationen zum Musical finden Sie auch auf Instagram und Facebook. Infos zu Arcobaleno finden Sie hier

Katholische Kirche Hl. GeistKarte anzeigen

Buchenrain 100 Ursenwang-Göppingen 73037

Katholische Kirchengemeinde Göppingen

Marktstraße 35 Göppingen 73033
martin.boehm@drs.de 07161 96592215

Kinderfest Bartenbach

Kinderfest

Bartenbach

Traditionell findet das Kinderfest in Bartenbach am letzten Wochenende vor Sommerferienbeginn statt. 

BartenbachKarte anzeigen

Stadt Göppingen

Hauptstr. 1 Göppingen 73033

Kinderfest Jebenhausen

Fest

Jebenhausen

An diesem Tag findet das Kinderfest im Stadtbezirk Jebenhausen statt. 

JebenhausenKarte anzeigen

Esther

Das Musical

Katholische Kirche St. Maria

Der Jugendchor sacred sound der katholischen Gemeinden in Göppingen führt gemeinsam mit unserem Kinderchor, sowie dem Kinder- und Jugendzirkus Arcobaleno ein eigenes Musical auf. "Esther", ein Musical von Adonia, wird von Musik der Kirche produziert und aus den Reihen von sacred sound neu inszeniert. Es wird an zwei Abenden gezeigt in Hl. Geist, Ursenwang und St. Maria, Innenstadt gezeigt.

Der Jugendchor sacred sound der katholischen Gemeinden in Göppingen führt gemeinsam mit unserem Kinderchor, sowie dem Kinder- und Jugendzirkus Arcobaleno ein eigenes Musical auf. "Esther", ein Musical von Adonia, wird von Musik der Kirche produziert und aus den Reihen von sacred sound neu inszeniert. Es wird an zwei Abenden gezeigt in Hl. Geist, Ursenwang und St. Maria, Innenstadt gezeigt. Jugendchor und Jugendzirkus treffen auf Videoanimation, Band und Schauspiel Aktuelle Informationen zum Musical finden Sie auch auf Instagram und Facebook. Infos zu Arcobaleno finden Sie hier

Katholische Kirche St. MariaKarte anzeigen

Marktstr. 35

Katholische Kirchengemeinde Göppingen

Marktstraße 35 Göppingen 73033
martin.boehm@drs.de 07161 96592215

Ausstellungsführung "Glaskunst im Filstal"

Museum im Storchen

Führung durch die Dauerausstellung des Museum im Storchen

Museum im StorchenKarte anzeigen

Wühlestraße 36 Göppingen 73033
museen@goeppingen.de 07161 650-9930

Stadt Göppingen - Archiv und Museen

Schlossstraße 14 Göppingen 73033
museen@goeppingen.de 07161 650-9911 07161 650-9909

Rund ums Reusch

Thematische Stadtführung

EWS Arena

Das Reusch war nach 1900 eines der ersten kommunal geförderten Wohngebiete in Württemberg. Bei der Führung erfahren sie viel Wissenswertes über das Schockensee-Gelände, die Albert-Schweitzer-Schule und die Reusch-Kirche.  Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

Das Reusch - am Stadtrand von Göppingen - war nach 1900 eines der ersten kommunal geförderten Wohngebiete in Württemberg. Die Führung beginnt an der EWS Arena (ehemals Hohenstaufenhalle) und dem Schockensee-Gelände. Im weiteren Verlauf der Strecke erfahren Sie Wissenswertes zur Albert-Schweitzer-Schule und der Reusch-Kirche. Auch über die Baulinien und deren Veränderungen bei den von der Genossenschaft der Kriegsveteranen erstellten Wohnhäusern in der Oetinger-/Frommannstraße erfahren Sie spannende Details. Nach dem Turnerschaftsstadion mit dem ehemaligen Freilichttheater endet die Führung mit Stadtführer Rudi Bauer an der Christkönig-Kirche.  WICHTIG:  Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich! Bitte denken Sie an Ihren Mund- und Nasenschutz! Treffpunkt: EWS Arena, Haupteingang  Achtung! Wir freuen uns sehr wieder Stadtführungen durchführen zu dürfen. Allerdings ist dies zum jetztigen Zeitpunkt nur unter vorheriger Anmeldung möglich. Außerdem ist während der Führung ein Mund-und Nasenschutz zu tragen und auf die Abstandsregel von 1,5 m zu achten.     

EWS ArenaKarte anzeigen

Nördliche Ringstraße 87 Göppingen 73033
contact@ews-arena.de 07161 956480

Stadt Göppingen

Hauptstr. 1 Göppingen 73033

Sport im Park: Yoga & Tai Chi

Sport im Park

Stadthallen- & Oberhofenpark

Vom 04. Mai bis 31. August findet wieder jeden Mittwoch, von 18-19 Uhr kostenlos die Aktion „Sport im Park“ im Oberhofen- und Stadthallenpark statt. Sport im Park ist für alle Altersgruppen geeignet und kann mit bequemer Freizeit- oder Sportkleidung ohne Anmeldung besucht werden. Bei Regen entfällt die jeweilige Veranstaltung. Wann welcher Kurs stattfindet entnehmen sie dem Flyer anbei.

Yoga mit Petra Kallinger im Stadthallenpark - Frisch Auf Göppingen Tai Chi mit Peter Beutel im Oberhofenpark - Turnerschaft Göppingen 

Stadthallen- & OberhofenparkKarte anzeigen

Sportkreis Göppingen

John - F. - Kenneddystr. 34 Göppingen 73037
sk@sportkreis-gp.de 07161/969850

Der Mann, der seine Haut verkaufte

Kino

Staufen-Movieplex Göppingen

Sam Ali, ein junger syrischer Mann, flüchtete in den Libanon, um dem Bürgerkrieg zu entkommen. Dort trifft er Jeffrey Godefroi, einen berühmten amerikanischen zeitgenössischen Künstler. Der Künstler macht Sam Ali zu seinem Werk, indem er ihm den Rücken tätowiert.

Mi 27.7.22 | 20.00 Uhr | Der Mann, der seine Haut verkaufteRegie: Kaouther Ben Hania, TUN, F, B, SE, D 108 Min. Sam Ali, ein junger syrischer Mann, flüchtete in den Libanon, um dem Bürgerkrieg zu entkommen. Dort trifft er Jeffrey Godefroi, einen berühmten amerikanischen zeitgenössischen Künstler. Der Künstler macht Sam Ali zu seinem Werk, indem er ihm den Rücken tätowiert. Seine tätowierte Haut wird auf dem Kunstmarkt zur einizgartigen Atttraktion, die astronomische Summen erzielt. Die tunesische Regisseurin Kaouther Ben Hania verwebt in ihrem Film Kritik an Kunstmarkt und europäischer Migrationspolitik zu einer Satire, die bewusst ambivalent bleibt und visuell überzeugt.

Staufen-Movieplex GöppingenKarte anzeigen

Poststraße 36 Göppingen 73033
07161 73620

Open End Kino

Mörikestrase 16 Göppingen 73033

Nachmittagsmarkt

Markt

Marktplatz

Der kleine Markt am Nachmittag bietet unter anderem Brot, Obst, Gemüse, Käse und Wurst.

MarktplatzKarte anzeigen

Marktplatz Göppingen 73033

Stadtverwaltung Göppingen Referat Kultur -Märkte-

Freihofstraße 46 Göppingen 73033
maerkte@goeppingen.de 07161 650-4113

Umwege zu Kunst und Kultur

Thematische Stadtführung

ipunkt im Rathaus

Ein berühmtes Zitat lautet: „Umwege erweitern den Horizont“. Getreu diesen Worten entdecken wir auf kleinen Umwegen kulturelle undkünstlerische Kleinodien bei einer Stadtführung durch die Hohenstaufenstadt. Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

Ein berühmtes Zitat lautet: „Umwege erweitern den Horizont“. Getreu diesen Worten entdecken wir auf kleinen Umwegen kulturelle undkünstlerische Kleinodien bei einer Stadtführung durch die Hohenstaufenstadt. Mit Stadtführerin Maria Skaroupks-Liesche. Hinweis: Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich! Bitte denken Sie an Ihren Mund- und Nasenschutz! Treffpunkt: ipunkt im Rathaus Achtung! Wir freuen uns sehr wieder Stadtführungen durchführen zu dürfen. Allerdings ist dies zum jetztigen Zeitpunkt nur unter vorheriger Anmeldung möglich. Außerdem ist während der Führung ein Mund-und Nasenschutz zu tragen und auf die Abstandsregel von 1,5 m zu achten. 

ipunkt im RathausKarte anzeigen

Stadt Göppingen

Hauptstr. 1 Göppingen 73033

Stadtführungen auf dem Segway

Stadtführung

Rathaus Göppingen

Historische Stadtführung durch Göppingen auf dem Segway. Erleben Sie selbst das faszinierende Fahrgefühl und hören Sie spannende Geschichten! Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de  

Nutzen Sie die Möglichkeit, eine Fahrt auf dem Segway mit einer abenteuerlichen Stadtführung zu verbinden. Segway fahren macht Spaß! Rollen Sie völlig geräuschlos mitten durch die Göppinger Innenstadt und erfahren Sie bei einer historischen Stadtführung viel über die Hohenstaufenstadt. Nach einer gewissenhaften Einführung durch die Firma con-la-natura starten wir vom Marktplatz aus. Vorteil der Segway-Führungen: auch außerhalb gelegene Highlights lassen sich mühelos erreichen. Mit Stadtführer*in: Rudi Bauer, Margit Haas. Wichtig: Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich! Treffpunkt: ipunkt im Rathaus (Kirchstraße) Terminübersicht:  Freitag, 29. Juli (Rudi Bauer) Freitag, 12. August Freitag, 02. September  

Rathaus GöppingenKarte anzeigen

Hauptstraße 1 Göppingen 73033
07161 650-0

Stadt Göppingen

Hauptstr. 1 Göppingen 73033

ABGESAGT - Sommerfest im Park

Fest

Oberhofenpark

Gutes Essen, gediegene Atmosphäre, edles Ambiente, nette Leute, tolle Musik und grandiose Lichteffekte: am letzten Juliwochenende verwandelt das Sommerfest im Park die Oberhofenanlage wieder in eine sommerlich-prickelnde Flaniermeile. 

Gutes Essen, gediegene Atmosphäre, edles Ambiente, nette Leute, tolle Musik und grandiose Lichteffekte: immer am letzten Juliwochenende verwandelt das Sommerfest im Park die Oberhofenanlage wieder in eine sommerlich-prickelnde Flaniermeile.   

OberhofenparkKarte anzeigen

Mörikestraße 29 Göppingen 73033

PIG Stadtmagazin, R2 Werbeagentur

Hohenstaufenstraße 9 Göppingen 73033
info@r-zwei.de 07161 965850

Street Food Market

Markt

Schlossplatz

Auf dem Schlossplatz im Herzen von Göppingen kann man eine Reise durch die Küchen dieser Welt erleben. Egal ob deftig oder leicht, ob deutsch oder international, ob süß oder salzig – in den Foodtrucks und liebevoll gestalteten Ständen finden alle Geschmäcker ihr passendes Gericht! Eine bunte Mischung aus bereits bekannten Trucker und neuen Gesichtern gesellt sich bei dieser Ausgabe auf dem Markt.

SchlossplatzKarte anzeigen

Caffe Bozen

Schlossplatz 4 Göppingen 73033
mathias@caffebozen.de 07161 5076834

Staufen Open Air 2022

Open Air Veranstaltung

Hohenstaufen

Ein Open Air, das es in sich hat! New Wave is back (Diffus Magazin)! Angesagte und brandneue Music Acts vereint in einem Festival. Ein Mix aus Elektro, Indie, Punk & Rock erwartet Dich. Erlebe auf dem Staufen-Open-Air die Elite der Skateboard Szene hautnah bei der German Vert Tour 2022. Bester Sound, Party und Action sind somit beim Staufen-Open-Air garantiert. Dieses Open Air solltest du auf keinen Fall verpassen!  

Lineup: Flawless Issues - Levin Goes Lightly - Diggi Daniel - Carlo Karacho - Bikini Beach - Dj BenUebermensch - Dj P. Vanilaboy - Doesntmatteranyone - Baxxter Boys - Satsumas - Deitschrogg - Orangefuel - Nervine - One by One performing Limp Bizkit VVK  15 Euro Tagesticket 20 Euro 2 Tagesticket Abendkasse:  20 Euro Tagesticket 30 Euro 2 Tagesticket Tickets bei Eventim.de Ort: Göppingen Hohenstaufen / Wanderparkplatz Schottengasse 73037 Göppingen

HohenstaufenKarte anzeigen

Göppingen Hohenstaufen 73037

Trendsportclub Hohenstaufen e.V.

Kaiserbergsteige 9 Göppingen-Hohenstaufen 73037

Göppingen strickt

Aktion

Schillerplatz, Wochenmarkt

Die Initiative "Göppingen strickt" ist zu Gast auf dem Wochenmarkt und verkauft handgefertigte schöne Dinge. Der Erlös geht an das Hospiz in Faurndau.

Schillerplatz, WochenmarktKarte anzeigen

Schillerplatz Göppingen 73033

Busrundfahrt - Staufer-Express

Busrundfahrt

Stadthalle

Große Geschichte in traumhafter Natur erleben – das kann man im Stauferland auch vom Bus aus mit Begleitung einer Gästeführerin der Schwäbischen Landpartie. Zeugnisse aus staufischer Zeit gibt es rund um den Hohenstaufen viele. Wir reihen sie auf wie auf eine Perlenschnur: Kirchen, Klöster, Burgruinen und Stadttürme.  

Große Geschichte in traumhafter Natur erleben – das kann man im Stauferland auch vom Bus aus mit Begleitung einer Gästeführerinder Schwäbischen Landpartie. Zeugnisse aus staufischer Zeit gibt es rund um den Hohenstaufen viele. Wir reihen sie auf wie auf einer Perlenschnur: Kirchen, Klöster, Burgruinen und Stadttürme.  Fahren Sie mit uns auf landschaftlich schönen, vielleicht für manche auch unbekannten Strecken rund um die Drei Kaiserberge und erfahren Sie dabei spannende Geschichten über das Stauferland von damals und heute. Tourenverlauf Göppingen - Schloss Filseck -  Schloss Weißenstein - Furtlesspass -  Schwäbisch Gmünd (kurzer halt) - Kloster Lorch -  Hohenstaufen -  *Änderungen Vorbehalten z.B. aufgrund von Straßensperrungen*  Uhrzeit: 14:00-17:00 Uhr  Treffpunkt: EWS Arena (Lorcher Straße)  Preis: 25 Euro p. P.  Tipp: Als AlbCard Besitzer*in fahren Sie kostenlos beim Staufer-Express mit. Weitere Informationen erhalten Sie unter https://www.schwaebischealb.de/albcard  WICHTIG:  Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich! Bitte denken Sie an Ihren Mund- und Nasenschutz! Achtung! Wir freuen uns sehr wieder den Staufer-Express durchführen zu dürfen. Allerdings ist dies zum jetztigen Zeitpunkt nur unter vorheriger Anmeldung möglich. Außerdem ist während der Fahrt ein Mund-und Nasenschutz zu tragen und auf die Abstandsregel von 1,5 m zu achten.  Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de  

StadthalleKarte anzeigen

Blumenstr. 41 Göppingen 73033
jheilig@goeppingen.de 07161 650-4305

ipunkt um Rathaus

Hauptstraße 1 Göppingen 73033
ipunkt@goeppingen.de 07161 650-4444

Sport im Park: Yoga & Tabata

Sport im Park

Stadthallen- & Oberhofenpark

Vom 04. Mai bis 31. August findet wieder jeden Mittwoch, von 18-19 Uhr kostenlos die Aktion „Sport im Park“ im Oberhofen- und Stadthallenpark statt. Sport im Park ist für alle Altersgruppen geeignet und kann mit bequemer Freizeit- oder Sportkleidung ohne Anmeldung besucht werden. Bei Regen entfällt die jeweilige Veranstaltung. Wann welcher Kurs stattfindet entnehmen sie dem Flyer anbei.

Yoga mit Petra Kallinger im Stadthallenpark - Frisch Auf Göppingen  Tabata mit Katharina Firsov im Oberhofenpark - TV Holzheim 

Stadthallen- & OberhofenparkKarte anzeigen

Sportkreis Göppingen

John - F. - Kenneddystr. 34 Göppingen 73037
sk@sportkreis-gp.de 07161/969850

Nachmittagsmarkt

Markt

Marktplatz

Der kleine Markt am Nachmittag bietet unter anderem Brot, Obst, Gemüse, Käse und Wurst.

MarktplatzKarte anzeigen

Marktplatz Göppingen 73033

Stadtverwaltung Göppingen Referat Kultur -Märkte-

Freihofstraße 46 Göppingen 73033
maerkte@goeppingen.de 07161 650-4113

Die ungleichen Schwestern - Die Faurndauer Kirchen

Thematische Stadtführung

Stiftskirche Faurndau

Die spätromanische Stiftskirche zählt zu den Kostbarkeiten Schwabens. Die 1961 geweihte Pfarrkirche zur Hl. Familie wurde durch den Breisachen Künstler Helmut Lutz aufregend und anspruchsvoll ausgestattet. Erleben Sie mit Stadtführerin Margit Haas den Spannungsbogen der so ganz unterschiedlichen künstlerischen Ausstattung. Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

Die spätromanische Stiftskirche zählt zu den Kostbarkeiten Schwabens. Die 1961 geweihte Pfarrkirche zur Hl. Familie wurde durch den Breisachen Künstler Helmut Lutz aufregend und anspruchsvoll ausgestattet. Erleben Sie mit Stadtführerin Margit Haas den Spannungsbogen der so ganz unterschiedlichen künstlerischen Ausstattung. WICHTIG:  Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich! Bitte denken Sie an Ihren Mund- und Nasenschutz! Treffpunkt: Stiftskirche Faurndau Achtung! Wir freuen uns sehr wieder Stadtführungen durchführen zu dürfen. Allerdings ist dies zum jetztigen Zeitpunkt nur unter vorheriger Anmeldung möglich. Außerdem ist während der Führung ein Mund-und Nasenschutz zu tragen und auf die Abstandsregel von 1,5 m zu achten.

Stiftskirche FaurndauKarte anzeigen

Stiftstraße 15 Göppingen 73035

Stadt Göppingen

Hauptstr. 1 Göppingen 73033

Urethane (USA)

Konzert

Chapel Krypta

Die Kalifornische Band URETHANE (Westcoast-Skate-Pop-Punk) Featuring legendary skateboarder/musician Steve Caballero (The Faction, Soda, Odd Man Out), Dylan Wade (The Bombpops, Surface Report), Chad Ruiz (Skipjack) and Tim Fennelly (War Fever) kommt nach Göppingen! 

Wer schon immer Sound ala Green Day oder Bad Religion mag, kommt hier voll auf seine Kosten. Steve Caballero, die Skaterlegende neben Tony Hawk und Kumpel von James Hetfield (Metalica) wird mit am Start sein. NOT AVAILABLE und OMEGA SETUP werden den Abend einheizen. Lasst Euch überraschen! Einlass 18:00 Uhr Kosten VVK 16,- Euro / Abendkasse 20,- Euro Tickets: Eventim

Chapel KryptaKarte anzeigen

Karl-Ehmann-Straße 29 Göppingen 73037

Auf dem eigenen E-Bike durch Göppingen

Thematische Stadtführung

Treffpunkt: ipunkt im Rathaus

Nutzen Sie die Möglichkeit eine Fahrt auf dem eigenen E-Bike mit einer interessanten Stadtführung zu verbinden. Stadtführer Rudi Bauer weiß viel Wissenswertes über die Hohenstaufenstadt zu berichten. Eine Stadtführung auf dem eigenen E-Bike bringt den Vorteil, dass sich auch außerhalb gelegene Highlights mühelos erreichen lassen. Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

Nutzen Sie die Möglichkeit eine Fahrt auf dem E-Bike mit einer interessanten Stadtführung zu verbinden. Stadtführer Rudi Bauer weiß viel Wissenswertes über die geschichtlichen Ereignisse, über Straßen, Plätze und Sehenswürdigkeiten der Hohenstaufenstadt zu berichten. Eine Stadtführung auf dem eigenen E-Bike bringt den Vorteil, dass sich auch außerhalb gelegene Highlights von Göppingen wie z.B. das Christophsbad oder die Gegend rund um den Schockensee mühelos erreichen lassen. WICHTIG:  Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich! Bitte denken Sie an Ihren Mund- und Nasenschutz! Treffpunkt: ipunkt im Rathaus Zur Stadtführung müssen sie Ihre eigenes E-Bike mitbringen.   Achtung! Wir freuen uns sehr wieder Stadtführungen durchführen zu dürfen. Allerdings ist dies zum jetztigen Zeitpunkt nur unter vorheriger Anmeldung möglich. Außerdem ist während der Führung ein Mund-und Nasenschutz zu tragen und auf die Abstandsregel von 1,5 m zu achten.  Terminübersicht: Freitag, 24. Juni Freitag, 05. August

Treffpunkt: ipunkt im RathausKarte anzeigen

Hauptstraße 1 Göppingen 73033
ipunkt@goeppingen.de 07161 650-4444

Stadt Göppingen

Hauptstr. 1 Göppingen 73033

Oase für die Seele - Festliche Abendmusik

Konzert

Christophsbad, Kapelle

Das Konzert findet in der Kapelle des Christophsbads statt.  Zur Aufführung kommen Werke für Orgel, Trompete und zweiBlöckflöten mit Basso Continuo ergänzt durch liturgische Texte.

Die Musizierenden sind: Kurt-Wilfried Kölle, Orgel Gisela Kohle, Blockflöte Ursula Holzwarth, Blockflöte Erdmann Beil, Trompete

Christophsbad, KapelleKarte anzeigen

Faurndauer Straße 6-28 Göppingen 73035

Christophsbad Göppingen

Faurndauer Straße 6-28 Göppingen 73035
info@christophsbad.de 07161/ 60 10

Filstal-Express

Busrundfahrt

EWS Arena

Der Filstal-Express – eine Panoramafahrt durch unsere Heimat - „Sitzenbleiben und bequem genießen“ lautet das Motto der Fahrt entlang der Fils. Die Fils gilt als die Lebensader des Landkreises Göppingen und als Motor für dessen industrielle Entwicklung.

Der Filstal-Express – eine Panoramafahrt durch unsere Heimat „Sitzenbleiben und bequem genießen“ lautet das Motto der Fahrt entlang der Fils. Die Fils gilt als die Lebensader des Landkreises Göppingen und als Motor für dessen industrielle Entwicklung. Eine ausgewählte schöne Fahrstrecke, besondere vom Bus aus einsehbare Plätze und nur einen Ausstieg zeichnen diese Tour aus. Dazu erzählen Ihnen die Gästeführerinnen der Schwäbischen Landpartie unterhaltsame Geschichten von gestern und heute, von Land und Leuten. Die geplante Strecke: Göppingen - Bad Boll - Neidlinger Tal - Burgruine Reußenstein – Wiesensteig – Ave Maria Deggingen – WMF Geislingen (dort kurzer Ausstieg) – Arbeitersiedlung Kuchen – Salach – Hohenstaufen - Göppingen.* Eine Rundfahrt dauert ca. drei Stunden und wird von einer sachkundigen Gästeführerin der Schwäbischen Landpartie begleitet. *Streckenänderungen vorbehalten (z.B. w/Straßensperrungen) Tipp: Als AlbCard Besitzer*in fahren Sie kostenlos beim Staufer-Express mit. Weitere Informationen erhalten Sie unter https://www.schwaebischealb.de/albcard   Termine:  Samstag 6. August 2022 Samstag 3. September 2022 

EWS ArenaKarte anzeigen

Nördliche Ringstraße 87 Göppingen 73033
contact@ews-arena.de 07161 956480

ipunkt um Rathaus

Hauptstraße 1 Göppingen 73033
ipunkt@goeppingen.de 07161 650-4444

SPIEL MIT: 6. Göppinger Schloss-Straßen-Fest

Familienfest

Schlossplatz

Auch in diesem Jahr gibt es für Daheimgebliebene Familien am zweiten Sonntag im August wieder das Göppinger Schloss-Straßen-Fest. Von 11-18 Uhr verwandelt sich die Schlossstraße mit dem Museum im Storchen und dem Schlossplatz als Ankerpunkt in eine historische Spielemeile mit vielen tollen Highlights, bei denen Kinder und Familien gemeinsam tolle Abenteuer erleben können. 

7. August 2022 von 11:00-18:00 Uhr Nach dem großen Erfolg in den vergangenen Jahren, findet auch im kommenden Jahr für Daheimgebliebene Familien am ersten Sonntag im August wieder das Göppinger Schloss-Straßen-Fest. Von 11-18 Uhr verwandelt sich die Schlossstraße mit dem Museum im Storchen und dem Schlossplatz als Ankerpunkt in eine historische Spielemeile mit vielen tollen Highlights, bei denen Kinder und Familien gemeinsam tolle Abenteuer erleben können.

SchlossplatzKarte anzeigen

Stadtmarketing Göppingen

Freihofstraße 46 Göppingen 73033

Führungen auf dem Hohenstaufen

monatliche Hohenstaufen-Führung

Treffpunkt: Stauferstele, Berggipfel

Die Stadt Goeppingen bietet von April bis November einmal im Monat die Gelegenheit , kostenlos an einer Führung auf dem Göppinger Hausberg teilzunehmen. Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

Wer nicht nur den einmaligen Blick vom 684 Meter hohen Gipfel des Hohenstaufen genießen, sondern auch mehr über seine bewegte Geschichte erfahren möchte, dem bietet die Stadt Göppingen von April bis November einmal im Monat die Gelegenheit, kostenlos mit Anmeldung an einer Führung auf dem Göppinger Hausberg teilzunehmen. Für Interessierte gibt es anschließend auch noch die Möglichkeit zu einer Führung durch die Staufer-Ausstellung am Hohenstaufen. Hinweis: Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich!  Bitte denken Sie an Ihren Mund- und Nasenschutz! Treffpunkt: Stauferstele auf dem Beggipfel  Achtung! Wir freuen uns sehr wieder Stadtführungen durchführen zu dürfen. Allerdings ist dies zum jetztigen Zeitpunkt nur unter vorheriger Anmeldung möglich. Außerdem ist während der Führung ein Mund-und Nasenschutz zu tragen und auf die Abstandsregel von 1,5 m zu achten.  Termine im Überblick:  03. April - Margit Haas 01. Mai - Rudi Bauer 12. Juni - Silke Allmendinger 03. Juli - Maria Skaroupka-Liesche 07. August - Margit Haas 04. September - Rudi Bauer 02. Oktober - Susanne Brzuske 06. November - Silke Allmendinger

Treffpunkt: Stauferstele, BerggipfelKarte anzeigen

Stadt Göppingen

Hauptstr. 1 Göppingen 73033

Sport im Park: Fit Mix & Tai Chi

Sport im Park

Stadthallen- & Oberhofenpark

Vom 04. Mai bis 31. August findet wieder jeden Mittwoch, von 18-19 Uhr kostenlos die Aktion „Sport im Park“ im Oberhofen- und Stadthallenpark statt. Sport im Park ist für alle Altersgruppen geeignet und kann mit bequemer Freizeit- oder Sportkleidung ohne Anmeldung besucht werden. Bei Regen entfällt die jeweilige Veranstaltung. Wann welcher Kurs stattfindet entnehmen sie dem Flyer anbei.

Fit Mix mit Birgit Weiler im Stadthallenpark - TV Jahn Göppingen  Tai Chi mit Peter Beutel im Oberhofenpark - Turnerschaft Göppingen 

Stadthallen- & OberhofenparkKarte anzeigen

Sportkreis Göppingen

John - F. - Kenneddystr. 34 Göppingen 73037
sk@sportkreis-gp.de 07161/969850

Nachmittagsmarkt

Markt

Marktplatz

Der kleine Markt am Nachmittag bietet unter anderem Brot, Obst, Gemüse, Käse und Wurst.

MarktplatzKarte anzeigen

Marktplatz Göppingen 73033

Stadtverwaltung Göppingen Referat Kultur -Märkte-

Freihofstraße 46 Göppingen 73033
maerkte@goeppingen.de 07161 650-4113

Jüdischer Friedhof Göppingen

Thematische Führung

Haupteingang Friedhof, Hohenstaufenstraße

 Als zu Beginn des 20. Jahrhunderts an der Hohenstaufenstraße ein neuer Friedhof angelegt worden war, erhielt er eine Jüdische Abteilung. Zahlreiche Gräber erinnern an Menschen, die die Stadt teilweise nachhaltig geprägt haben. Erinnert wird aber auch an Menschen, die einem Unrechtsregime zum Opfer fielen. Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

Zunächst bestattete die Jüdische Gemeinde Göppingen ihre Verstorbenen auf dem jüdischen Friedhof in Jebenhausen. Als zu Beginn des 20. Jahrhunderts an der Hohenstaufenstraße ein neuer Friedhof angelegt worden war, erhielt er eine Jüdische Abteilung. Zahlreiche Gräber erinnern an Menschen, die die Stadt teilweise nachhaltig geprägt haben. Erinnert wird aber auch an Menschen, die einem Unrechtsregime zum Opfer fielen. Stadtführerin Margit Haas, auch Mitglied der Stolperstein-Initiative, beschäftigt sich seit vielen Jahren mit diesem besonderen Aspekt der Stadtgeschichte.  Hinweis: Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich! Bitte denken Sie an Ihren Mund- und Nasenschutz! Treffpunkt: Haupteingang Friedhof, Hohenstaufenstraße Achtung! Wir freuen uns sehr wieder Stadtführungen durchführen zu dürfen. Allerdings ist dies zum jetztigen Zeitpunkt nur unter vorheriger Anmeldung möglich. Außerdem ist während der Führung ein Mund-und Nasenschutz zu tragen und auf die Abstandsregel von 1,5 m zu achten. 

Haupteingang Friedhof, HohenstaufenstraßeKarte anzeigen

Stadt Göppingen

Hauptstr. 1 Göppingen 73033

Stadtführungen auf dem Segway

Stadtführung

Rathaus Göppingen

Historische Stadtführung durch Göppingen auf dem Segway. Erleben Sie selbst das faszinierende Fahrgefühl und hören Sie spannende Geschichten! Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de  

Nutzen Sie die Möglichkeit, eine Fahrt auf dem Segway mit einer abenteuerlichen Stadtführung zu verbinden. Segway fahren macht Spaß! Rollen Sie völlig geräuschlos mitten durch die Göppinger Innenstadt und erfahren Sie bei einer historischen Stadtführung viel über die Hohenstaufenstadt. Nach einer gewissenhaften Einführung durch die Firma con-la-natura starten wir vom Marktplatz aus. Vorteil der Segway-Führungen: auch außerhalb gelegene Highlights lassen sich mühelos erreichen. Mit Stadtführer*in: Rudi Bauer, Margit Haas. Wichtig: Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich! Treffpunkt: ipunkt im Rathaus (Kirchstraße) Terminübersicht:  Freitag, 29. Juli (Rudi Bauer) Freitag, 12. August Freitag, 02. September  

Rathaus GöppingenKarte anzeigen

Hauptstraße 1 Göppingen 73033
07161 650-0

Stadt Göppingen

Hauptstr. 1 Göppingen 73033

Historische Stadtführung

monatliche Historische Stadtführung

Treffpunkt: ipunkt im Rathaus

Bei einem Rundgang mit unseren Stadtführern und Stadtführerinnen durch die Göppinger Innenstadt erfahren Sie Wissenswertes über die geschichtlichen Ereignisse, über Straßen, Plätze und Sehenswürdigkeiten der Hohenstaufenstadt. Buchung: online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

In Göppingen gibt es vieles zu entdecken – für Einheimische wie für Gäste. Bei der monatlich stattfindenden Historischen Stadtführungerfahren Interessierte bei einem Rundgang durch die Innenstadt viel Wissenswertes über die geschichtlichen Ereignisse, Straßen, Plätze und Sehenswürdigkeiten der Hohenstaufenstadt. Die Kosten betragen für Erwachsene fünf Euro; Kinder, Jugendliche, Schüler und Studenten sind frei. WICHTIG:  Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich! Bitte denken Sie an Ihren Mund- und Nasenschutz! Treffpunkt: ipunkt im Rathaus Uhrzeit: 10:30-12:00 Uhr  Achtung! Wir freuen uns sehr wieder Stadtführungen durchführen zu dürfen. Allerdings ist dies zum jetztigen Zeitpunkt nur unter vorheriger Anmeldung möglich. Außerdem ist während der Führung ein Mund-und Nasenschutz zu tragen und auf die Abstandsregel von 1,5 m zu achten. Terminübersicht:   12. Februar - Maria Skaroupka-Liesche 12. März - Rudi Bauer 09. April - Silke Allmendinger 14. Mai - Johanna Steinbrecher 11. Juni - Susanne Brzuske 09. Juli - Rudi Bauer 13. August - Ursula Weingart-Brodbeck 10. September - Maria Skaroupka-Liesche 08. Oktober - Silke Allmendinger 12. November - Ursula Weingart-Brodbeck 10. Dezember – Margit Haas Samstag, 11. Dezember – Margit Haas

Treffpunkt: ipunkt im RathausKarte anzeigen

Stadt Göppingen

Hauptstr. 1 Göppingen 73033

Sieger Köder - Ein Pfarrer der malen kann

Kunst und Glauben

Schloss Filseck

Sieger Köder - Ein Pfarrer der malen kann Am Sonntag den 14. August zeigt Gerhard Stahl den Dokumentarfilm über den malenden Pfarrer Sieger Köder. Der Eintritt ist frei, jedoch bitten wir um Spende 

Schloss FilseckKarte anzeigen

Uhingen 73066

Förderkreis Schloss Filseck e.V.

Uhingen 73035

Sommerliche Platzverführung

Sommer der VerFührungen

Treffpunkt: ipunkt im Rathaus

Kommen Sie mit auf diesen Rundgang und hören sie Geschichte und Geschichten zu den Göppinger Plätzen!  Mit Stadtführerin Susanne Brzuske. 

Vor dem großen Stadtbrand 1782 hatte Göppingen keine öffentlichen Plätze. Beim Wiederaufbau bestimmte Herzog Carl Eugen die großzügig angelegte quadratische Fläche vor dem neu erbauten Rathaus zum „Waren feilhalten“ - der Marktplatz war geboren! Danach entstanden noch eine ganze Reihe neuer Plätze in Göppingens Innenstadt: viele wurden in den letzten Jahren neu gestaltet. Kommen Sie mit auf diesen Rundgang und hören sie Geschichte und Geschichten zu diesen Plätzen! 

Treffpunkt: ipunkt im RathausKarte anzeigen

Hauptstraße 1 Göppingen 73033
ipunkt@goeppingen.de 07161 650-4444

ipunkt um Rathaus

Hauptstraße 1 Göppingen 73033
ipunkt@goeppingen.de 07161 650-4444

Sport im Park: Tae Kown Do & Zumba

Sport im Park

Stadthallen- & Oberhofenpark

Vom 04. Mai bis 31. August findet wieder jeden Mittwoch, von 18-19 Uhr kostenlos die Aktion „Sport im Park“ im Oberhofen- und Stadthallenpark statt. Sport im Park ist für alle Altersgruppen geeignet und kann mit bequemer Freizeit- oder Sportkleidung ohne Anmeldung besucht werden. Bei Regen entfällt die jeweilige Veranstaltung. Wann welcher Kurs stattfindet entnehmen sie dem Flyer anbei.

Tae Kown Do mit Willi Steidle im Stadthallenpark - Dragon Do Göppingen  Zumba mit Olga Knoflicek im Oberhofenpark - TV Jahn Göppingen 

Stadthallen- & OberhofenparkKarte anzeigen

Sportkreis Göppingen

John - F. - Kenneddystr. 34 Göppingen 73037
sk@sportkreis-gp.de 07161/969850

Interessantes entlang der Haupt- und Poststraße

Thematische Führung

Treffpunkt: ipunkt im Rathaus

Begeben Sie sich mit Stadtführerin Ursula Weingart-Brodbeck auf einen Streifzug entlang der Hauptstraße, die in die Poststraße übergeht. Vielleicht schwelgen Sie selber in alten Erinnerungen bei diesem kurzweiligen Spaziergang oder Sie erfahren Neues, Interessantes über das frühere Geschehen in Göppingen. Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

Begeben Sie sich auf einen Streifzug entlang der Hauptstraße, die in die Poststraße übergeht. Einst herrschte in Göppingen howbusiness! Namhafte Künstler wie Peter Maffay, Zarah Leander, Drafi Deutscher und noch einige mehr hatten im „Pflugfelder“ Auftritte! Eine blühende Gastronomie gab es einst in Göppingen – „Goldener Hirsch“, „Goldener Adler“ – Gasthaus „Reichsadler“ und noch mehr – lauschen Sie den Geschichten vergangener Zeiten! Wo residierte Karl Kübler? Wie sah die erste Schwimmanstalt aus, die 1899 eröffnet wurde? Wo wohnten einst die herzoglichen und königlichen Beamten? Vielleicht schwelgen Sie selber in alten Erinnerungen bei diesem kurzweiligen Spaziergang oder Sie erfahren Neues, Interessantes über das frühere Geschehen in Göppingen. Mit Stadtführerin Ursula Weingart-Brodbeck. WICHTIG:  Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich! Bitte denken Sie an Ihren Mund- und Nasenschutz! Treffpunkt: ipunkt im Rathaus  Achtung! Wir freuen uns sehr wieder Stadtführungen durchführen zu dürfen. Allerdings ist dies zum jetztigen Zeitpunkt nur unter vorheriger Anmeldung möglich. Außerdem ist während der Führung ein Mund-und Nasenschutz zu tragen und auf die Abstandsregel von 1,5 m zu achten.  Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

Treffpunkt: ipunkt im RathausKarte anzeigen

Hauptstraße 1 Göppingen 73033
ipunkt@goeppingen.de 07161 650-4444

Stadt Göppingen

Hauptstr. 1 Göppingen 73033

Genuss mit Geschichte(n) in Göppingens Lange Straße

Sommer der VerFührungen

ipunkt im Rathaus

Bei unserem Spaziergang mit Stadtführerin Susanne Brzuske hören wir sowohl stadtgeschichtliches wie auch Häusergeschichten von ehemals wichtigen Gebäuden wie dem "Gasthaus Ochsen" - und wir dürfen in zwei Traditionsbetrieben den Meistern bei der Pralinenherstellung und dem Kaffeerösten über die Schulter schauen, Versucherle inbegriffen! Anschließend gemütliches Beisammensein mit "Kaffeeverkostung"!

Die Lange Straße war nach dem Stadtneubau 1784 die längste Straße in Göppingens Altstadt und ist heute eine der beliebtesten Fußgängerzonen mit abwechslungsreichem Einzelhandel sowie Cafes und Gaststätten. Bei unserem Spaziergang mit Stadtführerin Susanne Brzuske hören wir sowohl stadtgeschichtliches wie auch Häusergeschichten von ehemals wichtigen Gebäuden wie dem "Gasthaus Ochsen" - und wir dürfen in zwei Traditionsbetrieben den Meistern bei der Pralinenherstellung und dem Kaffeerösten über die Schulter schauen, Versucherle inbegriffen! Anschließend gemütliches Beisammensein mit "Kaffeeverkostung"! Treffpunkt: ipunkt im Rathaus  

ipunkt im RathausKarte anzeigen

ipunkt um Rathaus

Hauptstraße 1 Göppingen 73033
ipunkt@goeppingen.de 07161 650-4444

Nachmittagsmarkt

Markt

Marktplatz

Der kleine Markt am Nachmittag bietet unter anderem Brot, Obst, Gemüse, Käse und Wurst.

MarktplatzKarte anzeigen

Marktplatz Göppingen 73033

Stadtverwaltung Göppingen Referat Kultur -Märkte-

Freihofstraße 46 Göppingen 73033
maerkte@goeppingen.de 07161 650-4113
Do 18. Aug bis So 21. Aug
  |  18:00 Uhr
Für Kalender exportieren (ics) auf whatsapp teilen

Göppinger Biertage

Fest

Schlossplatz

An den GÖPPINGER BIERTAGEN erwartet die Besucher ein Genussfest der besonderen Art und Braukunst nicht nur aus der Region. An 5 verschieden Bier-Ausschank-Stationen lautet das Motto BIERWELT ERLEBEN im charmanten Biergarten Göppingens.

Bei den Göppinger Biertagen wird so ziemlich alles an Bierkultur angeboten, was zu einem schmackhaften Bierfest gehört. Aufgeteilt in 4 Schänken gibt es Hell, Original und Spezial, dann den Ausschank der Weizenbiere, den Pilsstand mit Pils, Naturtrüb und Dunkel und natürlich noch den Bockbierstand mit Bock, Radler und alkoholfreiem Bier. Dazu gesellt sich auch eine kleine Auswahl an nationalen und internationalen Gerstensäften. Die ca 40 Bierspezialitäten werden in speziellen 0,3 und 0,5 Bier-Gläsern ausgeschenkt und an der Theke serviert. So können die unterschiedlichen Sorten verkostet und gegenübergestellt werden. Fachsimpeln ist erlaubt und darf auch in unserem Gewinnspiel – dem BIER-STAR-AWARD- dokumentiert und bewertet werden. 1 Stern = „es geht so“ und 3 Sterne gibt es nur für die wirklichen Köstlichkeiten. Zu gewinnen gibt es mehrere Bierkörbe und 1 Magnum-Flasche…. mit Bier natürlich. Wer darüber hinaus noch spezielleren Gerstensaft kosten möchte oder noch nicht seinen Geschmack getroffen hat, der wird sicherlich an der 5. Station, dem Spezial-Bier-Pavillon, mit Craft-Beer, den leckersten Biercocktails und erlesenen Bierschnäpsen fündig. Für den Hunger darf selbstverständlich die Küchenabteilung auf dem Hopfenfest nicht fehlen. Dort gibt es Leckeres vom Grill und aus der Pfanne mit und ohne Fleisch, Mildes und Herzhaftes sowie variationsreiche Spezialitäten, die zum Thema Bier passen… Alles in allem also ein äußerst interessanter Streifzug durch die facettenreiche Bierwelt in Sachen Speis und Trank... ganz nach dem Motto: Leidenschaft für Gerstensaft! Die reichhaltige Genuss-Kulinarik wird von ganz unterschiedlichen Live-Bands eingerahmt und wechselt täglich zwischen Rock, Blues, Evergreens und zurück. Die Biertage finden jährlich auf dem Schlossplatz in Göppingen statt... und zwar immer zur Zeit der Hopfenernte: Mitte/Ende August!

SchlossplatzKarte anzeigen

Caffe Bozen

Schlossplatz 4 Göppingen 73033
mathias@caffebozen.de 07161 5076834

Fahrradtour: Vier starke Frauen

Thematische Führung

Schickhardt-Brunnen am Christophsbad

Sie waren sozial engagiert, politisch aktiv, standen als Unternehmerinnen ihre „frau“, waren ihren Männern wertvolle Partnerinnen. An elf dieser Frauen erinnert ein Erinnerungsweg in Göppingen und den Stadtbezirken. Claudia-Liebenau-Meyer hat die Biografien dieser starken Frauen recherchiert und lädt zu einer Radtour zu einigen von ihnen ein. Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

Sie waren sozial engagiert, politisch aktiv, standen als Unternehmerinnen ihre „frau“, waren ihren Männern wertvolle Partnerinnen. An elf dieser Frauen erinnert seit 2020 ein Erinnerungsweg in Göppingen und den Stadtbezirken. Claudia-Liebenau-Meyer hat die Biografien dieser starken Frauen recherchiert und lädt zu einer Radtour zu einigen von ihnen ein. Den Auftakt bildet Thekla Landerer, zeitweise Geschäftsführerin des Christophsbads. Über Faurndau durchs malerische Heimbachtal führt die Tour nach Jebenhausen. Hier „besuchen“ Sie Anna von Sprewitz, die Stifterin des Kinderheims Wieseneck. Am Vorderen Berg „begegnen“ Sie Inge Auerbacher, die für ihr Engagement für die Völkerverständigung das Bundesverdienstkreuz erhielt. Vorbei am Liebenstein’schen Schlössle geht es nach Bezgenriet zum Geburtshaus von Magdalena Schneller, der Hausmutter des „Syrischen Waisenhaus“ in Jerusalem.Mit Stadtführerin Claudia Liebenau-Meyer. Hinweis: Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich! Bitte denken Sie an Ihren Mund- und Nasenschutz! Treffpunkt: Schickhardt-Brunnen am Christophsbad Bild: Mit Genehmigung des Christophsbads  Achtung! Wir freuen uns sehr wieder Stadtführungen durchführen zu dürfen. Allerdings ist dies zum jetztigen Zeitpunkt nur unter vorheriger Anmeldung möglich. Außerdem ist während der Führung ein Mund-und Nasenschutz zu tragen und auf die Abstandsregel von 1,5 m zu achten. 

Schickhardt-Brunnen am ChristophsbadKarte anzeigen

Stadt Göppingen

Hauptstr. 1 Göppingen 73033

Oberhofen - Kirche - Kapelle -Friedhof

Thematische Führung

Oberhofenkirche

Der alte „Kirchhof“ rund um die Oberhofenkirche übt mit seinen Bäumen und den der Zeit überlassenen Grabstellen einen ganz besonderen Zauber aus, ist Ruhepunkt für Viele. Kirche, Kapelle und Friedhof waren und sind fest verankert, sind lebendige Zeugnisse bürgerschaftlichen Lebens.   Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

Der alte „Kirchhof“ rund um die Oberhofenkirche übt mit seinen Bäumen und den der Zeit überlassenen Grabstellen einen ganz besonderen Zauber aus, ist Ruhepunkt für Viele. Wie die Kirche und die Heiligkreuzkapelle gewährt er den Blick in die Vergangenheit, erzählt vom Leben unserer Vorfahren. Kirche, Kapelle und Friedhof waren und sind fest verankert, sind lebendige Zeugnisse bürgerschaftlichen Lebens. Margit Haas schlägt bei ihrer Führung auch den Bogen in die Gegenwart. Hinweis: Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich! Bitte denken Sie an Ihren Mund- und Nasenschutz! Treffpunkt: Eingang Oberhofenkirche Achtung! Wir freuen uns sehr wieder Stadtführungen durchführen zu dürfen. Allerdings ist dies zum jetztigen Zeitpunkt nur unter vorheriger Anmeldung möglich. Außerdem ist während der Führung ein Mund-und Nasenschutz zu tragen und auf die Abstandsregel von 1,5 m zu achten. 

OberhofenkircheKarte anzeigen

Ziegelstr. 2/1 Göppingen 73033
07161/ 7 28 74

Stadt Göppingen

Hauptstr. 1 Göppingen 73033

Kindertheater " Der 7. Zwerg erzählt Schneewittchen"

Kindertheater ab 3 Jahre

Schloss Filseck

Am Mittwoch den 24. August um 15:30 Uhr finde je nach Wetterlage im Schlosshof oder Staufer Saal das Theaterta - Theater für Kinder für alle ! ab 3 Jahre statt.  Eintritt: Kinder 5 €, Erwachsene 6 €

Schloss FilseckKarte anzeigen

Uhingen 73066

Förderkreis Schloss Filseck e.V.

Uhingen 73035

Sport im Park: Tae Kown Do & Body Fit

Sport im Park

Stadthallen- & Oberhofenpark

Vom 04. Mai bis 31. August findet wieder jeden Mittwoch, von 18-19 Uhr kostenlos die Aktion „Sport im Park“ im Oberhofen- und Stadthallenpark statt. Sport im Park ist für alle Altersgruppen geeignet und kann mit bequemer Freizeit- oder Sportkleidung ohne Anmeldung besucht werden. Bei Regen entfällt die jeweilige Veranstaltung. Wann welcher Kurs stattfindet entnehmen sie dem Flyer anbei.

Tae Kown Do mit Willi Steidle im Stadthallenpark - Drago Do Göppingen  Body Fit mit Marcela Pfletschinger im Oberhofenpark - TSV Bartenbach 

Stadthallen- & OberhofenparkKarte anzeigen

Sportkreis Göppingen

John - F. - Kenneddystr. 34 Göppingen 73037
sk@sportkreis-gp.de 07161/969850

Nachmittagsmarkt

Markt

Marktplatz

Der kleine Markt am Nachmittag bietet unter anderem Brot, Obst, Gemüse, Käse und Wurst.

MarktplatzKarte anzeigen

Marktplatz Göppingen 73033

Stadtverwaltung Göppingen Referat Kultur -Märkte-

Freihofstraße 46 Göppingen 73033
maerkte@goeppingen.de 07161 650-4113

„Göppingen brennt!“ - Führung zum 240ten Jahrestag

Thematische Stadtführung

ipunkt im Rathaus

Am Abend des 25. August 1782 legte ein durch Blitzschlag ausgelöster Brand das mittelalterliche Göppingen in Schutt und Asche. Nur einige herrschaftliche Gebäude und wenige an der Stadtmauer gelegene Bürgerhäuser blieben verschont. Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

Am Abend des 25. August 1782 legte ein durch Blitzschlag ausgelöster Brand das mittelalterliche Göppingen in Schutt und Asche. Nur einige herrschaftliche Gebäude und wenige an der Stadtmauer gelegene Bürgerhäuser blieben verschont. Herzog Carl Eugen, der noch in der Brandnacht nach Göppingen eilte, ordnete unverzüglich den Wiederaufbau der Stadt im damals modernen klassizistischen Stil an. Der schachbrettartige Grundriss prägt noch heute unsere Altstadt. Bei dieser Führung tauchen wir ein in das Geschehen der Brandnacht, hören vom Wiederaufbau und den Auswirkungen auf die Göppinger Bevölkerung. Mit Stadtführerin Susanne Brzuske. WICHTIG:  Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich! Bitte denken Sie an Ihren Mund- und Nasenschutz! Treffpunkt: ipunkt im Rathaus Achtung! Wir freuen uns sehr wieder Stadtführungen durchführen zu dürfen. Allerdings ist dies zum jetztigen Zeitpunkt nur unter vorheriger Anmeldung möglich. Außerdem ist während der Führung ein Mund-und Nasenschutz zu tragen und auf die Abstandsregel von 1,5 m zu achten. 

ipunkt im RathausKarte anzeigen

Stadt Göppingen

Hauptstr. 1 Göppingen 73033

Busrundfahrt - Staufer-Express

Busrundfahrt

Stadthalle

Große Geschichte in traumhafter Natur erleben – das kann man im Stauferland auch vom Bus aus mit Begleitung einer Gästeführerin der Schwäbischen Landpartie. Zeugnisse aus staufischer Zeit gibt es rund um den Hohenstaufen viele. Wir reihen sie auf wie auf eine Perlenschnur: Kirchen, Klöster, Burgruinen und Stadttürme.  

Große Geschichte in traumhafter Natur erleben – das kann man im Stauferland auch vom Bus aus mit Begleitung einer Gästeführerinder Schwäbischen Landpartie. Zeugnisse aus staufischer Zeit gibt es rund um den Hohenstaufen viele. Wir reihen sie auf wie auf einer Perlenschnur: Kirchen, Klöster, Burgruinen und Stadttürme.  Fahren Sie mit uns auf landschaftlich schönen, vielleicht für manche auch unbekannten Strecken rund um die Drei Kaiserberge und erfahren Sie dabei spannende Geschichten über das Stauferland von damals und heute. Tourenverlauf Göppingen - Schloss Filseck -  Schloss Weißenstein - Furtlesspass -  Schwäbisch Gmünd (kurzer halt) - Kloster Lorch -  Hohenstaufen -  *Änderungen Vorbehalten z.B. aufgrund von Straßensperrungen*  Uhrzeit: 14:00-17:00 Uhr  Treffpunkt: EWS Arena (Lorcher Straße)  Preis: 25 Euro p. P.  Tipp: Als AlbCard Besitzer*in fahren Sie kostenlos beim Staufer-Express mit. Weitere Informationen erhalten Sie unter https://www.schwaebischealb.de/albcard  WICHTIG:  Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich! Bitte denken Sie an Ihren Mund- und Nasenschutz! Achtung! Wir freuen uns sehr wieder den Staufer-Express durchführen zu dürfen. Allerdings ist dies zum jetztigen Zeitpunkt nur unter vorheriger Anmeldung möglich. Außerdem ist während der Fahrt ein Mund-und Nasenschutz zu tragen und auf die Abstandsregel von 1,5 m zu achten.  Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de  

StadthalleKarte anzeigen

Blumenstr. 41 Göppingen 73033
jheilig@goeppingen.de 07161 650-4305

ipunkt um Rathaus

Hauptstraße 1 Göppingen 73033
ipunkt@goeppingen.de 07161 650-4444

Die Frauen der Staufer

Thematische Führung

Stauferstele, Berggipfel

Anläßlich des 813. Todestages der Irene von Byzanz ( gestorben 1208 auf dem Hohenstaufen / Grablege KLoster Lorch ) wollen wir auch auf die anderen Frauen der Staufer einen Blick werfen.  Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

Was wären die Staufer ohne ihre Frauen? Von der Stammmutter des Staufergeschlechts Hildegard von Egisheim ( gest. 1095 ) , über die Welfin Judith von Bayern ( die Mutter Barbarossers gest. 1130 ), die byzantinische Kaisertochter, die 4 Ehefrauen des Friedrich II bis hin zur Mutter des letzten Staufers Konradin ( hingerichtet in Palermo1268 ). Denn hinter jedem erfolgreichen Mann steht eine starke Frau. Mit Stadtführerin Silke Allmendinger. WICHTIG:  Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich! Bitte denken Sie an Ihren Mund- und Nasenschutz! Treffpunkt: Stauferstele, Berggipfel Achtung! Wir freuen uns sehr wieder Stadtführungen durchführen zu dürfen. Allerdings ist dies zum jetztigen Zeitpunkt nur unter vorheriger Anmeldung möglich. Außerdem ist während der Führung ein Mund-und Nasenschutz zu tragen und auf die Abstandsregel von 1,5 m zu achten.   

Stauferstele, BerggipfelKarte anzeigen

Stadt Göppingen

Hauptstr. 1 Göppingen 73033

Sport im Park: Tae Kown Do & Zumba

Sport im Park

Stadthallen- & Oberhofenpark

Vom 04. Mai bis 31. August findet wieder jeden Mittwoch, von 18-19 Uhr kostenlos die Aktion „Sport im Park“ im Oberhofen- und Stadthallenpark statt. Sport im Park ist für alle Altersgruppen geeignet und kann mit bequemer Freizeit- oder Sportkleidung ohne Anmeldung besucht werden. Bei Regen entfällt die jeweilige Veranstaltung. Wann welcher Kurs stattfindet entnehmen sie dem Flyer anbei.

Tae Kown Do mit Willi Steidle im Stadthallenpark - Dragon Do Göppingen  Zumba mit Olga Knoflicek im Oberhofenpark - TV Jahn Göppingen 

Stadthallen- & OberhofenparkKarte anzeigen

Sportkreis Göppingen

John - F. - Kenneddystr. 34 Göppingen 73037
sk@sportkreis-gp.de 07161/969850

Nachmittagsmarkt

Markt

Marktplatz

Der kleine Markt am Nachmittag bietet unter anderem Brot, Obst, Gemüse, Käse und Wurst.

MarktplatzKarte anzeigen

Marktplatz Göppingen 73033

Stadtverwaltung Göppingen Referat Kultur -Märkte-

Freihofstraße 46 Göppingen 73033
maerkte@goeppingen.de 07161 650-4113

Vom Pulmonet zum Rathenau-Platz

Thematische Führung

Ecke Östliche Ringstraße/ Österbachstraße

Die Östliche Ringstraße - Links und rechts reihen sich einige besondere Bauten – von der früheren Fabrik Pulmonet über die Stadthalle und den Bonatz-Bau Mörike-Gymnasium vorbei an beeindruckender Jugendstilarchitektur bis zu dem Platz, der an den bedeutenden Industriellen, Autor und Politiker Walther Rathenau erinnert. Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

Vielen Göppingern gilt die Östliche Ringstraße als die schönste der Stadt überhaupt. Links und rechts reihen sich einige besondere Bauten – von der früheren Fabrik Pulmonet über die Stadthalle und den Bonatz-Bau Mörike-Gymnasium vorbei an beeindruckender Jugendstilarchitektur bis zu dem Platz, der an den bedeutenden Industriellen, Autor und Politiker Walther Rathenau erinnert. Stadtführerin Margit Haas nimmt sie mit durch Industrie-, Architektur- und Kulturgeschichte. Hinweis: Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich! Bitte denken Sie an Ihren Mund- und Nasenschutz! Treffpunkt: Ecke Östliche Ringstraße/Österbachstraße Achtung! Wir freuen uns sehr wieder Stadtführungen durchführen zu dürfen. Allerdings ist dies zum jetztigen Zeitpunkt nur unter vorheriger Anmeldung möglich. Außerdem ist während der Führung ein Mund-und Nasenschutz zu tragen und auf die Abstandsregel von 1,5 m zu achten.   

Ecke Östliche Ringstraße/ ÖsterbachstraßeKarte anzeigen

Stadt Göppingen

Hauptstr. 1 Göppingen 73033

Stadtführungen auf dem Segway

Stadtführung

Rathaus Göppingen

Historische Stadtführung durch Göppingen auf dem Segway. Erleben Sie selbst das faszinierende Fahrgefühl und hören Sie spannende Geschichten! Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de  

Nutzen Sie die Möglichkeit, eine Fahrt auf dem Segway mit einer abenteuerlichen Stadtführung zu verbinden. Segway fahren macht Spaß! Rollen Sie völlig geräuschlos mitten durch die Göppinger Innenstadt und erfahren Sie bei einer historischen Stadtführung viel über die Hohenstaufenstadt. Nach einer gewissenhaften Einführung durch die Firma con-la-natura starten wir vom Marktplatz aus. Vorteil der Segway-Führungen: auch außerhalb gelegene Highlights lassen sich mühelos erreichen. Mit Stadtführer*in: Rudi Bauer, Margit Haas. Wichtig: Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich! Treffpunkt: ipunkt im Rathaus (Kirchstraße) Terminübersicht:  Freitag, 29. Juli (Rudi Bauer) Freitag, 12. August Freitag, 02. September  

Rathaus GöppingenKarte anzeigen

Hauptstraße 1 Göppingen 73033
07161 650-0

Stadt Göppingen

Hauptstr. 1 Göppingen 73033

My Fair Lady

Das Kult-Musical live in Göppingen

Werfthalle Stauferpark

Mit der frechen, mitreißenden und augenzwinkernden Inszenierung des Musical-Klassikers "My Fair Lady" ist ein Abend voller Spaß und Unterhaltung garantiert.

Mit der frechen, mitreißenden und augenzwinkernden Inszenierung des Musical-Klassikers "My Fair Lady" ist ein Abend voller Spaß und Unterhaltung garantiert. Es beruht auf der Grundlage des Schauspiels "Pygmalion" des irischen Literaturnobelpreisträgers Bernard Shaw und wurde vom Komponisten Frederick Loewe mit unsterblichen Melodien wie "Ich hätt getanzt heut Nacht", "Es grünt so grün" und "Mit nem kleenen Stückchen Glück" vertont. Die über 200 Mitwirkenden in farbenprächtigen Kostümen und opulente Bühnenbilder auf der über 40 Meter breiten Bühne verwandeln die Werfthalle in Göppingen in die Welt von Eliza Doolittle und Professor Henry Higgins. Dieses fulminante Bühnenerlebnis mit einem riesigen Ensemble in der einmaligen Atmosphäre der Werfthalle Göppingen sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen!

Werfthalle StauferparkKarte anzeigen

Manfred-Wörner-Straße 104 Göppingen 73037

Staufer Festspiele Göppingen gem. GmbH

Karl-Ehmann-Str. 43 Göppingen 73037

Filstal-Express

Busrundfahrt

EWS Arena

Der Filstal-Express – eine Panoramafahrt durch unsere Heimat - „Sitzenbleiben und bequem genießen“ lautet das Motto der Fahrt entlang der Fils. Die Fils gilt als die Lebensader des Landkreises Göppingen und als Motor für dessen industrielle Entwicklung.

Der Filstal-Express – eine Panoramafahrt durch unsere Heimat „Sitzenbleiben und bequem genießen“ lautet das Motto der Fahrt entlang der Fils. Die Fils gilt als die Lebensader des Landkreises Göppingen und als Motor für dessen industrielle Entwicklung. Eine ausgewählte schöne Fahrstrecke, besondere vom Bus aus einsehbare Plätze und nur einen Ausstieg zeichnen diese Tour aus. Dazu erzählen Ihnen die Gästeführerinnen der Schwäbischen Landpartie unterhaltsame Geschichten von gestern und heute, von Land und Leuten. Die geplante Strecke: Göppingen - Bad Boll - Neidlinger Tal - Burgruine Reußenstein – Wiesensteig – Ave Maria Deggingen – WMF Geislingen (dort kurzer Ausstieg) – Arbeitersiedlung Kuchen – Salach – Hohenstaufen - Göppingen.* Eine Rundfahrt dauert ca. drei Stunden und wird von einer sachkundigen Gästeführerin der Schwäbischen Landpartie begleitet. *Streckenänderungen vorbehalten (z.B. w/Straßensperrungen) Tipp: Als AlbCard Besitzer*in fahren Sie kostenlos beim Staufer-Express mit. Weitere Informationen erhalten Sie unter https://www.schwaebischealb.de/albcard   Termine:  Samstag 6. August 2022 Samstag 3. September 2022 

EWS ArenaKarte anzeigen

Nördliche Ringstraße 87 Göppingen 73033
contact@ews-arena.de 07161 956480

ipunkt um Rathaus

Hauptstraße 1 Göppingen 73033
ipunkt@goeppingen.de 07161 650-4444

My Fair Lady

Das Kult-Musical live in Göppingen

Werfthalle Stauferpark

Mit der frechen, mitreißenden und augenzwinkernden Inszenierung des Musical-Klassikers "My Fair Lady" ist ein Abend voller Spaß und Unterhaltung garantiert.

Mit der frechen, mitreißenden und augenzwinkernden Inszenierung des Musical-Klassikers "My Fair Lady" ist ein Abend voller Spaß und Unterhaltung garantiert. Es beruht auf der Grundlage des Schauspiels "Pygmalion" des irischen Literaturnobelpreisträgers Bernard Shaw und wurde vom Komponisten Frederick Loewe mit unsterblichen Melodien wie "Ich hätt getanzt heut Nacht", "Es grünt so grün" und "Mit nem kleenen Stückchen Glück" vertont. Die über 200 Mitwirkenden in farbenprächtigen Kostümen und opulente Bühnenbilder auf der über 40 Meter breiten Bühne verwandeln die Werfthalle in Göppingen in die Welt von Eliza Doolittle und Professor Henry Higgins. Dieses fulminante Bühnenerlebnis mit einem riesigen Ensemble in der einmaligen Atmosphäre der Werfthalle Göppingen sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen!

Werfthalle StauferparkKarte anzeigen

Manfred-Wörner-Straße 104 Göppingen 73037

Staufer Festspiele Göppingen gem. GmbH

Karl-Ehmann-Str. 43 Göppingen 73037

Die ehemaligen jüdischen Siedlungsspuren in Gp-Jebenhausen

Thematische Führung

EDEKA Markt Jebenhausen

Begleiten Sie Stadtführerin Margit Haas bei ihrem Gang durch die ehemalige jüdische Siedlung Jebenhausen. Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

Spuren haben sich bis heute erhalten. Begleiten Sie Stadtführerin Margit Haas bei ihrem Gang durch die ehemalige jüdische Siedlung Jebenhausen. Im altwürttembergischen Gebiet war nach einem Testament von Graf Eberhard im Bart (1492) die Ansiedlung von Juden biszum Beginn des 19. Jahrhunderts verboten. Die reichen, unmittelbaren Freiherren von Liebenstein, die im Besitz des Rittergutes Jebenhausen waren, ermöglichten durch einen Schutzbrief im Jahre 1777 eine jüdische Siedlung, die zu den größten in Württemberg zählte. Spuren haben sich bis heute erhalten. Begleiten Sie Stadtführerin Margit Haas bei ihrem Gang durch die ehemalige jüdische Siedlung Jebenhausen. Hinweis: Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich! Bitte denken Sie an Ihren Mund- und Nasenschutz! Treffpunkt: EDEKA Markt Jebenhausen Achtung! Wir freuen uns sehr wieder Stadtführungen durchführen zu dürfen. Allerdings ist dies zum jetztigen Zeitpunkt nur unter vorheriger Anmeldung möglich. Außerdem ist während der Führung ein Mund-und Nasenschutz zu tragen und auf die Abstandsregel von 1,5 m zu achten.   

EDEKA Markt JebenhausenKarte anzeigen

Stadt Göppingen

Hauptstr. 1 Göppingen 73033

Führungen auf dem Hohenstaufen

monatliche Hohenstaufen-Führung

Treffpunkt: Stauferstele, Berggipfel

Die Stadt Goeppingen bietet von April bis November einmal im Monat die Gelegenheit , kostenlos an einer Führung auf dem Göppinger Hausberg teilzunehmen. Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

Wer nicht nur den einmaligen Blick vom 684 Meter hohen Gipfel des Hohenstaufen genießen, sondern auch mehr über seine bewegte Geschichte erfahren möchte, dem bietet die Stadt Göppingen von April bis November einmal im Monat die Gelegenheit, kostenlos mit Anmeldung an einer Führung auf dem Göppinger Hausberg teilzunehmen. Für Interessierte gibt es anschließend auch noch die Möglichkeit zu einer Führung durch die Staufer-Ausstellung am Hohenstaufen. Hinweis: Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich!  Bitte denken Sie an Ihren Mund- und Nasenschutz! Treffpunkt: Stauferstele auf dem Beggipfel  Achtung! Wir freuen uns sehr wieder Stadtführungen durchführen zu dürfen. Allerdings ist dies zum jetztigen Zeitpunkt nur unter vorheriger Anmeldung möglich. Außerdem ist während der Führung ein Mund-und Nasenschutz zu tragen und auf die Abstandsregel von 1,5 m zu achten.  Termine im Überblick:  03. April - Margit Haas 01. Mai - Rudi Bauer 12. Juni - Silke Allmendinger 03. Juli - Maria Skaroupka-Liesche 07. August - Margit Haas 04. September - Rudi Bauer 02. Oktober - Susanne Brzuske 06. November - Silke Allmendinger

Treffpunkt: Stauferstele, BerggipfelKarte anzeigen

Stadt Göppingen

Hauptstr. 1 Göppingen 73033

My Fair Lady

Das Kult-Musical live in Göppingen

Werfthalle Stauferpark

Mit der frechen, mitreißenden und augenzwinkernden Inszenierung des Musical-Klassikers "My Fair Lady" ist ein Abend voller Spaß und Unterhaltung garantiert.

Mit der frechen, mitreißenden und augenzwinkernden Inszenierung des Musical-Klassikers "My Fair Lady" ist ein Abend voller Spaß und Unterhaltung garantiert. Es beruht auf der Grundlage des Schauspiels "Pygmalion" des irischen Literaturnobelpreisträgers Bernard Shaw und wurde vom Komponisten Frederick Loewe mit unsterblichen Melodien wie "Ich hätt getanzt heut Nacht", "Es grünt so grün" und "Mit nem kleenen Stückchen Glück" vertont. Die über 200 Mitwirkenden in farbenprächtigen Kostümen und opulente Bühnenbilder auf der über 40 Meter breiten Bühne verwandeln die Werfthalle in Göppingen in die Welt von Eliza Doolittle und Professor Henry Higgins. Dieses fulminante Bühnenerlebnis mit einem riesigen Ensemble in der einmaligen Atmosphäre der Werfthalle Göppingen sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen!

Werfthalle StauferparkKarte anzeigen

Manfred-Wörner-Straße 104 Göppingen 73037

Staufer Festspiele Göppingen gem. GmbH

Karl-Ehmann-Str. 43 Göppingen 73037

Ausstellungsführung "Glaskunst im Filstal"

Museum im Storchen

Führung durch die Dauerausstellung des Museum im Storchen

Museum im StorchenKarte anzeigen

Wühlestraße 36 Göppingen 73033
museen@goeppingen.de 07161 650-9930

Stadt Göppingen - Archiv und Museen

Schlossstraße 14 Göppingen 73033
museen@goeppingen.de 07161 650-9911 07161 650-9909

Nachmittagsmarkt

Markt

Marktplatz

Der kleine Markt am Nachmittag bietet unter anderem Brot, Obst, Gemüse, Käse und Wurst.

MarktplatzKarte anzeigen

Marktplatz Göppingen 73033

Stadtverwaltung Göppingen Referat Kultur -Märkte-

Freihofstraße 46 Göppingen 73033
maerkte@goeppingen.de 07161 650-4113

My Fair Lady

Das Kult-Musical live in Göppingen

Werfthalle Stauferpark

Mit der frechen, mitreißenden und augenzwinkernden Inszenierung des Musical-Klassikers "My Fair Lady" ist ein Abend voller Spaß und Unterhaltung garantiert.

Mit der frechen, mitreißenden und augenzwinkernden Inszenierung des Musical-Klassikers "My Fair Lady" ist ein Abend voller Spaß und Unterhaltung garantiert. Es beruht auf der Grundlage des Schauspiels "Pygmalion" des irischen Literaturnobelpreisträgers Bernard Shaw und wurde vom Komponisten Frederick Loewe mit unsterblichen Melodien wie "Ich hätt getanzt heut Nacht", "Es grünt so grün" und "Mit nem kleenen Stückchen Glück" vertont. Die über 200 Mitwirkenden in farbenprächtigen Kostümen und opulente Bühnenbilder auf der über 40 Meter breiten Bühne verwandeln die Werfthalle in Göppingen in die Welt von Eliza Doolittle und Professor Henry Higgins. Dieses fulminante Bühnenerlebnis mit einem riesigen Ensemble in der einmaligen Atmosphäre der Werfthalle Göppingen sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen!

Werfthalle StauferparkKarte anzeigen

Manfred-Wörner-Straße 104 Göppingen 73037

Staufer Festspiele Göppingen gem. GmbH

Karl-Ehmann-Str. 43 Göppingen 73037

My Fair Lady

Das Kult-Musical live in Göppingen

Werfthalle Stauferpark

Mit der frechen, mitreißenden und augenzwinkernden Inszenierung des Musical-Klassikers "My Fair Lady" ist ein Abend voller Spaß und Unterhaltung garantiert.

Mit der frechen, mitreißenden und augenzwinkernden Inszenierung des Musical-Klassikers "My Fair Lady" ist ein Abend voller Spaß und Unterhaltung garantiert. Es beruht auf der Grundlage des Schauspiels "Pygmalion" des irischen Literaturnobelpreisträgers Bernard Shaw und wurde vom Komponisten Frederick Loewe mit unsterblichen Melodien wie "Ich hätt getanzt heut Nacht", "Es grünt so grün" und "Mit nem kleenen Stückchen Glück" vertont. Die über 200 Mitwirkenden in farbenprächtigen Kostümen und opulente Bühnenbilder auf der über 40 Meter breiten Bühne verwandeln die Werfthalle in Göppingen in die Welt von Eliza Doolittle und Professor Henry Higgins. Dieses fulminante Bühnenerlebnis mit einem riesigen Ensemble in der einmaligen Atmosphäre der Werfthalle Göppingen sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen!

Werfthalle StauferparkKarte anzeigen

Manfred-Wörner-Straße 104 Göppingen 73037

Staufer Festspiele Göppingen gem. GmbH

Karl-Ehmann-Str. 43 Göppingen 73037

37. Göppinger Stadtfest

Fest

Innenstadt

Immer am zweiten Wochenende im September findet das Göppinger Stadtfest statt. Göppinger Vereine, Organisationen sowie im Festgebiet ansässige Gastronomen bieten zwischen Hauptstraße, Pflegstraße, Schlossstraße und Burgstraße sowie auf Plätzen im Göppinger Zentrum und den anliegenden Straßen an zahlreichen Ständen interessante und abwechslungsreiche Aktivitäten.

Ausrichter ist die Interessengemeinschaft Göppinger Stadtfest e. V. die das Fest der Vereine vorbereitet, koordiniert und mit einem attraktiven Programm ausstattet. Es werden vereinsspezifische Aktivitäten und Attraktionen sowie internationale kulinarische und folkloristische Spezialitäten geboten, die Palette reicht von Tanzvorführungen modern und folkloristisch mit jeweils passender Musik bis zur Präsentation von Musik- und Showgruppen der aktuellen und traditionellen Musikszene aus dem Raum Göppingen und der weiteren Umgebung. Die Eröffnung erfolgt am Freitag um 18:30 Uhr auf dem Podium Marktplatz. Anschließend erwarten die Stadtfestbeschicker die zahlreichen Besucher Freitag von 19.00 bis 01.00 Uhr, am Samstag von 12.00 bis 01.00 Uhr und am Sonntag von 11.00 bis 20.00 Uhr Es werden Podien auf dem Marktplatz, dem Dr.-Schwab-Platz und dem Kornhausplatz aufgebaut. Mit Musik in verschiedenen Stilrichtungen und vielfältigen Variationen ist für jeden Geschmack etwas dabei - und das alles ohne Eintrittsgeld. Freuen Sie sich auf das 36. Göppinger Stadtfest vom 6. - 8. September 2019.

InnenstadtKarte anzeigen

Interessengemeinschaft Göppinger Stadtfest e.V.

Hauptstraße 1 Göppingen 73033
ipunkt@goeppingen.de 07161 650-4440
Sa 10. Sept
  |  08:00 Uhr –13:00 Uhr
Für Kalender exportieren (ics) auf whatsapp teilen

Suizid Prävention

Informationsstand

Schillerplatz, Wochenmarkt

Die Firma VIADUKT Hilfen für psychisch Kranke e.V. informiert mit einen Stand zur Suizid Prävention.

Schillerplatz, WochenmarktKarte anzeigen

Schillerplatz Göppingen 73033

Historische Stadtführung

monatliche Historische Stadtführung

Treffpunkt: ipunkt im Rathaus

Bei einem Rundgang mit unseren Stadtführern und Stadtführerinnen durch die Göppinger Innenstadt erfahren Sie Wissenswertes über die geschichtlichen Ereignisse, über Straßen, Plätze und Sehenswürdigkeiten der Hohenstaufenstadt. Buchung: online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

In Göppingen gibt es vieles zu entdecken – für Einheimische wie für Gäste. Bei der monatlich stattfindenden Historischen Stadtführungerfahren Interessierte bei einem Rundgang durch die Innenstadt viel Wissenswertes über die geschichtlichen Ereignisse, Straßen, Plätze und Sehenswürdigkeiten der Hohenstaufenstadt. Die Kosten betragen für Erwachsene fünf Euro; Kinder, Jugendliche, Schüler und Studenten sind frei. WICHTIG:  Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich! Bitte denken Sie an Ihren Mund- und Nasenschutz! Treffpunkt: ipunkt im Rathaus Uhrzeit: 10:30-12:00 Uhr  Achtung! Wir freuen uns sehr wieder Stadtführungen durchführen zu dürfen. Allerdings ist dies zum jetztigen Zeitpunkt nur unter vorheriger Anmeldung möglich. Außerdem ist während der Führung ein Mund-und Nasenschutz zu tragen und auf die Abstandsregel von 1,5 m zu achten. Terminübersicht:   12. Februar - Maria Skaroupka-Liesche 12. März - Rudi Bauer 09. April - Silke Allmendinger 14. Mai - Johanna Steinbrecher 11. Juni - Susanne Brzuske 09. Juli - Rudi Bauer 13. August - Ursula Weingart-Brodbeck 10. September - Maria Skaroupka-Liesche 08. Oktober - Silke Allmendinger 12. November - Ursula Weingart-Brodbeck 10. Dezember – Margit Haas Samstag, 11. Dezember – Margit Haas

Treffpunkt: ipunkt im RathausKarte anzeigen

Stadt Göppingen

Hauptstr. 1 Göppingen 73033

My Fair Lady

Das Kult-Musical live in Göppingen

Werfthalle Stauferpark

Mit der frechen, mitreißenden und augenzwinkernden Inszenierung des Musical-Klassikers "My Fair Lady" ist ein Abend voller Spaß und Unterhaltung garantiert.

Mit der frechen, mitreißenden und augenzwinkernden Inszenierung des Musical-Klassikers "My Fair Lady" ist ein Abend voller Spaß und Unterhaltung garantiert. Es beruht auf der Grundlage des Schauspiels "Pygmalion" des irischen Literaturnobelpreisträgers Bernard Shaw und wurde vom Komponisten Frederick Loewe mit unsterblichen Melodien wie "Ich hätt getanzt heut Nacht", "Es grünt so grün" und "Mit nem kleenen Stückchen Glück" vertont. Die über 200 Mitwirkenden in farbenprächtigen Kostümen und opulente Bühnenbilder auf der über 40 Meter breiten Bühne verwandeln die Werfthalle in Göppingen in die Welt von Eliza Doolittle und Professor Henry Higgins. Dieses fulminante Bühnenerlebnis mit einem riesigen Ensemble in der einmaligen Atmosphäre der Werfthalle Göppingen sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen!

Werfthalle StauferparkKarte anzeigen

Manfred-Wörner-Straße 104 Göppingen 73037

Staufer Festspiele Göppingen gem. GmbH

Karl-Ehmann-Str. 43 Göppingen 73037

Vernissage Preisträger*in im Kunstwettbewerb

Vernissage

Schloss Filseck

Die Schloss-Filseck-Stiftung der Kreissparkasse Göppingen beabsichtigt einen Kunstpreis für nichtakademische Künstler*innen auszuschreiben. Die Vernissage ist für Sonntag den 11. September um 11:00 Uhr im Schlosshof geplant, Bei schlechtem Wetter gehts in den Staufer Saal.

Schloss FilseckKarte anzeigen

Uhingen 73066

Förderkreis Schloss Filseck e.V.

Uhingen 73035

Auf den Spuren der Nachhaltigkeit

Thematische Führung

Treffpunkt: ipunkt im Rathaus

Eine spezielle Stadtführung mit Nachhaltigkeitsguide Maria Skaroupka-Liesche bietet - anstelle bekannter Sehenswürdigkeiten – ideale Möglichkeiten, Zusammenhänge in komplexen Themen zu diskutieren und Impulse für den Alltag zu setzen. Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

Von der Bahnfahrt bis zum neuen Gewerbegebiet, von Fairem Handel bis zum Artenschutz- Nachhaltigkeit und nachhaltige Entwicklung betreffen alles und jeden. Der Nachhaltigkeitsgedanke manifestiert sich in den letzten Jahren immer mehr und das Interesse, einen nachhaltigen und zukunftsfähigen Lebensstil zu pflegen, steigt. Eine spezielle Stadtführung mit Nachhaltigkeitsguide Maria Skaroupka-Liesche bietet - anstelle bekannter Sehenswürdigkeiten – ideale Möglichkeiten, Zusammenhänge in komplexen Themen zu diskutieren und Impulse für den Alltag zu setzen. Hinweis: Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich! Bitte denken Sie an Ihren Mund- und Nasenschutz! Treffpunkt: ipunkt im Rathaus Achtung! Wir freuen uns sehr wieder Stadtführungen durchführen zu dürfen. Allerdings ist dies zum jetztigen Zeitpunkt nur unter vorheriger Anmeldung möglich. Außerdem ist während der Führung ein Mund-und Nasenschutz zu tragen und auf die Abstandsregel von 1,5 m zu achten. 

Treffpunkt: ipunkt im RathausKarte anzeigen

Hauptstraße 1 Göppingen 73033
ipunkt@goeppingen.de 07161 650-4444

Stadt Göppingen

Hauptstr. 1 Göppingen 73033

Nachmittagsmarkt

Markt

Marktplatz

Der kleine Markt am Nachmittag bietet unter anderem Brot, Obst, Gemüse, Käse und Wurst.

MarktplatzKarte anzeigen

Marktplatz Göppingen 73033

Stadtverwaltung Göppingen Referat Kultur -Märkte-

Freihofstraße 46 Göppingen 73033
maerkte@goeppingen.de 07161 650-4113

Kulinarische Führung

Führung

ipunkt im Rathaus

Erleben Sie spannende Geschichte auf informative und kulinarische Weise! Auf unserer Tour erwarten sie mehrere kulinarische Stationen. Dort wird es für Sie verschiedene regionale, schwäbische und zugereiste Kostproben geben. Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

In Göppingen gibt es einiges zu entdecken – für Einheimische wie für Gäste. Auf unserer Tour erfahren Sie Vieles über die bewegte Geschichte der Stadt: von Eichenpfählen, von Klein-Venedig, vom Stadtbrand, vom Schloss und der Stadtkirche, aber auch von der Synagoge, von Hermann Hesses Schule und vom Storchen. Erleben Sie spannende Geschichte auf informative und kulinarische Weise! Auf unserer Tour erwarten sie mehrere kulinarische Stationen, der Start ist im Rathaus, es gibt verschiedene regionale, schwäbische und zugereiste Kostproben, ein Göppingerle zum Anbeißen und der Ausklang der Führung findet in einem Café statt. Mit Stadtführerin Maria Skaroupka-Liesche. Wichtige Informationen: Bitte informieren Sie uns bei der Buchung, wenn Sie eine Nahrungseinschränkung haben (Vegetarier,etc.) Wichtig: Die Tour eignet sich nicht für Veganer, Menschen mit Lactose- oder Glutenintoleranz und Nussallergie. Die meisten Kostproben werden im Stehen, zum Teil auch draußen gereicht. Die Tour endet nicht dort, wo sie beginnt. Hinweis: Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich! Bitte denken Sie an Ihren Mund- und Nasenschutz! Treffpunkt: ipunkt im Rathaus Kosten:17€ Achtung! Wir freuen uns sehr wieder Stadtführungen durchführen zu dürfen. Allerdings ist dies zum jetztigen Zeitpunkt nur unter vorheriger Anmeldung möglich. Außerdem ist während der Führung ein Mund-und Nasenschutz zu tragen und auf die Abstandsregel von 1,5 m zu achten.  Terminübersicht: Freitag, 20. Mai Freitag, 16. September

ipunkt im RathausKarte anzeigen

Stadt Göppingen

Hauptstr. 1 Göppingen 73033

Bonatz trifft Mörike

Thematische Führung

Mörike Gymnasium Göppingen

In der „Perle aller Göppinger Schulhäuser“, dem Mörike- Gymnasium, treffen sie aufeinander: Der schwäbische Dichter Eduard Mörike und der Stuttgarter Architekt Paul Bonatz. Begleiten Sie Stadtführerin Maria Skaroupka auf Ihrem Rundgang rund um das Mörike-Gymnasium und Bonatz.  Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

In der „Perle aller Göppinger Schulhäuser“, dem Mörike- Gymnasium, treffen sie aufeinander: Der schwäbische Dichter Eduard Mörike und der Stuttgarter Architekt Paul Bonatz. Sie kommen ins Gespräch, finden Gemeinsamkeiten in ihrer Denkweise, spüren aber auch Gegensätze. Literatur und Architektur werden lebendig, wenn Treppenhäuser, alte Brunnen, ja sogar Fliesen zu erzählen beginnen. WICHTIG:  Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich! Bitte denken Sie an Ihren Mund- und Nasenschutz! Treffpunkt: Eingang Mörike-Gymnasium Achtung! Wir freuen uns sehr wieder Stadtführungen durchführen zu dürfen. Allerdings ist dies zum jetztigen Zeitpunkt nur unter vorheriger Anmeldung möglich. Außerdem ist während der Führung ein Mund-und Nasenschutz zu tragen und auf die Abstandsregel von 1,5 m zu achten. 

Mörike Gymnasium GöppingenKarte anzeigen

Mörikestr. 29 Göppingen 73033

ipunkt um Rathaus

Hauptstraße 1 Göppingen 73033
ipunkt@goeppingen.de 07161 650-4444
Sa 17. Sept
  |  7:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Für Kalender exportieren (ics) auf whatsapp teilen

Kulturfahrt des Förderkreis Schloss Filseck e.V.

Tagesreise

Schloss Filseck

Am Samstag den 17. September führt uns die alljähliche Kulturreise ins Hohenloher Land.  

Schloss FilseckKarte anzeigen

Uhingen 73066

Förderkreis Schloss Filseck e.V.

Uhingen 73035

Best of Musicals

Musical

Stadthalle

Nach der zehnten erfolgreichen Tournee von MUSICAL MOMENTS überrascht das Ensemble von Espen Nowacki in diesem Jahr mit einer neuen und abwechslungsreichen Show in ausgewählten Hallen und Sälen: BEST OF MUSICALS

Am 18.09.2022 präsentiert Espen Nowacki diese über dreistündigen der Extraklasse in Heilbronn. Tickets sind werden in naher Zukunft über die üblichen Ticketsysteme verfügbar sein. Herausragende Darsteller mit kraftvollen Stimmen verzaubern die Zuschauer mit den erfolgreichsten Hits der beliebtesten Musicalproduktionen. Mit schillernden Kostümen, schauspielerischen Talent und einem ausgefeilten Licht- und Soundkonzept entführt das Team von BEST OF MUSICALS in die bunte Traumwelt von 50 Jahren Musicalgeschichte. Das Publikum erlebt einen Streifzug durch gefühlvolle Balladen bei EVITA oder ELISABETH, mitreißende Hits aus den Musicals GREASE und MAMMA MIA sowie bei WE WILL ROCK YOU. Die Top Solisten lassen keine Wünsche offen und vereinen auch moderne Stücke wie LET IT GO, ALADDIN und KÖNIG DER LÖWEN zu einer untrennbaren Einheit. Höhepunkte wie die unvergleichbaren Songs von TANZ DER VAMPIRE oder die Liebesgeschichte des PHANTOM DER OPER lassen die Besucher träumen. Diese bewegenden und vielseitigen Szenen lassen die Zuschauer den Musicalzauber hautnah erleben und garantieren einen unvergesslichen Abend für Jung und Alt – ein Mix aus gefühlvollen Balladen und rockigen Hits in deutscher Sprache, eingebettet in ein grandioses Bühnenbild.   Kartenvorverkaufsstelle Karten gibt es im ipunkt im Rathaus (Telefon: 07161 / 650 4444)

StadthalleKarte anzeigen

Blumenstr. 41 Göppingen 73033
jheilig@goeppingen.de 07161 650-4305

Wacky Productions GmbH

Kappeler Straße 30 Pfronten 87459

Nachmittagsmarkt

Markt

Marktplatz

Der kleine Markt am Nachmittag bietet unter anderem Brot, Obst, Gemüse, Käse und Wurst.

MarktplatzKarte anzeigen

Marktplatz Göppingen 73033

Stadtverwaltung Göppingen Referat Kultur -Märkte-

Freihofstraße 46 Göppingen 73033
maerkte@goeppingen.de 07161 650-4113

Meditatives Tanzen

Tanztreff

Oberhofengemeindehaus

Der Tanztreff ist eine offene Gruppe. Die Abende sind thematisch an den Jahreskreis bzw. das Kirchenjahr angelehnt. Neue Mittänzerinnen und Mittänzer sind jederzeit herzlich willkommen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Anmeldung:   bis spätestens Mittwoch vor Veranstaltungstermin unter 07161 6933620 bzw. über unser Anmeldeformular € 4,- pro Treffen

Referentin: Sabine Stövhase, Albershausen, Leiterin Caritas-Zentrum Göppingen, Coach, Referentin für Meditativen Tanz und Spiritualität, Meditative Tänze lassen uns zur Ruhe kommen, bringen uns ins Gleichgewicht und geben uns neuen Schwung. In dieser Ausgeglichenheit werden wir offen für heilsame innere und äußere Bilder und erleben eine wohltuende Gemeinschaft untereinander.

OberhofengemeindehausKarte anzeigen

Ziegelstr. 1 Göppingen 73033

Kath. Erwachsenenbildung Kreis Göppingen e.V.

Ziegelstraße 14 Göppingen 73033
info@keb-goeppingen.de 07161 - 96336-20

Busrundfahrt - Staufer-Express

Busrundfahrt

Stadthalle

Große Geschichte in traumhafter Natur erleben – das kann man im Stauferland auch vom Bus aus mit Begleitung einer Gästeführerin der Schwäbischen Landpartie. Zeugnisse aus staufischer Zeit gibt es rund um den Hohenstaufen viele. Wir reihen sie auf wie auf eine Perlenschnur: Kirchen, Klöster, Burgruinen und Stadttürme.  

Große Geschichte in traumhafter Natur erleben – das kann man im Stauferland auch vom Bus aus mit Begleitung einer Gästeführerinder Schwäbischen Landpartie. Zeugnisse aus staufischer Zeit gibt es rund um den Hohenstaufen viele. Wir reihen sie auf wie auf einer Perlenschnur: Kirchen, Klöster, Burgruinen und Stadttürme.  Fahren Sie mit uns auf landschaftlich schönen, vielleicht für manche auch unbekannten Strecken rund um die Drei Kaiserberge und erfahren Sie dabei spannende Geschichten über das Stauferland von damals und heute. Tourenverlauf Göppingen - Schloss Filseck -  Schloss Weißenstein - Furtlesspass -  Schwäbisch Gmünd (kurzer halt) - Kloster Lorch -  Hohenstaufen -  *Änderungen Vorbehalten z.B. aufgrund von Straßensperrungen*  Uhrzeit: 14:00-17:00 Uhr  Treffpunkt: EWS Arena (Lorcher Straße)  Preis: 25 Euro p. P.  Tipp: Als AlbCard Besitzer*in fahren Sie kostenlos beim Staufer-Express mit. Weitere Informationen erhalten Sie unter https://www.schwaebischealb.de/albcard  WICHTIG:  Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich! Bitte denken Sie an Ihren Mund- und Nasenschutz! Achtung! Wir freuen uns sehr wieder den Staufer-Express durchführen zu dürfen. Allerdings ist dies zum jetztigen Zeitpunkt nur unter vorheriger Anmeldung möglich. Außerdem ist während der Fahrt ein Mund-und Nasenschutz zu tragen und auf die Abstandsregel von 1,5 m zu achten.  Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de  

StadthalleKarte anzeigen

Blumenstr. 41 Göppingen 73033
jheilig@goeppingen.de 07161 650-4305

ipunkt um Rathaus

Hauptstraße 1 Göppingen 73033
ipunkt@goeppingen.de 07161 650-4444

Spurensuche Märklin

Thematische Stadtführung

Treffpunkt: ipunkt im Rathaus

Frühere Produktionsorte der vor über 150 Jahren gegründeten Firma Märklin werden aufgesucht. Im Anschluss Besichtigung der ehemaligen Märklin-Villa einschließlich des Bade-Pavillons mit Oskar-Schlemmer-Wandgemälde. Begleiten sie Gästeführer Roland Gaugele bei dieser interessanten Stadtführung über die Firma Märklin.  Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

Frühere Produktionsorte der vor über 150 Jahren gegründeten Firma Märklin werden aufgesucht. Im Anschluss Besichtigung der ehemaligen Märklin-Villa einschließlich des Bade-Pavillons mit Oskar-Schlemmer-Wandgemälde. Begleiten sie Gästeführer Roland Gaugele bei dieser interessanten Stadtführung über die Firma Märklin.  WICHTIG:  Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich! Bitte denken Sie an Ihren Mund- und Nasenschutz! Treffpunkt: ipunkt im Rathaus  Achtung! Wir freuen uns sehr wieder Stadtführungen durchführen zu dürfen. Allerdings ist dies zum jetztigen Zeitpunkt nur unter vorheriger Anmeldung möglich. Außerdem ist während der Führung ein Mund-und Nasenschutz zu tragen und auf die Abstandsregel von 1,5 m zu achten.  Terminübersicht: Samstag, 24. September Samstag, 15. Oktober

Treffpunkt: ipunkt im RathausKarte anzeigen

Hauptstraße 1 Göppingen 73033
ipunkt@goeppingen.de 07161 650-4444

Stadt Göppingen

Hauptstr. 1 Göppingen 73033

Evergreens aus dem 20. Jahrhundert mit Ute Bidlingmaier & Klaus Wuckelt Combo

Konzert

Schloss Filseck

Evergreens aus dem 20. Jahrhundert auf Schloss Filseck mit Ute Bidlingmaier & Band Der Förderkreis Schloss Filseck e.V. lädt Sie und ihre Freunde zu diesem unterhaltsamen Konzert recht herzlich ein: Termin: Sonntag, 25.09.2021 um 18.30 Uhr im Staufer Saal. Die Musiker haben ein vielfältiges Programm aus bekannten Stücken des 20. Jahrhunderts zusammengestellt.  Sie interpretieren bekannte Filmmelodien bis hin zu Schlagern von bekannten Liedermachern wie Georges Moustaki und Walter Kollo. Auch Titel der Komponisten Mikis Theodorakis, Giaccomo Puccini und Henri Mancini sind zu hören. Dabei begeben sich die Musiker auf einen Streifzug durch verschiedene Länder Mitteleuropas und interpretieren die Stücke auf ihre Art. Die Sängerin Ute Bidlingmaier wird begleitet von Klaus Wuckelt, Gregor Kissing (Klavier), Menner May (Kontrabass) und Harry Binder (Perkussion). Freuen Sie sich auf unzählige Evergreens, die u.a. von den Comedian Harmonists, Lale Andersen, Edith Piaf, Zarah Leander und vielen anderen interpretiert wurden. Die aktuellen Hygienebestimmungen können im großen Staufer-Saal eingehalten werden. Beim Einlass zum Konzert ist ein 3G Nachweis vorzuweisen. Karten zu 13 € gibt es an der Abendkasse ab 18.00 Uhr. kein Vorverkauf.        

Schloss FilseckKarte anzeigen

Uhingen 73066

Förderkreis Schloss Filseck e.V.

Uhingen 73035

Im Schatten des Kreml - Unterwegs in Putins Russland

Buchvorstellung

Jugendmusikschule

Buchvorstellung mit Udo Lielischkies. Er war von 2014 bis 2018 ARD-Studioleiter. Veranstaltungsort: Zimmertheater, Haus Illig, Friedrich-Ebert-Str. 2, Göppingen

Udo Lielischkies kennt Russland wie nur wenige - seit Wladimir Putin 1999 an die Macht kam, berichtete er für die ARD aus dem riesigen Land. In seinem Buch schreibt er über die Politik des Kreml, das Leben in der atemlosen Metropole Moskau, vor allem aber - mit viel Empathie - über beeindruckende Menschen in den Weiten der russischen Provinz. Seine Filme erhielten drei Nominierungen für den Deutschen Fernsehpreis, weitere für Festivals in New York, Moskau und Monte Carlo.

JugendmusikschuleKarte anzeigen

Friedrich-Ebert-Straße 2 Göppingen 73033
07161 650-9805

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

Kindertheater "Pinocchio"

Kindertheater für Kinder ab 3 Jahre

Schloss Filseck

Am Mitwoch den 28. September findet um 15.30 Uhr  je nach Wetterlage im Schlosshof oder im Staufer Saal Theaterta - Theater für Kinder für alle ! "Pinocchio" ab 3 Jahren statt.  Eintritt: Kinder 5 €, Erwachsene 6 €  

Schloss FilseckKarte anzeigen

Uhingen 73066

Förderkreis Schloss Filseck e.V.

Uhingen 73035

Göppinger Weinfest

Erlebe deine Göppinger Einkaufsstadt am Sonntag 02. Oktober Oktober

Marktplatz

Erlesene Weine, köstliches Essen regionaler Spitzengastronomie und stimmungsvolle Live-Musik: Auch das 17. Göppinger Weinfest wird keine Wünsche offen lassen.

Noch vor einigen Jahren Geheimtipp unter Gourmets, hat sich das Göppinger Weinfest mittlerweile zu einem überregional bedeutenden Veranstaltungshighlight etabliert. Mit dabei sind auch in diesem Jahr wieder die beliebt-bewährten lokalen Gastronomen, die ihre Besucher mit einem vielseitigen Angebot verwöhnen werden. Egal ob herzhafte Hausmannskost, Klassiker der schwäbischen Küche, oder individuelle Kreationen: Die Weinfest-Wirte verstehen ihr Handwerk und überzeugen auch anspruchsvolle Gaumen. Und weil das Auge ja bekanntlich mitisst, wird auch dieses Jahr wieder ein riesiger weißer Schirm über dem Marktplatz die einmalige Atmosphäre schaffen, für die das Event bekannt ist.  Dazu macht allabendliche Live Musik das Genuss-Erlebnis für alle Sinne perfekt. Nutzen Sie auch das tolle Angebot der Göppinger Händler und bummeln durch die City am Sonntag 02. Oktober wenn es wieder heißt Erlebe deine Göppinger Einkaufsstadt. Die tollen Aktionen der Geschäfte und Gastronomien sowie ein buntes Rahmenprogramm machen den Tag zum Erlebnis für die ganze Familie. Mittwoch 28.09. -  Montag 03.10.2022  

MarktplatzKarte anzeigen

Marktplatz Göppingen 73033

Göppinger City e.V.

Spitalstraße 10 Göppingen 73033
info@goeppinger-city.de 07161 606800 07161 6068016

Auf den Spuren der Göppinger Traditionsunternehmen

Thematische Führung

ipunkt im Rathaus

Erfahren Sie spannende Details über die Göppinger Geschäfte, die teilweise bereits seit 1880 im Familienbesitz sind. Außerdem haben Sie die Möglichkeit mit einigen Geschäftsinhabern auch selbst zu sprechen.  Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

Unglaublich wie viele Geschäfte es in Göppingen gibt, die teilweise bereits seit 1880 im Familienbesitz sind. Die 3. oder 4. Generation ist keine Seltenheit. Faszinierend unter welchen Bedingungen oder Aspekten die Firmen gegründet wurden. Gehen Sie mit der Stadtführerinauf Tour und erfahren Sie viele spannende Details hierüber. Außerdem haben Sie Gelegenheit mit einigen Geschäftsinhabern auch selbst zu sprechen. Vielleicht wollten Sie schon immer den einen oder anderen gerne selber etwas fragen, dann kommen Sie mit auf diese besondere Tour. Am 25. März werden Leder Fuchs, Klingenstein, Lichtstube Weinberger & Korb Rau besucht.  Am 01. April werden Betten Bischoff, Finck, EP:Marzini & Grimm Einrichtungshaus besucht. Am 30. September werden Leder Fuchs, Klingenstein, Lichtstube Weinberger & Grimm Einrichtungshaus besucht. Am 01. Oktober werden Betten Bischoff, Finck, EP:Marzini & Korb Rau besucht.  Mit Stadtführerin Ursula Weingart-Brodbeck. WICHTIG:  Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich! Bitte denken Sie an Ihren Mund- und Nasenschutz! Treffpunkt: ipunkt im Rathaus Achtung! Wir freuen uns sehr wieder Stadtführungen durchführen zu dürfen. Allerdings ist dies zum jetztigen Zeitpunkt nur unter vorheriger Anmeldung möglich. Außerdem ist während der Führung eine FFP2-Maske zu tragen und auf die Abstandsregel von 1,5 m zu achten. Terminübersicht: Freitag, 25. März Freitag, 01. April Freitag, 30. September Samstag, 01. Oktober

ipunkt im RathausKarte anzeigen

Stadt Göppingen

Hauptstr. 1 Göppingen 73033

Insekten - Vielfalt, Gefährdung, Schutz

Vortrag

Freie Waldorfschule Filstal

Vortrag mit Prof. Jan Christian Habel, Professor für Zoologische Evolutionsbiologie an der Paris Lodron Universität Salzburg (Österreich). In Kooperation mit dem  Freundeskreises Freie Waldorfschule Filstal e. V. und dem NABU Göppingen und Umgebung e.V.

Die Metamorphose der Schmetterlinge gehört zu den faszinierendsten Phänomenen der Natur. Schmetterlinge, wie auch andere Insekten, sind Überlebenskünstler mit beeindruckenden Lebensweisen und reagieren besonders sensibel auf Umweltveränderungen wie Landnutzungswandel und Klimaveränderung. In dem reich bebilderten Vortrag und der anschließenden Diskussion wird in die faszinierende Welt der Insekten eingeführt, sowie das Verschwinden von Insekten aus unserer Landschaft beleuchtet. Abschließend werden Lösungsansätze für einen besseren Schutz von Insekten, unserer Artenvielfalt und damit unserer Umwelt vorgestellt.

Freie Waldorfschule FilstalKarte anzeigen

Ahornstraße 41 Göppingen 73035

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

Auf den Spuren der Göppinger Traditionsunternehmen

Thematische Führung

ipunkt im Rathaus

Erfahren Sie spannende Details über die Göppinger Geschäfte, die teilweise bereits seit 1880 im Familienbesitz sind. Außerdem haben Sie die Möglichkeit mit einigen Geschäftsinhabern auch selbst zu sprechen.  Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

Unglaublich wie viele Geschäfte es in Göppingen gibt, die teilweise bereits seit 1880 im Familienbesitz sind. Die 3. oder 4. Generation ist keine Seltenheit. Faszinierend unter welchen Bedingungen oder Aspekten die Firmen gegründet wurden. Gehen Sie mit der Stadtführerinauf Tour und erfahren Sie viele spannende Details hierüber. Außerdem haben Sie Gelegenheit mit einigen Geschäftsinhabern auch selbst zu sprechen. Vielleicht wollten Sie schon immer den einen oder anderen gerne selber etwas fragen, dann kommen Sie mit auf diese besondere Tour. Am 25. März werden Leder Fuchs, Klingenstein, Lichtstube Weinberger & Korb Rau besucht.  Am 01. April werden Betten Bischoff, Finck, EP:Marzini & Grimm Einrichtungshaus besucht. Am 30. September werden Leder Fuchs, Klingenstein, Lichtstube Weinberger & Grimm Einrichtungshaus besucht. Am 01. Oktober werden Betten Bischoff, Finck, EP:Marzini & Korb Rau besucht.  Mit Stadtführerin Ursula Weingart-Brodbeck. WICHTIG:  Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich! Bitte denken Sie an Ihren Mund- und Nasenschutz! Treffpunkt: ipunkt im Rathaus Achtung! Wir freuen uns sehr wieder Stadtführungen durchführen zu dürfen. Allerdings ist dies zum jetztigen Zeitpunkt nur unter vorheriger Anmeldung möglich. Außerdem ist während der Führung eine FFP2-Maske zu tragen und auf die Abstandsregel von 1,5 m zu achten. Terminübersicht: Freitag, 25. März Freitag, 01. April Freitag, 30. September Samstag, 01. Oktober

ipunkt im RathausKarte anzeigen

Stadt Göppingen

Hauptstr. 1 Göppingen 73033

VERSCHOBEN auf 01.10.2022 - Michael Hatzius : Echsotherik

Kabarett & Comedy

Altes E-Werk

Verschoben auf den 1. Oktober 2022: Vollständige Erleuchtung mit Michael Hatzius: Für ihre Fans ist die Echse längst ein Guru – als Reptil voller Erfahrungen, Geschichten und Weisheit bestens ins Licht gerückt durch den mehrfach ausgezeichneten Puppenspieler Michael Hatzius.

Die Veranstaltung wird coronabedingt auf den 1. Oktober 2022 verschoben. Gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit oder können dort zurückgegeben werden, wo sie gekauft wurden.   Für ihre Fans ist die Echse längst ein Guru – als Reptil voller Erfahrungen, Geschichten und Weisheit bestens ins Licht gerückt durch den mehrfach ausgezeichneten Puppenspieler Michael Hatzius. Wer führt wen, und was hält die Welt im Innersten zusammen? Kann ein Huhn spirituelle Erfahrungen machen? Und wie mobben sich Schweine? Das sind nur einige Fragen des großmäuligen Reptils aus einem tierischen Kosmos, der unserem gar nicht so unähnlich scheint. Sie sind eingeladen zu einer humorvollen Audienz mit offenem Herzen und großer Klappe. Freuen Sie sich auf echsquisite Improvisationen! Vollständige Erleuchtung mit Michael Hatzius

Altes E-WerkKarte anzeigen

Mörikestraße 18 Göppingen 73033
lgrosskopf@goeppingen.de 07161 650-4305

ODEON Kultur & Kontakt e.V.

Jägersteig 3 Göppingen 73035
07161/81 59 59

Verkaufsoffener Sonntag

Fest

Innenstadt

Zum verkaufsoffenen Sonntag öffnen die City-Händler ihre Türen mit frühlingsfrischen Überraschungen und Angeboten für die ganze Familie.

Verkaufsoffene Geschäfte mit tollen Aktionen und ein bunter Jahrmarkt– Am Sonntag gibt’s in Göppingen viel zu entdecken! Mit der Veranstaltungswoche zum Göppinger Frühling hat bereits am Mittwoch ein buntes Stelldichein verschiedenster Jahrmarktstände und Fahrgeschäfte den Marktplatz zum Leben erweckt. Am Sonntag findet nun das traditionelle Highlight des Events statt, wenn zusätzlich noch die Geschäfte ihre Pforten öffnen, um ihren Kunden mit allerhand Aktionen Danke zu sagen. Alle Geschäfte haben an diesem Tag von 13 – 18 Uhr geöffnet. Der Markt startet bereits um 11 Uhr und bietet Besuchern auch nach Ladenschluss noch die Möglichkeit bis 20 Uhr die große Auswahl köstlicher Leckereien zu genießen. Oder Sie lassen den Tag  bei einer Runde im Riesenrad ausklingen, um zu den vielen Erlebnissen auch die einzigartige Aussicht über Göppingen mit nach Hause zu nehmen.  Weitere Infos zu den einzelnen Aktionen der Einzelhändler und dem vielfältigen Angebot des Göppinger Frühlings, können unter goeppinger-city.de nachgelesen werden. Selbstverständlich wird auch während der gesamten Veranstaltungszeit die größtmögliche Sicherheit für unsere Kunden in Pandemiezeiten gewährleistet sein. Sofern noch „Basis-Schutzmaßnahmen“ wie Abstandsgebot oder Maskenpflicht gefordert werden, werden diese in das Konzept mit aufgenommen. Eine Umzäunung des Marktgebietes mit Zugangsbeschränkungen soll es jedoch nicht geben, da oberstes Ziel ist, den Gewerbetreibenden in der Innenstadt zu helfen und die Frequenz für die Geschäfte erhöhen.

InnenstadtKarte anzeigen

Göppinger City e.V.

Spitalstraße 10 Göppingen 73033
info@goeppinger-city.de 07161 606800 07161 6068016

Führungen auf dem Hohenstaufen

monatliche Hohenstaufen-Führung

Treffpunkt: Stauferstele, Berggipfel

Die Stadt Goeppingen bietet von April bis November einmal im Monat die Gelegenheit , kostenlos an einer Führung auf dem Göppinger Hausberg teilzunehmen. Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

Wer nicht nur den einmaligen Blick vom 684 Meter hohen Gipfel des Hohenstaufen genießen, sondern auch mehr über seine bewegte Geschichte erfahren möchte, dem bietet die Stadt Göppingen von April bis November einmal im Monat die Gelegenheit, kostenlos mit Anmeldung an einer Führung auf dem Göppinger Hausberg teilzunehmen. Für Interessierte gibt es anschließend auch noch die Möglichkeit zu einer Führung durch die Staufer-Ausstellung am Hohenstaufen. Hinweis: Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich!  Bitte denken Sie an Ihren Mund- und Nasenschutz! Treffpunkt: Stauferstele auf dem Beggipfel  Achtung! Wir freuen uns sehr wieder Stadtführungen durchführen zu dürfen. Allerdings ist dies zum jetztigen Zeitpunkt nur unter vorheriger Anmeldung möglich. Außerdem ist während der Führung ein Mund-und Nasenschutz zu tragen und auf die Abstandsregel von 1,5 m zu achten.  Termine im Überblick:  03. April - Margit Haas 01. Mai - Rudi Bauer 12. Juni - Silke Allmendinger 03. Juli - Maria Skaroupka-Liesche 07. August - Margit Haas 04. September - Rudi Bauer 02. Oktober - Susanne Brzuske 06. November - Silke Allmendinger

Treffpunkt: Stauferstele, BerggipfelKarte anzeigen

Stadt Göppingen

Hauptstr. 1 Göppingen 73033

Mauldascha-Feschd Hohenstaufen

Fest

Hohenstaufen

Am traditionellen Mauldascha-Feschd der Musikkapelle Hohenstaufen gibt es wiede original schwäbisch selbstgemachte Maultaschengerichte, Kaffe und leckere Kuchen sowie zünftige Blasmusik mit dem Musikverein Zimmerbach und der Jugendkapelle der MKH. Egal ob „Mauldascha en dr Briah“, „gschmälzd“ oder „Gröschdede mit Oi“ a Grombierasalad isch mit dabei.

Um 11 Uhr gehts los  Von 11-14:30 Uhr sorgt der Musikverein Zimmerbach mit zünftiger Blasmusik für gute Stimmung  Ab 15:00 Uhr spielt die Jugendkapelle der Musikkapelle Hohenstaufen   

HohenstaufenKarte anzeigen

Göppingen Hohenstaufen 73037

Musikkapelle Hohenstaufen e.V.

August-Fröhlich Str. 25 Hohenstaufen 73037

Künstliche Intelligenz in der Medizin - online

Online-Vortrag

virtuell

mit Peter Dabrock, von 2016 bis 2020 Vorsitzender des Deutschen Ethikrates. Eine Gemeinschaftsveranstaltung mit der vhs Erding und vhs SüdOst im Landkreis München. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Deutschen Akademie für Technikwissenschaften (acatech) statt.

Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der Ethik technischer und (bio-)wissenschaftlicher Durchdringung menschlicher Lebensformen (von Keimbahnintervention bis KI). Er war von 2002 bis 2008 Juniorprofessor für Bioethik und anschließend bis 2010 Professor für Sozialethik an der Philipps-Universität Marburg. Seine Expertise hat er in zahlreiche Gremien eingebracht, u.a. in die Zentrale Ethikkommission bei der Bundesärztekammer, in die European Group on Ethics in Science and New Technologies und in den Deutschen Ethikrat. 2017 wurde Peter Dabrock als erster Theologe Mitglied bei acatech - Deutsche Akademie der Technikwissenschaften. 2021 wurde er in den Stiftungsrat des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels berufen. Er ist Mitglied der Plattform Lernende Systeme.

virtuellKarte anzeigen

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

Grenzen der Menschheit - online

Online-Vortrag

virtuell

mit Christiane Nüsslein-Volhard, Biologin und wurde u.a. 1995 mit dem Nobelpreis für Medizin ausgezeichnet. Eine Gemeinschaftsveranstaltung mit der vhs Erding und vhs SüdOst im Landkreis München. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Max-Planck-Gesellschaft statt.

Die Erkenntnisse auf dem Gebiet der Genetik, besonders die neuen spektakulären Methoden der gezielten Genveränderung durch das CRISPR/Cas9 Verfahren dienen nicht nur dem Erkenntnisgewinn, sondern sie eröffnen auch neue Möglichkeiten der Einflussnahme auf das Leben des Menschen. Darüber hinaus regen sie zu Spekulationen und Fantasien an, die, sollten sie Wirklichkeit werden, unsere Welt entscheidend verändern würden. Ich möchte in meinem Vortrag zunächst die Grundlagen der Gentechnik erklären, und dann das Risiko aber auch das Potential der neuen Möglichkeiten diskutieren. Dabei geht es sowohl um Fortschritte bei der Grundlagenforschung an Tieren und Pflanzen, als auch Möglichkeiten und Grenzen der Anwendung in der Medizin und der Landwirtschaft.

virtuellKarte anzeigen

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

Die Schöpfung - Theologie - Ikonografie

Online - Vortrag

virtuell

mit Markus Golser, Kunsthistoriker M.A. In Kooperation mit der vhs Schwäbisch Gmünd

Ein scheinbar vertrautes biblisches Thema erweist sich bei näherer Betrachtung als theologisch überaus komplex. Der Vortrag setzt die biblische Schöpfungsgeschichte in Relation zu den ihr widersprechenden naturwissenschaftlichen Erkenntnissen und erläutert den Aufbau und die Entstehungsgeschichte der Genesis. Dies wird dann zur Grundlage einer Betrachtung der höchst unterschiedlichen Umsetzungen in der Bildenden Kunst.

virtuellKarte anzeigen

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

Ausstellungsführung "Glaskunst im Filstal"

Museum im Storchen

Führung durch die Dauerausstellung des Museum im Storchen

Museum im StorchenKarte anzeigen

Wühlestraße 36 Göppingen 73033
museen@goeppingen.de 07161 650-9930

Stadt Göppingen - Archiv und Museen

Schlossstraße 14 Göppingen 73033
museen@goeppingen.de 07161 650-9911 07161 650-9909

Nachmittagsmarkt

Markt

Marktplatz

Der kleine Markt am Nachmittag bietet unter anderem Brot, Obst, Gemüse, Käse und Wurst.

MarktplatzKarte anzeigen

Marktplatz Göppingen 73033

Stadtverwaltung Göppingen Referat Kultur -Märkte-

Freihofstraße 46 Göppingen 73033
maerkte@goeppingen.de 07161 650-4113

Historische Stadtführung

monatliche Historische Stadtführung

Treffpunkt: ipunkt im Rathaus

Bei einem Rundgang mit unseren Stadtführern und Stadtführerinnen durch die Göppinger Innenstadt erfahren Sie Wissenswertes über die geschichtlichen Ereignisse, über Straßen, Plätze und Sehenswürdigkeiten der Hohenstaufenstadt. Buchung: online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

In Göppingen gibt es vieles zu entdecken – für Einheimische wie für Gäste. Bei der monatlich stattfindenden Historischen Stadtführungerfahren Interessierte bei einem Rundgang durch die Innenstadt viel Wissenswertes über die geschichtlichen Ereignisse, Straßen, Plätze und Sehenswürdigkeiten der Hohenstaufenstadt. Die Kosten betragen für Erwachsene fünf Euro; Kinder, Jugendliche, Schüler und Studenten sind frei. WICHTIG:  Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich! Bitte denken Sie an Ihren Mund- und Nasenschutz! Treffpunkt: ipunkt im Rathaus Uhrzeit: 10:30-12:00 Uhr  Achtung! Wir freuen uns sehr wieder Stadtführungen durchführen zu dürfen. Allerdings ist dies zum jetztigen Zeitpunkt nur unter vorheriger Anmeldung möglich. Außerdem ist während der Führung ein Mund-und Nasenschutz zu tragen und auf die Abstandsregel von 1,5 m zu achten. Terminübersicht:   12. Februar - Maria Skaroupka-Liesche 12. März - Rudi Bauer 09. April - Silke Allmendinger 14. Mai - Johanna Steinbrecher 11. Juni - Susanne Brzuske 09. Juli - Rudi Bauer 13. August - Ursula Weingart-Brodbeck 10. September - Maria Skaroupka-Liesche 08. Oktober - Silke Allmendinger 12. November - Ursula Weingart-Brodbeck 10. Dezember – Margit Haas Samstag, 11. Dezember – Margit Haas

Treffpunkt: ipunkt im RathausKarte anzeigen

Stadt Göppingen

Hauptstr. 1 Göppingen 73033

Tag der seelischen Gesundheit

Theater

Christophsbad Göppingen

Seelenpresse geht mit Psychiatrie ins Gericht Herrensaal (Haus 11)

Die Redakteurinnen und Redakteure der Seelenpresse wollen Missstände in der Psychiatrie kritisieren. Aus vielen, von Betroffenen und Mitarbeitenden zusammengetragenen kritischen Punkten, wird die zweifellos ernst gemeinte Anklage humorvoll und satirisch erhoben. Lassen Sie sich den Prozess nicht entgehen! Eintritt frei 

Christophsbad GöppingenKarte anzeigen

Faurndauer Str. 6-28 Göppingen 73035

Christophsbad Göppingen

Faurndauer Straße 6-28 Göppingen 73035
info@christophsbad.de 07161/ 60 10

Nachmittagsmarkt

Markt

Marktplatz

Der kleine Markt am Nachmittag bietet unter anderem Brot, Obst, Gemüse, Käse und Wurst.

MarktplatzKarte anzeigen

Marktplatz Göppingen 73033

Stadtverwaltung Göppingen Referat Kultur -Märkte-

Freihofstraße 46 Göppingen 73033
maerkte@goeppingen.de 07161 650-4113

Spurensuche Märklin

Thematische Stadtführung

Treffpunkt: ipunkt im Rathaus

Frühere Produktionsorte der vor über 150 Jahren gegründeten Firma Märklin werden aufgesucht. Im Anschluss Besichtigung der ehemaligen Märklin-Villa einschließlich des Bade-Pavillons mit Oskar-Schlemmer-Wandgemälde. Begleiten sie Gästeführer Roland Gaugele bei dieser interessanten Stadtführung über die Firma Märklin.  Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

Frühere Produktionsorte der vor über 150 Jahren gegründeten Firma Märklin werden aufgesucht. Im Anschluss Besichtigung der ehemaligen Märklin-Villa einschließlich des Bade-Pavillons mit Oskar-Schlemmer-Wandgemälde. Begleiten sie Gästeführer Roland Gaugele bei dieser interessanten Stadtführung über die Firma Märklin.  WICHTIG:  Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich! Bitte denken Sie an Ihren Mund- und Nasenschutz! Treffpunkt: ipunkt im Rathaus  Achtung! Wir freuen uns sehr wieder Stadtführungen durchführen zu dürfen. Allerdings ist dies zum jetztigen Zeitpunkt nur unter vorheriger Anmeldung möglich. Außerdem ist während der Führung ein Mund-und Nasenschutz zu tragen und auf die Abstandsregel von 1,5 m zu achten.  Terminübersicht: Samstag, 24. September Samstag, 15. Oktober

Treffpunkt: ipunkt im RathausKarte anzeigen

Hauptstraße 1 Göppingen 73033
ipunkt@goeppingen.de 07161 650-4444

Stadt Göppingen

Hauptstr. 1 Göppingen 73033

Ausstellungsführung "Faszination Glas - Kunst und Design von Jörg F. Zimmermann"

Museum im Storchen

Künstlergespräch

Der Künstler führt persönlich durch die Ausstellung.

Museum im StorchenKarte anzeigen

Wühlestraße 36 Göppingen 73033
museen@goeppingen.de 07161 650-9930

Stadt Göppingen - Archiv und Museen

Schlossstraße 14 Göppingen 73033
museen@goeppingen.de 07161 650-9911 07161 650-9909

Europa und Russland nach dem Ukraine-Krieg - Neustart oder neuer kalter Krieg?

Vortrag

vhs-Haus

mit Matthias Hofmann, Historiker und Orientalist M.A., Bitte anmelden!

Durch die russische Invasion in der Ukraine hat der Westen seine politischen und wirtschaftlichen Kontakte nach Russland abgebrochen. Inwieweit sich auch das wirtschaftliche Verhältnis zu China verändern wird, muss die Zeit zeigen. Weiterhin steht noch die Frage im Raum, ob China nicht vielleicht in Kürze die Taiwan-Frage angehen wird.

vhs-HausKarte anzeigen

Mörikestraße 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161 650-9705

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

Das Erbe der Sklaverei - Eine Reise durch die amerikanische Geschichte

Online - Vortrag

virtuell

Michael Hochgeschwender lehrt Amerikanische Kulturgeschichte in München, Clint Smith. Eine Gemeinschaftsveranstaltung mit der vhs Erding und vhs SüdOst im Landkreis München

In diesem Gespräch folgen Michael Hochgeschwender und der Bestsellerautor Clint Smith den Spuren des transatlantischen Sklavenhandels. Sie stellen uns historische Stätten in den USA vor, die von der Geschichte der Sklaverei erzählen. Es wird sichtbar werden, wie eng alltägliche Orte, Feiertage und sogar ganze Stadtteile bis heute mit diesem gewaltsamen Kapitel der amerikanischen Geschichte verflochten sind und so noch immer die Gegenwart prägen. Clint Smith zählt zu den wichtigsten Intellektuellen der USA. Sein Buch zur Sklaverei stand auf Platz 1 der New-York-Times und wurde von Barack Obama zu einem seiner Lieblingsbücher ausgewählt (in englischer Sprache).

virtuellKarte anzeigen

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

Journalisten der SZ im Gespräch

Online - Vortrag

virtuell

Eine Gemeinschaftsveranstaltung mit der vhs Erding und vhs SüdOst im Landkreis München. In Zusammenarbeit mit der Süddeutschen Zeitung Zwei Redakteur:innen der Süddeutsche Zeitung sprechen über ein aktuelles Thema. Der genaue Titel, Text und die Namen der beiden Journalist:innen werden noch mitgeteilt.

Der genaue Titel, Text und die Namen der beiden Journalist:innen werden noch mitgeteilt.

virtuellKarte anzeigen

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

Nachmittagsmarkt

Markt

Marktplatz

Der kleine Markt am Nachmittag bietet unter anderem Brot, Obst, Gemüse, Käse und Wurst.

MarktplatzKarte anzeigen

Marktplatz Göppingen 73033

Stadtverwaltung Göppingen Referat Kultur -Märkte-

Freihofstraße 46 Göppingen 73033
maerkte@goeppingen.de 07161 650-4113

Pinguinliebe - Ein Bund fürs Leben

Vortrag

vhs-Haus

mit Stefan Christmann, Naturfotograf. Bitte anmelden!

Der international prämierte Naturfotograf Stefan Christmann ist den Kaiserpinguinen der Antarktis zwei südpolare Winter lang so nah gekommen wie niemand zuvor. In über 120 gefühlvollen und sensiblen Bildern zeigt er die tiefen Verbindungen der Pinguine zueinander: den gemeinsamen Kampf gegen die Kälte, die liebevolle Aufzucht der Küken, stets im Kontrast zu den spektakulären schroff-antarktischen Eislandschaften.Der Vortrag ist in Full-HD und hat neben einer erzählerischen Komponente auch eine audiovisuelle Komponente, in der Stefan Christmann eine kurze, automatische Diashows abspielt, die mit Musik untermalt ist. Der Klimawandel Aspekt wird ganz am Ende der Show erwähnt, indem er Bilder vom zu früh aufbrechenden Meereis zeigt und wie diese Katastrophe die Kaiserpinguine dazu bringt, den gefährlichen Ausweg auf das stabilere Schelfeis zu nehmen. Teile dieser Geschichte wurden bereits in National Geographic und im STERN veröffentlicht. Herr Christmann hat ebenfalls den Bildband „Die Gemeinschaft der Pinguine“ publiziert.

vhs-HausKarte anzeigen

Mörikestraße 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161 650-9705

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

Die Sintflut - Mythologie - Theologie - Ikonografie

Online - Vortrag

virtuell

mit Markurs Golser, Kunsthistoriker M. A. In Kooperation mit der vhs Schwäbisch Gmünd. Bitte anmelden!

Mit der Sintflut tilgte ein strafender, unbarmherziger Gott des Alten Testaments weite Teile seiner eigenen Schöpfung. Einzig Noah und seine Familie blieben als Ahnen einer neuen Menschheit am Leben. Der Vortrag begibt sich auf die Suche nach möglichen historischen Hintergründen eines in verschiedenen Kulturkreisen und Religionen früh greifbaren Mythos. Vor allem aber soll die komplexe Theologie und deren Umsetzung in künstlerische Darstellungen erläutert werden. Bitte bei der Anmeldung E-Mail-Adresse angeben! Zugangsdaten werden nur bis Mi, 26.10.22, 12.00 Uhr versandt.

virtuellKarte anzeigen

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

Nachmittagsmarkt

Markt

Marktplatz

Der kleine Markt am Nachmittag bietet unter anderem Brot, Obst, Gemüse, Käse und Wurst.

MarktplatzKarte anzeigen

Marktplatz Göppingen 73033

Stadtverwaltung Göppingen Referat Kultur -Märkte-

Freihofstraße 46 Göppingen 73033
maerkte@goeppingen.de 07161 650-4113

NEUER TERMIN: Christoph Sieber - Mensch bleiben

Comedy

Stadthalle

Das Gute vorweg: Christoph Sieber ist sich mal wieder treu geblieben. In „Mensch bleiben“ hat er erneut das aufgeboten, was ihn ausmacht: Den schonungslosen, satirischen Blick auf Politik, Kunst und Gesellschaft.

Sieber gelingt mit seinen bitterbösen Texten eine gnadenlose Sicht auf unsere Zeit:Warum werden die, denen wir unsere Kinder anvertrauen schlechter bezahlt als die, denen wir unser Geld anvertrauen? Was wird man über uns sagen in 20,30 Jahren? Wer werden wir gewesen sein?Und wie konnte es so weit kommen, dass wir Konsumenten sind, User, Zuschauer, Politiker, Migranten, Deutsche, aber immer seltener Mensch? Doch Sieber wäre nicht Sieber, gäbe es nicht auch immer die andere, die schelmische, urkomische und komödiantische Seite, die uns lachen lässt über unser Dasein und so einen eindrucksvollen und begeisternden Kabarettabend schafft. Christoph Sieber steht seit fast 20 Jahren auf den Brettern der Kabarettbühnen. „Mensch bleiben“ ist sein 6. Kabarettsolo. Ganz nebenbei ist er zusammen mit Tobias Mann auch Gastgeber der Sendung „Mann, Sieber!“ im ZDF. Er ist Träger des Deutschen Kleinkunstpreises und in seiner Freizeit ist er gerne und ausgiebig Mensch. Und was sagt Sieber selber über den Abend?„Hallo Leute! Ich habe ein neues Programm geschrieben. Und es ist sehr gut geworden. Sagt zumindest meine Mutter. Aber die findet eh alles toll, was ich mache. Einen bombastischen Abend mit einem Feuerwerk aus Zauberei, Showtanz, Jonglage und 20 brasilianischen Tänzerinnen wollte ich ihnen nicht zumuten. In „Mensch bleiben“ geht es lediglich um uns und unser Leben. Da hatten 20 brasilianische Tänzerinnen einfach keinen Platz.“ Das Leben ist unzumutbar, aber mit Christoph Sieber lässt sich diese Zumutung vorzüglich ertragen. Rechnen Sie mit dem Schlimmsten. Er wird es übertreffen. Kartenvorverkaufsstelle Karten gibt es im ipunkt im Rathaus(Telefon: 07161 / 650 4444)

StadthalleKarte anzeigen

Blumenstr. 41 Göppingen 73033
jheilig@goeppingen.de 07161 650-4305

Neue Pressegesellschaft mbH & Co.KG

Frauenstr. 77 Ulm 89073
event@swp.de 0731 156331 0731 156434

Das Offene Atelier

Ausstellung und Vernissage

Christophsbad, Galerie beim Café

Zusätzlich findet am Donnerstag, den 27.10.2022 um 17:30 Uhr eine Vernissage in der Galerie beim Café am Park (Haus 21) statt.

Zwei Mal pro Woche verwandeln sich die Kunsttherapieräume in Haus 5 in offene Ateliers, in welchen ganz unterschiedliche Menschen ihre kreativen Ideen umsetzen und in Gemeinschaft gestalten.Während des Lockdowns war dies nicht wie gewohnt möglich. Dennoch blieb eine kreative Verbindung erhalten, z.B. durch ein überbrückendes Onlineangebot. Seit Sommer 2021 sind die Türen des Offenen Ateliers nun wieder unter Auflagen geöffnet und schaffen wertvollen kreativen Freiraum.      Was dieser ermöglicht, zeigt sich in den Werken der Ausstellung, welche einen Einblick gibt, wie Kreativität Krisen trotzen kann! So passt das Motto der letzten Ausstellung 2019 vor Corona auch heute:Gemeinsam – kreativ – unbeugsam Eintritt frei  

Christophsbad, Galerie beim CaféKarte anzeigen

Faurndauer Straße 6-28 Göppingen 73035

Christophsbad Göppingen

Faurndauer Straße 6-28 Göppingen 73035
info@christophsbad.de 07161/ 60 10

Der Mensch und die Macht. Über Erbauer und Zerstörer Europas im 20. Jahrhundert

Online - Vortrag

virtuell

Ian Kershaw war Professor für Modern History an der University of Sheffield. Er zählt zu den bedeutendsten Historikern der Gegenwart. Eine Gemeinschaftsveranstaltung mit der vhs Erding und vhs SüdOst im Landkreis München

Wie weit haben Politiker mit ihren Entscheidungen den turbulenten Lauf der Geschichte bestimmt? Wie weit wurden sie von den Umständen getrieben? Welches sind die Voraussetzungen für die Erlangung von Macht und welche Eigenschaften bringen politische Anführer mit? In mehreren Porträts ergründet Kershaw die machtvollen Figuren des 20. Jahrhunderts, die Europa im Guten wie im Schlechten geformt haben, und analysiert dabei grundsätzlich die Möglichkeiten und Grenzen "starker" Führungspersönlichkeiten.

virtuellKarte anzeigen

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

Busrundfahrt - Staufer-Express

Busrundfahrt

Stadthalle

Große Geschichte in traumhafter Natur erleben – das kann man im Stauferland auch vom Bus aus mit Begleitung einer Gästeführerin der Schwäbischen Landpartie. Zeugnisse aus staufischer Zeit gibt es rund um den Hohenstaufen viele. Wir reihen sie auf wie auf eine Perlenschnur: Kirchen, Klöster, Burgruinen und Stadttürme.  

Große Geschichte in traumhafter Natur erleben – das kann man im Stauferland auch vom Bus aus mit Begleitung einer Gästeführerinder Schwäbischen Landpartie. Zeugnisse aus staufischer Zeit gibt es rund um den Hohenstaufen viele. Wir reihen sie auf wie auf einer Perlenschnur: Kirchen, Klöster, Burgruinen und Stadttürme.  Fahren Sie mit uns auf landschaftlich schönen, vielleicht für manche auch unbekannten Strecken rund um die Drei Kaiserberge und erfahren Sie dabei spannende Geschichten über das Stauferland von damals und heute. Tourenverlauf Göppingen - Schloss Filseck -  Schloss Weißenstein - Furtlesspass -  Schwäbisch Gmünd (kurzer halt) - Kloster Lorch -  Hohenstaufen -  *Änderungen Vorbehalten z.B. aufgrund von Straßensperrungen*  Uhrzeit: 14:00-17:00 Uhr  Treffpunkt: EWS Arena (Lorcher Straße)  Preis: 25 Euro p. P.  Tipp: Als AlbCard Besitzer*in fahren Sie kostenlos beim Staufer-Express mit. Weitere Informationen erhalten Sie unter https://www.schwaebischealb.de/albcard  WICHTIG:  Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich! Bitte denken Sie an Ihren Mund- und Nasenschutz! Achtung! Wir freuen uns sehr wieder den Staufer-Express durchführen zu dürfen. Allerdings ist dies zum jetztigen Zeitpunkt nur unter vorheriger Anmeldung möglich. Außerdem ist während der Fahrt ein Mund-und Nasenschutz zu tragen und auf die Abstandsregel von 1,5 m zu achten.  Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de  

StadthalleKarte anzeigen

Blumenstr. 41 Göppingen 73033
jheilig@goeppingen.de 07161 650-4305

ipunkt um Rathaus

Hauptstraße 1 Göppingen 73033
ipunkt@goeppingen.de 07161 650-4444

Göppingen bei Nacht

Thematische Stadtführungen

Treffpunkt: ipunkt im Rathaus

Eine Stadtführung in einem anderen Licht erscheinen zu lassen und die Göppinger Innenstadt auf eine besondere Art und Weise kennenzulernen, ist das Ziel bei diesem nächtlichen Rundgang. Historische Gebäude, dunkle unbekannte Ecken oder auch der hell erleuchtete Marktplatz stehen wie viele weitere Gebäude und Plätze im Zeichen der Nachtführung. Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

Eine Stadtführung in einem anderen Licht erscheinen zu lassen und die Göppinger Innenstadt auf eine besondere Art und Weise kennenzulernen, ist das Ziel bei diesem nächtlichen Rundgang. Historische Gebäude, dunkle unbekannte Ecken oder auch der hell erleuchtete Marktplatz stehen wie viele weitere Gebäude und Plätze im Zeichen der Nachtführung. Mit Stadtführer Rudi Bauer. WICHTIG:  Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich! Bitte denken Sie an Ihren Mund- und Nasenschutz! Treffpunkt: ipunkt im Rathaus Achtung! Wir freuen uns sehr wieder Stadtführungen durchführen zu dürfen. Allerdings ist dies zum jetztigen Zeitpunkt nur unter vorheriger Anmeldung möglich. Außerdem ist während der Führung ein Mund-und Nasenschutz zu tragen und auf die Abstandsregel von 1,5 m zu achten.   

Treffpunkt: ipunkt im RathausKarte anzeigen

Hauptstraße 1 Göppingen 73033
ipunkt@goeppingen.de 07161 650-4444

Stadt Göppingen

Hauptstr. 1 Göppingen 73033

Fall und Aufstieg der Weltmacht China

Online - Vortrag

virtuell

mit Prof. Dr. Susanne Weigelin-Schwiedrzik, Sinologin. Sie lehrt an der Universität Wien. Eine Gemeinschaftsveranstaltung mit der vhs Erding und vhs SüdOst im Landkreis München

In der Mitte des 19.Jahrhunderts wurde sich die Führungselite Chinas der Tatsache bewusst, dass China innerhalb weniger Jahrzehnte von dem reichsten Land der Welt zu einem Armenhaus geworden war. Seitdem arbeitet das Land an seinem Wiederaufstieg. Nun steht es kurz davor, sein Ziel erreicht zu haben. Wie stellt sich die chinesische Führungselite die Zukunft der Welt vor? Und welche historischen Erfahrungen bilden die Bausteine ihrer Vision für Chinas Zukunft als Weltmacht?

virtuellKarte anzeigen

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

"(K)ein Grund zum Schwarz sehen"

Comedy

Schloss Filseck

Der Voralbkomödiant Thomas Schwarz gastiert im Staufer Saal mit dem Programm "(K)ein Grund zum Schwarz sehen" Comedy und lustige Lieder Eintritt: 15 € an der Abendkasse, kein Vorverkauf

Schloss FilseckKarte anzeigen

Uhingen 73066

Förderkreis Schloss Filseck e.V.

Uhingen 73035

Familienführungen

Führung für Groß und Klein

Treffpunkt: ipunkt im Rathaus

Bei einem unterhaltsamen Spaziergang mit Herr Konrad Maus von Flatter erkunden wir bekannte und unerforschte Plätze; hören dazu alte und neue Geschichten und erfahren Wissenswertes, aber auch Kurioses über die Bewohner und ihre Stadt. Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

Oberhofener Fledermaus lässt uns teilhaben an seinem Blick auf Göppingen. Beim unterhaltsamen Spaziergang erkunden wir bekannte und unerforschte Plätze; hören dazu alte und neue Geschichten und erfahren Wissenswertes, aber auch Kurioses über die Bewohner und ihre Stadt. Begleitet wird der Rundgang von der Handpuppe Konrad Maus von Flatter. Mit Stadtführerin Silke Allmendinger. HINWEIS: Die Führung ist Kinderwagen tauglich. WICHTIG:  Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich! Bitte denken Sie an Ihren Mund- und Nasenschutz! Treffpunkt: ipunkt im Rathaus Achtung! Wir freuen uns sehr wieder Stadtführungen durchführen zu dürfen. Allerdings ist dies zum jetztigen Zeitpunkt nur unter vorheriger Anmeldung möglich. Außerdem ist während der Führung ein Mund-und Nasenschutz zu tragen und auf die Abstandsregel von 1,5 m zu achten.  Terminübersicht: Samstag, 05. März Samstag, 23. April Samstag, 05. November  

Treffpunkt: ipunkt im RathausKarte anzeigen

Hauptstraße 1 Göppingen 73033
ipunkt@goeppingen.de 07161 650-4444

Stadt Göppingen

Hauptstr. 1 Göppingen 73033

Führungen auf dem Hohenstaufen

monatliche Hohenstaufen-Führung

Treffpunkt: Stauferstele, Berggipfel

Die Stadt Goeppingen bietet von April bis November einmal im Monat die Gelegenheit , kostenlos an einer Führung auf dem Göppinger Hausberg teilzunehmen. Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

Wer nicht nur den einmaligen Blick vom 684 Meter hohen Gipfel des Hohenstaufen genießen, sondern auch mehr über seine bewegte Geschichte erfahren möchte, dem bietet die Stadt Göppingen von April bis November einmal im Monat die Gelegenheit, kostenlos mit Anmeldung an einer Führung auf dem Göppinger Hausberg teilzunehmen. Für Interessierte gibt es anschließend auch noch die Möglichkeit zu einer Führung durch die Staufer-Ausstellung am Hohenstaufen. Hinweis: Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich!  Bitte denken Sie an Ihren Mund- und Nasenschutz! Treffpunkt: Stauferstele auf dem Beggipfel  Achtung! Wir freuen uns sehr wieder Stadtführungen durchführen zu dürfen. Allerdings ist dies zum jetztigen Zeitpunkt nur unter vorheriger Anmeldung möglich. Außerdem ist während der Führung ein Mund-und Nasenschutz zu tragen und auf die Abstandsregel von 1,5 m zu achten.  Termine im Überblick:  03. April - Margit Haas 01. Mai - Rudi Bauer 12. Juni - Silke Allmendinger 03. Juli - Maria Skaroupka-Liesche 07. August - Margit Haas 04. September - Rudi Bauer 02. Oktober - Susanne Brzuske 06. November - Silke Allmendinger

Treffpunkt: Stauferstele, BerggipfelKarte anzeigen

Stadt Göppingen

Hauptstr. 1 Göppingen 73033

OTTO - Live!

Comedy

EWS Arena

Wer OTTO vorher noch einmal LIVE und im Original sehen möchte, sollte die Gelegenheit also nutzen – die neue Tournee gastiert am 14.10.2021 auch in Göppingen.

Otto hat sich nicht verändert: das erste O steht weiter für Ostfriesland, das erste T für Tempo, das zweite für Timing, und das zweite O für „Oje, wie schnell die Zeit vergeht!“ Deswegen haben wir Otto gefragt, was uns bei seiner nächsten Tournee erwartet. Otto muss nicht lange nachdenken: „Ich wäre ein komischer Komiker, wenn ich heute, eineinhalb Jahre vor dem Start, schon wüsste, was ich 2021 auf der Bühne machen werde – ich weiß bloß eins, meine Gitarre werde ich auf jeden Fall mitnehmen, und deswegen heißt bis dahin natürlich: Üben, üben, üben! Das gilt auch für mich - vor allem aber fürs Publikum. Das muss die Texte ja fehlerlos mitsingen können...“ Er grinst. „Ich verlass mich auf Euch!“  Ottos bisher letzte Tour endete am 17. Oktober 2017. Am 4. April 2021 soll´s wieder losgehen: OTTO - Live! 900 Tage werden inzwischen vergangen sein. „Und zwar genau 900“, behauptet Otto. „Ich zähle nämlich die Tage, an denen ich nicht auf Tour sein darf.“ An diesen Tagen ist einiges passiert: Otto hat drei Geburtstage gefeiert, darunter sogar einen runden. Bei der Gelegenheit ist er zum Ehrenbürger seiner Heimatstadt Emden ernannt worden, dort ist sogar eine Fußgängerampel mit seiner speziellen Gangart bestückt worden, Otto hat im Fernsehen seine Geheimakte aufgeblättert, der Bundespräsident hat ihm ein echtes Verdienstkreuz angehängt, mehrere Museen haben sein malerischesWerk gezeigt, seine Große Ottobiographie ist erschienen, ein Spielfilm ist in Arbeit, und Ottos Anerkennung als Weltkulturerbe ist wohl nur noch eine Frage der Zeit.

EWS ArenaKarte anzeigen

Nördliche Ringstraße 87 Göppingen 73033
contact@ews-arena.de 07161 956480

Wie Korallen und Seeigel auf die Alb gekommen sind

Vortrag

vhs-Haus

mit Dr. Anton Hegele. In Kooperation mit dem Naturkundeverein Göppingen. Bitte anmelden!

Wer genau hinschaut, findet am Hohenstaufen Seeigel, um Heidenheim und Blaubeuren versteinerte Korallen. Wie kommen diese Meerestiere auf oder besser in die Gesteine der Alb? Der Vortrag geht auf die Geografie des Erdmittelalters mit seinen Landmassen und Meeren samt der darin lebenden Tierwelt ein. Dann will er erklären, wie in Millionen Jahren das versteinerte Meer zum Mittelgebirge Schwäbische Alb wurde, das bis über 1000 Meter über den Meeresspiegel aufragt. Für Mitglieder des Naturkundevereins kostenfrei.

vhs-HausKarte anzeigen

Mörikestraße 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161 650-9705

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

Vom Nutzen der Raumfahrt -Innovationen für die Gesellschaft

Online - Vortrag

virtuell

Jan Wörner ist Hochschullehrer und ehemaliger Universitätspräsident der TU Darmstadt. 2007 bis 2015 war er Vorstandsvorsitzender des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR). Eine Gemeinschaftsveranstaltung mit der vhs Erding und vhs SüdOst im Landkreis München. In Kooperation mit der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech).

In der Mitte des 20. Jahrhunderts war der Wettlauf ins All Teil des Kalten Kriegs. Heute treiben uns statt Ideologien wirtschaftliche Aspekte ins All. Beschränkte sich die Raumfahrt in der Vergangenheit größtenteils auf zwei Großmächte, so machen sich heute auch institutionelle und private Akteure auf den Weg. Raumfahrt fasziniert die Menschheit und Prestige spielt noch eine Rolle in der Raumfahrt - aber der Nutzen für die Gesellschaft und das Individuum, die Wirtschaft und die Umwelt stehen heute im Vordergrund.Was bringt Raumfahrt der Gesellschaft konkret? Zu nennen sind Innovationen in den Bereichen Kommunikation, Navigation, Erdbeobachtung und Exploration. Der beste Weg zu einem innovativen Produkt oder Verfahren führt über eine nahtlose Innovationskette. Sie beginnt mit der Invention, einer grundlegenden Idee. Wettbewerb ist ein Haupttreiber - und Kooperation erleichtert es, Dinge umzusetzen. Beide Faktoren sind in der Raumfahrt ständig präsent.

virtuellKarte anzeigen

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

Vorhofflimmern - Turbulenzen im Herz

Vortrag

Stadthalle

Arzt-Patienten-Forum in Zusammenarbeit mit der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg, der Kreisärzteschaft und der Neuen Württembergischen Zeitung

In Deutschland leiden rund 1,8 Millionen Menschen an Vorhofflimmern, der häufigsten andauernden Herzrhythmusstörung. Es ist eine ernst zu nehmende Herzrhythmusstörung, die manchmal aber auch ohne größere Symptome auftritt. Wenn die Vorhöfe flimmern, besteht die Gefahr, dass sich Blutgerinnsel bilden. Über die Blutgefäße können die Gerinnsel in das Gehirn gelangen und einen Schlaganfall auslösen. Immerhin ein Viertel aller Schlaganfälle wird durch Vorhofflimmern verursacht. Patienten mit dieser Herzrhythmusstörung erhalten deshalb Blutgerinnungshemmer, die das Risiko für einen Schlaganfall um 70 Prozent reduzieren. Gerade beim ersten Auftreten, löst Vorhofflimmern bei vielen Menschen Angst und Beklemmung aus, wenn sie merken, dass ihr Herz aus dem Takt gerät. Für die Betroffenen ist es daher wichtig zu wissen, ob diese Rhythmusstörung behandelt werden muss und welche Therapiemöglichkeiten bestehen. Tückisch ist, dass Vorhofflimmern bei etwa der Hälfte aller Patienten ohne Symptome oder Beschwerden auftritt und dadurch unbemerkt bleibt. Unbemerkt und unbehandelt kann die Erkrankung zur lebensbedrohlichen Gefahr bis hin zu Herzschwäche und Schlaganfall führen. Über mögliche Ursachen sowie über die heutigen Diagnose- und Behandlungsmöglichkeiten werden die Ärzte an diesem Abend informieren. Referenten: Prof. Dr. Stephen Schröder, Chefarzt der Medizinischen Klinik I, Internist, Kardiologe, Diabetologe, Klinik am Eichert, Dr. med. Christian Hofgärtner, Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie. Moderation: Dr. med. Frank Genske, Internist, Nephrologe, Dialysezentrum Göppingen Eintrittskarten (Preis 3 Euro - davon 1 Euro für die „Guten Taten“) erhältlich bei der vhs und NWZ vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn.

StadthalleKarte anzeigen

Blumenstr. 41 Göppingen 73033
jheilig@goeppingen.de 07161 650-4305

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

Mit gutem Gewissen die Welt bereisen - geht das noch?

Online-Vortrag

virtuell

mit Petra Nöth. Bitte anmelden!

Fremde Kulturen und neue Orte entdecken - und das alles möglichst klimafreundlich, sozial gerecht, regional, müllvermeidend und auch noch ökonomisch? Reisen und Nachhaltigkeit - wie passt das zusammen? Was genau bedeutet eigentlich nachhaltiges Reisen? In diesem Vortrag wird gezeigt, welche Überlegungen und Entscheidungen einen Unterschied machen und wie das Reisen mit gutem Gefühl weiterhin möglich ist, so dass man Reisen wirklich erleben und unvergessliche Momente sammeln kann, ohne sich zu verbiegen. Der ca. einstündige Vortag spricht Menschen an, denen auch auf Reisen der Umwelt-/Klimaschutz und die Menschenrechte am Herzen liegen. Nach dem Vortrag besteht noch Zeit zum (Gedanken-)Austausch mit der Referentin. Bitte bei der Anmeldung E-Mail-Adresse angeben! Zugangsdaten werden nur bis Mi, 09.11.22, 12.00 Uhr versandt.

virtuellKarte anzeigen

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

Martinimarkt

Markt

Innenstadt

In der Innenstadt finden Sie viele Marktstände mit bunt gemischten Waren aller Art. Das Angebot umfasst Textilien, Leder- und Strickwaren, Haushaltswaren, Tee- und Duftspezialitäten, Reinigungs-, Pflege- und Kosmetikartikel sowie Mützen und Schals. Auch Imbiss- und Süßwarenstände bieten ihre Köstlichkeiten an.

InnenstadtKarte anzeigen

Historische Stadtführung

monatliche Historische Stadtführung

Treffpunkt: ipunkt im Rathaus

Bei einem Rundgang mit unseren Stadtführern und Stadtführerinnen durch die Göppinger Innenstadt erfahren Sie Wissenswertes über die geschichtlichen Ereignisse, über Straßen, Plätze und Sehenswürdigkeiten der Hohenstaufenstadt. Buchung: online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

In Göppingen gibt es vieles zu entdecken – für Einheimische wie für Gäste. Bei der monatlich stattfindenden Historischen Stadtführungerfahren Interessierte bei einem Rundgang durch die Innenstadt viel Wissenswertes über die geschichtlichen Ereignisse, Straßen, Plätze und Sehenswürdigkeiten der Hohenstaufenstadt. Die Kosten betragen für Erwachsene fünf Euro; Kinder, Jugendliche, Schüler und Studenten sind frei. WICHTIG:  Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich! Bitte denken Sie an Ihren Mund- und Nasenschutz! Treffpunkt: ipunkt im Rathaus Uhrzeit: 10:30-12:00 Uhr  Achtung! Wir freuen uns sehr wieder Stadtführungen durchführen zu dürfen. Allerdings ist dies zum jetztigen Zeitpunkt nur unter vorheriger Anmeldung möglich. Außerdem ist während der Führung ein Mund-und Nasenschutz zu tragen und auf die Abstandsregel von 1,5 m zu achten. Terminübersicht:   12. Februar - Maria Skaroupka-Liesche 12. März - Rudi Bauer 09. April - Silke Allmendinger 14. Mai - Johanna Steinbrecher 11. Juni - Susanne Brzuske 09. Juli - Rudi Bauer 13. August - Ursula Weingart-Brodbeck 10. September - Maria Skaroupka-Liesche 08. Oktober - Silke Allmendinger 12. November - Ursula Weingart-Brodbeck 10. Dezember – Margit Haas Samstag, 11. Dezember – Margit Haas

Treffpunkt: ipunkt im RathausKarte anzeigen

Stadt Göppingen

Hauptstr. 1 Göppingen 73033

Weihnachtlicher Kunsthandwerkermarkt auf Schloss Filseck

Markt

Schloss Filseck

Handgemacht und Kreativ! 70 Künstler und Künstlerinnen verwandeln Schloss Filseck in eine Kreativ- Werkstatt der besonderen Art. Die Besucher erwartet wieder einmal ein umfangreiches Angebot an ideenreichen und vielseitigen Produkten. Die Besucher dürfen gespannt sein, welche Vielfalt vertreten sein wird. 

Es wird auch eine Vorweihnachtliche Stimmung herrschen, denn ein reichhaltiges Angebot an Adventsdekorationen für drinnen und draußen so wie jede Menge Geschenkideen zum Weihnachtsfest werden Schloss Filseck in eine gemütliche Atmosphäre tauchen. Christbaumschmuck, Floristik, Engel, Papierkunst, Keramik, Skulpturen. Modedesigner zeigen selbstentworfene, moderne und ausgefallene Damenbekleidung aus  hochwertigen Stoffen, dazu gibt es schicke Hüte, Tücher und die dazugehörigen Accessoires wie Handtaschen, Gürtel, Hüte, Tücher, Mützen und Schals. Speziell für Kinder gibt es handbemalte Shirts, Stirnbänder, Mützen und Schals.  Gold und Silberschmuck. In Handarbeit aus edlen Hölzern hergestellte Gewürzmühlen. Porzellanmalerei, Glaskunst, Lichtobjekte aus Schwemmholz, gedrechselte Klein - Möbel u.v.m. Am Sonntag können die kleinen Besucher von 13 -17 Uhr unter Anleitung Christbaumschmuck filzen. Speisen und Getränke gibt es in der Schlossschänke. Die Öffnungszeiten: Samstag von 12 - 18 Uhr Sonntag von 11 - 17 Uhr                                                             Eintritt: Erwachsen 4.- € Kinder in Begleitung Erwachsener bis 14 Jahre frei. Info: Organisation Maria Wolf Schorndorf Tel. 07181 – 64374 in Zusammenarbeit mit dem Förderkreis Schloss Filseck e.V.    

Schloss FilseckKarte anzeigen

Uhingen 73066

Maria Wolf in Zusammenarbeit mit dem Förderkreis Schloss Filseck e.V.

wolfseier@web.de 07181 64374

Chormusical Martin Luther King

Chormusical

EWS Arena

Das Chormusical „Martin Luther King – ein Traum verändert die Welt“. In einer Mischung aus Gospel, Rock’n’Roll, Motown und Pop erzählt es die Geschichte des Baptistenpastors und Friedensnobelpreisträgers.

Das deutschlandweit erfolgreiche Chormusical kommt 2022 nach Göppingen. „I have a dream“: In einer Mischung aus Gospel, Rock’n’Roll, Motown und Pop erzählt das Chormusical Martin Luther King die Geschichte des Baptistenpastors und Friedensnobelpreisträgers. Die mitreißende Show mit eindrücklichen Texten von Andreas Malessa und bewegenden Melodien von Hanjo Gäbler und Christoph Terbuyken nimmt die Zuschauenden klanglich mit in die 60er Jahre des vergangenen Jahrhunderts. Eine Zeit, die überraschend viele Parallelen zu unserer Gegenwart hat.

EWS ArenaKarte anzeigen

Nördliche Ringstraße 87 Göppingen 73033
contact@ews-arena.de 07161 956480

Bildungsmesse 2022

Messe

Werfthalle Stauferpark

Die zentrale Bildungsmesse für den Landkreis Göppingen ist die größte Messe der Region. Rund 150 Aussteller präsentieren sich in zwei Messehallen und dem Außengelände zu den Themen Ausbildung und Weiterbildung.

Die zentrale Bildungsmesse für den Landkreis Göppingen ist die größte Messe der Region. Rund 150 Aussteller präsentieren sich in zwei Messehallen und dem Außengelände zu den Themen Ausbildung und Weiterbildung.  Die Aussteller werden zeigen, wie der ganz persönliche Bildungsweg eines jeden Einzelnen in die richtige Richtung gelenkt werden kann. Denn: Lebenslanges Lernen ist ein wichtiger Baustein zu einer erfolgreichen Karriere. Ganz am Anfang der Karriere aber stehen Schülerinnen und Schüler, die auf der Bildungsmesse ihren Wunschberuf finden können.  

Werfthalle StauferparkKarte anzeigen

Manfred-Wörner-Straße 104 Göppingen 73037

NPG Messe und Veranstaltungs-GmbH

Manfred-Wörner-Str. 148 Göppingen 73037
kontakt@npg-messeundevent.de 07161 / 504 38 33

Weihnachtlicher Kunsthandwerkermarkt auf Schloss Filseck

Markt

Schloss Filseck

Handgemacht und Kreativ! 70 Künstler und Künstlerinnen verwandeln Schloss Filseck in eine Kreativ- Werkstatt der besonderen Art. Die Besucher erwartet wieder einmal ein umfangreiches Angebot an ideenreichen und vielseitigen Produkten. Die Besucher dürfen gespannt sein, welche Vielfalt vertreten sein wird. 

Es wird auch eine Vorweihnachtliche Stimmung herrschen, denn ein reichhaltiges Angebot an Adventsdekorationen für drinnen und draußen so wie jede Menge Geschenkideen zum Weihnachtsfest werden Schloss Filseck in eine gemütliche Atmosphäre tauchen. Christbaumschmuck, Floristik, Engel, Papierkunst, Keramik, Skulpturen. Modedesigner zeigen selbstentworfene, moderne und ausgefallene Damenbekleidung aus  hochwertigen Stoffen, dazu gibt es schicke Hüte, Tücher und die dazugehörigen Accessoires wie Handtaschen, Gürtel, Hüte, Tücher, Mützen und Schals. Speziell für Kinder gibt es handbemalte Shirts, Stirnbänder, Mützen und Schals.  Gold und Silberschmuck. In Handarbeit aus edlen Hölzern hergestellte Gewürzmühlen. Porzellanmalerei, Glaskunst, Lichtobjekte aus Schwemmholz, gedrechselte Klein - Möbel u.v.m. Am Sonntag können die kleinen Besucher von 13 -17 Uhr unter Anleitung Christbaumschmuck filzen. Speisen und Getränke gibt es in der Schlossschänke. Die Öffnungszeiten: Samstag von 12 - 18 Uhr Sonntag von 11 - 17 Uhr                                                             Eintritt: Erwachsen 4.- € Kinder in Begleitung Erwachsener bis 14 Jahre frei. Info: Organisation Maria Wolf Schorndorf Tel. 07181 – 64374 in Zusammenarbeit mit dem Förderkreis Schloss Filseck e.V.    

Schloss FilseckKarte anzeigen

Uhingen 73066

Maria Wolf in Zusammenarbeit mit dem Förderkreis Schloss Filseck e.V.

wolfseier@web.de 07181 64374

Welt der Galaxien

Vortrag

vhs-Haus

Vortrag mit Georg Tatzel. Bitte anmelden!

Die moderne Astronomie beschreibt heute das Universum als "kosmisches Netz", gewoben aus vielen Milliarden Galaxien. In diesem Vortrag lernen Sie die verschiedenen Galaxien-Typen, ihre Geburten und ihre Wechselwirkungen miteinander kennen. Faszinierende Bilder und lebendige Computer-Simulationen erleichtern uns, diese Phänomene und Vorgänge auch ein Stück weit zu verstehen.

vhs-HausKarte anzeigen

Mörikestraße 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161 650-9705

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

Wie hättet ihr uns denn gerne? Ein Gespräch zur deutschen Realität. Muslimisch, jüdisch, deutsch.

Online - Vortrag

virtuell

Özlem Topçu wurde 1977 als Tochter türkischer "Gastarbeiter" in Flensburg geboren. Sie ist stellvertretende Leiterin des Auslandsressorts beim Spiegel. Richard Schneider wurde als Kind ungarischer Holocaustüberlebender in München geboren. Von 2006 bis 2015 war er Chefkorrespondent im ARD-Studio Tel Aviv. Eine Gemeinschaftsveranstaltung mit der vhs Erding und vhs SüdOst im Landkreis München

Die Journalisten Özlem Topçu und Richard C. Schneider sind neben vielen Dingen auch zwei Deutsche - das ist für viele immer noch nicht selbstverständlich. In diesem Gespräch blicken sie auch als "Jude" und "Türkin" auf Deutschland, seine Debatten zu Integration, Rassismus, Antisemitismus und den Umgang mit dem "Anderen". Es ist nicht nur die Sicht zweier Journalisten, die am Diskurs über das Verhältnis zwischen Mehrheitsgesellschaft und Minderheiten teilnehmen, sondern die zweier Freunde, die sich ihre deutschen Geschichten erzählen. Und miteinander können sie auch über ihre Ganz-, Halb- und Viertel-Identitäten diskutieren, denn sie wissen, was es heißt, in unterschiedlichen Kulturen und Gesellschaften beheimatet zu sein. 

virtuellKarte anzeigen

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

SWR3 Comedy live mit Zeus und Wirbitzky

Der Termin 24.01.2022 wurde auf den 14.11.22 verlegt

Stadthalle

Neue Tour,  Hurra! Wirby und Zeus sind wieder auf Tour! 

Endlich, sagen die einen. Und die anderen sagen das auch. „Wir sind jung und brauchen das Geld“ sagte Michael Wirbitzky 1992. Und es stimmt immer noch. Und Sascha Zeus ergänzt heute: „Wir brauchen die Bühne. Wir brauchen das Publikum. Und wir brauchen das Geld.“ Ja, aufrichtig sind sie, die zwei grundehrlichen Spaßgranaten. Und in Zeiten, in denen viele Menschen unter Lebensmittelunverträglichkeiten leiden, sind sie froh, ein Programm auf die Bühne zu bringen, bei dem keinerlei Humorunverträglichkeiten auftreten. Leicht verdauliche Pointen wechseln mit ballaststoffreichen Gags, die für ein unbeschwertes Wohlfühllachen sorgen. Zugegeben, wenn die bayerische Wuchtbrumme Kathrin Vierthaler auftritt, dann muss man schon mal kräftiger schlucken. Und wenn Dauernögler Peter Gedöns lospoltert, sollte man keine Toleranz-Intoleranz haben. Neu dabei und zum ersten Mal auf der Bühne ist auch Dandy van Dünkel, der aus der Welt der Schönen, der Reichen und der ganz schön Reichen berichten wird. In rasend schneller Folge nehmen Wirby und Zeus die Zuschauer mit auf eine Kreuzfahrt, auf die Hundewiese vor der Stadt, oder parshipen mit dem Publikum. „Da bleibt kein Auge trocken!“ sagte Zeus 1992. Und musste feststellen, dass dieser Satz schon damals eine Floskel war, die keiner mehr hören konnte. Aber stimmen tut es trotzdem. Viel Spaß! Tickets für „SWR3 Comedy live mit Zeus und Wirbitzky“ gibt es ab 20,00 € online auf www.swr3service.de, telefonisch beim SWR3 Service-Center unter 07221 – 300 300 sowie bei allen örtlichen VVK-Stellen.