< zurück zur Übersicht
Sa 11. Juli
  |  10:30 Uhr

Historische Stadtführung

monatliche Stadtführung

Innenstadt

Bei einem Rundgang mit unseren Stadtführern durch die Innenstadt erfahren Sie Wissenswertes über die geschichtlichen Ereignisse, über Straßen, Plätze und Sehenswürdigkeiten der Hohenstaufenstadt.

Fr 17. Juli
  |  16:00–18:00 Uhr

Auf dem eigenen E-Bike durch Göppingen

Thematische Stadtführung

Treffpunkt: ipunkt im Rathaus

Nutzen Sie die Möglichkeit eine Fahrt auf dem eigenen E-Bike mit einer interessanten Stadtführung zu verbinden. Stadtführer Rudi Bauer weiß viel Wissenswertes über die geschichtlichen Ereignisse, über Straßen, Plätze und Sehenswürdigkeiten der Hohenstaufenstadt zu berichten. Eine Stadtführung auf dem eigenen E-Bike bringt den Vorteil, dass sich auch außerhalb gelegene Highlights mühelos erreichen lassen.

Sa 18. Juli
  |  14:30–16:00 Uhr

Das Hohenstaufen-Gymnasium - ein architektonisches Kleinod von Günther Behnisch

Thematische Stadtführungen

Hohenstaufen-Gymnasium

Weltweite Berühmtheit erlangte er durch den Bau des Münchner Olympiageländes: Günter Behnisch – der wichtigste Vertreter der modernen Architektur in Deutschland. In Göppingen steht eines seiner frühen Werke: das Hohenstaufen-Gymnasium. Es wurde in die Liste der Kulturdenkmäler aufgenommen und versinnbildlicht „konstruktive Ehrlichkeit“ und „Freiheit in gläsernluftigen Formen“.

Fr 24. Juli
  |  18:00 Uhr

„Nicht öffnen bevor der Zug hält“ – Geschichte des Göppinger Bahnhofs

Thematische Stadtführung

Bahnhof Göppingen

Erleben Sie spannende Geschichte und Geschichten des Göppinger Bahnhofs auf informative und humorvolle Weise!

Sa 25. Juli
  |  20:30 Uhr

Autokino: SIXX PAXX

Autokino

EWS Arena

Und wir WOLLEN für euch zurück auf die Bühne. Wir bringen Deutschland´s Autokinos zum Beben und bereiten der SIXX PAXX Durststrecke endlich ein Ende. Greift zu und holt euch ein Ticket für die wohl außergewöhnlichste Show, die die SIXX PAXX je auf die Bühne gebracht haben.

Mi 29. Juli
  |  18:00 Uhr

Rund ums Reusch

Thematische Stadtführung

Das Reusch - am Stadtrand von Göppingen - war nach 1900 eines der ersten kommunal geförderten Wohngebiete in Württemberg. Bei der Führung erfahren sie viel Wissenswertes über das Schockensee-Gelände, die Albert-Schweitzer-Schule und die Reusch-Kirche. Auch über die Baulinien und deren Veränderungen bei den von der Genossenschaft der Kriegsveteranen erstellten Wohnhäusern erfahren Sie spannende Details.

Mo 3. Aug bis Sa 8. Aug

Aktionswoche: Göppingen spielt!

Aktionswoche

Innenstadt

Vom 3. bis 8. August 2020 findet wieder die Aktionswoche Göppingen spielt in der Göppinger Innenstadt und bei den Geschäften und Einzelhänderln statt.

Mo 3. Aug
  |  18:00 Uhr

Die ehemalige Jüdische Siedlung in GP-Jebenhausen

Thematische Stadtführung

Jebenhausen

Führung durch das jüdische Museum, Gang durch die ehemalige jüdische Siedlung, Besuch des jüdischen Friedhofs. Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

Do 6. Aug bis Sa 8. Aug

Open Air Kino: Film und Musik

Kino

Schlossplatz

Auch in diesem Jahr findet wieder an drei Abenden das Open Air Kino - Film und Musik auf dem Schlossplatz und im Göppinger Schlosshof statt. Vor Filmbeginn sorgt eine Band für tolle stimmung an diesem lauen Sommerabend.

/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523133680213/full.jpg/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523133680213/full.jpg/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523133680213/full.jpg
So 9. Aug
  |  11:00–18 Uhr

ABGESAGT: SPIEL MIT: 6. Göppinger Schloss-Straßen-Fest

Termin 2021: Sonntag 08. August 2021

Schlossplatz

Auch in diesem Jahr gibt es für Daheimgebliebene Familien am zweiten Sonntag im August wieder das Göppinger Schloss-Straßen-Fest. Von 11-18 Uhr verwandelt sich die Schlossstraße mit dem Museum im Storchen und dem Schlossplatz als Ankerpunkt in eine historische Spielemeile mit vielen tollen Highlights, bei denen Kinder und Familien gemeinsam tolle Abenteuer erleben können.

/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523133680213/full.jpg
Do 13. Aug
  |  18:00 Uhr

Die ungleichen Schwestern - Die Faurndauer Kirchen

Thematische Stadtführung

Stiftskirche Faurndau

Die spätromanische Stiftskirche zählt zu den Kostbarkeiten Schwabens. Die 1961 geweihte Pfarrkirche zur Hl. Familie wurde durch den Breisachen Künstler Helmut Lutz aufregend und anspruchsvoll ausgestattet. Erleben Sie mit Stadtführerin Margit Haas den Spannungsbogen der so ganz unterschiedlichen künstlerischen Ausstattung. Mit Stadtführerin Margit Haas.

Fr 14. Aug
  |  17:00 Uhr

Führung durch die Ausstellung "Die Staufer"

Thematische Stadtführung

Ausstellung Die Staufer am Hohenstaufen

Im Stadtbezirk Hohenstaufen wird in direkter Nachbarschaft zur Barbarossakirche und unterhalb des geschichtsträchtigen Stauferberges die eindrucksvolle Geschichte der Stauferzeit prägnant und ausführlich präsentiert. Susanne Brzuske führt durch die Ausstellung - mit Schwerpunkt Regionalgeschichte – und macht anschließend einen Abstecher zur im 15. Jahrhundert erbauten Barbarossakirche!

Mo 17. Aug
  |  18:00 Uhr

Die jüdische Abteilung auf dem Göppinger Friedhof

Thematische Führung

Oberhofenkirche

Führung über die jüdische Abteilung auf dem Göppinger Hauptfriedhof. Lassen Sie sich mitnehmen auf die Lebenswege der Göppinger Bürger. Mit Stadtführerin Margit Haas.

Di 18. Aug
  |  14:00 Uhr

Sommerliche Platzverführung

Thematische Stadtführung

Göppingen

Kommen Sie mit auf diesen Rundgang und hören sie Geschichte und Geschichten zu den Göppinger Plätzen! Mit Stadtführerin Susanne Brzuske.

Mo 24. Aug
  |  18:00 Uhr

„Göppingen brennt!“

Thematische Stadtführung

Am Abend des 25. August 1782 legte ein durch Blitzschlag ausgelöster Brand das mittelalterliche Göppingen in Schutt und Asche. Nur einige herrschaftliche Gebäude und wenige an der Stadtmauer gelegene Bürgerhäuser blieben verschont. Herzog Carl Eugen, der noch in der Brandnacht nach Göppingen eilte, ordnete unverzüglich den Wiederaufbau der Stadt im damals modernen klassizistischen Stil an. Mit Stadtführerin Susanne Brzuske.

Mi 26. Aug
  |  18:00 Uhr

75 Jahre Kriegsende: Göppingen im Luftkrieg

Thematische Stadtführung

Frieden in Europa seit 75 Jahren. Für alle, die Krieg nicht miterleben mussten, ist heute unvorstellbar, welche Ängste Menschen während des Zweiten Weltkrieges ausstehen mussten. 293 Menschen fanden beim Bombenangriff am 1. März 1945 den Tod. Margit Haas macht sich in der Nordstadt, die gerade am 1. März 1945 besonders betroffen war, auf zu den Orten, an denen viele Tote zu beklagen und Menschen all ihr Hab und Gut verloren hatten.

Di 1. Sept
  |  18:00 Uhr

Cappenberger Barbarossa-Kopf

Thematische Stadtführung

Hohenstaufen

Das Herz verloren und jetzt auch noch der Kopf weg! Im vergangenen Herbst wurde Gewissheit, was lange vermutet worden war: Der Cappenberger Barbarossa-Kopf kann nicht länger dem Rotbart zugeschrieben werden. Margit Haas kennt weitere spannende Details aus dem Leben des wohl berühmtesten Staufers. Mit Stadtführerin Margit Haas.

Mi 9. Sept
  |  18:00 Uhr

(Um)-Wege zu Kunst und Kultur in Göppingen

Thematische Stadtführung

Treffpunkt: ipunkt im Rathaus

Ein berühmtes Zitat lautet: „Umwege erweitern den Horizont“. Getreu diesen Worten entdecken wir auf kleinen Umwegen kulturelle und künstlerische Kleinodien bei einer Stadtführung mit Stadtführerin Maria Skaroupka-Liesche durch die Hohenstaufenstadt. Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523092878504/full.jpg/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523092878504/full.jpg/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523092878504/full.jpg/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523092878504/full.jpg/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523092878504/full.jpg
Fr 11. Sept bis So 13. Sept

37. Göppinger Stadtfest

Fest

Innenstadt

Immer am zweiten Wochenende im September findet das Göppinger Stadtfest statt. Göppinger Vereine, Organisationen sowie im Festgebiet ansässige Gastronomen bieten zwischen Hauptstraße, Pflegstraße, Schlossstraße und Burgstraße sowie auf Plätzen im Göppinger Zentrum und den anliegenden Straßen an zahlreichen Ständen interessante und abwechslungsreiche Aktivitäten.

/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523092878504/full.jpg/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523133680205/full.jpg/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523133680205/full.jpg/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523133680205/full.jpg
Sa 19. Sept bis So 20. Sept

Street Food Market

Markt

Schlossplatz

Auf dem Schlossplatz im Herzen von Göppingen kann man eine Reise durch die Küchen dieser Welt erleben. Egal ob deftig oder leicht, ob deutsch oder international, ob süß oder salzig – in den Foodtrucks und liebevoll gestalteten Ständen finden alle Geschmäcker ihr passendes Gericht! Eine bunte Mischung aus bereits bekannten Trucker und neuen Gesichtern gesellt sich bei dieser Ausgabe auf dem Markt.

/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523133680205/full.jpg/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523153452801/full.jpg/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523153452801/full.jpg/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523153452801/full.jpg
Di 29. Sept bis So 4. Okt

17. Göppinger Weinfest

inkl. verkaufsoffenem Sonntag am 4. Oktober 2020

Marktplatz

Erlesene Weine, köstliches Essen regionaler Spitzengastronomie und stimmungsvolle Live-Musik: Auch das 17. Göppinger Weinfest wird keine Wünsche offen lassen.

/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523153452801/full.jpg/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523163104557/full.jpg/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523163104557/full.jpg/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523163104557/full.jpg
Do 26. Nov bis Di 29. Dez

13. Göppinger Waldweihnacht

Weihnachtsmarkt

Innenstadt

In der Innenstadt erstrahlt der Marktplatz im Licht des riesigen Weihnachtsbaums und es duftet nach Glühwein und Punsch. Inmitten von rund 600 Tannenbäumen lässt es sich in den urigen Holzhütten gemütlich essen oder trinken. Öffnungszeiten: So-Do 11-20 Uhr, Fr 11-22 Uhr, Sa 10-22 Uhr, 24.12. 9:30-14 Uhr und 25+26.12 geschlossen

/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523163104557/full.jpg/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/5216079/full.jpg/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/5216079/full.jpg/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/5216079/full.jpg/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/5216079/full.jpg/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/5216079/full.jpg
Do 17. Juni bis Mo 21. Juni

Abgesagt: Göppinger Maientag

Festgelände rund um die EWS Arena

Historisches Kinder- und Heimatfest seit 1650 mit historischem Festumzug am Samstag in der Innenstadt und großem Vergnügungspark.

/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/5216079/full.jpg
So 4. Juli

ABGESAGT: Sommerfest im Stauferland

Termin 2021: Sonntag 04. Juli 2021

Schlossplatz

In Göppingen findet das Sommerfest im Stauferland wieder auf dem Schlossplatz statt. Auch in diesem Jahr wied es wieder einen tollen Mittelaltermarkt mit Handwerk, Krämereien, Musik und Getanz geben.

Ausstellung: Konsumbibliothek

Ausstellung

Kunsthalle Göppingen

Konsumbibliothek Demokratie Kunstfreiheit Konsumfreiheit

Stephanie Senge sammelt seit 20 Jahren weltweit Konsumartikel in Supermärkten. Ihre Sammlung ist nach Ländern, Themen und Bildtypen sortiert. Stephanie Senge veredelt die Produkte durch gezielte, anspielungsreiche Arrangements. In ihren künstlerischen Arbeiten und Aktionen im öffentlichen Raum fordert sie uns zu mehr Wertschätzung von Konsumgütern auf. Die in Berlin lebende Künstlerin setzt sich kritisch mit der Warenwelt und unserem Konsumverhalten auseinander. Für die Kunsthalle Göppingen wird Stephanie Senge eine Konsumbibliothek installieren. Um diese Bibliothek zu bestücken, ruft sie zum öffentlichen Einkaufen auf. „Kunst kann wachküssen“ (Zitat Stephanie Senge) und so dient die Ausstellung als Think Tank und Treffpunkt für kritische Konsumgespräche, Konsumgedanken und Konsumideen.

Kunsthalle GöppingenKarte anzeigen

Marstallstraße 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/ 650 4211

Kunsthalle Göppingen

Marstallstr. 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/650 4211

Inside out. Ein Portrait unserer Zeit

Ausstellung

Kunsthalle Göppingen

Ein partizipatives Fotoprojekt und ein Projektraum, begleitend zur Ausstellung zeitlos. Vom Wesen der Zeit in der „Halle oben“ der Kunsthalle Göppingen.

Tage können im Flug vergehen, Momente sich gefühlt ewig dehnen - Zeit wird unterschiedlich wahrgenommen. Inside Out – von Innen nach Außen ist ein partizipatives Fotoprojekt und ein Projektraum zum Mitmachen und Nachdenken über die Zeit des Lockdowns. Begleitend zur zeitlos. Vom Wesen der Zeit in der Kunsthalle Göppingen sind alle Interessierten eingeladen an diesem partizipativen Fotoprojekt teilzunehmen. Thema dieses Projekts ist die Zeit des Lockdowns – eine Zeit, die alle unterschiedlich berührt hat. Für manche war es eine Zeit der Entschleunigung, aber auch der Isolation. Der veränderte Alltag hat Unsicherheit, aber auch Kreativität ausgelöst. Viele haben durch ein Handyfoto Freunde und Verwandte an alltäglichen Erlebnissen teilhaben lassen. Die Kunsthalle Göppingen sucht diese scheinbar alltäglichen Fotografien, die diese Zeit beschreiben und individuell repräsentieren. Die Fotos können sowohl über Email an die Kunsthalle Göppingen geschickt werden oder auch während des Besuchs der Ausstellung im Projektraum ausgedruckt werden. Im Projektraum Inside Out - von Innen nach Außen - der Kunsthalle Göppingen bietet sich die Möglichkeit diese besondere Zeit zu reflektieren und in Korrespondenz zu vielen anderen eingeschickten Fotografien zu treten. Alle Fotos finden ihren Platz und sind Stellvertreter für die ganz individuellen Erlebnisse. Mit einem kurzen begleitenden Satz kann die Szene beschrieben werden. Ohne Namensnennung entsteht in Inside Out ein Raum der Teilhabe und der Reflexion. Die Installation der Fotografien wird im Laufe der Zeit wachsen, sich verändern und neue Bezüge werden sich auftun. Teilnehmende können ab sofort ein ausgewähltes Foto mit kurzem Begleitsatz an kunstvermittlung(at)goeppingen.de senden. Falls Sie Fragen zu dem Projekt haben, können Sie sich gerne per Mail oder telefonisch unter 07161 6504213 erkundigen. Wir freuen uns über Ihre Einsendungen! Mit der Einreichung der Fotografie wird der Veröffentlichung dieser in der Kunsthalle Göppingen zugestimmt.

Kunsthalle GöppingenKarte anzeigen

Marstallstraße 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/ 650 4211

Kunsthalle Göppingen

Marstallstr. 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/650 4211

zeitlos. Vom Wesen der Zeit

Ausstellung

Kunsthalle Göppingen

Mit Arbeiten von Jeppe Hein, Alicja Kwade, Gabriela Oberkofler, Nasan Tur und Marjike van Warmerdam.

„Das Kunstwerk ist das einzige Mittel, die verlorene Zeit wiederzufinden“, so Marcel Proust in seinem bekannten Werk Auf der Suche nach der verlorenen Zeit. Die Ausstellung zeitlos. Vom Wesen der Zeit versammelt Künstlerpositionen, die der Frage nachgehen, wie Zeit unterschiedlich erfahrbar wird. Es gibt dabei die historische, gesellschaftliche und die rein individuelle Ebene, die dieses Thema über die künstlerische Position reflektiert. Zeit ist die vom menschlichen Bewusstsein wahrgenommene Form der Veränderung, des Entstehens, Werdens, Fließens und Vergehens in der Welt. „Panta Rhei“, alles fließt, so Heraklit. Was aber, wenn die Installation von Jeppe Hein I AM RIGHT HERE RIGHT NOW den Moment des reflektiven Innehaltens beschwört und die Zeit förmlich stehenbleibt? Zeit wird bewusst und unbewusst wahrgenommen, Kalender und Uhren ordnen den Alltag. Die Künstlerin Alicja Kwade setzt sich mit Grundsätzlichem auseinander, Bewegung und Stillstand, Leere und Verdichtung sowie Stille und Geräusch sind wesentliche Parameter ihrer Arbeit. Die bewegte Leere des Moments entfaltet sich wie selbstverständlich. Schon im Titel „Vergiss nie den Duft der Pfefferminze“ rät Nasan Tur die Zeit verdichtet in der Emotion, durch das Moment des Erinnerns, wachzuhalten. Für Gabriela Oberkofler wird ein Blutstropfen in ihrer filmischen Arbeit „Die Lebens(linie)“ Kondensat für Zeitlichkeit und Transzendenz. Begriffliche Gegensatzpaare von Langsamkeit und Schnelligkeit, Augenblick und Ewigkeit, Nähe und Distanz erfüllen die bewegten Bilder von Marjike van Warmerdam. Wenn das Leben ereignislos wäre, die Zeit wie im Stillstand, ist es dann langsam und langatmig? Oder ist es im Gegensatz zum hektischen, ereigniserfüllten, sich an den Betrieb des Tages verlierenden Leben nicht eher von einem erfülltem Leben zu sprechen? Dies zu entscheiden ist die Aufgabe, die die Ausstellung zeitlos. Vom Wesen der Zeit den Besucher*innen auferlegt.

Kunsthalle GöppingenKarte anzeigen

Marstallstraße 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/ 650 4211

Kunsthalle Göppingen

Marstallstr. 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/650 4211

Günther C. Kirchberger

Ausstellung

Schloss Filseck

Ausstellung von Günther C. Kirchberger im Schloss Filseck.

Schloss FilseckKarte anzeigen

Uhingen 73066

Kunsthalle Göppingen

Marstallstr. 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/650 4211

ABGESAGT: Offenes Singen (bis 05.06.)

Gemeinsames Singen

Bürgerhaus Göppingen

Sie haben Freude am gemeinsamen Singen und genießen das Zusammensein mit anderen Menschen? Dann kommen sie einfach vorbei! Das Offene Singen findet jeden Dienstag von 14:30-16:00 Uhr statt. Musikalische Leitung: Heide Frieß. Eintritt ist frei und keine Anmeldung erforderlich.

Bürgerhaus GöppingenKarte anzeigen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
THemminger@goeppingen.de 07161 650-5241

Bürgerhaus Göppingen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
07161 650-5240

KUNSTPROMENADE

Im Spazieren Kunst betrachten

Kunsthalle Göppingen

Göppingen zeigt im öffentlichen Raum zahlreiche Kunstwerke bekannter Künstler. Bei unterschiedlichen Spaziergängen und Routen werden Kunstwerke entdeckt und ihre Geschichte erzählt. Beispielsweise warum ein großes rostiges Herz vor der Oberhofenkirche liegt oder ein rotes Fräulein an der Stadthalle erscheint …

Bitte um Voranmeldung zwei Tage im Voraus unter: kunstvermittlung@goeppingen.de oder 07161 650-4213, Kosten 5 € Private Führungen: Möchten Sie die Kunstpromenade für eine private Führung buchen? Sprechen Sie uns an unter: kunstvermittlung@goeppingen.de oder 07161 650-4213

Kunsthalle GöppingenKarte anzeigen

Marstallstraße 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/ 650 4211

Kunsthalle Göppingen

Marstallstr. 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/650 4211

ÖFFENTLICHE FÜHRUNGEN IM KLEINEN KREIS

Führung

Kunsthalle Göppingen

Jeden Sonntag sowie an Feiertagen, und neu (!) an Donnerstagen führen Kunstvermittler*innen Gruppen bis zu 10 Personen durch die aktuelle Ausstellung. Diese öffentliche Führung können Sie gerne zuvor buchen, damit Sie sicher sein können, daran teilnehmen zu können.

Buchungen sind jeweils zwei Tage im Voraus zu leisten. Ihre Buchung gilt als betätigt, wenn Sie eine Antwortmail erhalten haben. Bitte richten Sie Ihre Buchung an kunstvermittlung@goeppingen.de oder telefonisch 07161 650-4213. Die öffentlichen Führungen sind kostenfrei.

Kunsthalle GöppingenKarte anzeigen

Marstallstraße 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/ 650 4211

Kunsthalle Göppingen

Marstallstr. 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/650 4211

Vernissage: Ausstellung, Achim Kölmel, Weilheim

Vernissage

Schloss Filseck

Vernissage im Leutrum-Saal auf Schloss Filseck. Die Ausstellung ist vom 10.07.2020 bis 06.09.2020 geöffnet und kann täglich von 10:00 -17:00 Uhr kostenlos besichtigt werden. Die Ausstellung finden Sie im Gang, 1. OG.

Schloss FilseckKarte anzeigen

Uhingen 73066

Förderkreis Schloss Filseck e.V.

Uhingen 73035

ABGESAGT: Besuch aus dem Tierpark

Begleitveranstaltung

Schillerplatz, Wochenmarkt

Lernen Sie einige Tiere des Göppinger Tierparks kennen, die heute im Streichelgehege für Sie da sind.

Schillerplatz, WochenmarktKarte anzeigen

Schillerplatz Göppingen 73033

Abgesagt: Göppinger FEZ

Flohmarkt

Innenstadt

Am zweiten Juliwochenende findet traditionell zwischen Rathaus, Spitalplatz und Kreissparkassengebäude der legendäre Flohmarkt FEZ statt.

Vielerlei Jugendvereine haben hier die Gelegenheit sich näher vorzustellen. Auf der Bühne auf dem Marktplatz haben Sie die Möglichkeit ein tolles Programm zu genießen.

InnenstadtKarte anzeigen

Stadtjugendring Göppingen e.V.

Dürerstraße 21 Göppingen 73033

Autokino: JAZZ-iG Vereinsorchester

Das Vereinsorchester im Autokino!

EWS Arena

Was soll denn das? Vereinsorchester? Es liegt in der Natur der Sache, wenn Musiker einen Verein gründen zum Zwecke der Konzertorganisation, dass die dann auch mal selber spielen wollen – also gründet man eine lose Formation, die einmal im Jahr aufspielt.

So auch am 11. Juli 2020, Start ist um 20:00 Uhr. Dann kommt das Vereinsorchester ins Autokino Göppingen. Der Klang gewordene Ableger der Jazz-iG kombiniert Jazz, Pop und Funk miteinander. Für die Zuschauer heißt das zurücklehnen und genießen, wenn die Orangefuels, Luna Profis, Hartmut Zeller, Sebi Nöcker, Andy Kemmer, Rudi Mayer, Wolfgang Seltenreich, Gerhard Mutschler und Storzens Saxophonmädels mit Humor, Charme und viel Abwechslung den Abend über begleiten. Tickets sowie weitere Infos und Details zu den einzelnen Veranstaltungen gibt es wie bisher auch online über www.autokino-goeppingen.de oder mit telefonischer Bestellung über 07162 94 898 49.

EWS ArenaKarte anzeigen

Nördliche Ringstraße 87 Göppingen 73033
contact@ews-arena.de 07161 956480

Geschichteninsel - Vorlesen für Kinder

Lesung

Stadtbibliothek

Taucht ab in die Welt der Geschichten und Bücher. Unsere Vorlesepaten werden Euch spannende und lustige Geschichten vorlesen und erzählen. Bringt gute Laune mit und seid ganz Ohr.

StadtbibliothekKarte anzeigen

Kornhausplatz 1 Göppingen 73033

Stadtbibliothek Göppingen

Kornhausplatz 1 Göppingen 73033
stadtbibliothek@goeppingen.de 07161 650-9605 07161 650-9609

Historische Stadtführung

monatliche Stadtführung

Innenstadt

Bei einem Rundgang mit unseren Stadtführern durch die Innenstadt erfahren Sie Wissenswertes über die geschichtlichen Ereignisse, über Straßen, Plätze und Sehenswürdigkeiten der Hohenstaufenstadt.

In Göppingen gibt es vieles zu entdecken - für Einheimische wie für Gäste. Daher werden regelmäßig Stadtführungen angeboten. Wer sich auf Entdeckungstour begibt, erfährt Wissenswertes über die geschichtlichen Ereignisse, über Straßen, Plätze und Sehenswürdigkeiten. Treffpunkt: ipunkt im Rathaus. Die Kosten betragen für Erwachsene fünf Euro; Kinder, Jugendliche, Schüler und Studenten sind frei. Teilnahme ohne Anmeldung möglich. Termine im Überblick: 13. Juni (Margit Haas)11. Juli (Susanne Brzuske)08. August (Thilo Keierleber) 12. September (Margit Haas) 10. Oktober (Ursula Weingart-Brodbeck) 14. November (Maria Skaroupka) 12. Dezember (Margit Haas)

InnenstadtKarte anzeigen

Stadt Göppingen

Hauptstr. 1 Göppingen 73033

Abgesagt: Frühschoppen mit der Musikkapelle Hohenstaufen

Konzert

Schloss Filseck

Stimmungsvolle Blasmusik im Biergarten der Schloss-Schänke Frühschoppenkonzert des Musikverein Hohenstaufen. Freier Eintritt um Spenden werden gebeten.

Schloss FilseckKarte anzeigen

Uhingen 73066

Förderkreis Schloss Filseck e.V.

Uhingen 73035

Abgesagt wegen Corona! Sommernachtskonzert mit dem Göppinger Kammerchor

Sommernachtskonzert

Oberhofenkirche

Mit Freude durch das Jahr Motetten und Lieder von J.S. Bach, Schein, Mendelssohn und Elgar Der Göppinger Kammerchor musiziert eine abwechslungsreiche Mischung aus geistlichen und weltlichen Werken unter der Leitung seines neuen Dirigenten Leonard Hölldampf aus Stuttgart.

OberhofenkircheKarte anzeigen

Ziegelstr. 2/1 Göppingen 73033
07161/ 7 28 74

Göppinger Kammerchor

Lindenstraße 15 Heiningen 73092
07161 45459

ÖFFENTLICHE FÜHRUNGEN IM KLEINEN KREIS

Führung

Kunsthalle Göppingen

Jeden Sonntag sowie an Feiertagen, und neu (!) an Donnerstagen führen Kunstvermittler*innen Gruppen bis zu 10 Personen durch die aktuelle Ausstellung. Diese öffentliche Führung können Sie gerne zuvor buchen, damit Sie sicher sein können, daran teilnehmen zu können.

Buchungen sind jeweils zwei Tage im Voraus zu leisten. Ihre Buchung gilt als betätigt, wenn Sie eine Antwortmail erhalten haben. Bitte richten Sie Ihre Buchung an kunstvermittlung@goeppingen.de oder telefonisch 07161 650-4213. Die öffentlichen Führungen sind kostenfrei.

Kunsthalle GöppingenKarte anzeigen

Marstallstraße 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/ 650 4211

Kunsthalle Göppingen

Marstallstr. 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/650 4211

Treff Alleinerziehende: Lecker Schmecker!

Kräuterwanderung

SOS-Treffpunkt

Umsonst und gesund sind unsere heimischen Wildkräuter. Bei schönem Wetter entdecken wir diese in der Nähe auf einem kleinen Spaziergang. Anschließend bereiten wir aus dem Superfood einfache und leckere Köstlichkeiten zu – bei schönem Wetter auch draußen. Anmeldung: bis Mittwoch, 1. Juli 2020, unter 07161 96336-20 bze info[a]keb-goeppingen.de. Kosten: € 3,- (ohne Kinderbetreuung).

Hinweis: Bitte Kochschürze, Schneidebrettchen und Messer mitbringen. Referentin: Birte Jankowsky-Krause, christliche Gesundheitsberaterin

SOS-TreffpunktKarte anzeigen

Schillerstraße 18 Göppingen 73033

Kath. Erwachsenenbildung Kreis Göppingen e.V.

Ziegelstraße 14 Göppingen 73033
info@keb-goeppingen.de 07161 - 96336-20

ABGESAGT: Offenes Singen (bis 05.06.)

Gemeinsames Singen

Bürgerhaus Göppingen

Sie haben Freude am gemeinsamen Singen und genießen das Zusammensein mit anderen Menschen? Dann kommen sie einfach vorbei! Das Offene Singen findet jeden Dienstag von 14:30-16:00 Uhr statt. Musikalische Leitung: Heide Frieß. Eintritt ist frei und keine Anmeldung erforderlich.

Bürgerhaus GöppingenKarte anzeigen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
THemminger@goeppingen.de 07161 650-5241

Bürgerhaus Göppingen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
07161 650-5240

5 Esslinger Bewegungsparcours

Sport

Ort der Vielfalt

Alle zwei Wochen dienstags begleitet Claudia Roth-Nemetz, zertifizierte 5-Esslinger-Trainerin, Sie durch die einzelnen Stationen des Parcours. Treffpunkt: An der ersten Tafel. Die Teilnahme ist kostenlos. Fragen und Infos 07161 650-5241.

Ort der VielfaltKarte anzeigen

Theodor-Heuss-Platz Göppingen 73033

Bürgerhaus Göppingen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
07161 650-5240

DRK: Freiwilliges Soziales Jahr/Bundesfreiwilligendienst/Berufsausbildungen

Infoveranstaltung

BIZ Agentur für Arbeit

Das Deutsche Rote Kreuz informiert über das Freiwillige Soziale Jahr, den Bundesfreiwilligendienst sowie über die Möglichkeiten der Berufsausbildung.

BIZ Agentur für ArbeitKarte anzeigen

Mörikestraße 15 Göppingen 73033
07161 97700

Agentur für Arbeit

Mörikestr. 15 Göppingen 73033

ÖFFENTLICHE FÜHRUNGEN IM KLEINEN KREIS

Führung

Kunsthalle Göppingen

Jeden Sonntag sowie an Feiertagen, und neu (!) an Donnerstagen führen Kunstvermittler*innen Gruppen bis zu 10 Personen durch die aktuelle Ausstellung. Diese öffentliche Führung können Sie gerne zuvor buchen, damit Sie sicher sein können, daran teilnehmen zu können.

Buchungen sind jeweils zwei Tage im Voraus zu leisten. Ihre Buchung gilt als betätigt, wenn Sie eine Antwortmail erhalten haben. Bitte richten Sie Ihre Buchung an kunstvermittlung@goeppingen.de oder telefonisch 07161 650-4213. Die öffentlichen Führungen sind kostenfrei.

Kunsthalle GöppingenKarte anzeigen

Marstallstraße 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/ 650 4211

Kunsthalle Göppingen

Marstallstr. 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/650 4211

ABGESAGT Bus Festival Göppingen

ABGESAGT

EWS Arena

Das Bus Festival Göppingen, welches vom 17. bis 19.07.2020 geplant war, muss aufgrund der Corona Maßnahmen der Landesregierung nun doch abgesagt werden.

EWS ArenaKarte anzeigen

Nördliche Ringstraße 87 Göppingen 73033
contact@ews-arena.de 07161 956480

Abgesagt: Fiesta Sudamericana

Fest

Schlossplatz

FIESTA SUDAMERICANA - bunt fröhlich und sicher sehr exotisch! Am 17. und 18. Juli wird aus dem Schlossplatz bereits zum 5. Male eine Praça exótica mit karibischem Sound, farbenfroher Deko und schwingenden Hüften. Eine ganz besondere Stimmung erfüllt die Atmosphere auf dem schönen Schlossplatz mitten in Göppingen.

Sowohl mit Live-Musik und südamerikanischen Klängen, als auch mit Salsa-Sound vom Plattenteller, sorgen Latino- Vollblutmusiker für die beste Stimmung bei der FIESTA SUDAMERICANA.

SchlossplatzKarte anzeigen

Caffe Bozen

Schlossplatz 4 Göppingen 73033
mathias@caffebozen.de 07161 5076834

AFTER WORK & SUNDAYS

Kunst betrachten und selber machen….

Kunsthalle Göppingen

Wieso eigentlich Kunst „nur“ betrachten? Wir laden Sie ein Theorie und Praxis zu verbinden – und das … After Work & Sundays!

After Work & Sundays richtet sich an alle, die neben der Kunstbetrachtung auch selbst Zugang zum künstlerischen Arbeiten suchen und (wieder)finden möchten. Das Experimentieren mit verschiedenen Techniken und Materialien, sowie das Realisieren eigener Ideen stehen neben einer Führung durch die aktuelle Ausstellung in diesem Führungsangebot im Vordergrund. Vielleicht ist’s ganz einfach, vielleicht müssen erst einmal kleine Hürden überwunden werden. Der wichtigste Schritt liegt darin zu beginnen! Kosten: pro Termin 10€ Die Termine sind einzeln buchbar. Bei jedem Termin wird eine weitere künstlerische Technik vermittelt. Um Voranmeldung wird jeweils zwei Tage im Voraus gebeten unter kunstvermittlung@goeppingen.de

Kunsthalle GöppingenKarte anzeigen

Marstallstraße 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/ 650 4211

Kunsthalle Göppingen

Marstallstr. 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/650 4211

Auf dem eigenen E-Bike durch Göppingen

Thematische Stadtführung

Treffpunkt: ipunkt im Rathaus

Nutzen Sie die Möglichkeit eine Fahrt auf dem eigenen E-Bike mit einer interessanten Stadtführung zu verbinden. Stadtführer Rudi Bauer weiß viel Wissenswertes über die geschichtlichen Ereignisse, über Straßen, Plätze und Sehenswürdigkeiten der Hohenstaufenstadt zu berichten. Eine Stadtführung auf dem eigenen E-Bike bringt den Vorteil, dass sich auch außerhalb gelegene Highlights mühelos erreichen lassen.

Treffpunkt: ipunkt im Rathaus Informationen und Anmeldung im ipunkt im Rathaus oder unter 07161 650-4444. Kosten: 5 Euro pro Person Wichtig: Zur Stadtführung müssen sie Ihre eigenes E-Bike mitbringen.

Treffpunkt: ipunkt im RathausKarte anzeigen

Hauptstraße 1 Göppingen 73033
ipunkt@goeppingen.de 07161 650-4444

ipunkt um Rathaus

Hauptstraße 1 Göppingen 73033
ipunkt@goeppingen.de 07161 650-4444

ABGESAGT: Weißwurstfrühstück

Begleitveranstaltung

Schillerplatz, Wochenmarkt

Die Interessensgemeinschaft des Wochenmarktes verkauft heute Weißwürste im Trachtenlook.

Schillerplatz, WochenmarktKarte anzeigen

Schillerplatz Göppingen 73033

Autokino: KAOS plus DUO - Bluatsbrüder

Autokino Konzert

Das KAOS-Plus-DUO startet die neue „Welt-Tournee“ im Süden Deutschlands - im Autokino an der EWS Arena

Das KAOS-Plus-DUO geht mit neuem Programm auf „Bluatsbrüder“-Tour. Sie sind mittlerweile nicht mehr aus der schwäbischen Mundart-Szene wegzudenken.Mit Liedern, die den Alltag so treffend aus der Sicht eines Schwaben beschreiben, sorgen sie für humorvolle Unterhaltung mit ihrem neuen Programm. Nachdem die Schwäbische Woche noch immer das Maß aller Dinge bei den Schwaben ist, hat das Kaos neue Eckpfeiler der Schwäbischen Kultur ins Visier genommen. Nicht nur die bekannte Leberkäs-Hitparade oder die Lieder rund um das Woizabier sind mit dabei, sondern ganz neu: der Roschtbroda. Ein Grundnahrungsmittel für hungrige Schwaben.Auch das Handy ist mit auf der „KAOS-Liste“. Was alles beim Gebrauch passieren kann, war es den KAOTEN wert ein Lied darüber zu schreiben. Neu - und frisch gepresst im Gepäck ist auch die neue CD mit 20 Liedern vollgepackt. Alle Hits sind dabei und viel neue - noch nicht auf Tonträger veröffentlichte Lieder.

Das Hohenstaufen-Gymnasium - ein architektonisches Kleinod von Günther Behnisch

Thematische Stadtführungen

Hohenstaufen-Gymnasium

Weltweite Berühmtheit erlangte er durch den Bau des Münchner Olympiageländes: Günter Behnisch – der wichtigste Vertreter der modernen Architektur in Deutschland. In Göppingen steht eines seiner frühen Werke: das Hohenstaufen-Gymnasium. Es wurde in die Liste der Kulturdenkmäler aufgenommen und versinnbildlicht „konstruktive Ehrlichkeit“ und „Freiheit in gläsernluftigen Formen“.

Termine: Samstag, 18.07.2020 Donnerstag, 10.09.2020 Buchung: ipunkt im Rathaus oder unter www.erlebe-dein-goeppingen.de Treffpunkt: Hohenstaufen Gymnasium Haupteingang Kosten: 5 Euro pro Person Achtung! Wir freuen uns sehr wieder Stadtführungen durchführen zu dürfen. Allerdings ist dies zum jetztigen Zeitpunkt nur unter vorheriger Anmeldung möglich. Außerdem ist während der Führung ein Mund-und Nasenschutz zu tragen und auf die Abstandsregel von 1,5 m zu achten.

Hohenstaufen-GymnasiumKarte anzeigen

Hohenstaufenstraße 39 Göppingen 73033

ipunkt um Rathaus

Hauptstraße 1 Göppingen 73033
ipunkt@goeppingen.de 07161 650-4444

ABGESAGT: Offenes Singen (bis 05.06.)

Gemeinsames Singen

Bürgerhaus Göppingen

Sie haben Freude am gemeinsamen Singen und genießen das Zusammensein mit anderen Menschen? Dann kommen sie einfach vorbei! Das Offene Singen findet jeden Dienstag von 14:30-16:00 Uhr statt. Musikalische Leitung: Heide Frieß. Eintritt ist frei und keine Anmeldung erforderlich.

Bürgerhaus GöppingenKarte anzeigen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
THemminger@goeppingen.de 07161 650-5241

Bürgerhaus Göppingen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
07161 650-5240

BLOCKSEMINAR KREATIVES SCHREIBEN mit Kai Bleifuss

Workshop

Kunsthalle Göppingen

Sie möchten Geschichten erzählen? Neue Ideen entwickeln? In einer Gruppe Interessierter über Stoffe, Motive und Figuren diskutieren? Im Rahmen einer kompakten Veranstaltung wird der Autor Kai Bleifuß Anregungen aus der Kunsthalle aufgreifen und gemeinsam mit Ihnen zur literarischen Inspiration nutzen. Wie lassen sich visuelle Eindrücke in Text übersetzen? Wie kann man Texte so gestalten, dass ihre Inhalte vor dem inneren Auge zu Bildern werden? Ausgangspunkt der Schreibexperimente sind die Werke in der Ausstellung zeitlos. VOM WESEN DER ZEIT. In den Fokus kommen daher erzählerische Methoden wie Zeitraffung und Zeitdehnung sowie die effektvolle Gestaltung von Rückblicken auf vergangene Erlebnisse. Nach einem kurzen Rundgang durch die Halle und einigem zusätzlichem „Input“ durch den Seminarleiter können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eigene Prosatexte entstehen lassen. Ob handlungsgetragene Geschichte oder literarische Kunstbetrachtung – die Gestaltungsmöglichkeiten sind fast unbegrenzt. Um Voranmeldung wird jeweils zwei Tage im Voraus gebeten unter kunstvermittlung@goeppingen.de. Kosten: 10 €

Kunsthalle GöppingenKarte anzeigen

Marstallstraße 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/ 650 4211

Kunsthalle Göppingen

Marstallstr. 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/650 4211
Do 23. Juli
  |  08:00 – 09:30 Uhr
Für Kalender exportieren (ics) auf whatsapp teilen

Netzwerkfrühstück für Gründer, Start-ups und junge Unternehmer

Austausch

TRESOR Kaffeebar Cocktailbar Lounge

Wichtige Netzwerkveranstaltung für Gründungswillige und junge Unternehmen im Kreis Göppingen. Das Netzwerkfrühstück in Göppingen bietet die Möglichkeit, sich über Themen rund um die Existenzgründung auszutauschen. So können Erfahrungen weitergegeben und Kontakte geknüpft werden.

Die Inhalte richten sich nach den Bedürfnissen der Mitglieder. Die Initiatoren wollen nicht nur Gründungswillige ansprechen, sondern auch bestehende junge Unternehmen aus dem Kreis Göppingen einbinden, die nicht länger als drei Jahre am Markt sind. Jedes Frühstück wird von einem Impulsvortrag begleitet. Wer beim neuen Netzwerkfrühstück dabei sein möchte kann sich bei der Wirtschaftsförderung der Stadt Göppingen oder bei Daniela Nitra von der IHK-Bezirkskammer Göppingen unter der Rufnummer 07161-6715-8430 oder im Internet unter www.stuttgart.ihk.de anmelden. Das Netzwerkfrühstück für Gründer und junge Unternehmen in Göppingen trifft sich immervon 8:00 Uhr bis 09:30 Uhr in der Cafebar TRESOR, Marktplatz 2, 73033 Göppingen. Termine für 2020: Donnerstag, 23. JanuarDonnerstag, 19. MärzDonnerstag, 14. MaiDonnerstag, 23. Juli Donnerstag, 24. SeptemberDonnerstag, 19. November Weitere Informationen sind bei der Wirtschaftsförderung der Stadt Göppingen unter 07161 650-9305 oder bei der IHK Bezirkskammer Göppingen unter Telefon 07161 6715-8430 erhältlich.

TRESOR Kaffeebar Cocktailbar LoungeKarte anzeigen

Marktplatz 2 Göppingen 73033
info@cafetresor.de 07161 502242 07161 502243

Wirtschaftsförderung Stadt Göppingen

Manfred-Wörner-Straße 115 Göppingen 73037
07161 650-9310

ABGESAGT: Türkische Geschichteninsel

Lesung

Stadtbibliothek

Die Stadtbibliothek lädt alle zur türkischen Geschichteninsel ein.Frau Zeynep Akinci und Frau Melek Bagran lesen und erzählten in türkischer Sprache für Kinder ab 4 Jahren.Die Veranstaltung ist kostenlos und dauert 30 bis 40 Minuten.

Die Stadtbibliothek lädt alle zur türkischen Geschichteninsel ein.Frau Zeynep Akinci und Frau Melek Bagran lesen und erzählten in türkischer Sprache für Kinder ab 4 Jahren.Die Veranstaltung ist kostenlos und dauert 30 bis 40 Minuten.

StadtbibliothekKarte anzeigen

Kornhausplatz 1 Göppingen 73033

Stadtbibliothek Göppingen

Kornhausplatz 1 Göppingen 73033
stadtbibliothek@goeppingen.de 07161 650-9605 07161 650-9609

„Nicht öffnen bevor der Zug hält“ – Geschichte des Göppinger Bahnhofs

Thematische Stadtführung

Bahnhof Göppingen

Erleben Sie spannende Geschichte und Geschichten des Göppinger Bahnhofs auf informative und humorvolle Weise!

Im Jahr 1847 wurde der Göppinger Bahnhof eröffnet – damit hat sich für Göppingen vieles verändert. Ein neuer „Eingang“ war geschaffen: viele neue markante Gebäude wurden errichtet; Gebäude, die teils heute wieder verschwunden sind wie das Hotel zur Türkei, die Bahnhofsgaststätte, das Cafe Schwarz, die Villa Gutmann oder das jüdische Hotel Dettelbacher. Die ab den 30er Jahren eingeleiteten Neubauten der Sparkasse und Kreisverwaltung kamen und gingen … Göppingen war einst ein großer Wirtschaftsbahnhof und Ströme von Arbeitern wurden von den Zügen ausgespuckt: in den 50er und 60er Jahren reisten pro Tag viele Arbeiter aus allen Himmelsrichtungen nach Göppingen an. Von hier begannen aber auch die Zugfahrten in den Tod: jüdische Bewohner wurden in drei großen Zügen unter unmenschlichen Bedingungen nach Riga, Izbica und Theresienstadt gefahren. Treffpunkt: Bahnhof Göppingen Kosten: 5 Euro WICHTIG: Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich! Bitte denken Sie an Ihren Mund- und Nasenschutz! Treffpunkt: Bahnhof Göppingen Achtung! Wir freuen uns sehr wieder Stadtführungen durchführen zu dürfen. Allerdings ist dies zum jetztigen Zeitpunkt nur unter vorheriger Anmeldung möglich. Außerdem ist während der Führung ein Mund-und Nasenschutz zu tragen und auf die Abstandsregel von 1,5 m zu achten. Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

Bahnhof GöppingenKarte anzeigen

Am Bahnhof 1 Göppingen 73033

ipunkt um Rathaus

Hauptstraße 1 Göppingen 73033
ipunkt@goeppingen.de 07161 650-4444

Autokino: SIXX PAXX

Autokino

EWS Arena

Und wir WOLLEN für euch zurück auf die Bühne. Wir bringen Deutschland´s Autokinos zum Beben und bereiten der SIXX PAXX Durststrecke endlich ein Ende. Greift zu und holt euch ein Ticket für die wohl außergewöhnlichste Show, die die SIXX PAXX je auf die Bühne gebracht haben.

Stellt die Sitze zurück, schnallt euch ab und ganz wichtig, schaltet die Klimaanlage ein. Denn es wird heiß und zwar richtig heiß! Wie sagt man so schön: „Wo ein Wille ist, da ist auch ein Weg.“ Und wir WOLLEN für euch zurück auf die Bühne. Wir bringen Deutschland´s Autokinos zum Beben und bereiten der SIXX PAXX Durststrecke endlich ein Ende. Greift zu und holt euch ein Ticket für die wohl außergewöhnlichste Show, die die SIXX PAXX je auf die Bühne gebracht haben. Einmalig und nur solange der Vorrat reicht.

EWS ArenaKarte anzeigen

Nördliche Ringstraße 87 Göppingen 73033
contact@ews-arena.de 07161 956480

Busrundfahrt - Staufer-Express

Busrundfahrt

EWS Arena

Große Geschichte in traumhafter Natur erleben – das kann man im Stauferland auch vom Bus aus mit Begleitung einer Gästeführerin der Schwäbischen Landpartie. Zeugnisse aus staufischer Zeit gibt es rund um den Hohenstaufen viele. Wir reihen sie auf wie auf eine Perlenschnur: Kirchen, Klöster, Burgruinen und Stadttürme. Kosten 20 Euro pro Person. Anmeldung im ipunkt im Rathaus oder unter 07161 650-4444.

Tourenverlauf: Göppingen - Stiftskirche Faurndau - Schloss Filseck - Burgruine Staufeneck - Schloss Ramsberg -Schloss Weißenstein - Degenfeld mit Skisprungschanzen -Furtlespass - Schwäbisch Gmünd (kurzer Halt) - Hohenrechberg - Ottenbach - Aasrücken - Hohenstaufen Göppingen Uhrzeit: 14:00-17:00 Uhr Treffpunkt: EWS Arena (Lorcher Straße) Preis: 20 Euro p. P. Buchung und Anmeldung: ipunkt im Rathaus (07161 650-4444) oder unter www.erlebe-dein-goeppingen.de.

EWS ArenaKarte anzeigen

Nördliche Ringstraße 87 Göppingen 73033
contact@ews-arena.de 07161 956480

ipunkt um Rathaus

Hauptstraße 1 Göppingen 73033
ipunkt@goeppingen.de 07161 650-4444

Geschichteninsel - Vorlesen für Kinder

Lesung

Stadtbibliothek

Taucht ab in die Welt der Geschichten und Bücher. Unsere Vorlesepaten werden Euch spannende und lustige Geschichten vorlesen und erzählen. Bringt gute Laune mit und seid ganz Ohr.

StadtbibliothekKarte anzeigen

Kornhausplatz 1 Göppingen 73033

Stadtbibliothek Göppingen

Kornhausplatz 1 Göppingen 73033
stadtbibliothek@goeppingen.de 07161 650-9605 07161 650-9609

ABGESAGT: Offenes Singen (bis 05.06.)

Gemeinsames Singen

Bürgerhaus Göppingen

Sie haben Freude am gemeinsamen Singen und genießen das Zusammensein mit anderen Menschen? Dann kommen sie einfach vorbei! Das Offene Singen findet jeden Dienstag von 14:30-16:00 Uhr statt. Musikalische Leitung: Heide Frieß. Eintritt ist frei und keine Anmeldung erforderlich.

Bürgerhaus GöppingenKarte anzeigen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
THemminger@goeppingen.de 07161 650-5241

Bürgerhaus Göppingen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
07161 650-5240

5 Esslinger Bewegungsparcours

Sport

Ort der Vielfalt

Alle zwei Wochen dienstags begleitet Claudia Roth-Nemetz, zertifizierte 5-Esslinger-Trainerin, Sie durch die einzelnen Stationen des Parcours. Treffpunkt: An der ersten Tafel. Die Teilnahme ist kostenlos. Fragen und Infos 07161 650-5241.

Ort der VielfaltKarte anzeigen

Theodor-Heuss-Platz Göppingen 73033

Bürgerhaus Göppingen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
07161 650-5240

KUNST UND LITERATUR

Lesung

Kunsthalle Göppingen

Begleitend zu den Ausstellungen in der Kunsthalle Göppingen finden in unregelmäßigen Abständen Lesungen mit dem Schriftsteller Dr. Kai Bleifuß und wechselnden Gästen statt. Ob Prosa, Lyrik, Drama oder theoretische Texte – die vorgestellte Literatur spricht für sich und für die überschäumende Fülle an Ideen, welche nicht nur die Bildende Kunst, sondern auch das Wort hervorgebracht hat.

Ort: Innenhof der Kunsthalle Göppingen / diese Veranstaltung findet nur bei gutem Wetter statt. Es gibt zugewiesene Sitzmöglichkeiten. Kosten 5 €

Kunsthalle GöppingenKarte anzeigen

Marstallstraße 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/ 650 4211

Kunsthalle Göppingen

Marstallstr. 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/650 4211

KUNSTTREFF

Führung, Workshop

Kunsthalle Göppingen

Immer am letzten Mittwoch des Monats lädt die Kunsthalle Göppingen Kunstinteressierte zu einem abwechslungsreichen Programm ein. Neben besonderen Führungsangeboten werden in Form von Workshops auch künstlerische Techniken vermittelt oder Ausflüge zu externen Ausstellungen mit Künstler*innen und Kurator*innen organisiert.

Kunsthalle GöppingenKarte anzeigen

Marstallstraße 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/ 650 4211

Kunsthalle Göppingen

Marstallstr. 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/650 4211

Rund ums Reusch

Thematische Stadtführung

Das Reusch - am Stadtrand von Göppingen - war nach 1900 eines der ersten kommunal geförderten Wohngebiete in Württemberg. Bei der Führung erfahren sie viel Wissenswertes über das Schockensee-Gelände, die Albert-Schweitzer-Schule und die Reusch-Kirche. Auch über die Baulinien und deren Veränderungen bei den von der Genossenschaft der Kriegsveteranen erstellten Wohnhäusern erfahren Sie spannende Details.

Das Reusch - am Stadtrand von Göppingen - war nach 1900 eines der ersten kommunal geförderten Wohngebiete in Württemberg. Die Führung beginnt an der EWS Arena (ehemals Hohenstaufenhalle) und dem Schockensee-Gelände. Im weiteren Verlauf der Strecke erfahren Sie Wissenswertes zur Albert-Schweitzer-Schule und der Reusch-Kirche. Auch über die Baulinien und deren Veränderungen bei den von der Genossenschaft der Kriegsveteranen erstellten Wohnhäusern in der Oetinger-/Frommannstraße erfahren Sie spannende Details. Nach dem Turnerschaftsstadion mit dem ehemaligen Freilichttheater endet die Führung mit Stadtführer Rudi Bauer an der Christkönig-Kirche. Mit Stadtführer Rudi Bauer. Kosten: 5 Euro WICHTIG: Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich! Bitte denken Sie an Ihren Mund- und Nasenschutz! Treffpunkt: EWS Arena, Haupteingang Achtung! Wir freuen uns sehr wieder Stadtführungen durchführen zu dürfen. Allerdings ist dies zum jetztigen Zeitpunkt nur unter vorheriger Anmeldung möglich. Außerdem ist während der Führung ein Mund-und Nasenschutz zu tragen und auf die Abstandsregel von 1,5 m zu achten. Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

ipunkt um Rathaus

Hauptstraße 1 Göppingen 73033
ipunkt@goeppingen.de 07161 650-4444

Tanztee 2020

monatliche Tanzveranstaltung

Bürgerhaus Göppingen

Immer einmal im Monat sogrt Alleinunterhalter und Entertainer Helmuth-Josef Keller für gute Stimmung. Getränke, Kaffee und Kuchen stehen zu günstigen Preisen bereit.

Jubiläumstermin: 15. Mai 2020 von 14:30-18 Uhr

Bürgerhaus GöppingenKarte anzeigen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
THemminger@goeppingen.de 07161 650-5241

Bürgerhaus Göppingen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
07161 650-5240

ABGESAGT Sommerfest im Park

Fest

Oberhofenpark

Gutes Essen, gediegene Atmosphäre, edles Ambiente, nette Leute, tolle Musik und grandiose Lichteffekte: am letzten Juliwochenende verwandelt das Sommerfest im Park die Oberhofenanlage wieder in eine sommerlich-prickelnde Flaniermeile.

OberhofenparkKarte anzeigen

Mörikestraße 29 Göppingen 73033

PIG Stadtmagazin, R2 Werbeagentur

Hohenstaufenstraße 9 Göppingen 73033
info@r-zwei.de 07161 965850

Autokino: Dui do on de Sell - Best of

Autokino

EWS Arena

Als schlagfertige Powerfrauen gehören Dui do on de Sell zu den beliebtesten Kabarett-Stars im Ländle.

Mit messerscharfem Wortwitz und sarkastischer Selbstironie nehmen Doris Reichenauer und Petra Binder den Wahnsinn des alltäglichen Lebens aufs Korn. Eine Pointe jagt die andere. Das Publikum brüllt vor Lachen. Nicht zuletzt, weil es sich so oft schonungslos selbst erkennt. In ihrem Best of -Programm präsentieren Dui do on de Sell die Lieblings-Szenen ihrer Zuschauer aus über 18 Jahren Kabarett - von ihren ersten Rollen als Karlene und Mariele über das Erfolgsprogramm „Wechseljahre“ bis zu „.... und du lach’sch halt!“ In ihrem „Best of“-Programm werfen „Dui do on de Sell“einen kabarettistischenBlick durch anderer Leute Küchenfenster. Petra Binder und Doris Reichenauer geben auf brillante Weise die schwäbische Variante der Desperate Housewives und machen jeden Gang zum Therapeuten überflüssig. Denn die Kreuzung aus Lästerstunde und Comedy-Talk ist grandios unterhaltsam und vor allem: herrlich authentisch. Das sollten Sie nicht verpassen!

EWS ArenaKarte anzeigen

Nördliche Ringstraße 87 Göppingen 73033
contact@ews-arena.de 07161 956480
Fr 31. Juli bis Sa 31. Okt
  |  18:00–19:30 Uhr
Für Kalender exportieren (ics) auf whatsapp teilen

Der Auschwitz-Apotheker (Corona-Alternative)

Stadtgeschichte nach Feierabend

Treffpunkt: ipunkt im Rathaus

Victor Capesius (1907–1985) war erfolgreicher Geschäftsmann und ein angesehener Bürger Göppingens – Zeitzeugen beschreiben ihn als freundlichen und charmanten Mann. In Auschwitz zeigte er ein anderes Gesicht: Mit einem Fingerzeig schickte er Menschen entweder in den Arbeitsdienst oder in den Tod. Die Führung erinnert an dieses dunkle Kapitel deutscher und Göppinger Geschichte.

Da aufgrund der aktuellen Umstände leider die Stadtführung nicht wie gewohnt ablaufen kann, gibt es ein Alternativangebot: Ende April wird allen angemeldeten Personen eine exklusive Tour-Beschreibung mit persönlichen Erklärungen der Referentin zur Verfügung gestellt. So können Sie zu einem selbst gewählten Zeitpunkt die Stadtführung durchlaufen und müssen nicht auf die interessanten Berichte der Referentin verzichten! Termin: Materialien im Mai erhältlich. Anmeldung: unter 07161 96336-20 bzw.unter info[a]keb-goeppingen.de Referentin: Maria Skaroupka-Liesche, Lehrerin, Stadtführerin, Göppingen Kosten: € 8,- (ermäßigt € 5,-)

Treffpunkt: ipunkt im RathausKarte anzeigen

Hauptstraße 1 Göppingen 73033
ipunkt@goeppingen.de 07161 650-4444

Kath. Erwachsenenbildung Kreis Göppingen e.V.

Ziegelstraße 14 Göppingen 73033
info@keb-goeppingen.de 07161 - 96336-20

AFTER WORK & SUNDAYS

Kunst betrachten und selber machen….

Kunsthalle Göppingen

Wieso eigentlich Kunst „nur“ betrachten? Wir laden Sie ein Theorie und Praxis zu verbinden – und das … After Work & Sundays!

After Work & Sundays richtet sich an alle, die neben der Kunstbetrachtung auch selbst Zugang zum künstlerischen Arbeiten suchen und (wieder)finden möchten. Das Experimentieren mit verschiedenen Techniken und Materialien, sowie das Realisieren eigener Ideen stehen neben einer Führung durch die aktuelle Ausstellung in diesem Führungsangebot im Vordergrund. Vielleicht ist’s ganz einfach, vielleicht müssen erst einmal kleine Hürden überwunden werden. Der wichtigste Schritt liegt darin zu beginnen! Kosten: pro Termin 10€ Die Termine sind einzeln buchbar. Bei jedem Termin wird eine weitere künstlerische Technik vermittelt. Um Voranmeldung wird jeweils zwei Tage im Voraus gebeten unter kunstvermittlung@goeppingen.de

Kunsthalle GöppingenKarte anzeigen

Marstallstraße 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/ 650 4211

Kunsthalle Göppingen

Marstallstr. 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/650 4211

Führung auf dem Hohenstaufen

Stadtführung

Treffpunkt: Stauferstele, Berggipfel

Wer nicht nur den einmaligen Blick vom 684 Meter hohen Gipfel des Hohenstaufen genießen, sondern auch mehr über seine bewegte Geschichte erfahren möchte, dem bietet die Stadt Göppingen auch in diesem Frühjahr und Sommer einmal im Monat die Gelegenheit, kostenlos an einer Führung teilzunehmen. Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

Termine im Überblick: 07. Juni (Margit Haas)05. Juli (Maria Skaroupka)02. August (Silke Allmendinger) 06. September (Margit Haas)04. Oktober (Maria Skaroupka) 01. November (Rudi Bauer) WICHTIG: Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich! Bitte denken Sie an Ihren Mund- und Nasenschutz! Treffpunkt: ipunkt im Rathaus Achtung! Wir freuen uns sehr wieder Stadtführungen durchführen zu dürfen. Allerdings ist dies zum jetztigen Zeitpunkt nur unter vorheriger Anmeldung möglich. Außerdem ist während der Führung ein Mund-und Nasenschutz zu tragen und auf die Abstandsregel von 1,5 m zu achten.

Treffpunkt: Stauferstele, BerggipfelKarte anzeigen

Stadt Göppingen

Hauptstr. 1 Göppingen 73033

Aktionswoche: Göppingen spielt!

Aktionswoche

Innenstadt

Vom 3. bis 8. August 2020 findet wieder die Aktionswoche Göppingen spielt in der Göppinger Innenstadt und bei den Geschäften und Einzelhänderln statt.

Abgeschlossen wird die Spiel-Aktionswoche mit dem SCHLOSS-STRASSEN-FEST AM 9. AUGUST. Ein kunterbuntes Programm für die ganze Familie wartet auf Groß und Klein.

InnenstadtKarte anzeigen

Göppinger City e.V.

Spitalstraße 10 Göppingen 73033
info@goeppinger-city.de 07161 606800 07161 6068016

Die ehemalige Jüdische Siedlung in GP-Jebenhausen

Thematische Stadtführung

Jebenhausen

Führung durch das jüdische Museum, Gang durch die ehemalige jüdische Siedlung, Besuch des jüdischen Friedhofs. Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

Führung durch das jüdische Museum, Gang durch die ehemalige jüdische Siedlung, Besuch des jüdischen Friedhofs. Im altwürttembergischen Gebiet war nach einem Testament von Graf Eberhard im Bart (1492) die Ansiedlung von Juden bis zum Beginn des 19. Jahrhunderts verboten. Die reichen, unmittelbaren Freiherren von Liebenstein, die im Besitz des Rittergutes Jebenhausen waren, ermöglichten durch einen Schutzbrief im Jahre 1777 eine jüdische Siedlung, die zu den größten in Württemberg zählte. Mit Stadtführerin Margit Haas. WICHTIG: Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich! Bitte denken Sie an Ihren Mund- und Nasenschutz! Treffpunkt: Staufers Edeka-Markt Jebenhausen Achtung! Wir freuen uns sehr wieder Stadtführungen durchführen zu dürfen. Allerdings ist dies zum jetztigen Zeitpunkt nur unter vorheriger Anmeldung möglich. Außerdem ist während der Führung ein Mund-und Nasenschutz zu tragen und auf die Abstandsregel von 1,5 m zu achten. Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

JebenhausenKarte anzeigen

ipunkt um Rathaus

Hauptstraße 1 Göppingen 73033
ipunkt@goeppingen.de 07161 650-4444

ABGESAGT: Offenes Singen (bis 05.06.)

Gemeinsames Singen

Bürgerhaus Göppingen

Sie haben Freude am gemeinsamen Singen und genießen das Zusammensein mit anderen Menschen? Dann kommen sie einfach vorbei! Das Offene Singen findet jeden Dienstag von 14:30-16:00 Uhr statt. Musikalische Leitung: Heide Frieß. Eintritt ist frei und keine Anmeldung erforderlich.

Bürgerhaus GöppingenKarte anzeigen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
THemminger@goeppingen.de 07161 650-5241

Bürgerhaus Göppingen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
07161 650-5240

„Nicht öffnen bevor der Zug hält“ – Geschichte des Göppinger Bahnhofs

Thematische Stadtführung

Bahnhof Göppingen

Erleben Sie spannende Geschichte und Geschichten des Göppinger Bahnhofs auf informative und humorvolle Weise!

Im Jahr 1847 wurde der Göppinger Bahnhof eröffnet – damit hat sich für Göppingen vieles verändert. Ein neuer „Eingang“ war geschaffen: viele neue markante Gebäude wurden errichtet; Gebäude, die teils heute wieder verschwunden sind wie das Hotel zur Türkei, die Bahnhofsgaststätte, das Cafe Schwarz, die Villa Gutmann oder das jüdische Hotel Dettelbacher. Die ab den 30er Jahren eingeleiteten Neubauten der Sparkasse und Kreisverwaltung kamen und gingen … Göppingen war einst ein großer Wirtschaftsbahnhof und Ströme von Arbeitern wurden von den Zügen ausgespuckt: in den 50er und 60er Jahren reisten pro Tag viele Arbeiter aus allen Himmelsrichtungen nach Göppingen an. Von hier begannen aber auch die Zugfahrten in den Tod: jüdische Bewohner wurden in drei großen Zügen unter unmenschlichen Bedingungen nach Riga, Izbica und Theresienstadt gefahren. Treffpunkt: Bahnhof Göppingen Kosten: 5 Euro WICHTIG: Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich! Bitte denken Sie an Ihren Mund- und Nasenschutz! Treffpunkt: Bahnhof Göppingen Achtung! Wir freuen uns sehr wieder Stadtführungen durchführen zu dürfen. Allerdings ist dies zum jetztigen Zeitpunkt nur unter vorheriger Anmeldung möglich. Außerdem ist während der Führung ein Mund-und Nasenschutz zu tragen und auf die Abstandsregel von 1,5 m zu achten. Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

Bahnhof GöppingenKarte anzeigen

Am Bahnhof 1 Göppingen 73033

ipunkt um Rathaus

Hauptstraße 1 Göppingen 73033
ipunkt@goeppingen.de 07161 650-4444

Open Air Kino: Film und Musik

Kino

Schlossplatz

Auch in diesem Jahr findet wieder an drei Abenden das Open Air Kino - Film und Musik auf dem Schlossplatz und im Göppinger Schlosshof statt. Vor Filmbeginn sorgt eine Band für tolle stimmung an diesem lauen Sommerabend.

SchlossplatzKarte anzeigen

Kulturreferat Göppingen

Freihofstraße 46 Göppingen 73033
kultur@goeppingen.de 07161 650-4011 07161 650-4009

Sommer der Verführung auf Schloss Filseck

Schloss - Führung

Schloss Filseck

Unter der Überschrift – Geschichte und Geschichten - lädt Sie der Förderkreis Schloss Filseck zu einer Schlossführung auf Schloss Filseck recht herzlich ein. Wir werden das Schloss und alle verfügbaren Räume besichtigen und über das Leben der jeweiligen Schlossbesitzer informieren. Treffpunkt: 14.00 Uhr im Schlosshof. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung ist nicht erforderlich.

Schloss FilseckKarte anzeigen

Uhingen 73066

Förderkreis Schloss Filseck e.V.

Uhingen 73035

Mit dem Segway durch die Göppinger Innenstadt

Stadtführung

Treffpunkt: ipunkt im Rathaus

Segway fahren macht Spaß! Geräuschlos durch die Göppinger Innenstadt rollen und bei einer historischen Stadtführung viel Wissenswertes über die geschichtlichen Ereignisse, über Straßen, Plätze und Sehenswürdigkeiten der Hohenstaufenstadt erfahren.

Nutzen Sie die Möglichkeit, eine Fahrt auf dem Segway mit einer interessanten Stadtführung zu verbinden. Voraussetzung ist mindestens eine Mofaprüfbescheinigung. Nach einer gewissenhaften Einführung durch die Firma con-la-natura, wird vom Marktplatz aus gestartet. Wer auf dem innovativen und umweltfreundlichen Segway die Stadt Göppingen erleben möchte, hat von April bis Oktober in der Regel einmal im Monat freitags die Chance dazu. Vorteil der Segway-Führungen: Auch außerhalb gelegene Highlights lassen sich mühelos erreichen. An allen Terminen wird eine Führungen um jeweils 16:00 Uhr angeboten. Aus Sicherheitsgründen sind max. sieben Teilnehmer pro Führung zugelassen. Die Kosten betragen 64 € pro Person. Eine Anmeldung im ipunkt im Rathaus ist erforderlich! Bitte beachten Sie den Anmeldeschluss eine Woche vor der Führung! Weitere Informationen gibt es unter Telefon 07161/650-4444 und per E-Mail ipunkt@goeppingen.de. Auf Anfrage sind auch Gruppenführungen zu einem Wunschtermin möglich. Die Mitarbeiterinnen im ipunkt im Rathaus beraten Sie dazu gerne. Die Segway-Führungen im Überblick: Freitag, 03. Juli 2020, 16 Uhr (Rudi Bauer)Freitag, 07. August 2020, 16 Uhr (Margit Haas) Freitag, 18. September 2020, 16 Uhr (Margit Haas) Freitag, 09. Oktober 2020, 16 Uhr (Margit Haas)

Treffpunkt: ipunkt im RathausKarte anzeigen

Stadt Göppingen

Hauptstr. 1 Göppingen 73033

Historische Stadtführung

monatliche Stadtführung

Innenstadt

Bei einem Rundgang mit unseren Stadtführern durch die Innenstadt erfahren Sie Wissenswertes über die geschichtlichen Ereignisse, über Straßen, Plätze und Sehenswürdigkeiten der Hohenstaufenstadt.

In Göppingen gibt es vieles zu entdecken - für Einheimische wie für Gäste. Daher werden regelmäßig Stadtführungen angeboten. Wer sich auf Entdeckungstour begibt, erfährt Wissenswertes über die geschichtlichen Ereignisse, über Straßen, Plätze und Sehenswürdigkeiten. Treffpunkt: ipunkt im Rathaus. Die Kosten betragen für Erwachsene fünf Euro; Kinder, Jugendliche, Schüler und Studenten sind frei. Teilnahme ohne Anmeldung möglich. Termine im Überblick: 13. Juni (Margit Haas)11. Juli (Susanne Brzuske)08. August (Thilo Keierleber) 12. September (Margit Haas) 10. Oktober (Ursula Weingart-Brodbeck) 14. November (Maria Skaroupka) 12. Dezember (Margit Haas)

InnenstadtKarte anzeigen

Stadt Göppingen

Hauptstr. 1 Göppingen 73033

ABGESAGT: SPIEL MIT: 6. Göppinger Schloss-Straßen-Fest

Termin 2021: Sonntag 08. August 2021

Schlossplatz

Auch in diesem Jahr gibt es für Daheimgebliebene Familien am zweiten Sonntag im August wieder das Göppinger Schloss-Straßen-Fest. Von 11-18 Uhr verwandelt sich die Schlossstraße mit dem Museum im Storchen und dem Schlossplatz als Ankerpunkt in eine historische Spielemeile mit vielen tollen Highlights, bei denen Kinder und Familien gemeinsam tolle Abenteuer erleben können.

SchlossplatzKarte anzeigen

Kulturreferat Göppingen

Freihofstraße 46 Göppingen 73033
kultur@goeppingen.de 07161 650-4011 07161 650-4009

ABGESAGT: Offenes Singen (bis 05.06.)

Gemeinsames Singen

Bürgerhaus Göppingen

Sie haben Freude am gemeinsamen Singen und genießen das Zusammensein mit anderen Menschen? Dann kommen sie einfach vorbei! Das Offene Singen findet jeden Dienstag von 14:30-16:00 Uhr statt. Musikalische Leitung: Heide Frieß. Eintritt ist frei und keine Anmeldung erforderlich.

Bürgerhaus GöppingenKarte anzeigen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
THemminger@goeppingen.de 07161 650-5241

Bürgerhaus Göppingen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
07161 650-5240

5 Esslinger Bewegungsparcours

Sport

Ort der Vielfalt

Alle zwei Wochen dienstags begleitet Claudia Roth-Nemetz, zertifizierte 5-Esslinger-Trainerin, Sie durch die einzelnen Stationen des Parcours. Treffpunkt: An der ersten Tafel. Die Teilnahme ist kostenlos. Fragen und Infos 07161 650-5241.

Ort der VielfaltKarte anzeigen

Theodor-Heuss-Platz Göppingen 73033

Bürgerhaus Göppingen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
07161 650-5240

Die ungleichen Schwestern - Die Faurndauer Kirchen

Thematische Stadtführung

Stiftskirche Faurndau

Die spätromanische Stiftskirche zählt zu den Kostbarkeiten Schwabens. Die 1961 geweihte Pfarrkirche zur Hl. Familie wurde durch den Breisachen Künstler Helmut Lutz aufregend und anspruchsvoll ausgestattet. Erleben Sie mit Stadtführerin Margit Haas den Spannungsbogen der so ganz unterschiedlichen künstlerischen Ausstattung. Mit Stadtführerin Margit Haas.

Die spätromanische Stiftskirche zählt zu den Kostbarkeiten Schwabens. Die 1961 geweihte Pfarrkirche zur Hl. Familie wurde durch den Breisachen Künstler Helmut Lutz aufregend und anspruchsvoll ausgestattet. Erleben Sie mit Stadtführerin Margit Haas den Spannungsbogen der so ganz unterschiedlichen künstlerischen Ausstattung. Kosten: 5 Euro WICHTIG: Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich! Bitte denken Sie an Ihren Mund- und Nasenschutz! Treffpunkt: Stiftskirche Faurndau Achtung! Wir freuen uns sehr wieder Stadtführungen durchführen zu dürfen. Allerdings ist dies zum jetztigen Zeitpunkt nur unter vorheriger Anmeldung möglich. Außerdem ist während der Führung ein Mund-und Nasenschutz zu tragen und auf die Abstandsregel von 1,5 m zu achten. Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

Stiftskirche FaurndauKarte anzeigen

Stiftstraße 15 Göppingen 73035

Stadt Göppingen

Hauptstr. 1 Göppingen 73033

AFTER WORK & SUNDAYS

Kunst betrachten und selber machen….

Kunsthalle Göppingen

Wieso eigentlich Kunst „nur“ betrachten? Wir laden Sie ein Theorie und Praxis zu verbinden – und das … After Work & Sundays!

After Work & Sundays richtet sich an alle, die neben der Kunstbetrachtung auch selbst Zugang zum künstlerischen Arbeiten suchen und (wieder)finden möchten. Das Experimentieren mit verschiedenen Techniken und Materialien, sowie das Realisieren eigener Ideen stehen neben einer Führung durch die aktuelle Ausstellung in diesem Führungsangebot im Vordergrund. Vielleicht ist’s ganz einfach, vielleicht müssen erst einmal kleine Hürden überwunden werden. Der wichtigste Schritt liegt darin zu beginnen! Kosten: pro Termin 10€ Die Termine sind einzeln buchbar. Bei jedem Termin wird eine weitere künstlerische Technik vermittelt. Um Voranmeldung wird jeweils zwei Tage im Voraus gebeten unter kunstvermittlung@goeppingen.de

Kunsthalle GöppingenKarte anzeigen

Marstallstraße 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/ 650 4211

Kunsthalle Göppingen

Marstallstr. 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/650 4211

Führung durch die Ausstellung "Die Staufer"

Thematische Stadtführung

Ausstellung Die Staufer am Hohenstaufen

Im Stadtbezirk Hohenstaufen wird in direkter Nachbarschaft zur Barbarossakirche und unterhalb des geschichtsträchtigen Stauferberges die eindrucksvolle Geschichte der Stauferzeit prägnant und ausführlich präsentiert. Susanne Brzuske führt durch die Ausstellung - mit Schwerpunkt Regionalgeschichte – und macht anschließend einen Abstecher zur im 15. Jahrhundert erbauten Barbarossakirche!

„Hier nahm alles seinen Anfang: Aus dem Namen eines Berges wurde der Name einer Burg, wurde der Name einer adeligen Familie, wurde der Name einer Dynastie, wurde der Name eines Zeitalters“. Im Stadtbezirk Hohenstaufen wird in direkter Nachbarschaft zur Barbarossakirche und unterhalb des geschichtsträchtigen Stauferberges die eindrucksvolle Geschichte der Stauferzeit prägnant und ausführlich präsentiert. Susanne Brzuske führt durch die Ausstellung - mit Schwerpunkt Regionalgeschichte – und macht anschließend einen Abstecher zur im 15. Jahrhundert erbauten Barbarossakirche! Mit Stadtführerin Susanne Brzuske. Kosten: 5 Euro WICHTIG: Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich! Bitte denken Sie an Ihren Mund- und Nasenschutz! Treffpunkt: Ausstellung "Die Staufer" am Hohenstaufen Achtung! Wir freuen uns sehr wieder Stadtführungen durchführen zu dürfen. Allerdings ist dies zum jetztigen Zeitpunkt nur unter vorheriger Anmeldung möglich. Außerdem ist während der Führung ein Mund-und Nasenschutz zu tragen und auf die Abstandsregel von 1,5 m zu achten. Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

Ausstellung Die Staufer am HohenstaufenKarte anzeigen

Kaiserbergsteige 22 Göppingen 73037
07161 650-9965

ipunkt um Rathaus

Hauptstraße 1 Göppingen 73033
ipunkt@goeppingen.de 07161 650-4444

Dokumentarfilm - Das Kriegsende im Landkreis Göppingen: April 1945

Filmabend

Schloss Filseck

Dokumentarfilm: April 1945 –„Das Kriegsende im Landkreis Göppingen“ Hierzu lädt Sie das Filmteam, Gerhard Stahl + Dr. Stephan Lang, sowie der Förderkreis Schloss Filseck recht herzlich ein.

Am Nachmittag des 19. April 1945 zeigte sich eine gewaltige Rauchsäule über Wäschenbeuren und in Windeseile verbreitete sich die Nachricht: Die Amerikaner kommen! Überraschend schnell waren sie von Norden vorgerückt und besetzten in den kommenden Tagen das ganze Kreisgebiet.Es kam an einigen Orten zu letzten sinnlosen Gefechten, manchmal wahren Tragödien, aber auch zu glücklichen Fügungen! Oft spielten letztlich der Zufall oder das Handeln einzelner Personen die entscheidende Rolle. Der Dokumentarfilm setzt sich aus Interviews mit Zeitzeugen aus dem Kreisgebiet, Aufnahmen der Schauplätze und einigen neu entdeckten Filmdokumenten aus US-Archiven zusammen.So entsteht ein authentisches und persönliches Bild der letzten Kriegstage, die für viele Menschen einschneidende Erlebnisse mit sich brachten. Eintritt ist frei, eine Spende für das Filmteam nehmen wir gerne entgegen.

Schloss FilseckKarte anzeigen

Uhingen 73066

Förderkreis Schloss Filseck e.V.

Uhingen 73035

Die jüdische Abteilung auf dem Göppinger Friedhof

Thematische Führung

Oberhofenkirche

Führung über die jüdische Abteilung auf dem Göppinger Hauptfriedhof. Lassen Sie sich mitnehmen auf die Lebenswege der Göppinger Bürger. Mit Stadtführerin Margit Haas.

Als Anfang des 20. Jahrhunderts der Friedhof an der Hohenstaufenstraße angelegt wurde, erhielt er auch einen Bereich für die Mitglieder der Göppinger Jüdischen Gemeinde. Sie hatten lange Jahre die Stadt Göppingen geprägt – als Unternehmer oder als Rabbiner wie Dr. Aaron Tänzer. Bis in die dreißiger Jahre des 20. Jahrhunderts hinein fanden die Jüdinnen und Juden auf dem Göppinger Friedhof ihre letzte Ruhestätte. Die Shoa beendete diese Tradition. Lassen Sie sich mitnehmen auf die Lebenswege der Göppinger Bürger. Kosten: 5 Euro WICHTIG: Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich! Bitte denken Sie an Ihren Mund- und Nasenschutz! Treffpunkt: Haupteingang Göppinger Hauptfriedhof Achtung! Wir freuen uns sehr wieder Stadtführungen durchführen zu dürfen. Allerdings ist dies zum jetztigen Zeitpunkt nur unter vorheriger Anmeldung möglich. Außerdem ist während der Führung ein Mund-und Nasenschutz zu tragen und auf die Abstandsregel von 1,5 m zu achten. Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

OberhofenkircheKarte anzeigen

Ziegelstr. 2/1 Göppingen 73033
07161/ 7 28 74

ipunkt um Rathaus

Hauptstraße 1 Göppingen 73033
ipunkt@goeppingen.de 07161 650-4444

ABGESAGT: Offenes Singen (bis 05.06.)

Gemeinsames Singen

Bürgerhaus Göppingen

Sie haben Freude am gemeinsamen Singen und genießen das Zusammensein mit anderen Menschen? Dann kommen sie einfach vorbei! Das Offene Singen findet jeden Dienstag von 14:30-16:00 Uhr statt. Musikalische Leitung: Heide Frieß. Eintritt ist frei und keine Anmeldung erforderlich.

Bürgerhaus GöppingenKarte anzeigen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
THemminger@goeppingen.de 07161 650-5241

Bürgerhaus Göppingen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
07161 650-5240

Sommerliche Platzverführung

Thematische Stadtführung

Göppingen

Kommen Sie mit auf diesen Rundgang und hören sie Geschichte und Geschichten zu den Göppinger Plätzen! Mit Stadtführerin Susanne Brzuske.

Vor dem großen Stadtbrand 1782 hatte Göppingen keine öffentlichen Plätze. Beim Wiederaufbau bestimmte Herzog Carl Eugen die großzügig angelegte quadratische Fläche vor dem neu erbauten Rathaus zum „Waren feilhalten“ - der Marktplatz war geboren! Danach entstanden noch eine ganze Reihe neuer Plätze in Göppingens Innenstadt: viele wurden in den letzten Jahren neu gestaltet. Kommen Sie mit auf diesen Rundgang und hören sie Geschichte und Geschichten zu diesen Plätzen! Kosten: 5 Euro WICHTIG: Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich! Bitte denken Sie an Ihren Mund- und Nasenschutz! Treffpunkt: ipunkt im Rathaus Achtung! Wir freuen uns sehr wieder Stadtführungen durchführen zu dürfen. Allerdings ist dies zum jetztigen Zeitpunkt nur unter vorheriger Anmeldung möglich. Außerdem ist während der Führung ein Mund-und Nasenschutz zu tragen und auf die Abstandsregel von 1,5 m zu achten. Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

GöppingenKarte anzeigen

ipunkt um Rathaus

Hauptstraße 1 Göppingen 73033
ipunkt@goeppingen.de 07161 650-4444

Göppinger Biertage

Fest

Schlossplatz

An den Göppinger Biertagen erwartet die Besucher ein Genussfest der besonderen Art. An 5 verschieden Ausschank-Stationen wird so ziemlich alles angeboten, was zu einem schmackhaften Bierfest gehört. Da sind zunächst die 4 Schänken aufgeteilt in Hell, Original und Spezial, dann der Weizenbierausschank, der Pilsstand mit Pils, Naturtrüb und Kölsch und dann noch der Bockbierstand mit Bockbier, Radler und Alkoholfrei.

Die Bierspezialitäten werden in extra angefertigten 0,3 Gläser und in 0,5 Biergläsern ausgeschenkt. So können die unterschiedlichen Sorten verkostet und gegenübergestellt werden. Fachsimpeln ist erlaubt! Und wer dann noch nicht seinen Geschmack getroffen hat, der wird sicherlich am Spezail-Bier-Pavillon mit Craft-Beer, Biercocktails und anderen Bierspezialitäten inkl. Bierschnäpsen fündig. Für den Hunger darf selbstverständlich die Küchenabteilung nicht fehlen. Dort gibt es Leckeres vom Grill mit und ohne Fleisch, Mildes und Herzhaftes sowie variationsreiche Spezialitäten, die zum Thema Bier passen... Da ist bestimmt für jeden Geschmack was dabei!Alles in allem also ein äußerst interessanter Streifzug durch die facettenreiche Bierwelt in Sachen Speis und Trank.Die reichhaltige Kulinarik wird von ganz unterschiedlichen Live-Bands eingerahmt und wechselt täglich zwischen Rock, Blues, Evergreens und zurück. Die Biertage finden jährlich auf dem Schlossplatz in Göppingen statt... und zwar immer zur Zeit der Hopfenernte: Mitte/Ende August!

SchlossplatzKarte anzeigen

Caffe Bozen

Schlossplatz 4 Göppingen 73033
mathias@caffebozen.de 07161 5076834

Busrundfahrt - Staufer-Express

Busrundfahrt

EWS Arena

Große Geschichte in traumhafter Natur erleben – das kann man im Stauferland auch vom Bus aus mit Begleitung einer Gästeführerin der Schwäbischen Landpartie. Zeugnisse aus staufischer Zeit gibt es rund um den Hohenstaufen viele. Wir reihen sie auf wie auf eine Perlenschnur: Kirchen, Klöster, Burgruinen und Stadttürme. Kosten 20 Euro pro Person. Anmeldung im ipunkt im Rathaus oder unter 07161 650-4444.

Tourenverlauf: Göppingen - Stiftskirche Faurndau - Schloss Filseck - Burgruine Staufeneck - Schloss Ramsberg -Schloss Weißenstein - Degenfeld mit Skisprungschanzen -Furtlespass - Schwäbisch Gmünd (kurzer Halt) - Hohenrechberg - Ottenbach - Aasrücken - Hohenstaufen Göppingen Uhrzeit: 14:00-17:00 Uhr Treffpunkt: EWS Arena (Lorcher Straße) Preis: 20 Euro p. P. Buchung und Anmeldung: ipunkt im Rathaus (07161 650-4444) oder unter www.erlebe-dein-goeppingen.de.

EWS ArenaKarte anzeigen

Nördliche Ringstraße 87 Göppingen 73033
contact@ews-arena.de 07161 956480

ipunkt um Rathaus

Hauptstraße 1 Göppingen 73033
ipunkt@goeppingen.de 07161 650-4444

„Göppingen brennt!“

Thematische Stadtführung

Am Abend des 25. August 1782 legte ein durch Blitzschlag ausgelöster Brand das mittelalterliche Göppingen in Schutt und Asche. Nur einige herrschaftliche Gebäude und wenige an der Stadtmauer gelegene Bürgerhäuser blieben verschont. Herzog Carl Eugen, der noch in der Brandnacht nach Göppingen eilte, ordnete unverzüglich den Wiederaufbau der Stadt im damals modernen klassizistischen Stil an. Mit Stadtführerin Susanne Brzuske.

Am Abend des 25. August 1782 legte ein durch Blitzschlag ausgelöster Brand das mittelalterliche Göppingen in Schutt und Asche. Nur einige herrschaftliche Gebäude und wenige an der Stadtmauer gelegene Bürgerhäuser blieben verschont. Herzog Carl Eugen, der noch in der Brandnacht nach Göppingen eilte, ordnete unverzüglich den Wiederaufbau der Stadt im damals modernen klassizistischen Stil an. Der schachbrettartige Grundriss prägt noch heute unsere Altstadt. Bei dieser Führung tauchen wir ein in das Geschehen der Brandnacht, hören vom Wiederaufbau und den Auswirkungen auf die Göppinger Bevölkerung. Kosten: 5 Euro WICHTIG: Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich! Bitte denken Sie an Ihren Mund- und Nasenschutz! Treffpunkt: ipunkt im Rathaus Achtung! Wir freuen uns sehr wieder Stadtführungen durchführen zu dürfen. Allerdings ist dies zum jetztigen Zeitpunkt nur unter vorheriger Anmeldung möglich. Außerdem ist während der Führung ein Mund-und Nasenschutz zu tragen und auf die Abstandsregel von 1,5 m zu achten. Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

ipunkt um Rathaus

Hauptstraße 1 Göppingen 73033
ipunkt@goeppingen.de 07161 650-4444

ABGESAGT: Offenes Singen (bis 05.06.)

Gemeinsames Singen

Bürgerhaus Göppingen

Sie haben Freude am gemeinsamen Singen und genießen das Zusammensein mit anderen Menschen? Dann kommen sie einfach vorbei! Das Offene Singen findet jeden Dienstag von 14:30-16:00 Uhr statt. Musikalische Leitung: Heide Frieß. Eintritt ist frei und keine Anmeldung erforderlich.

Bürgerhaus GöppingenKarte anzeigen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
THemminger@goeppingen.de 07161 650-5241

Bürgerhaus Göppingen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
07161 650-5240

5 Esslinger Bewegungsparcours

Sport

Ort der Vielfalt

Alle zwei Wochen dienstags begleitet Claudia Roth-Nemetz, zertifizierte 5-Esslinger-Trainerin, Sie durch die einzelnen Stationen des Parcours. Treffpunkt: An der ersten Tafel. Die Teilnahme ist kostenlos. Fragen und Infos 07161 650-5241.

Ort der VielfaltKarte anzeigen

Theodor-Heuss-Platz Göppingen 73033

Bürgerhaus Göppingen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
07161 650-5240

KUNSTTREFF

Führung, Workshop

Kunsthalle Göppingen

Immer am letzten Mittwoch des Monats lädt die Kunsthalle Göppingen Kunstinteressierte zu einem abwechslungsreichen Programm ein. Neben besonderen Führungsangeboten werden in Form von Workshops auch künstlerische Techniken vermittelt oder Ausflüge zu externen Ausstellungen mit Künstler*innen und Kurator*innen organisiert.

Kunsthalle GöppingenKarte anzeigen

Marstallstraße 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/ 650 4211

Kunsthalle Göppingen

Marstallstr. 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/650 4211

75 Jahre Kriegsende: Göppingen im Luftkrieg

Thematische Stadtführung

Frieden in Europa seit 75 Jahren. Für alle, die Krieg nicht miterleben mussten, ist heute unvorstellbar, welche Ängste Menschen während des Zweiten Weltkrieges ausstehen mussten. 293 Menschen fanden beim Bombenangriff am 1. März 1945 den Tod. Margit Haas macht sich in der Nordstadt, die gerade am 1. März 1945 besonders betroffen war, auf zu den Orten, an denen viele Tote zu beklagen und Menschen all ihr Hab und Gut verloren hatten.

Frieden in Europa seit 75 Jahren. Für alle, die Krieg nicht miterleben mussten, ist heute unvorstellbar, welche Ängste Menschen während des Zweiten Weltkrieges auch in Göppingen ausstehen mussten. 293 Menschen fanden beim Bombenangriff am 1. März 1945 den Tod. Weitere Bombardierungen mit Tod und Zerstörung folgten, bevor die amerikanischen Truppen am 20. April 1945 auch Göppingen vom verbrecherischen Nazi-Regime befreiten. Margit Haas macht sich in der Nordstadt, die gerade am 1. März 1945 besonders betroffen war, auf zu den Orten, an denen viele Tote zu beklagen und Menschen all ihr Hab und Gut verloren hatten. Kosten: 5 Euro WICHTIG: Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich! Bitte denken Sie an Ihren Mund- und Nasenschutz! Treffpunkt: Eingang Technisches Rathaus Achtung! Wir freuen uns sehr wieder Stadtführungen durchführen zu dürfen. Allerdings ist dies zum jetztigen Zeitpunkt nur unter vorheriger Anmeldung möglich. Außerdem ist während der Führung ein Mund-und Nasenschutz zu tragen und auf die Abstandsregel von 1,5 m zu achten. Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

ipunkt um Rathaus

Hauptstraße 1 Göppingen 73033
ipunkt@goeppingen.de 07161 650-4444

VERSCHOBEN auf 28.08. - Bülent Ceylan - Luschtobjekt

Comedy

EWS Arena

Von der „Generation Instagram“ lernen, heißt siegen lernen! Deswegen zeigt BÜLENT seinem Publikum nicht die kalte Schulter, sondern die rasierte Brust. Bülent macht sich zum LUSCHTOBJEKT! Optik statt Inhalt, Nippel statt Nietzsche! Kabarettpreise müssen warten. Bülent bedient als LUSCHTOBJEKT alle nur denkbaren Geschlechter und Vorlieben... Verschoben auf 28.08.2020 - Karten behalten die Gültigkeit.

Von der „Generation Instagram“ lernen, heißt siegen lernen! Deswegen zeigt BÜLENT seinem Publikum nicht die kalte Schulter, sondern die rasierte Brust. Bülent macht sich zum LUSCHTOBJEKT! Optik statt Inhalt, Nippel statt Nietzsche! Kabarettpreise müssen warten. Bülent bedient als LUSCHTOBJEKT alle nur denkbaren Geschlechter und Vorlieben: osmanophile Kurpfalz-Lover, Langhaar-Fetischisten oder Liebhabergroßer Nasen und kleiner Bärte...bei BÜLENT packt jeden die Wolluscht! Und wer Intelligenz sexy findet, wird natürlich auch befriedigt nach Hause gehen.Aber BÜLENT macht sich in seinem 11. Live-Programmnicht nur selbst zum LUSCHTOBJEKT, er macht sich auch über Luschtobjekte lustig. Über seine eigenen(Frauenfüße und Gummifrösche) und über die anderer Leute. Denn heute kann offenbar alles ein LUSCHTOBJEKT sein: Autos, Schuhe, Smartphones...es gibt sogar Menschen, die Atomkraftwerke lieben. Selbst Götter sind objektophil! Und weil der Donnergott THOR bekanntlich gebürtiger Mannheimer ist, verrät er bei BÜLENT weltexklusiv und zum ersten Mal, wo, wann und wie bei ihm der Hammer hängt. Das wird luschtig, versprochen! Tickets gibts im ipunkt im Rathaus Göppingen oder unter 07161 650-4444.

EWS ArenaKarte anzeigen

Nördliche Ringstraße 87 Göppingen 73033
contact@ews-arena.de 07161 956480

S-Promotion Event GmbH

Müllerweg 23 Schaafheim 64850
info@s-promotion.de 06073 74474-0 06073 74474-22

AFTER WORK & SUNDAYS

Kunst betrachten und selber machen….

Kunsthalle Göppingen

Wieso eigentlich Kunst „nur“ betrachten? Wir laden Sie ein Theorie und Praxis zu verbinden – und das … After Work & Sundays!

After Work & Sundays richtet sich an alle, die neben der Kunstbetrachtung auch selbst Zugang zum künstlerischen Arbeiten suchen und (wieder)finden möchten. Das Experimentieren mit verschiedenen Techniken und Materialien, sowie das Realisieren eigener Ideen stehen neben einer Führung durch die aktuelle Ausstellung in diesem Führungsangebot im Vordergrund. Vielleicht ist’s ganz einfach, vielleicht müssen erst einmal kleine Hürden überwunden werden. Der wichtigste Schritt liegt darin zu beginnen! Kosten: pro Termin 10€ Die Termine sind einzeln buchbar. Bei jedem Termin wird eine weitere künstlerische Technik vermittelt. Um Voranmeldung wird jeweils zwei Tage im Voraus gebeten unter kunstvermittlung@goeppingen.de

Kunsthalle GöppingenKarte anzeigen

Marstallstraße 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/ 650 4211

Kunsthalle Göppingen

Marstallstr. 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/650 4211

ABGESAGT: Offenes Singen (bis 05.06.)

Gemeinsames Singen

Bürgerhaus Göppingen

Sie haben Freude am gemeinsamen Singen und genießen das Zusammensein mit anderen Menschen? Dann kommen sie einfach vorbei! Das Offene Singen findet jeden Dienstag von 14:30-16:00 Uhr statt. Musikalische Leitung: Heide Frieß. Eintritt ist frei und keine Anmeldung erforderlich.

Bürgerhaus GöppingenKarte anzeigen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
THemminger@goeppingen.de 07161 650-5241

Bürgerhaus Göppingen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
07161 650-5240

Cappenberger Barbarossa-Kopf

Thematische Stadtführung

Hohenstaufen

Das Herz verloren und jetzt auch noch der Kopf weg! Im vergangenen Herbst wurde Gewissheit, was lange vermutet worden war: Der Cappenberger Barbarossa-Kopf kann nicht länger dem Rotbart zugeschrieben werden. Margit Haas kennt weitere spannende Details aus dem Leben des wohl berühmtesten Staufers. Mit Stadtführerin Margit Haas.

Das Herz verloren und jetzt auch noch der Kopf weg! Im vergangenen Herbst wurde Gewissheit, was lange vermutet worden war: Der Cappenberger Barbarossa-Kopf kann nicht länger dem Rotbart zugeschrieben werden. Margit Haas kennt weitere spannende Details aus dem Leben des wohl berühmtesten Staufers. Kosten: 5 Euro WICHTIG: Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich! Bitte denken Sie an Ihren Mund- und Nasenschutz! Treffpunkt: Ausstellung "Die Staufer" am Hohenstaufen Achtung! Wir freuen uns sehr wieder Stadtführungen durchführen zu dürfen. Allerdings ist dies zum jetztigen Zeitpunkt nur unter vorheriger Anmeldung möglich. Außerdem ist während der Führung ein Mund-und Nasenschutz zu tragen und auf die Abstandsregel von 1,5 m zu achten. Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

HohenstaufenKarte anzeigen

Göppingen Hohenstaufen 73037

ipunkt um Rathaus

Hauptstraße 1 Göppingen 73033
ipunkt@goeppingen.de 07161 650-4444

Integration durch Ausbildung

Vortrag

vhs-Haus

Was bringt uns die Anstrengung und die Auseinandersetzung mit Eingliederung und Ausbildung von Geflüchteten? erklärt Johannes Martin Jeutter, Regionalbotschafter für das "NETZWERK-Unternehmen integrieren Flüchtlinge" in Baden-Württemberg Teinahme nur gegen vorherige Anmeldung möglich!

vhs-HausKarte anzeigen

Mörikestraße 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161 650-9705

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

Stolperstein Führung

Thematische Stadtführung

Treffpunkt: ipunkt im Rathaus

Seit 1992 verlegt der Kölner Künstler Gunter Demnig Stolpersteine. Es sind handgefertigte Kunstobjekte, die als Blickfang in den Gehweg eingelassen werden. Auf jedem der Steine ist ein Name eingraviert. Es sind die Namen der Menschen, die als Verfolgte des Nationalsozialismus umgekommen sind. In Göppingen wurden 98 solcher Gedenksteine vor den Häusern der Opfer verlegt. Es sind Stolpersteine gegen das Vergessen!

Claudia Liebenau-Meyer (am 07.03.) und Margit Haas (am 05.09.) von der Stolperstein-Initiative nehmen Sie mit auf einen Rundgang durch die Stadt und erzählen Ihnen von dem Leben und dem Schicksal der Menschen, an die die Steine erinnern. Termine: 07.03. um 14:30 Uhr mit Stadtführerin Claudia Liebenau-Meyer 05.09. um 14:30 Uhr mit Stadtführerin Margit Haas Treffpunkt: ipunkt im Rathaus Informationen und Anmeldung im ipunkt im Rathaus oder unter 07161 650-4444. Kosten: 5 Euro pro Person

Treffpunkt: ipunkt im RathausKarte anzeigen

Hauptstraße 1 Göppingen 73033
ipunkt@goeppingen.de 07161 650-4444

ipunkt um Rathaus

Hauptstraße 1 Göppingen 73033
ipunkt@goeppingen.de 07161 650-4444

Führung auf dem Hohenstaufen

Stadtführung

Treffpunkt: Stauferstele, Berggipfel

Wer nicht nur den einmaligen Blick vom 684 Meter hohen Gipfel des Hohenstaufen genießen, sondern auch mehr über seine bewegte Geschichte erfahren möchte, dem bietet die Stadt Göppingen auch in diesem Frühjahr und Sommer einmal im Monat die Gelegenheit, kostenlos an einer Führung teilzunehmen. Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

Termine im Überblick: 07. Juni (Margit Haas)05. Juli (Maria Skaroupka)02. August (Silke Allmendinger) 06. September (Margit Haas)04. Oktober (Maria Skaroupka) 01. November (Rudi Bauer) WICHTIG: Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich! Bitte denken Sie an Ihren Mund- und Nasenschutz! Treffpunkt: ipunkt im Rathaus Achtung! Wir freuen uns sehr wieder Stadtführungen durchführen zu dürfen. Allerdings ist dies zum jetztigen Zeitpunkt nur unter vorheriger Anmeldung möglich. Außerdem ist während der Führung ein Mund-und Nasenschutz zu tragen und auf die Abstandsregel von 1,5 m zu achten.

Treffpunkt: Stauferstele, BerggipfelKarte anzeigen

Stadt Göppingen

Hauptstr. 1 Göppingen 73033

ABGESAGT: Offenes Singen (bis 05.06.)

Gemeinsames Singen

Bürgerhaus Göppingen

Sie haben Freude am gemeinsamen Singen und genießen das Zusammensein mit anderen Menschen? Dann kommen sie einfach vorbei! Das Offene Singen findet jeden Dienstag von 14:30-16:00 Uhr statt. Musikalische Leitung: Heide Frieß. Eintritt ist frei und keine Anmeldung erforderlich.

Bürgerhaus GöppingenKarte anzeigen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
THemminger@goeppingen.de 07161 650-5241

Bürgerhaus Göppingen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
07161 650-5240

„Nicht öffnen bevor der Zug hält“ – Geschichte des Göppinger Bahnhofs

Thematische Stadtführung

Bahnhof Göppingen

Erleben Sie spannende Geschichte und Geschichten des Göppinger Bahnhofs auf informative und humorvolle Weise!

Im Jahr 1847 wurde der Göppinger Bahnhof eröffnet – damit hat sich für Göppingen vieles verändert. Ein neuer „Eingang“ war geschaffen: viele neue markante Gebäude wurden errichtet; Gebäude, die teils heute wieder verschwunden sind wie das Hotel zur Türkei, die Bahnhofsgaststätte, das Cafe Schwarz, die Villa Gutmann oder das jüdische Hotel Dettelbacher. Die ab den 30er Jahren eingeleiteten Neubauten der Sparkasse und Kreisverwaltung kamen und gingen … Göppingen war einst ein großer Wirtschaftsbahnhof und Ströme von Arbeitern wurden von den Zügen ausgespuckt: in den 50er und 60er Jahren reisten pro Tag viele Arbeiter aus allen Himmelsrichtungen nach Göppingen an. Von hier begannen aber auch die Zugfahrten in den Tod: jüdische Bewohner wurden in drei großen Zügen unter unmenschlichen Bedingungen nach Riga, Izbica und Theresienstadt gefahren. Treffpunkt: Bahnhof Göppingen Kosten: 5 Euro WICHTIG: Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich! Bitte denken Sie an Ihren Mund- und Nasenschutz! Treffpunkt: Bahnhof Göppingen Achtung! Wir freuen uns sehr wieder Stadtführungen durchführen zu dürfen. Allerdings ist dies zum jetztigen Zeitpunkt nur unter vorheriger Anmeldung möglich. Außerdem ist während der Führung ein Mund-und Nasenschutz zu tragen und auf die Abstandsregel von 1,5 m zu achten. Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

Bahnhof GöppingenKarte anzeigen

Am Bahnhof 1 Göppingen 73033

ipunkt um Rathaus

Hauptstraße 1 Göppingen 73033
ipunkt@goeppingen.de 07161 650-4444

5 Esslinger Bewegungsparcours

Sport

Ort der Vielfalt

Alle zwei Wochen dienstags begleitet Claudia Roth-Nemetz, zertifizierte 5-Esslinger-Trainerin, Sie durch die einzelnen Stationen des Parcours. Treffpunkt: An der ersten Tafel. Die Teilnahme ist kostenlos. Fragen und Infos 07161 650-5241.

Ort der VielfaltKarte anzeigen

Theodor-Heuss-Platz Göppingen 73033

Bürgerhaus Göppingen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
07161 650-5240

(Um)-Wege zu Kunst und Kultur in Göppingen

Thematische Stadtführung

Treffpunkt: ipunkt im Rathaus

Ein berühmtes Zitat lautet: „Umwege erweitern den Horizont“. Getreu diesen Worten entdecken wir auf kleinen Umwegen kulturelle und künstlerische Kleinodien bei einer Stadtführung mit Stadtführerin Maria Skaroupka-Liesche durch die Hohenstaufenstadt. Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

WICHTIG: Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich! Bitte denken Sie an Ihren Mund- und Nasenschutz! Treffpunkt: ipunkt im Rathaus Achtung! Wir freuen uns sehr wieder Stadtführungen durchführen zu dürfen. Allerdings ist dies zum jetztigen Zeitpunkt nur unter vorheriger Anmeldung möglich. Außerdem ist während der Führung ein Mund-und Nasenschutz zu tragen und auf die Abstandsregel von 1,5 m zu achten. Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

Treffpunkt: ipunkt im RathausKarte anzeigen

ipunkt um Rathaus

Hauptstraße 1 Göppingen 73033
ipunkt@goeppingen.de 07161 650-4444

Das Hohenstaufen-Gymnasium - ein architektonisches Kleinod von Günther Behnisch

Thematische Stadtführungen

Hohenstaufen-Gymnasium

Weltweite Berühmtheit erlangte er durch den Bau des Münchner Olympiageländes: Günter Behnisch – der wichtigste Vertreter der modernen Architektur in Deutschland. In Göppingen steht eines seiner frühen Werke: das Hohenstaufen-Gymnasium. Es wurde in die Liste der Kulturdenkmäler aufgenommen und versinnbildlicht „konstruktive Ehrlichkeit“ und „Freiheit in gläsernluftigen Formen“.

Termine: Samstag, 18.07.2020 Donnerstag, 10.09.2020 Buchung: ipunkt im Rathaus oder unter www.erlebe-dein-goeppingen.de Treffpunkt: Hohenstaufen Gymnasium Haupteingang Kosten: 5 Euro pro Person Achtung! Wir freuen uns sehr wieder Stadtführungen durchführen zu dürfen. Allerdings ist dies zum jetztigen Zeitpunkt nur unter vorheriger Anmeldung möglich. Außerdem ist während der Führung ein Mund-und Nasenschutz zu tragen und auf die Abstandsregel von 1,5 m zu achten.

Hohenstaufen-GymnasiumKarte anzeigen

Hohenstaufenstraße 39 Göppingen 73033

ipunkt um Rathaus

Hauptstraße 1 Göppingen 73033
ipunkt@goeppingen.de 07161 650-4444

Die Lustige Witwe

Operette

Werfthalle Stauferpark

Die Staufer Festspiele führen in diesem Jahr zum 150. Jahrestag von Franz Léhar „Die Lustige Witwe“ in der Werfthalle im Stauferpark auf.

Termine: 11. - 13. September 2020 17. - 19. September 2020 Beginn jeweils um 19:30 Uhr, außer am Sonntag den, 13. September um 18 Uhr. Karten gibt es im ipunkt im Rathaus oder unter 07161 650-4444.

Werfthalle StauferparkKarte anzeigen

Manfred-Wörner-Straße 104 Göppingen 73037

Staufer Festspiele Göppingen gem. GmbH

Karl-Ehmann-Str. 43 Göppingen 73037

„Nicht öffnen bevor der Zug hält“ – Geschichte des Göppinger Bahnhofs

Thematische Stadtführung

Bahnhof Göppingen

Erleben Sie spannende Geschichte und Geschichten des Göppinger Bahnhofs auf informative und humorvolle Weise!

Im Jahr 1847 wurde der Göppinger Bahnhof eröffnet – damit hat sich für Göppingen vieles verändert. Ein neuer „Eingang“ war geschaffen: viele neue markante Gebäude wurden errichtet; Gebäude, die teils heute wieder verschwunden sind wie das Hotel zur Türkei, die Bahnhofsgaststätte, das Cafe Schwarz, die Villa Gutmann oder das jüdische Hotel Dettelbacher. Die ab den 30er Jahren eingeleiteten Neubauten der Sparkasse und Kreisverwaltung kamen und gingen … Göppingen war einst ein großer Wirtschaftsbahnhof und Ströme von Arbeitern wurden von den Zügen ausgespuckt: in den 50er und 60er Jahren reisten pro Tag viele Arbeiter aus allen Himmelsrichtungen nach Göppingen an. Von hier begannen aber auch die Zugfahrten in den Tod: jüdische Bewohner wurden in drei großen Zügen unter unmenschlichen Bedingungen nach Riga, Izbica und Theresienstadt gefahren. Treffpunkt: Bahnhof Göppingen Kosten: 5 Euro WICHTIG: Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich! Bitte denken Sie an Ihren Mund- und Nasenschutz! Treffpunkt: Bahnhof Göppingen Achtung! Wir freuen uns sehr wieder Stadtführungen durchführen zu dürfen. Allerdings ist dies zum jetztigen Zeitpunkt nur unter vorheriger Anmeldung möglich. Außerdem ist während der Führung ein Mund-und Nasenschutz zu tragen und auf die Abstandsregel von 1,5 m zu achten. Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

Bahnhof GöppingenKarte anzeigen

Am Bahnhof 1 Göppingen 73033

ipunkt um Rathaus

Hauptstraße 1 Göppingen 73033
ipunkt@goeppingen.de 07161 650-4444

Vernissage von Claudia Merheim und Theresia Teichert

Ausstellung

Schloss Filseck

Der Förderkreis lädt Sie und Ihre Freunde zur Eröffnung der Ausstellung am Freitag den 11. September um 19:30 Uhr in den Leutrum-Saal recht herzlich ein. Die Ausstellung ist vom 11.09.2020 bis 08.November täglich geöffnet und kann von 10:00 - 17:00 Uhr kostenlos besichtigt werden.

Schloss FilseckKarte anzeigen

Uhingen 73066

Förderkreis Schloss Filseck e.V.

Uhingen 73035

37. Göppinger Stadtfest

Fest

Innenstadt

Immer am zweiten Wochenende im September findet das Göppinger Stadtfest statt. Göppinger Vereine, Organisationen sowie im Festgebiet ansässige Gastronomen bieten zwischen Hauptstraße, Pflegstraße, Schlossstraße und Burgstraße sowie auf Plätzen im Göppinger Zentrum und den anliegenden Straßen an zahlreichen Ständen interessante und abwechslungsreiche Aktivitäten.

Ausrichter ist die Interessengemeinschaft Göppinger Stadtfest e. V. die das Fest der Vereine vorbereitet, koordiniert und mit einem attraktiven Programm ausstattet. Es werden vereinsspezifische Aktivitäten und Attraktionen sowie internationale kulinarische und folkloristische Spezialitäten geboten, die Palette reicht von Tanzvorführungen modern und folkloristisch mit jeweils passender Musik bis zur Präsentation von Musik- und Showgruppen der aktuellen und traditionellen Musikszene aus dem Raum Göppingen und der weiteren Umgebung. Die Eröffnung erfolgt am Freitag um 18:30 Uhr auf dem Podium Marktplatz. Anschließend erwarten die Stadtfestbeschicker die zahlreichen Besucher Freitag von 19.00 bis 01.00 Uhr, am Samstag von 12.00 bis 01.00 Uhr und am Sonntag von 11.00 bis 20.00 Uhr Es werden Podien auf dem Marktplatz, dem Dr.-Schwab-Platz und dem Kornhausplatz aufgebaut. Mit Musik in verschiedenen Stilrichtungen und vielfältigen Variationen ist für jeden Geschmack etwas dabei - und das alles ohne Eintrittsgeld. Freuen Sie sich auf das 36. Göppinger Stadtfest vom 6. - 8. September 2019.

InnenstadtKarte anzeigen

Interessengemeinschaft Göppinger Stadtfest e.V.

Hauptstraße 1 Göppingen 73033
ipunkt@goeppingen.de 07161 650-4440

Die Lustige Witwe

Operette

Werfthalle Stauferpark

Die Staufer Festspiele führen in diesem Jahr zum 150. Jahrestag von Franz Léhar „Die Lustige Witwe“ in der Werfthalle im Stauferpark auf.

Termine: 11. - 13. September 2020 17. - 19. September 2020 Beginn jeweils um 19:30 Uhr, außer am Sonntag den, 13. September um 18 Uhr. Karten gibt es im ipunkt im Rathaus oder unter 07161 650-4444.

Werfthalle StauferparkKarte anzeigen

Manfred-Wörner-Straße 104 Göppingen 73037

Staufer Festspiele Göppingen gem. GmbH

Karl-Ehmann-Str. 43 Göppingen 73037

Historische Stadtführung

monatliche Stadtführung

Innenstadt

Bei einem Rundgang mit unseren Stadtführern durch die Innenstadt erfahren Sie Wissenswertes über die geschichtlichen Ereignisse, über Straßen, Plätze und Sehenswürdigkeiten der Hohenstaufenstadt.

In Göppingen gibt es vieles zu entdecken - für Einheimische wie für Gäste. Daher werden regelmäßig Stadtführungen angeboten. Wer sich auf Entdeckungstour begibt, erfährt Wissenswertes über die geschichtlichen Ereignisse, über Straßen, Plätze und Sehenswürdigkeiten. Treffpunkt: ipunkt im Rathaus. Die Kosten betragen für Erwachsene fünf Euro; Kinder, Jugendliche, Schüler und Studenten sind frei. Teilnahme ohne Anmeldung möglich. Termine im Überblick: 13. Juni (Margit Haas)11. Juli (Susanne Brzuske)08. August (Thilo Keierleber) 12. September (Margit Haas) 10. Oktober (Ursula Weingart-Brodbeck) 14. November (Maria Skaroupka) 12. Dezember (Margit Haas)

InnenstadtKarte anzeigen

Stadt Göppingen

Hauptstr. 1 Göppingen 73033

Die Lustige Witwe

Operette

Werfthalle Stauferpark

Die Staufer Festspiele führen in diesem Jahr zum 150. Jahrestag von Franz Léhar „Die Lustige Witwe“ in der Werfthalle im Stauferpark auf.

Termine: 11. - 13. September 2020 17. - 19. September 2020 Beginn jeweils um 19:30 Uhr, außer am Sonntag den, 13. September um 18 Uhr. Karten gibt es im ipunkt im Rathaus oder unter 07161 650-4444.

Werfthalle StauferparkKarte anzeigen

Manfred-Wörner-Straße 104 Göppingen 73037

Staufer Festspiele Göppingen gem. GmbH

Karl-Ehmann-Str. 43 Göppingen 73037

Flohmarkt, Stadtfest

Flohmarkt

Innenstadt

Großer Flohmarkt in der Innenstadt

InnenstadtKarte anzeigen

Interessengemeinschaft Göppinger Stadtfest e.V.

Hauptstraße 1 Göppingen 73033
ipunkt@goeppingen.de 07161 650-4440

Tag des offenen Denkmals auf Schloss Filseck

Führungen

Schloss Filseck

Einladung zu einem bunten Nachmittag im Innenhof von Schloss Filseck mit Führungen im und um das Schloss, sowie im Kräutergarten. Unterhaltung durch den Fanfarenen- und Trommelzug Bretten und Zirkus Rondelli für die Kinder.

Schloss FilseckKarte anzeigen

Uhingen 73066

Förderkreis Schloss Filseck e.V.

Uhingen 73035

ABGESAGT: Offenes Singen (bis 05.06.)

Gemeinsames Singen

Bürgerhaus Göppingen

Sie haben Freude am gemeinsamen Singen und genießen das Zusammensein mit anderen Menschen? Dann kommen sie einfach vorbei! Das Offene Singen findet jeden Dienstag von 14:30-16:00 Uhr statt. Musikalische Leitung: Heide Frieß. Eintritt ist frei und keine Anmeldung erforderlich.

Bürgerhaus GöppingenKarte anzeigen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
THemminger@goeppingen.de 07161 650-5241

Bürgerhaus Göppingen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
07161 650-5240

Deutsch als Fremdsprache

Beratung

vhs-Haus

Beratung zum Thema Deutsch als Fremdsprache

vhs-HausKarte anzeigen

Mörikestraße 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161 650-9705

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

Lust am Wandern - Göppingen - Faurndau - Dittlau

Wanderung

Egal ob mit einer beginnenden Demenz oder anderen Beeinträchtigungen. Voraussetzung ist, dass Sie mobil sind und allein oder mit Unterstützung, Strecken von ca. 5-6 Kilometern bewältigen können. Treffpunkt in der Regel mittags am ZOB Göppingen.

Anmeldung bei: Tina Hemminger, Tel.: 07161 650-5241 oder E-Mail: THemminger@goeppingen.de Informationen zur Wanderstrecke bei: Elvira Wiedmann Tel.: 07161 – 22280 oder Rita Stumpf Tel.: 07161 - 52263

Die Lustige Witwe

Operette

Werfthalle Stauferpark

Die Staufer Festspiele führen in diesem Jahr zum 150. Jahrestag von Franz Léhar „Die Lustige Witwe“ in der Werfthalle im Stauferpark auf.

Termine: 11. - 13. September 2020 17. - 19. September 2020 Beginn jeweils um 19:30 Uhr, außer am Sonntag den, 13. September um 18 Uhr. Karten gibt es im ipunkt im Rathaus oder unter 07161 650-4444.

Werfthalle StauferparkKarte anzeigen

Manfred-Wörner-Straße 104 Göppingen 73037

Staufer Festspiele Göppingen gem. GmbH

Karl-Ehmann-Str. 43 Göppingen 73037

Die Lustige Witwe

Operette

Werfthalle Stauferpark

Die Staufer Festspiele führen in diesem Jahr zum 150. Jahrestag von Franz Léhar „Die Lustige Witwe“ in der Werfthalle im Stauferpark auf.

Termine: 11. - 13. September 2020 17. - 19. September 2020 Beginn jeweils um 19:30 Uhr, außer am Sonntag den, 13. September um 18 Uhr. Karten gibt es im ipunkt im Rathaus oder unter 07161 650-4444.

Werfthalle StauferparkKarte anzeigen

Manfred-Wörner-Straße 104 Göppingen 73037

Staufer Festspiele Göppingen gem. GmbH

Karl-Ehmann-Str. 43 Göppingen 73037

Meditatives Tanzen

Pavillon der ev. Stadtkirche

Der Tanztreff ist eine offene Gruppe. Die Abende sind thematisch an den Jahreskreis bzw. das Kirchenjahr angelehnt. Neue Mittänzerinnen und Mittänzer sind jederzeit herzlich willkommen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Referentin: Sabine Stövhase, Albershausen, Leiterin Caritas-Zentrum Göppingen, Coach, Referentin für Meditativen Tanz und Spiritualität, € 4,- pro Treffen

Meditative Tänze lassen uns zur Ruhe kommen, bringen uns ins Gleichgewicht und geben uns neuen Schwung. In dieser Ausgeglichenheit werden wir offen für heilsame innere und äußere Bilder und erleben eine wohltuende Gemeinschaft untereinander.

Pavillon der ev. StadtkircheKarte anzeigen

Hauptstraße Göppingen 73033

Kath. Erwachsenenbildung Kreis Göppingen e.V.

Ziegelstraße 14 Göppingen 73033
info@keb-goeppingen.de 07161 - 96336-20

Mit dem Segway durch die Göppinger Innenstadt

Stadtführung

Treffpunkt: ipunkt im Rathaus

Segway fahren macht Spaß! Geräuschlos durch die Göppinger Innenstadt rollen und bei einer historischen Stadtführung viel Wissenswertes über die geschichtlichen Ereignisse, über Straßen, Plätze und Sehenswürdigkeiten der Hohenstaufenstadt erfahren.

Nutzen Sie die Möglichkeit, eine Fahrt auf dem Segway mit einer interessanten Stadtführung zu verbinden. Voraussetzung ist mindestens eine Mofaprüfbescheinigung. Nach einer gewissenhaften Einführung durch die Firma con-la-natura, wird vom Marktplatz aus gestartet. Wer auf dem innovativen und umweltfreundlichen Segway die Stadt Göppingen erleben möchte, hat von April bis Oktober in der Regel einmal im Monat freitags die Chance dazu. Vorteil der Segway-Führungen: Auch außerhalb gelegene Highlights lassen sich mühelos erreichen. An allen Terminen wird eine Führungen um jeweils 16:00 Uhr angeboten. Aus Sicherheitsgründen sind max. sieben Teilnehmer pro Führung zugelassen. Die Kosten betragen 64 € pro Person. Eine Anmeldung im ipunkt im Rathaus ist erforderlich! Bitte beachten Sie den Anmeldeschluss eine Woche vor der Führung! Weitere Informationen gibt es unter Telefon 07161/650-4444 und per E-Mail ipunkt@goeppingen.de. Auf Anfrage sind auch Gruppenführungen zu einem Wunschtermin möglich. Die Mitarbeiterinnen im ipunkt im Rathaus beraten Sie dazu gerne. Die Segway-Führungen im Überblick: Freitag, 03. Juli 2020, 16 Uhr (Rudi Bauer)Freitag, 07. August 2020, 16 Uhr (Margit Haas) Freitag, 18. September 2020, 16 Uhr (Margit Haas) Freitag, 09. Oktober 2020, 16 Uhr (Margit Haas)

Treffpunkt: ipunkt im RathausKarte anzeigen

Stadt Göppingen

Hauptstr. 1 Göppingen 73033

Spendenannahme Ladies Bazar des Fördervereins Blumhardt-Haus

Kleidersammlung

Blumhardt-Haus

Bringen Sie Ihre gut erhaltene Damenkleidung ins Blumhardt-Haus. Wir nehmen Kleiderspenden an für den Ladies Bazar.

Am Freitag, den 09. Oktober von 16-20 Uhr und Samstag, den 10. Oktober von 10-13 Uhr 2020 findet der 4. Ladies Bazar des Fördervereins Blumhardt-Haus statt. Hierfür sammeln wir Kleiderspenden. Schauen Sie in Ihrem Schrank nach, was Ihnen zu klein oder zu groß ist, was Sie seit 3 Jahren nicht mehr getragen haben und bringen Sie diese guterhaltenen Stücke zu uns.

Blumhardt-HausKarte anzeigen

Immanuel-Hohlbauch-Straße 24 Göppingen 73033

Förderverein Blumhardt-Haus

Die Lustige Witwe

Operette

Werfthalle Stauferpark

Die Staufer Festspiele führen in diesem Jahr zum 150. Jahrestag von Franz Léhar „Die Lustige Witwe“ in der Werfthalle im Stauferpark auf.

Termine: 11. - 13. September 2020 17. - 19. September 2020 Beginn jeweils um 19:30 Uhr, außer am Sonntag den, 13. September um 18 Uhr. Karten gibt es im ipunkt im Rathaus oder unter 07161 650-4444.

Werfthalle StauferparkKarte anzeigen

Manfred-Wörner-Straße 104 Göppingen 73037

Staufer Festspiele Göppingen gem. GmbH

Karl-Ehmann-Str. 43 Göppingen 73037

Spurensuche Märklin

Thematische Stadtführung

Treffpunkt: ipunkt im Rathaus

Frühere Produktionsorte der vor über 150 Jahren gegründeten Firma Märklin werden aufgesucht. Im Anschluss Besichtigung der ehemaligen Märklin-Villa einschließlich des Bade-Pavillons mit Oskar-Schlemmer-Wandgemälde. Begleiten sie Gästeführer Roland Gaugele bei dieser interessanten Stadtführung über die Firma Märklin.

Treffpunkt: ipunkt im Rathaus Informationen und Anmeldung im ipunkt im Rathaus oder unter 07161 650-4444. Kosten: 5 Euro pro Person

Treffpunkt: ipunkt im RathausKarte anzeigen

Hauptstraße 1 Göppingen 73033
ipunkt@goeppingen.de 07161 650-4444

ipunkt um Rathaus

Hauptstraße 1 Göppingen 73033
ipunkt@goeppingen.de 07161 650-4444

Street Food Market

Markt

Schlossplatz

Auf dem Schlossplatz im Herzen von Göppingen kann man eine Reise durch die Küchen dieser Welt erleben. Egal ob deftig oder leicht, ob deutsch oder international, ob süß oder salzig – in den Foodtrucks und liebevoll gestalteten Ständen finden alle Geschmäcker ihr passendes Gericht! Eine bunte Mischung aus bereits bekannten Trucker und neuen Gesichtern gesellt sich bei dieser Ausgabe auf dem Markt.

SchlossplatzKarte anzeigen

Caffe Bozen

Schlossplatz 4 Göppingen 73033
mathias@caffebozen.de 07161 5076834

Weltkindertag

Aktion

Marktplatz

Veranstaltung zum Weltkindertag auf dem Marktplatz.

MarktplatzKarte anzeigen

Marktplatz Göppingen 73033

Informationen und Beratung rund um das Thema Demenz

Infoveranstaltung

Marktplatz

Informationen und Beratung rund um das Thema Demenz

MarktplatzKarte anzeigen

Marktplatz Göppingen 73033

Bürgerhaus Göppingen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
07161 650-5240

Thementisch & Literaturliste in der Stadtbibliothek

Infoveranstaltung

Kornhausplatz

Thementisch & Literaturliste in der Stadtbibliothek

KornhausplatzKarte anzeigen

Göppingen 73033

Bürgerhaus Göppingen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
07161 650-5240

ABGESAGT: Offenes Singen (bis 05.06.)

Gemeinsames Singen

Bürgerhaus Göppingen

Sie haben Freude am gemeinsamen Singen und genießen das Zusammensein mit anderen Menschen? Dann kommen sie einfach vorbei! Das Offene Singen findet jeden Dienstag von 14:30-16:00 Uhr statt. Musikalische Leitung: Heide Frieß. Eintritt ist frei und keine Anmeldung erforderlich.

Bürgerhaus GöppingenKarte anzeigen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
THemminger@goeppingen.de 07161 650-5241

Bürgerhaus Göppingen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
07161 650-5240

5 Esslinger Bewegungsparcours

Sport

Ort der Vielfalt

Alle zwei Wochen dienstags begleitet Claudia Roth-Nemetz, zertifizierte 5-Esslinger-Trainerin, Sie durch die einzelnen Stationen des Parcours. Treffpunkt: An der ersten Tafel. Die Teilnahme ist kostenlos. Fragen und Infos 07161 650-5241.

Ort der VielfaltKarte anzeigen

Theodor-Heuss-Platz Göppingen 73033

Bürgerhaus Göppingen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
07161 650-5240

Beratung für berufliche Lehrgänge und EDV-Kurse

Beratung

vhs-Haus

Sie können sich von Experten beraten lassen über berufliche Lehrgänge und EDV-Kurse.

vhs-HausKarte anzeigen

Mörikestraße 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161 650-9705

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

„Die Kraft der Musik und des Singens für Menschen mit Demenz“

Workshop für alle Interessierten

Bürgerhaus Göppingen

Musik ist ein Königsweg um zu Menschen mit Demenz eine Beziehung positiv zu gestalten. Besonders wenn sie über Worte schwer erreichbar sind. Viele Studien belegen die positive Wirkung von Musik & Singen in der Pflege. Das Lieblingslied zu singen kann Türöffner sein und auch bei herausforderndem Verhalten im (Pflege)Alltag entlastend wirken.

Anmeldung bei Magdalene Lutz-Rolf, Tel.: 07161 814301 oder E-Mail: magdalenelutzrolf@gmx.de Veranstaltungsort: Bürgerhaus Göppingen, Kirchstr. 11, 73033 Göppingen, Eintritt frei Max. 20 Teilnehmende

Bürgerhaus GöppingenKarte anzeigen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
THemminger@goeppingen.de 07161 650-5241

Bürgerhaus Göppingen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
07161 650-5240

Sprachberatung

Beratung

vhs-Haus

Beratung zur den angebotenen Sprachen: Spanisch, Italienisch, Französisch und Englisch.

vhs-HausKarte anzeigen

Mörikestraße 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161 650-9705

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

Lesung: Meistens kommt es dicker als man denkt

Lesung

Wilhelmshilfe Bartenbach

Lesung mit Michael Kramer, Autor: "Meistens kommt es dicker als man denkt" - humorvolle und nachdenkliche Kurzgeschichten mit Musik

Wilhelmshilfe BartenbachKarte anzeigen

Wichernweg 19-29

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705
Do 24. Sept
  |  08:00 – 09:30 Uhr
Für Kalender exportieren (ics) auf whatsapp teilen

Netzwerkfrühstück für Gründer, Start-ups und junge Unternehmer

Austausch

TRESOR Kaffeebar Cocktailbar Lounge

Wichtige Netzwerkveranstaltung für Gründungswillige und junge Unternehmen im Kreis Göppingen. Das Netzwerkfrühstück in Göppingen bietet die Möglichkeit, sich über Themen rund um die Existenzgründung auszutauschen. So können Erfahrungen weitergegeben und Kontakte geknüpft werden.

Die Inhalte richten sich nach den Bedürfnissen der Mitglieder. Die Initiatoren wollen nicht nur Gründungswillige ansprechen, sondern auch bestehende junge Unternehmen aus dem Kreis Göppingen einbinden, die nicht länger als drei Jahre am Markt sind. Jedes Frühstück wird von einem Impulsvortrag begleitet. Wer beim neuen Netzwerkfrühstück dabei sein möchte kann sich bei der Wirtschaftsförderung der Stadt Göppingen oder bei Daniela Nitra von der IHK-Bezirkskammer Göppingen unter der Rufnummer 07161-6715-8430 oder im Internet unter www.stuttgart.ihk.de anmelden. Das Netzwerkfrühstück für Gründer und junge Unternehmen in Göppingen trifft sich immervon 8:00 Uhr bis 09:30 Uhr in der Cafebar TRESOR, Marktplatz 2, 73033 Göppingen. Termine für 2020: Donnerstag, 23. JanuarDonnerstag, 19. MärzDonnerstag, 14. MaiDonnerstag, 23. Juli Donnerstag, 24. SeptemberDonnerstag, 19. November Weitere Informationen sind bei der Wirtschaftsförderung der Stadt Göppingen unter 07161 650-9305 oder bei der IHK Bezirkskammer Göppingen unter Telefon 07161 6715-8430 erhältlich.

TRESOR Kaffeebar Cocktailbar LoungeKarte anzeigen

Marktplatz 2 Göppingen 73033
info@cafetresor.de 07161 502242 07161 502243

Wirtschaftsförderung Stadt Göppingen

Manfred-Wörner-Straße 115 Göppingen 73037
07161 650-9310

Tanztee 2020

monatliche Tanzveranstaltung

Bürgerhaus Göppingen

Immer einmal im Monat sogrt Alleinunterhalter und Entertainer Helmuth-Josef Keller für gute Stimmung. Getränke, Kaffee und Kuchen stehen zu günstigen Preisen bereit.

Jubiläumstermin: 15. Mai 2020 von 14:30-18 Uhr

Bürgerhaus GöppingenKarte anzeigen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
THemminger@goeppingen.de 07161 650-5241

Bürgerhaus Göppingen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
07161 650-5240

Ausstellungseröffnung

Klaus Heider - Weltentwürfe

Schloss Filseck

Im Werk von Klaus Heider (1936 – 2013) spielt die Unermesslichkeit des Kosmos eine zentrale Rolle. Heider schuf eigene Weltentwürfe, diese Arbeiten sind eine luzide Mischung aus wissenschaftlichen Fakten, philosophischen Anschauungen und theologischen Vorstellungen.

Schloss FilseckKarte anzeigen

Uhingen 73066

Kunsthalle Göppingen

Marstallstr. 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/650 4211

Klaus Wuckelt Combo - feat Ute Bidlingmaier

Konzert

Schloss Filseck

Die Klaus Wuckelt Combo feat - Ute Bidlingmaier präsentiert Evergreens und Schlager aus den 80er Jahren. Das Konzert findet im Leutrum-Saal, 1. OG statt. Eintritt: 13 € - an der Abendkasse. Kein Vorverkauf.

Schloss FilseckKarte anzeigen

Uhingen 73066

Förderkreis Schloss Filseck e.V.

Uhingen 73035

Klaus Wuckelt Combo feat - Ute Bidlingmaier

Konzert

Schloss Filseck

Die Klaus Wuckelt Combo feat - Ute Bidlingmaier präsentiert Evergreens und Schlager aus den 80er Jahren. Das Konzert findet im Leutrum-Saal im 1.OG von Schloss Filseck statt Eintritt: 13 € - an der Abendkasse. Kein Vorverkauf.

Schloss FilseckKarte anzeigen

Uhingen 73066

Förderkreis Schloss Filseck e.V.

Uhingen 73035

15. Kammermusik Festival Hohenstaufen

Evangelische Kirche Hohenstaufen

Seit 15 Jahren bietet das Kammermusikfestival Hohenstaufen jeweils am letzten September-Wochenende in der Evangelischen Kirche Hohenstaufen vier hochkarätige Konzerte an, die das kulturelle Leben der Stadt Göppingen und seiner Region mit spannenden musikalischen Programmen bereichern.

Das Kammermusik Festival Hohenstaufen wurde 2006 ins Leben gerufen und findet seither jedes Jahr Ende September auf dem idyllischen Hohenstaufen bei Göppingen statt. Die Geigerin Rahel Maria Rilling, Gründerin des Festivals und seine künstlerische Leiterin, lädt ihre Freunde ein: etablierte, junge Musiker, die in einer ganz besonderen, familiären Atmosphäre bekannte und weniger bekannte Werke der Kammermusikliteratur zusammen erarbeiten und aufführen. Der Eintritt zu den Konzerten des Kammermusik Festival Hohenstaufen ist traditionell frei. Wie geht das? Seit Beginn des Festivals 2006 treten die Künstler ohne Honorar auf. Die Freude am gemeinsamen Musizieren und die einzigartige Atmosphäre in Hohenstaufen machen es möglich. Trotzdem kostet so ein Festival natürlich viel Geld. Die Kosten decken die Musiker durch Spenden des Publikums nach den Konzerten und durch den großen Einsatz der Sponsoren, Förderer und Mitglieder des Vereins Kammermusik Festival Hohenstaufen e.V. Eintritt frei — Spenden erbeten!

Evangelische Kirche HohenstaufenKarte anzeigen

Pfarrstr. 14 Göppingen 73037
07165/ 91880

Kammermusikfestival Hohenstaufen e.V.

Busrundfahrt - Staufer-Express

Busrundfahrt

EWS Arena

Große Geschichte in traumhafter Natur erleben – das kann man im Stauferland auch vom Bus aus mit Begleitung einer Gästeführerin der Schwäbischen Landpartie. Zeugnisse aus staufischer Zeit gibt es rund um den Hohenstaufen viele. Wir reihen sie auf wie auf eine Perlenschnur: Kirchen, Klöster, Burgruinen und Stadttürme. Kosten 20 Euro pro Person. Anmeldung im ipunkt im Rathaus oder unter 07161 650-4444.

Tourenverlauf: Göppingen - Stiftskirche Faurndau - Schloss Filseck - Burgruine Staufeneck - Schloss Ramsberg -Schloss Weißenstein - Degenfeld mit Skisprungschanzen -Furtlespass - Schwäbisch Gmünd (kurzer Halt) - Hohenrechberg - Ottenbach - Aasrücken - Hohenstaufen Göppingen Uhrzeit: 14:00-17:00 Uhr Treffpunkt: EWS Arena (Lorcher Straße) Preis: 20 Euro p. P. Buchung und Anmeldung: ipunkt im Rathaus (07161 650-4444) oder unter www.erlebe-dein-goeppingen.de.

EWS ArenaKarte anzeigen

Nördliche Ringstraße 87 Göppingen 73033
contact@ews-arena.de 07161 956480

ipunkt um Rathaus

Hauptstraße 1 Göppingen 73033
ipunkt@goeppingen.de 07161 650-4444

Christoph Blumhardt - ein frommer Revolutionär

Thematische Stadtführung

Stadtkirche Göppingen

Die weltweite, bis heute anhaltende Wirkungsgeschichte dieses bedeutenden Seelsorgers und Politikers hat in der Frömmigkeit des Vaters, in seinen eigenen politischen Erkenntnissen und in Begegnungen mit Menschen der Göppinger Region ihre Wurzeln. Bei der Führung werden verschiedene Stationen seines Lebenswegs besucht.

Im August wird an den 100. Todestag des Bad Boller Theologen Christoph Friedrich Blumhardt gedacht. Die weltweite, bis heute anhaltende Wirkungs-geschichte dieses bedeutenden Seelsorgers und Politikers hat in der Frömmigkeit des Vaters, in seinen eigenen politischen Erkenntnissen und in Begegnungen mit Menschen der Göppinger Region ihre Wurzeln. Bei der Führung werden verschiedene Stationen seines Lebenswegs besucht, das damalige Dekanat Amt, der Standort der ehemaligen Arbeiterhochburg „Gasthaus Drei Könige“, der Bahnhof und das alte Hauptempfangsgebäude der Firma Schuler. Treffpunkt: Stadtkirche / Pavillion Informationen und Anmeldung im ipunkt im Rathaus oder unter 07161 650-4444. Kosten: 5 Euro pro Person

Stadtkirche GöppingenKarte anzeigen

Pfarrstr. 32 Göppingen 73033

ipunkt um Rathaus

Hauptstraße 1 Göppingen 73033
ipunkt@goeppingen.de 07161 650-4444

Klaus Heider - Weltentwürfe

Ausstellung

Schloss Filseck

Im Werk von Klaus Heider (1936 – 2013) spielt die Unermesslichkeit des Kosmos eine zentrale Rolle. Heider schuf eigeneWeltentwürfe, diese Arbeiten sind eine luzide Mischung aus wissenschaftlichen Fakten, philosophischen Anschauungen und theologischen Vorstellungen.

Die Ausstellung spiegelt den künstlerischen Blick Klaus Heiders auf Wissensbestände wider. Klaus Heider geht in seinen visuellen Recherchen der Frage nach Wirklichkeiten und Utopien mit einem künstlerischen universalistischen Anspruch nach. Seine Weltansichten sind kariert, tauchen in die vierte Dimension ein oder entpuppen sich gar als Scheinwelten. Klaus Heider hinterließ noch zu Lebzeiten seinen künstlerischen Nachlass der Kunsthalle Göppingen. Aus diesem Nachlass sind unter anderem selten gezeigte Arbeiten in der Ausstellung zu sehen.

Schloss FilseckKarte anzeigen

Uhingen 73066

Kunsthalle Göppingen

Marstallstr. 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/650 4211

Der wundersame Herr Wunderle

Theater für Kinder

Haus der Familie in der Villa Butz

Herr Wunderle hat heute in der Stadt ein Wundermittel gekauft. Das hätte er den Kindern gerne gezeigt. Aber jetzt ist das Häsle Susi davongelaufen, das muss natürlich zuerst gefunden werden. Die Kinder helfen mit - und ein Wundermittel, das sich sogar selber zwischen bunten Tüchern findet, obwohl es vorher gar nicht da war, das könnte eigentlich auch gut helfen. Aber das Wundermittel macht halt, was es will…

Herr Wunderle hat heute in der Stadt ein Wundermittel gekauft. Das hätte er den Kindern gerne gezeigt. Aber jetzt ist das Häsle Susi davongelaufen, das muss natürlich zuerst gefunden werden. Die Kinder helfen mit - und ein Wundermittel, das sich sogar selber zwischen bunten Tüchern findet, obwohl es vorher gar nicht da war, das könnte eigentlich auch gut helfen. Aber das Wundermittel macht halt, was es will…

Haus der Familie in der Villa ButzKarte anzeigen

Mörikestraße 17 Göppingen 73033

Haus der Familie Villa Butz

Mörikestraße 17 Göppingen 73033
07161 9605110

Immer in guter Begleitung: Göppinger Ringvorlesung zur Poetik

Gabriele Glang über ihr literarisches Schaffen

Stadtbibliothek

Das Publikum ist eingeladen, an fünf Montagabenden einen Blick auf die spannende Beziehung zwischen Leben und Schreiben zu werfen und auch mit den Autorinnen und Autoren ins Gespräch zu kommen.

Die deutsch-amerikanische Künstlerin und Autorin lebt seit fast 30 Jahren in Geislingen auf der Schwäbischen Alb, ihrer Adoptivheimat. Sie schreibt Lyrik und Drehbücher - sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache. Ihr Lyrikdebüt gab sie durch Göttertage. Fiktionale Monologe der Paula Modersohn-Becker (Klöpfer & Meyer, 2017). Neben der Beschäftigung mit kollaborativen Haiku-Projekten in den USA (Seasons of Sharing, Leap Frog Press, 2014 etc.) ist sie als Lehrbeauftragte für Creative Writing in Englisch and Intercultural Communication an der Hochschule Esslingen tätig. Zudem arbeitet sie als Übersetzerin im Bereich Film und ist Mitglied im Förderkreis deutscher Schriftsteller Baden-Württemberg. www.gabrieleglang.de

StadtbibliothekKarte anzeigen

Kornhausplatz 1 Göppingen 73033

Kulturreferat und Stadtbibliothek

Freihofstraße 46 Göppingen 73033
07161 6504011

"Können Bäume sprechen"

Vortrag

vhs-Haus

Ob Bäume sprechen können, erklärt uns Johannes Martin Jeutter, Gärtnermeister Teinahme nur gegen vorherige Anmeldung möglich!

vhs-HausKarte anzeigen

Mörikestraße 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161 650-9705

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

ABGESAGT: Offenes Singen (bis 05.06.)

Gemeinsames Singen

Bürgerhaus Göppingen

Sie haben Freude am gemeinsamen Singen und genießen das Zusammensein mit anderen Menschen? Dann kommen sie einfach vorbei! Das Offene Singen findet jeden Dienstag von 14:30-16:00 Uhr statt. Musikalische Leitung: Heide Frieß. Eintritt ist frei und keine Anmeldung erforderlich.

Bürgerhaus GöppingenKarte anzeigen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
THemminger@goeppingen.de 07161 650-5241

Bürgerhaus Göppingen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
07161 650-5240

Talkrunde: Die blaue Couch

Talkrunde

Stadtkirche Göppingen

In der Talkrunde geht es um "Jüdisches Leben heute". Probleme benennen - mit Experten diskutieren - Lösungen entwickeln. Im Rahmen der Interkulturellen Wochen 2020. In Kooperation mit der Evang. und Kath. Erwachsenenbildung, dem Haus der Familie und der Neuen Württembergischen Zeitung Göppingen

Es diskutieren: Sebastian Hobrack M. A., Israelitische Religionsgemeinschaft Württemberg, Lehrer für jüdische Religion und Hebräische Sprache, Prof. Dr. Bernd Feininger, Theologe und Judaist, Gengenbach. Einlass ab 19:00 Uhr. Die Teilnehmergebühren beinhalten ein Begrüßungsgetränk. Teinahme nur gegen vorherige Anmeldung möglich!

Stadtkirche GöppingenKarte anzeigen

Pfarrstr. 32 Göppingen 73033

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

17. Göppinger Weinfest

inkl. verkaufsoffenem Sonntag am 4. Oktober 2020

Marktplatz

Erlesene Weine, köstliches Essen regionaler Spitzengastronomie und stimmungsvolle Live-Musik: Auch das 17. Göppinger Weinfest wird keine Wünsche offen lassen.

Noch vor einigen Jahren Geheimtipp unter Gourmets, hat sich das Göppinger Weinfest mittlerweile zu einem überregional bedeutenden Veranstaltungshighlight etabliert. Mit dabei sind auch in diesem Jahr wieder die beliebt-bewährten lokalen Gastronomen, die ihre Besucher mit einem vielseitigen Angebot verwöhnen werden. Egal ob herzhafte Hausmannskost, Klassiker der schwäbischen Küche, oder individuelle Kreationen: Die Weinfest-Wirte verstehen ihr Handwerk und überzeugen auch anspruchsvolle Gaumen. Und weil das Auge ja bekanntlich mitisst, wird auch dieses Jahr wieder ein riesiger weißer Schirm über dem Marktplatz die einmalige Atmosphäre schaffen, für die das Event bekannt ist. Dazu macht allabendliche Live Musik das Genuss-Erlebnis für alle Sinne perfekt. Nutzen Sie auch den verkaufsoffenen Sonntag am 4. Oktober für einen ausgiebigen Bummel durch die City. Viele Schnäppchen und Aktionen der Geschäfte sowie ein buntes Rahmenprogramm machen den Tag zum Erlebnis für die ganze Familie.

MarktplatzKarte anzeigen

Marktplatz Göppingen 73033

Göppinger City e.V.

Spitalstraße 10 Göppingen 73033
info@goeppinger-city.de 07161 606800 07161 6068016

Vortrag: Ich habe keine Lehre, aber ich führe ein Gespräch

Vortrag

Stadtkirche Göppingen

Ein Abend zu Martin Buber im Rahmen der Interkulturellen Wochen mit Prof. Bernd Feininger veranstaltet von der Kath. Erwachsenenbildung in Kooperation mit der Evang. Erwachsenenbildung und dem Haus der Familie. Teilnahme nur gegen vorherige Anmeldung möglich!

Stadtkirche GöppingenKarte anzeigen

Pfarrstr. 32 Göppingen 73033

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

Bewegte Stunde-Bewegung

Mitmach-Aktion

Seniorenwohnanlage Stiftung Wieseneck Jebenhausen

Eine Mitmach-Aktion zum Thema "Bewegung hält fit" mit Claudia Roth-Nemetz In Zusammenarbeit mit der Wilhelmshilfe Göppingen.

Seniorenwohnanlage Stiftung Wieseneck JebenhausenKarte anzeigen

Mittenfeldstr. 47

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

Mauldascha-Feschd Hohenstaufen

Fest

Hohenstaufen

Am traditionellen Mauldascha-Feschd der Musikkapelle Hohenstaufen gibt es wiede original schwäbisch selbstgemachte Maultaschengerichte, Kaffe und leckere Kuchen sowie zünftige Blasmusik mit dem Musikverein Zimmerbach und der Jugendkapelle der MKH. Egal ob „Mauldascha en dr Briah“, „gschmälzd“ oder „Gröschdede mit Oi“ a Grombierasalad isch mit dabei.

Um 11 Uhr gehts los Von 11-14:30 Uhr sorgt der Musikverein Zimmerbach mit zünftiger Blasmusik für gute Stimmung Ab 15:00 Uhr spielt die Jugendkapelle der Musikkapelle Hohenstaufen

HohenstaufenKarte anzeigen

Göppingen Hohenstaufen 73037

Musikkapelle Hohenstaufen e.V.

August-Fröhlich Str. 25 Hohenstaufen 73037

SWR3 Comedy live mit Zeus und Wirbitzky

Comedy

Stadthalle

Neue Tour 2020 Hurra! Wirby und Zeus sind wieder auf Tour! Endlich, sagen die einen. Und die anderen sagen das auch. „Wir sind jung und brauchen das Geld“ sagte Michael Wirbitzky 1992. Und es stimmt immer noch. Und Sascha Zeus ergänzt heute: „Wir brauchen die Bühne. Wir brauchen das Publikum. Und wir brauchen das Geld.“ Ja, aufrichtig sind sie, die zwei grundehrlichen Spaßgranaten.

Und in Zeiten, in denen viele Menschen unter Lebensmittelunverträglichkeiten leiden, sind sie froh, ein Programm auf die Bühne zu bringen, bei dem keinerlei Humorunverträglichkeiten auftreten. Leicht verdauliche Pointen wechseln mit ballaststoffreichen Gags, die für ein unbeschwertes Wohlfühllachen sorgen. Zugegeben, wenn die bayerische Wuchtbrumme Kathrin Vierthaler auftritt, dann muss man schon mal kräftiger schlucken. Und wenn Dauernögler Peter Gedöns lospoltert, sollte man keine Toleranz-Intoleranz haben. Neu dabei und zum ersten Mal auf der Bühne ist auch Dandy van Dünkel, der aus der Welt der Schönen, der Reichen und der ganz schön Reichen berichten wird. In rasend schneller Folge nehmen Wirby und Zeus die Zuschauer mit auf eine Kreuzfahrt, auf die Hundewiese vor der Stadt, oder parshipen mit dem Publikum. „Da bleibt kein Auge trocken!“ sagte Zeus 1992. Und musste feststellen, dass dieser Satz schon damals eine Floskel war, die keiner mehr hören konnte. Aber stimmen tut es trotzdem. Viel Spaß! Tickets für „SWR3 Comedy live mit Zeus und Wirbitzky“ gibt es ab 20,00 € online auf www.swr3service.de, telefonisch beim SWR3 Service-Center unter 07221 – 300 300 sowie bei allen örtlichen VVK-Stellen.

StadthalleKarte anzeigen

Blumenstr. 41 Göppingen 73033
jheilig@goeppingen.de 07161 650-4305

SWR3-Club

Hans-Bredow-Str. 9 Baden-Baden 76534
07221 9292-1119

Führung auf dem Hohenstaufen

Stadtführung

Treffpunkt: Stauferstele, Berggipfel

Wer nicht nur den einmaligen Blick vom 684 Meter hohen Gipfel des Hohenstaufen genießen, sondern auch mehr über seine bewegte Geschichte erfahren möchte, dem bietet die Stadt Göppingen auch in diesem Frühjahr und Sommer einmal im Monat die Gelegenheit, kostenlos an einer Führung teilzunehmen. Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

Termine im Überblick: 07. Juni (Margit Haas)05. Juli (Maria Skaroupka)02. August (Silke Allmendinger) 06. September (Margit Haas)04. Oktober (Maria Skaroupka) 01. November (Rudi Bauer) WICHTIG: Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich! Bitte denken Sie an Ihren Mund- und Nasenschutz! Treffpunkt: ipunkt im Rathaus Achtung! Wir freuen uns sehr wieder Stadtführungen durchführen zu dürfen. Allerdings ist dies zum jetztigen Zeitpunkt nur unter vorheriger Anmeldung möglich. Außerdem ist während der Führung ein Mund-und Nasenschutz zu tragen und auf die Abstandsregel von 1,5 m zu achten.

Treffpunkt: Stauferstele, BerggipfelKarte anzeigen

Stadt Göppingen

Hauptstr. 1 Göppingen 73033

Verkaufsoffener Sonntag

Aktionsveranstaltung

Innenstadt

In Göppingen finden immer zwei Verkaufsoffene Sonntage im Jahr statt. Immer am Sonntag des Göppinger Frühlings im Frühjahr und dem Weinfest im Herbst.

InnenstadtKarte anzeigen

Göppinger City e.V.

Spitalstraße 10 Göppingen 73033
info@goeppinger-city.de 07161 606800 07161 6068016

„Mut-mach-Tag“ - ein Angebot für pflegende Angehörige

Aktionstag

„Mut-mach-Tag“ - ein Angebot für pflegende Angehörige Veranstaltungsort: Strudelhof Ottenbach

Anmeldung bei Grit Busch : 07161 96068-13 oder E-Mail: ear@diakoniestation-goeppingen.de Veranstaltungsort: Strudelhof Ottenbach

Bürgerhaus Göppingen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
07161 650-5240

Wie der Phönix aus der Asche - 30 Jahre Wiedervereinigung

Vortrag

vhs-Haus

Ein Vortrag mit Matthias Hofmann, Historiker und Orientalist M. A. Die Veranstaltung ist gefördert von der Bundesstiftung für Aufarbeitung. Teilnahme nur gegen vorherige Anmeldung möglich!

vhs-HausKarte anzeigen

Mörikestraße 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161 650-9705

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

ABGESAGT: Offenes Singen (bis 05.06.)

Gemeinsames Singen

Bürgerhaus Göppingen

Sie haben Freude am gemeinsamen Singen und genießen das Zusammensein mit anderen Menschen? Dann kommen sie einfach vorbei! Das Offene Singen findet jeden Dienstag von 14:30-16:00 Uhr statt. Musikalische Leitung: Heide Frieß. Eintritt ist frei und keine Anmeldung erforderlich.

Bürgerhaus GöppingenKarte anzeigen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
THemminger@goeppingen.de 07161 650-5241

Bürgerhaus Göppingen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
07161 650-5240

Bewegte Stunde

Mitmach-Aktion

Wilhelmshilfe Holzheim

Bewegte Stunde - Bewegung hält fit! eine Mitmach-Aktion mit Claudia Roth-Nemetz In Zusammenarbeit mit der Wilhelmshilfe Göppingen.

Wilhelmshilfe HolzheimKarte anzeigen

Karl-Weber-Str. 22 Göppingen 73037

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

"Nachhaltige Mobilität/Klimaschutz/Arbeitsplätze

Vortrag

vhs-Haus

Vorstellung und Diskussion der Studie Mobiles Baden-Württemberg mit Klaus Amler. Eine Veranstaltung im Rahmen des Projekts Zukunfstdialog: Nachhaltige Mobilität" der Baden-Württemberg Stiftung. Teilnahme nur gegen vorherige Anmeldung möglich!

vhs-HausKarte anzeigen

Mörikestraße 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161 650-9705

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

5 Esslinger Bewegungsparcours

Sport

Ort der Vielfalt

Alle zwei Wochen dienstags begleitet Claudia Roth-Nemetz, zertifizierte 5-Esslinger-Trainerin, Sie durch die einzelnen Stationen des Parcours. Treffpunkt: An der ersten Tafel. Die Teilnahme ist kostenlos. Fragen und Infos 07161 650-5241.

Ort der VielfaltKarte anzeigen

Theodor-Heuss-Platz Göppingen 73033

Bürgerhaus Göppingen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
07161 650-5240

Augenerkrankungen der zweiten Lebenshälfte

Vortrag

vhs-Haus

Ein Vortrag über Augenerkrankungen der zweiten Lebenshälfte: grauer Star, Makuladegeneration, grüner Star mit Dr. Hans Hettesheimer, Augenarzt Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich.

vhs-HausKarte anzeigen

Mörikestraße 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161 650-9705

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

Wie kommt der Geldbeutel in den Kühlschrank? Vom Umgang mit Menschen mit Demenz

Infoveranstaltung

Bürgerhaus Göppingen

Informationsnachmittag für Angehörige, Ehrenamtliche und Interessierte mit Astrid Kuhn. Anmeldung bei Astrid Kuhn: 07161 96068-10 oder E-Mail: diakonie-treff@diakoniestation-goeppingen.de.

Anmeldung bei Astrid Kuhn: 07161 96068-10 oder E-Mail: diakonie-treff@diakoniestation-goeppingen.de

Bürgerhaus GöppingenKarte anzeigen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
THemminger@goeppingen.de 07161 650-5241

Ladies Bazar

Bazar

Blumhardt-Haus

Durchstöbern Sie unser großes Sortiment an gespendeten Kleidungsstücken, probieren Sie in Ruhe an, nehmen Sie mit was Ihnen gefällt. Fast umsonst – gegen eine Spende für die Renovierung des Blumhardt-Hauses. Wir wollen beim Ladies Bazar sowohl Geldspenden für die Renovierung des BH-Hauses sammeln als auch die Nachhaltigkeit fördern. Am Samstag mit neuer Ware!

Flohmärkte gibt es in Hülle und Fülle. Deshalb bietet der Förderverein Blumhardt-Haus „Flohmarkt mal anders“ an. An diesen zwei Tagen wollen wir beim Ladies Bazar sowohl Geldspenden für die Renovierung des Blumhardt-Hauses sammeln als auch die Nachhaltigkeit fördern. Und das läuft so ab: Beim Ladies Bazar darf jede Besucherin fast umsonst einkaufen. D.h. die Frauen können bei einem Glas Prosecco und Häppchen in Ruhe die Kleider usw. anschauen, anprobieren und gegen eine Spende das mitnehmen, was ihnen gefällt. Jede spendet soviel sie möchte. Am Samstag wird neue Ware ausgelegt.

Blumhardt-HausKarte anzeigen

Immanuel-Hohlbauch-Straße 24 Göppingen 73033

Förderverein Blumhardt-Haus

Mit dem Segway durch die Göppinger Innenstadt

Stadtführung

Treffpunkt: ipunkt im Rathaus

Segway fahren macht Spaß! Geräuschlos durch die Göppinger Innenstadt rollen und bei einer historischen Stadtführung viel Wissenswertes über die geschichtlichen Ereignisse, über Straßen, Plätze und Sehenswürdigkeiten der Hohenstaufenstadt erfahren.

Nutzen Sie die Möglichkeit, eine Fahrt auf dem Segway mit einer interessanten Stadtführung zu verbinden. Voraussetzung ist mindestens eine Mofaprüfbescheinigung. Nach einer gewissenhaften Einführung durch die Firma con-la-natura, wird vom Marktplatz aus gestartet. Wer auf dem innovativen und umweltfreundlichen Segway die Stadt Göppingen erleben möchte, hat von April bis Oktober in der Regel einmal im Monat freitags die Chance dazu. Vorteil der Segway-Führungen: Auch außerhalb gelegene Highlights lassen sich mühelos erreichen. An allen Terminen wird eine Führungen um jeweils 16:00 Uhr angeboten. Aus Sicherheitsgründen sind max. sieben Teilnehmer pro Führung zugelassen. Die Kosten betragen 64 € pro Person. Eine Anmeldung im ipunkt im Rathaus ist erforderlich! Bitte beachten Sie den Anmeldeschluss eine Woche vor der Führung! Weitere Informationen gibt es unter Telefon 07161/650-4444 und per E-Mail ipunkt@goeppingen.de. Auf Anfrage sind auch Gruppenführungen zu einem Wunschtermin möglich. Die Mitarbeiterinnen im ipunkt im Rathaus beraten Sie dazu gerne. Die Segway-Führungen im Überblick: Freitag, 03. Juli 2020, 16 Uhr (Rudi Bauer)Freitag, 07. August 2020, 16 Uhr (Margit Haas) Freitag, 18. September 2020, 16 Uhr (Margit Haas) Freitag, 09. Oktober 2020, 16 Uhr (Margit Haas)

Treffpunkt: ipunkt im RathausKarte anzeigen

Stadt Göppingen

Hauptstr. 1 Göppingen 73033

Historische Stadtführung

monatliche Stadtführung

Innenstadt

Bei einem Rundgang mit unseren Stadtführern durch die Innenstadt erfahren Sie Wissenswertes über die geschichtlichen Ereignisse, über Straßen, Plätze und Sehenswürdigkeiten der Hohenstaufenstadt.

In Göppingen gibt es vieles zu entdecken - für Einheimische wie für Gäste. Daher werden regelmäßig Stadtführungen angeboten. Wer sich auf Entdeckungstour begibt, erfährt Wissenswertes über die geschichtlichen Ereignisse, über Straßen, Plätze und Sehenswürdigkeiten. Treffpunkt: ipunkt im Rathaus. Die Kosten betragen für Erwachsene fünf Euro; Kinder, Jugendliche, Schüler und Studenten sind frei. Teilnahme ohne Anmeldung möglich. Termine im Überblick: 13. Juni (Margit Haas)11. Juli (Susanne Brzuske)08. August (Thilo Keierleber) 12. September (Margit Haas) 10. Oktober (Ursula Weingart-Brodbeck) 14. November (Maria Skaroupka) 12. Dezember (Margit Haas)

InnenstadtKarte anzeigen

Stadt Göppingen

Hauptstr. 1 Göppingen 73033

Ladies Bazar

Bazar

Blumhardt-Haus

Durchstöbern Sie unser großes Sortiment an gespendeten Kleidungsstücken, probieren Sie in Ruhe an, nehmen Sie mit was Ihnen gefällt. Fast umsonst – gegen eine Spende für die Renovierung des Blumhardt-Hauses. Wir wollen beim Ladies Bazar sowohl Geldspenden für die Renovierung des BH-Hauses sammeln als auch die Nachhaltigkeit fördern. Am Samstag mit neuer Ware!

Flohmärkte gibt es in Hülle und Fülle. Deshalb bietet der Förderverein Blumhardt-Haus „Flohmarkt mal anders“ an. An diesen zwei Tagen wollen wir beim Ladies Bazar sowohl Geldspenden für die Renovierung des Blumhardt-Hauses sammeln als auch die Nachhaltigkeit fördern. Und das läuft so ab: Beim Ladies Bazar darf jede Besucherin fast umsonst einkaufen. D.h. die Frauen können bei einem Glas Prosecco und Häppchen in Ruhe die Kleider usw. anschauen, anprobieren und gegen eine Spende das mitnehmen, was ihnen gefällt. Jede spendet soviel sie möchte. Am Samstag wird neue Ware ausgelegt.

Blumhardt-HausKarte anzeigen

Immanuel-Hohlbauch-Straße 24 Göppingen 73033

Förderverein Blumhardt-Haus

Blasmusik aus Göppingen

Konzert

Stadthalle

Die vier Göppinger Blasorchester präsentieren seit über 30 Jahren eine große Bandbreite der Blasmusik. Auch beim diesjährigen Konzert erwartet die Zuhörer wieder ein abwechslungsreiches Programm aus konzertanter, traditioneller und moderner Blasmusik. Karten sind bei den Orchestermitgliedern, im ipunkt und bei der NWZ Göppingen erhältlich. Vorverkauf: 6,- € | Abendkasse: 8,- €

Blasorchester: Musikkapelle Hohenstaufen e.V. Musikverein Faurndau e.V. Musikvereinigung Göppingen Holzheim e.V. Städtisches Blasorchester Göppingen

StadthalleKarte anzeigen

Blumenstr. 41 Göppingen 73033
jheilig@goeppingen.de 07161 650-4305

Die Perlstickerin

Matinée-Lesung

vhs-Haus

Iris Other, Autorin, liest aus "Die Perlstickerin" Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich.

vhs-HausKarte anzeigen

Mörikestraße 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161 650-9705

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

Frauen aufs Rathaus - 100 Jahre Göppinger Politikerinnen

Vortrag

vhs-Haus

Ein Vortrag mit Claudia Liebenau-Meyer und Margit Haas In Kooperation mit Seniorenakademie Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich!

vhs-HausKarte anzeigen

Mörikestraße 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161 650-9705

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

VERSCHOBEN auf 12.10.2020: Dr. Michael Winterhoff

Vortrag

Stadthalle

„Deutschland verdummt“ ist der neueste Buchtitel des renommierten Kinder- und Jugendpsychiater Dr. Michael Winterhoff. Mit diesem provokanten Titel wurde das Buch genauso ein Bestseller, wie sein Werk „Warum unsere Kinder Tyrannen werden“.

Ging es darin um Beziehungsstörungen zwischen Eltern und Kindern und den daraus resultierenden Hemmungen in der psychischen Reifeentwicklung von Kindern und Jugendlichen, greift Winterhoff nun Missstände in unserem Bildungssystem auf. Darauf weist der Untertitel des neuen Buches hin „Wie das Bildungssystem die Zukunft unserer Kinder verbaut“. Der Autor befasst sich mit Fehlentwicklungen im Bildungssystem vom Kindergarten bis zur Hochschule und Ausbildung. Seine Kernaussage lautet: „Beziehungsstörungen zwischen Eltern und Kinder und die daraus mangelnde psychische Entwicklung der Kinder und Jugendlichen werden in den öffentlichen Bildungseinrichtungen nicht korrigiert sondern ignoriert“. Damit greift er pädagogische und didaktische Konzepte an, die seiner Meinung nach nicht geeignet sind, um bei Kindern und Jugendlichen Versäumnisse im Elternhaus zu korrigieren, damit sie noch die Chance auf eine psychische Reifeentwicklung bekommen. Diese einschneidende Thematik geht alle Beteiligten an der Erziehung junger Menschen an. Eltern, Erzieher, Lehrer und Ausbilder in den Unternehmen sind davon in gleichem Maße betroffen. Das gemeinsame Ziel muss heißen: Alle jungen Menschen sollen die Chance bekommen, Defizite in ihren psychischen Reifeprozessen auszugleichen, um einen erfüllenden Platz in unserer Gesellschaft einnehmen zu können. Mit seinen aus psychologischer Sicht begründeten Thesen ist Dr. Winterhoff ein beliebter Gast in den Medien, wie auch kürzlich in der Talkshow von Markus Lanz. Gerne wird er auch zu Vorträgen vor großem Publikum eingeladen, um seine langjährigen Erfahrungen und Beobachtungen bei Kindern und Jugendlichen in seiner Praxis weiter zu geben. So war er bereits mit dem thematischen Schwerpunkt „Störungen in der Beziehungsgestaltung zwischen Eltern und Kinder“ vom Förderverein der Kaufmännischen Schule Göppingen als Referent eingeladen. Diesem ist es wiederum gelungen, Dr. Winterhoff für einen Vortrag in der Göppinger Stadthalle zu gewinnen. Interessenten sollten sich den Termin 30. März 2020 19.00 Uhr unbedingt für diese Veranstaltung reservieren. Karten können im Vorverkauf für 20 Euro bei der Geschäftsstelle vom Förderverein/Akademie der Kaufmännischen Schule Göppingen telefonisch unter 07161 613155 oder per E-Mail über pschall@ks-goeppingen.de erworben werden

StadthalleKarte anzeigen

Blumenstr. 41 Göppingen 73033
jheilig@goeppingen.de 07161 650-4305

Kaufmännische Schule Göppingen

Christian-Grüninger-Str. 12 Göppingen 73035
ks.gp@t-online.de 07161/613-150

ABGESAGT: Offenes Singen (bis 05.06.)

Gemeinsames Singen

Bürgerhaus Göppingen

Sie haben Freude am gemeinsamen Singen und genießen das Zusammensein mit anderen Menschen? Dann kommen sie einfach vorbei! Das Offene Singen findet jeden Dienstag von 14:30-16:00 Uhr statt. Musikalische Leitung: Heide Frieß. Eintritt ist frei und keine Anmeldung erforderlich.

Bürgerhaus GöppingenKarte anzeigen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
THemminger@goeppingen.de 07161 650-5241

Bürgerhaus Göppingen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
07161 650-5240

Das Elektroauto im Alltag

Vortrag

vhs-Haus

Ein Vortrag mit Andreas Hohn. Eine Veranstaltung im Rahmen des Projekts Zukunftsdialog: Nachhaltige Mobilität" der Baden-Württemberg Stiftung. Teilnahme nur gegen vorherige Anmeldung möglich!

vhs-HausKarte anzeigen

Mörikestraße 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161 650-9705

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

Die 5 Esslinger

Mitmach-Aktion

Wilhelmshilfe Göppingen

Bei der Mitmach-Aktion mit Claudia Roth-Nemetz geht es um die 5 Esslinger In Zusammenarbeit mit der Wilhelmshilfe Göppingen.

Wilhelmshilfe GöppingenKarte anzeigen

Poststraße 3

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

Führung durch die EWS Arena

Thematische Stadtführung

EWS Arena

Einblicke hinter die Kulissen der Hölle Süd. Bei dem Rundgang erfahren Sie viel Wissenswertes über den Umbau von der Hohenstaufenhalle hin zur EWS Arena. Sowohl die Technischen Anlagen der Arena, als auch die Räumlichkeiten der FRISCH AUF! Profis können besichtigt werden. Tauchen Sie ein in die Hölle Süd und erleben Sie mit Gästeführer Kasra Malek die Atmosphäre dieser einzigartigen Multifunktionsarena.

Informationen und Anmeldung im ipunkt im Rathaus oder unter 07161 650-4444. Treffpunkt: EWS Arena Haupteingang Kosten: 5 Euro pro Person

EWS ArenaKarte anzeigen

Nördliche Ringstraße 87 Göppingen 73033
contact@ews-arena.de 07161 956480

ipunkt um Rathaus

Hauptstraße 1 Göppingen 73033
ipunkt@goeppingen.de 07161 650-4444

Die "Neue Leipziger Schule"

Vortrag

vhs-Haus

Über die Neue Leipziger Schule spricht Markus Gloser, Kunsthistoriker, gefördert von der Bundesstiftung für Aufarbeitung. Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich!

vhs-HausKarte anzeigen

Mörikestraße 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161 650-9705

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

Drei sehenswerte (frühere) Göppinger Fabrikantenvillen – Butz, Vogt und Schmohl Rundgang und Besichtigung

Thematische Stadtführung

Haus der Familie in der Villa Butz

Wandeln Sie auf den Spuren einstiger bedeutender Göppinger Fabrikantenbesitzer.Weder die Villa Vogt noch die Villa Schmohl sind normalerweise öffentlich zugänglich, nutzen Sie deshalb die Gelegenheit zu dieser besonderen Führung.

Wandeln Sie auf den Spuren einstiger bedeutender Göppinger Fabrikantenbesitzer. Heute im Besitz der Wilhelmshilfe, war die Villa Butz früher das Wohnhaus einer großen Buntweberei – bestaunen Sie die herrlichen Innenräume der Jugendstillvilla. Auch die Villa Vogt gehört zum Besitz der Wilhelmshilfe – doch wie kam die Villa zu ihrem Namen und welche Besitzer hatte sie?Die Firma Schmohl war einmal eines der größten Spielwarenunternehmen in Deutschland. Alles, was das Kinderherz begehrte, war im Sortiment. Jetzt ist die Villa Arbeitsplatz von einigen Mitarbeitern der Agentur für Arbeit. Weder die Villa Vogt noch die Villa Schmohl sind normalerweise öffentlich zugänglich, nutzen Sie deshalb die Gelegenheit zu dieser besonderen Führung. Treffpunkt: vor derm Haus der Familie Informationen und Anmeldung im ipunkt im Rathaus oder unter 07161 650-4444. Kosten: 5 Euro

Haus der Familie in der Villa ButzKarte anzeigen

Mörikestraße 17 Göppingen 73033

ipunkt um Rathaus

Hauptstraße 1 Göppingen 73033
ipunkt@goeppingen.de 07161 650-4444

Die Mayers on Tour: Das erste Jahr

Vortrag

vhs-Haus

"unterwegs leben" im Wohnmobil Abschnitt ihres Lebensprojekts: Aussteigen und im Wohnmobil leben - 25.000 Kilometer durch 13 Länder mit Uwe und Tini Mayer Teilnahme nur gegen vorherige Anmeldung möglich!

vhs-HausKarte anzeigen

Mörikestraße 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161 650-9705

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

Schilddrüsenerkrankungen

Vortrag

Stadtbibliothek

Dr. Nadine Berling-Aumann informiert über Schilddrüsenerkrankungen - Unterstützende Therapien aus der Naturheilkunde.In Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek Göppingen Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich!

StadtbibliothekKarte anzeigen

Kornhausplatz 1 Göppingen 73033

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

Vortrag: Südafrika

Reisevortrag

Wilhelmshilfe Bartenbach

Ursel Buchter berichtet über Ihre Reise nach Südafrika In Zusammenarbeit mit der Wilhelmshilfe Göppingen

Wilhelmshilfe BartenbachKarte anzeigen

Wichernweg 19-29

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

Free Vivaldi

4 Seasons Meet Streetdance

Stadthalle

Ersatztermin eventuell am 16.10.2020 - Infos folgen. Angaben ohne Gewähr.

Ist es möglich, Vivaldis „Vier Jahreszeiten“ mit einer ganz neuen Magie zu versehen? Dieser Frage geht Manuel Druminski mit seinem Streetdance-Projekt auf den Grund. Der als Violinvirtuose, Bewegungs- und Improvisationstalent sowie Komponist gleichermaßen bekannte Künstler stellt das Werk dabei in den Kontext der Jugendkultur: Freestyle, Streetart, Hip-Hop und Breakdance, geloopte Orchesterpassagen, groovende Breakbeats und elektronische Soundcluster. Kurz: eine frische, unkonventionelle Neuinterpretation der musikalischen Jahreszeiten und mitreißende Musik, die von den Tänzerinnen und Tänzern der M.A.K. Company zu neuem Leben erweckt wird.Ab 6 Jahren, Eintritt: Schüler 5 € / Erwachsene 7,50 € Tickets gibt es im ipunkt im Rathaus oder unter 07161 650-4444.

StadthalleKarte anzeigen

Blumenstr. 41 Göppingen 73033
jheilig@goeppingen.de 07161 650-4305

Kulturreferat Göppingen

Freihofstraße 46 Göppingen 73033
kultur@goeppingen.de 07161 650-4011 07161 650-4009

Kasperl und das geheimnisvolle Buch

Theater für Kinder

Haus der Familie in der Villa Butz

Kasperl und Seppel finden auf dem Dachboden ein geheimnisvolles Buch mit merkwürdigen Sprüchen. Ein Zauberbuch? Kasperl will den Seppel mutiger machen und verzaubert den Seppel, was tatsächlich funktioniert. Als der Kasperl seinen Zauber rückgängig machen möchte, geht was schief. Wer kann ihnen nur helfen? Müssen die beiden wirklich zur Hexe in den Wald?

Haus der Familie in der Villa ButzKarte anzeigen

Mörikestraße 17 Göppingen 73033

Haus der Familie Villa Butz

Mörikestraße 17 Göppingen 73033
07161 9605110

Ökumenischer Gottesdienst für ältere Menschen

Gottesdienst

Christkönigskirche

Ökumenischer Gottesdienst für ältere Menschen in der Christkönigkirche.

ChristkönigskircheKarte anzeigen

Adolf-Kolping-Straße 3 Göppingen 73033
martin.boehm@drs.de 07161 27401

Bürgerhaus Göppingen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
07161 650-5240

Immer in guter Begleitung: Göppinger Ringvorlesung zur Poetik

Marlies Birkle über ihr literarisches Schaffen

Stadtbibliothek

Das Publikum ist eingeladen, an fünf Montagabenden einen Blick auf die spannende Beziehung zwischen Leben und Schreiben zu werfen und auch mit den Autorinnen und Autoren ins Gespräch zu kommen.

Marlies Birkle wurde 1954 im Allgäu geboren und lebt in Bad Boll. Sie studierte Germanistik und Politikwissenschaft an der Universität Tübingen. Zwar ist sie gelernte Redakteurin, jedoch auch als Lehrerin und Lerntherapeutin tätig und leitet nebenbei Literaturkreise. Sie erhielt ein Stipendium der Kunststiftung Baden-Württemberg und vier Stipendien des Förderkreises deutscher Schriftsteller. 2017, 2018 und auch 2019 war sie Finalistin beim Irseer Pegasus sowie 2014, 2018 und 2019 beim Feldkircher Lyrikpreis. Die Autorin kann zahlreiche Lyrik- und Prosa-Publikationen in Anthologien und Zeitschriften vorweisen und ist außerdem Mitglied des Stuttgarter Autorenstammtisches.

StadtbibliothekKarte anzeigen

Kornhausplatz 1 Göppingen 73033

Kulturreferat und Stadtbibliothek

Freihofstraße 46 Göppingen 73033
07161 6504011

ABGESAGT: Offenes Singen (bis 05.06.)

Gemeinsames Singen

Bürgerhaus Göppingen

Sie haben Freude am gemeinsamen Singen und genießen das Zusammensein mit anderen Menschen? Dann kommen sie einfach vorbei! Das Offene Singen findet jeden Dienstag von 14:30-16:00 Uhr statt. Musikalische Leitung: Heide Frieß. Eintritt ist frei und keine Anmeldung erforderlich.

Bürgerhaus GöppingenKarte anzeigen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
THemminger@goeppingen.de 07161 650-5241

Bürgerhaus Göppingen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
07161 650-5240

Meistens kommt es dicker als man denkt

Lesung

Wilhelmshilfe Holzheim

"Meistens kommt es dicker als man denkt" - humorvolle und nachdenkliche Kurzgeschichten mit Musik vorgetragen von Michael Kramer In Zusammenarbeit mit der Wilhelmshilfe Göppingen

Wilhelmshilfe HolzheimKarte anzeigen

Karl-Weber-Str. 22 Göppingen 73037

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

5 Esslinger Bewegungsparcours

Sport

Ort der Vielfalt

Alle zwei Wochen dienstags begleitet Claudia Roth-Nemetz, zertifizierte 5-Esslinger-Trainerin, Sie durch die einzelnen Stationen des Parcours. Treffpunkt: An der ersten Tafel. Die Teilnahme ist kostenlos. Fragen und Infos 07161 650-5241.

Ort der VielfaltKarte anzeigen

Theodor-Heuss-Platz Göppingen 73033

Bürgerhaus Göppingen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
07161 650-5240

Heilkraft aus Knospen

Vortrag

vhs-Haus

Ein Vortrag mit Anja Bertz-Schlipf über die Heilkraft aus Knospen. Die Apothekerin gibt wertvolle Tipps. Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich.

vhs-HausKarte anzeigen

Mörikestraße 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161 650-9705

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

ABGESAGT: Herbstkonzert

Stadthalle

Das Herbstkonzert kann dieses Jahr aufgrund von Corona leider nicht stattfinden.

StadthalleKarte anzeigen

Blumenstr. 41 Göppingen 73033
jheilig@goeppingen.de 07161 650-4305

Göppinger Kammerorchester

Vietnam

Reisevortrag

Seniorenwohnanlage Stiftung Wieseneck Jebenhausen

Reisevortrag mit Ursel Buchter über Vietnam In Zusammenarbeit mit der Wilhelmshilfe Göppingen.

Seniorenwohnanlage Stiftung Wieseneck JebenhausenKarte anzeigen

Mittenfeldstr. 47

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

Busrundfahrt - Staufer-Express

Busrundfahrt

EWS Arena

Große Geschichte in traumhafter Natur erleben – das kann man im Stauferland auch vom Bus aus mit Begleitung einer Gästeführerin der Schwäbischen Landpartie. Zeugnisse aus staufischer Zeit gibt es rund um den Hohenstaufen viele. Wir reihen sie auf wie auf eine Perlenschnur: Kirchen, Klöster, Burgruinen und Stadttürme. Kosten 20 Euro pro Person. Anmeldung im ipunkt im Rathaus oder unter 07161 650-4444.

Tourenverlauf: Göppingen - Stiftskirche Faurndau - Schloss Filseck - Burgruine Staufeneck - Schloss Ramsberg -Schloss Weißenstein - Degenfeld mit Skisprungschanzen -Furtlespass - Schwäbisch Gmünd (kurzer Halt) - Hohenrechberg - Ottenbach - Aasrücken - Hohenstaufen Göppingen Uhrzeit: 14:00-17:00 Uhr Treffpunkt: EWS Arena (Lorcher Straße) Preis: 20 Euro p. P. Buchung und Anmeldung: ipunkt im Rathaus (07161 650-4444) oder unter www.erlebe-dein-goeppingen.de.

EWS ArenaKarte anzeigen

Nördliche Ringstraße 87 Göppingen 73033
contact@ews-arena.de 07161 956480

ipunkt um Rathaus

Hauptstraße 1 Göppingen 73033
ipunkt@goeppingen.de 07161 650-4444

ABGESAGT: Offenes Singen (bis 05.06.)

Gemeinsames Singen

Bürgerhaus Göppingen

Sie haben Freude am gemeinsamen Singen und genießen das Zusammensein mit anderen Menschen? Dann kommen sie einfach vorbei! Das Offene Singen findet jeden Dienstag von 14:30-16:00 Uhr statt. Musikalische Leitung: Heide Frieß. Eintritt ist frei und keine Anmeldung erforderlich.

Bürgerhaus GöppingenKarte anzeigen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
THemminger@goeppingen.de 07161 650-5241

Bürgerhaus Göppingen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
07161 650-5240

Tanztee 2020

monatliche Tanzveranstaltung

Bürgerhaus Göppingen

Immer einmal im Monat sogrt Alleinunterhalter und Entertainer Helmuth-Josef Keller für gute Stimmung. Getränke, Kaffee und Kuchen stehen zu günstigen Preisen bereit.

Jubiläumstermin: 15. Mai 2020 von 14:30-18 Uhr

Bürgerhaus GöppingenKarte anzeigen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
THemminger@goeppingen.de 07161 650-5241

Bürgerhaus Göppingen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
07161 650-5240

Führung auf dem Hohenstaufen

Stadtführung

Treffpunkt: Stauferstele, Berggipfel

Wer nicht nur den einmaligen Blick vom 684 Meter hohen Gipfel des Hohenstaufen genießen, sondern auch mehr über seine bewegte Geschichte erfahren möchte, dem bietet die Stadt Göppingen auch in diesem Frühjahr und Sommer einmal im Monat die Gelegenheit, kostenlos an einer Führung teilzunehmen. Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

Termine im Überblick: 07. Juni (Margit Haas)05. Juli (Maria Skaroupka)02. August (Silke Allmendinger) 06. September (Margit Haas)04. Oktober (Maria Skaroupka) 01. November (Rudi Bauer) WICHTIG: Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich! Bitte denken Sie an Ihren Mund- und Nasenschutz! Treffpunkt: ipunkt im Rathaus Achtung! Wir freuen uns sehr wieder Stadtführungen durchführen zu dürfen. Allerdings ist dies zum jetztigen Zeitpunkt nur unter vorheriger Anmeldung möglich. Außerdem ist während der Führung ein Mund-und Nasenschutz zu tragen und auf die Abstandsregel von 1,5 m zu achten.

Treffpunkt: Stauferstele, BerggipfelKarte anzeigen

Stadt Göppingen

Hauptstr. 1 Göppingen 73033

Vortrag: Albanien

Vortrag

vhs-Haus

Ein Vortrag mit Dr. Harald Borger von Geopuls-Studienreisen. Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich!

vhs-HausKarte anzeigen

Mörikestraße 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161 650-9705

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

ABGESAGT: Offenes Singen (bis 05.06.)

Gemeinsames Singen

Bürgerhaus Göppingen

Sie haben Freude am gemeinsamen Singen und genießen das Zusammensein mit anderen Menschen? Dann kommen sie einfach vorbei! Das Offene Singen findet jeden Dienstag von 14:30-16:00 Uhr statt. Musikalische Leitung: Heide Frieß. Eintritt ist frei und keine Anmeldung erforderlich.

Bürgerhaus GöppingenKarte anzeigen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
THemminger@goeppingen.de 07161 650-5241

Bürgerhaus Göppingen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
07161 650-5240

5 Esslinger Bewegungsparcours

Sport

Ort der Vielfalt

Alle zwei Wochen dienstags begleitet Claudia Roth-Nemetz, zertifizierte 5-Esslinger-Trainerin, Sie durch die einzelnen Stationen des Parcours. Treffpunkt: An der ersten Tafel. Die Teilnahme ist kostenlos. Fragen und Infos 07161 650-5241.

Ort der VielfaltKarte anzeigen

Theodor-Heuss-Platz Göppingen 73033

Bürgerhaus Göppingen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
07161 650-5240

Göppingen bei Nacht

Thematische Stadtführungen

Treffpunkt: ipunkt im Rathaus

Eine Stadtführung in einem anderen Licht erscheinen zu lassen und die Göppinger Innenstadt auf eine besondere Art und Weise kennenzulernen, ist das Ziel bei diesem nächtlichen Rundgang. Historische Gebäude, dunkle unbekannte Ecken oder auch der hell erleuchtete Marktplatz stehen wie viele weitere Gebäude und Plätze im Zeichen der Nachtführung.

Treffpunkt: ipunkt im Rathaus Kosten: 5 Euro pro Person WICHTIG: Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich! Bitte denken Sie an Ihren Mund- und Nasenschutz! Treffpunkt: ipunkt im Rathaus Achtung! Wir freuen uns sehr wieder Stadtführungen durchführen zu dürfen. Allerdings ist dies zum jetztigen Zeitpunkt nur unter vorheriger Anmeldung möglich. Außerdem ist während der Führung ein Mund-und Nasenschutz zu tragen und auf die Abstandsregel von 1,5 m zu achten. Buchung: ipunkt im Rathaus oder online unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

Treffpunkt: ipunkt im RathausKarte anzeigen

Hauptstraße 1 Göppingen 73033
ipunkt@goeppingen.de 07161 650-4444

ipunkt um Rathaus

Hauptstraße 1 Göppingen 73033
ipunkt@goeppingen.de 07161 650-4444

Magen-Darm-Erkrankungen

Vortrag

Seniorenwohnanlage Stiftung Wieseneck Jebenhausen

Über Magen-Darm-Erkrankungen klärt Dr. Hans-Peter Maier auf In Zusammenarbeit mit der Wilhelmshilfe Göppingen.

Seniorenwohnanlage Stiftung Wieseneck JebenhausenKarte anzeigen

Mittenfeldstr. 47

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

Tina Häussermann und Fabian Schläper

Vortrag

Schloss Filseck

FAKE NEWS - Balken biegen für Fortgeschrittene

Falschnachrichten manipulieren und hebeln die Welt aus den Angeln. Im heimischen 24-Stunden-Allerlei dagegen kommen sie als Notlügen, Hirngespinste oder ausgewachsener Kappes daher. Sie sind der Photoshop für die Nacktheit der Tatsachen und in Beziehungen die kleine kosmetische Korrektur der Wahrheit. Tina Häussermann hält als zweifache Mutter den Weltmeistertitel im Schnelldurchschauen von Falschnachrichten. Warnungen vor Säureangriffen aus dem Weltall, die über die WhatsApp-Blockflötengruppe ihrer Tochter ankommen, werden mit dem Kommentar: „Ach, setzt Euch doch alle in Euren Thermomix!“ abgehakt. Fabian Schläper ist als Yoga-Junkie ebenfalls ein Meister seines Faches. Er atmet. Ein und aus. Kein Hindernis ist so groß, daß er nicht die Augen davor verschließen könnte, bis es sich in Räucherstäbchendunst aufgelöst hat. Und so meditiert er auf seiner Yogamatte aus tibetanischem Ameisenleder, bis aus dem letzten X ein U geworden ist. Häussermann und Schläper sprechen, singen und klimpern aus eigenem Antrieb. Mit viel Tamtam und viel dahinter. Dieser Abend des Duos ZU ZWEIT wurde von keinem Algorithmus berechnet. Sie können ihn auch nicht bei Lieferando bestellen oder bei Amazon Prime kucken. Sie müssen schon kommen. Analog! Die Veranstaltung findet im Moser-Saal, 1.OG auf Schloss Filseck. Eintritt: 15 €, an der Abendkasse

Schloss FilseckKarte anzeigen

Uhingen 73066

Förderkreis Schloss Filseck e.V.

Uhingen 73035

Bildungsmesse 2020

Messe

Werfthalle Stauferpark

Die Messe Bildung in Göppingen ist die zentrale Messe im Landkreis Göppingen für Ausbildung, Fortbildung und Weiterbildung. Mehr als 140 Aussteller präsentieren sich auf der Bildungsmesse in Göppingen als als attraktiver Arbeitgeber und informieren Schüler, Auszubildende und Studenten, aber auch Fachkräfte, hochqualifizierte Mitarbeiter und Selbständige aus dem Landkreis über ihre aktuellen Angebote.

Erstklassige Bildungsträger, Bildungseinrichtungen und Institutionen informieren darüber hinaus auf der Weiterbildungsmesse rund um das Thema private und berufliche Weiterbildung. Verschiedene interessante Fachvorträge und Workshops rund um Karriere und Beruf, ein Bewerbermappencheck von Experten, eine Foto-Corner für Bewerbungsbilder, das Azubi-Speed-Dating, eine Job-Wall mit aktuellen Stellenangeboten, sowie die Möglichkeit, mit Firmen- und Personalchefs sowie Auszubildenden ins Gespräch kommen, machen die Göppinger Bildungsmesse darüber hinaus zur zentralen Anlaufstelle für Ausbildung, Fortbildung und Weiterbildung.

Werfthalle StauferparkKarte anzeigen

Manfred-Wörner-Straße 104 Göppingen 73037

Staufen Arbeits- und Beschäftigungsförderung gGmbH

Waldeckhof 1 Göppingen 73035
info@sab-gp.de 07161 / 94698-0 07161 / 94698-20

Mit digitalen Navigationssystemen auf Tour

Vortrag

vhs-Haus

Ein Vortrag mit Roman Hofmann In Kooperation mit dem ADFC Kreisverband Göppingen Teilnahme nur gegen vorherige Anmeldung möglich!

vhs-HausKarte anzeigen

Mörikestraße 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161 650-9705

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

ABGESAGT: Offenes Singen (bis 05.06.)

Gemeinsames Singen

Bürgerhaus Göppingen

Sie haben Freude am gemeinsamen Singen und genießen das Zusammensein mit anderen Menschen? Dann kommen sie einfach vorbei! Das Offene Singen findet jeden Dienstag von 14:30-16:00 Uhr statt. Musikalische Leitung: Heide Frieß. Eintritt ist frei und keine Anmeldung erforderlich.

Bürgerhaus GöppingenKarte anzeigen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
THemminger@goeppingen.de 07161 650-5241

Bürgerhaus Göppingen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
07161 650-5240

Jüdische Spuren in Göppingen

Thematische Stadtführung

Treffpunkt: ipunkt im Rathaus

Wir begeben uns in Göppingens Altstadt auf Spurensuche zu Orten mit jüdischer Geschichte und Erinnerung und beenden unseren Weg am Synagogenplatz.

Die jüdische Gemeinde Göppingen verdankt ihr Entstehen ab 1850 fast ausschließlich der Abwanderung Jebenhäuser Juden in die Stadt – bis sie in den Jahren nationalsozialistischer Gewaltherrschaft zerstört und ausgelöscht wurde. Ein Fanal war das Niederbrennen der Synagoge, des religiösen Zentrums der ca. 330 damals in Göppingen lebenden Bürger jüdischen Glaubens, in der sogenannten „Reichskristallnacht“ vom 09./10. November 1938. Wir begeben uns in Göppingens Altstadt auf Spurensuche zu Orten mit jüdischer Geschichte und Erinnerung und beenden unseren Weg am Synagogenplatz. Treffpunkt: ipunkt im Rathaus Informationen und Anmeldung im ipunkt im Rathaus oder unter 07161 650-4444. Kosten: 5 Euro

Treffpunkt: ipunkt im RathausKarte anzeigen

Hauptstraße 1 Göppingen 73033
ipunkt@goeppingen.de 07161 650-4444

ipunkt um Rathaus

Hauptstraße 1 Göppingen 73033
ipunkt@goeppingen.de 07161 650-4444

Nordkorea - Einsichten in eine Blackbox

Vortrag

Mörike Gymnasium Göppingen

In Kooperation mit der Evang. und Kath. Erwachsenenbildung, dem Mörike-Gymnasium und der Initiative Eine Welt, Göppingen Eine Veranstaltung aus der Reihe "Querdenken ermöglychen" mit Martin Benninghoff.

Kursraum: Mörike-Gymnasium, Mensa (Haus Lutherstraße), Göppingen

Mörike Gymnasium GöppingenKarte anzeigen

Mörikestr. 29 Göppingen 73033

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

Vietnam

Reisevortrag

Wilhelmshilfe Göppingen

Ursula Buchter erzählt von Ihrer Reise nach Vietnam In Zusammenarbeit mit der Wilhelmshilfe Göppingen.

Wilhelmshilfe GöppingenKarte anzeigen

Poststraße 3

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

Arzt-Patienten-Forum

Vortrag

Stadthalle

In Zusammenarbeit mit der Kassenärztlichen Vereinigung, der Kreisärzteschaft und der Neuen Württembergischen Zeitung findet ein Arzt-Patienten-Forum statt mit dem Thema Demenz, Alzheimer, Vergesslichkeit - wenn das Gedächtnis nachlässt. Eintrittskarten zum Preis von 3,- Euro sind bei der vhs und der NWZ erhältlich!

Referenten: Dr. med. André Bönsch, Facharzt für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie, Suchtmedizin; Dr. med. Karsten Henkel, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie und Neurologie. Moderation Dr. Frank Genske

StadthalleKarte anzeigen

Blumenstr. 41 Göppingen 73033
jheilig@goeppingen.de 07161 650-4305

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

Martinimarkt

Martinimarkt

Innenstadt

Martinimarkt in der Innenstadt. Lassen Sie sich vom Göppinger Martinimarkt mit all seiner Vielfalt begeistern. Hier werden Sie von kulinarischen Köstlichkeiten bis zur selbstgemachten Handarbeit fündig.

InnenstadtKarte anzeigen

Kulturreferat Göppingen

Freihofstraße 46 Göppingen 73033
kultur@goeppingen.de 07161 650-4011 07161 650-4009

Der Räuber Hotzenplotz

Theater für Kinder

Haus der Familie in der Villa Butz

Nach dem bekannten Kinderbuch von Otfried Preußler.Der Herr Wachtmeister macht wie jeden Tag seine Runde durchs Dorf. Es scheint alles in Ordnung zu sein - nur die kleine Gretel erzählt, dass ihr Fahrrad gestohlen wurde. Wachtmeister Dimpflmoser kann das nicht glauben und geht mit ihr auf die Suche. Dann wird ihm selbst auch noch das Dienstfahrrad gestohlen! Wird es gelingen, das Rätsel der gestohlenen Fahrräder zu lösen?

Haus der Familie in der Villa ButzKarte anzeigen

Mörikestraße 17 Göppingen 73033

Haus der Familie Villa Butz

Mörikestraße 17 Göppingen 73033
07161 9605110

Historische Stadtführung

monatliche Stadtführung

Innenstadt

Bei einem Rundgang mit unseren Stadtführern durch die Innenstadt erfahren Sie Wissenswertes über die geschichtlichen Ereignisse, über Straßen, Plätze und Sehenswürdigkeiten der Hohenstaufenstadt.

In Göppingen gibt es vieles zu entdecken - für Einheimische wie für Gäste. Daher werden regelmäßig Stadtführungen angeboten. Wer sich auf Entdeckungstour begibt, erfährt Wissenswertes über die geschichtlichen Ereignisse, über Straßen, Plätze und Sehenswürdigkeiten. Treffpunkt: ipunkt im Rathaus. Die Kosten betragen für Erwachsene fünf Euro; Kinder, Jugendliche, Schüler und Studenten sind frei. Teilnahme ohne Anmeldung möglich. Termine im Überblick: 13. Juni (Margit Haas)11. Juli (Susanne Brzuske)08. August (Thilo Keierleber) 12. September (Margit Haas) 10. Oktober (Ursula Weingart-Brodbeck) 14. November (Maria Skaroupka) 12. Dezember (Margit Haas)

InnenstadtKarte anzeigen

Stadt Göppingen

Hauptstr. 1 Göppingen 73033

Weihnachtlicher Kunsthandwerkermarkt auf Schloss Filseck

Markt

Schloss Filseck

Handgemacht und Kreativ! 70 Künstler und Künstlerinnen verwandeln Schloss Filseck in eine Kreativ- Werkstatt der besonderen Art. Die Besucher erwartet wieder einmal ein umfangreiches Angebot an ideenreichen und vielseitigen Produkten. Die Besucher dürfen gespannt sein, welche Vielfalt vertreten sein wird.

Es wird auch eine Vorweihnachtliche Stimmung herrschen, denn ein reichhaltiges Angebot an Adventsdekorationen für drinnen und draußen so wie jede Menge Geschenkideen zum Weihnachtsfest werden Schloss Filseck in eine gemütliche Atmosphäre tauchen. Christbaumschmuck, Floristik, Engel, Papierkunst, Keramik, Skulpturen. Modedesigner zeigen selbstentworfene, moderne und ausgefallene Damenbekleidung aus hochwertigen Stoffen, dazu gibt es schicke Hüte, Tücher und die dazugehörigen Accessoires wie Handtaschen, Gürtel, Hüte, Tücher, Mützen und Schals. Speziell für Kinder gibt es handbemalte Shirts, Stirnbänder, Mützen und Schals. Gold und Silberschmuck. In Handarbeit aus edlen Hölzern hergestellte Gewürzmühlen. Porzellanmalerei, Glaskunst, Lichtobjekte aus Schwemmholz, gedrechselte Klein - Möbel u.v.m. Am Sonntag können die kleinen Besucher von 13 -17 Uhr unter Anleitung Christbaumschmuck filzen. Speisen und Getränke gibt es in der Schlossschänke. Die Öffnungszeiten: Samstag von 12 - 18 Uhr Sonntag von 11 - 17 Uhr Eintritt: Erwachsen 3.- € Kinder in Begleitung Erwachsener bis 14 Jahre frei. Info: Organisation Maria Wolf Schorndorf Tel. 07181 – 64374 in Zusammenarbeit mit dem Förderkreis Schloss Filseck e.V.

Schloss FilseckKarte anzeigen

Uhingen 73066

Maria Wolf in Zusammenarbeit mit dem Förderkreis Schloss Filseck e.V.

wolfseier@web.de 07181 64374

Matinée-Lesung

Matinée-Lesung

vhs-Haus

"Ich habe nie eine Zeile gedichtet, die nichts mit meiner Existenz zu tun gehabt hätte"- Der Dichter Paul Celan. Es lesen Tina Stroheker und Dr. Gerd Kolter Teilnahme mit vorheriger Anmeldung möglich!

vhs-HausKarte anzeigen

Mörikestraße 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161 650-9705

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

Weihnachtlicher Kunsthandwerkermarkt auf Schloss Filseck

Markt

Schloss Filseck

Handgemacht und Kreativ! 70 Künstler und Künstlerinnen verwandeln Schloss Filseck in eine Kreativ- Werkstatt der besonderen Art. Die Besucher erwartet wieder einmal ein umfangreiches Angebot an ideenreichen und vielseitigen Produkten. Die Besucher dürfen gespannt sein, welche Vielfalt vertreten sein wird.

Es wird auch eine Vorweihnachtliche Stimmung herrschen, denn ein reichhaltiges Angebot an Adventsdekorationen für drinnen und draußen so wie jede Menge Geschenkideen zum Weihnachtsfest werden Schloss Filseck in eine gemütliche Atmosphäre tauchen. Christbaumschmuck, Floristik, Engel, Papierkunst, Keramik, Skulpturen. Modedesigner zeigen selbstentworfene, moderne und ausgefallene Damenbekleidung aus hochwertigen Stoffen, dazu gibt es schicke Hüte, Tücher und die dazugehörigen Accessoires wie Handtaschen, Gürtel, Hüte, Tücher, Mützen und Schals. Speziell für Kinder gibt es handbemalte Shirts, Stirnbänder, Mützen und Schals. Gold und Silberschmuck. In Handarbeit aus edlen Hölzern hergestellte Gewürzmühlen. Porzellanmalerei, Glaskunst, Lichtobjekte aus Schwemmholz, gedrechselte Klein - Möbel u.v.m. Am Sonntag können die kleinen Besucher von 13 -17 Uhr unter Anleitung Christbaumschmuck filzen. Speisen und Getränke gibt es in der Schlossschänke. Die Öffnungszeiten: Samstag von 12 - 18 Uhr Sonntag von 11 - 17 Uhr Eintritt: Erwachsen 3.- € Kinder in Begleitung Erwachsener bis 14 Jahre frei. Info: Organisation Maria Wolf Schorndorf Tel. 07181 – 64374 in Zusammenarbeit mit dem Förderkreis Schloss Filseck e.V.

Schloss FilseckKarte anzeigen

Uhingen 73066

Maria Wolf in Zusammenarbeit mit dem Förderkreis Schloss Filseck e.V.

wolfseier@web.de 07181 64374

20 Jahre Sparkling Joy

Gospel & more

Christkönigskirche

Der Gospelchor Sparkling Joy der katholischen Gemeinden in Göppingen feiert sein Jubiläum mit Konzerten in Göppingen und Kirchheim/Teck.Ab September lädt der Chor zu einem Mitsingprojekt ein, um bei diesem Konzert mitwirken zu können.

Zusammen mit Solisten, einer Band und viel guter Laune singt der Chor Gospels, Worshipsongs u.a..Weitere Informationen folgen in Kürze.

ChristkönigskircheKarte anzeigen

Adolf-Kolping-Straße 3 Göppingen 73033
martin.boehm@drs.de 07161 27401

Katholische Kirchengemeinde Göppingen

Marktstraße 35 Göppingen 73033
martin.boehm@drs.de 07161 96592215

Verlegt auf 11. November 2020: Immer in guter Begleitung - Göppinger Ringvorlesung zur Poetik

Tina Stroheker über ihr literarisches Schaffen

Stadtbibliothek

Das Publikum ist eingeladen, an fünf Montagabenden einen Blick auf die spannende Beziehung zwischen Leben und Schreiben zu werfen und auch mit den Autorinnen und Autoren ins Gespräch zu kommen.

Tina Stroheker, geboren 1948 in Ulm, ist seit 1983 freie Schriftstellerin in Eislingen. Sie publizierte bereits Lyrik (zuletzt Was vor Augen liegt) und Prosa (zuletzt Inventarium. Späte Huldigungen). U. a. wurde sie mit dem Stipendium der Villa Massimo/Rom ausgezeichnet, erhielt im Weiteren ein Stipendium am Künstlerhof Schreyahn und wurde mit dem Literaturpreis der Stadt Stuttgart geehrt. Auch der Josef-Mühlberger-Preis und der Andreas-Gryphius-Preis wurden ihr verliehen. Neben ihrem literarischen Wirken ist sie als Literaturdozentin, Herausgeberin und Kuratorin literarischer Projekte tätig und Mitglied des PEN-Zentrums Deutschland, der Europäische Autorenvereinigung KOGGE, des Verbandes deutscher Schriftsteller, der Autorinnenvereinigung, der GEDOK sowie der Künstlergilde.

StadtbibliothekKarte anzeigen

Kornhausplatz 1 Göppingen 73033

Kulturreferat und Stadtbibliothek

Freihofstraße 46 Göppingen 73033
07161 6504011

ABGESAGT: Offenes Singen (bis 05.06.)

Gemeinsames Singen

Bürgerhaus Göppingen

Sie haben Freude am gemeinsamen Singen und genießen das Zusammensein mit anderen Menschen? Dann kommen sie einfach vorbei! Das Offene Singen findet jeden Dienstag von 14:30-16:00 Uhr statt. Musikalische Leitung: Heide Frieß. Eintritt ist frei und keine Anmeldung erforderlich.

Bürgerhaus GöppingenKarte anzeigen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
THemminger@goeppingen.de 07161 650-5241

Bürgerhaus Göppingen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
07161 650-5240

Inseln am Ende der Welt

Reisevortrag

Wilhelmshilfe beim Dr.-Alfred-Schwab-Platz

Ein Reisevortrag mit Ursel Buchter über die Inseln am Ende der Welt In Zusammenarbeit mit der Wilhelmshilfe Göppingen

Wilhelmshilfe beim Dr.-Alfred-Schwab-PlatzKarte anzeigen

Dr.-Alfred-Schwab-Platz

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

5 Esslinger Bewegungsparcours

Sport

Ort der Vielfalt

Alle zwei Wochen dienstags begleitet Claudia Roth-Nemetz, zertifizierte 5-Esslinger-Trainerin, Sie durch die einzelnen Stationen des Parcours. Treffpunkt: An der ersten Tafel. Die Teilnahme ist kostenlos. Fragen und Infos 07161 650-5241.

Ort der VielfaltKarte anzeigen

Theodor-Heuss-Platz Göppingen 73033

Bürgerhaus Göppingen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
07161 650-5240

Die Perlstickerin - Autorenlesung

Lesung

Haus der Familie in der Villa Butz

Im März dieses Jahres ist das Buch "Die Perlstrickerin" von Iris Other erschienen. Es hat einen direkten Bezug zur Stadt Göppingen. Die Geschichte des Romans ist frei erfunden. Die Zeitgeschichte hat es jedoch wirklich gegeben und auch die Namensgleichheiten und der Ort Göppingen haben einen Sinn, denn hier und in der Umgebung wurden die Perltaschen gefertigt. Sie wurden zum Verkaufsschlager dieser Zeit und nach Amerika verschifft.

Im März dieses Jahres ist das Buch "Die Perlstrickerin" von Iris Other erschienen. Es hat einen direkten Bezug zur Stadt Göppingen. Die Geschichte des Romans ist frei erfunden. Die Zeitgeschichte hat es jedoch wirklich gegeben und auch die Namensgleichheiten und der Ort Göppingen haben einen Sinn, denn hier und in der Umgebung wurden die Perltaschen gefertigt. Sie wurden zum Verkaufsschlager dieser Zeit und nach Amerika verschifft. Die Autorin liest im gemütlichen Rahmen aus ihrem Roman. Gebühr: 5,00 €

Haus der Familie in der Villa ButzKarte anzeigen

Mörikestraße 17 Göppingen 73033

Haus der Familie Villa Butz

Mörikestraße 17 Göppingen 73033
07161 9605110
Do 19. Nov
  |  08:00 – 09:30 Uhr
Für Kalender exportieren (ics) auf whatsapp teilen

Netzwerkfrühstück für Gründer, Start-ups und junge Unternehmer

Austausch

TRESOR Kaffeebar Cocktailbar Lounge

Wichtige Netzwerkveranstaltung für Gründungswillige und junge Unternehmen im Kreis Göppingen. Das Netzwerkfrühstück in Göppingen bietet die Möglichkeit, sich über Themen rund um die Existenzgründung auszutauschen. So können Erfahrungen weitergegeben und Kontakte geknüpft werden.

Die Inhalte richten sich nach den Bedürfnissen der Mitglieder. Die Initiatoren wollen nicht nur Gründungswillige ansprechen, sondern auch bestehende junge Unternehmen aus dem Kreis Göppingen einbinden, die nicht länger als drei Jahre am Markt sind. Jedes Frühstück wird von einem Impulsvortrag begleitet. Wer beim neuen Netzwerkfrühstück dabei sein möchte kann sich bei der Wirtschaftsförderung der Stadt Göppingen oder bei Daniela Nitra von der IHK-Bezirkskammer Göppingen unter der Rufnummer 07161-6715-8430 oder im Internet unter www.stuttgart.ihk.de anmelden. Das Netzwerkfrühstück für Gründer und junge Unternehmen in Göppingen trifft sich immervon 8:00 Uhr bis 09:30 Uhr in der Cafebar TRESOR, Marktplatz 2, 73033 Göppingen. Termine für 2020: Donnerstag, 23. JanuarDonnerstag, 19. MärzDonnerstag, 14. MaiDonnerstag, 23. Juli Donnerstag, 24. SeptemberDonnerstag, 19. November Weitere Informationen sind bei der Wirtschaftsförderung der Stadt Göppingen unter 07161 650-9305 oder bei der IHK Bezirkskammer Göppingen unter Telefon 07161 6715-8430 erhältlich.

TRESOR Kaffeebar Cocktailbar LoungeKarte anzeigen

Marktplatz 2 Göppingen 73033
info@cafetresor.de 07161 502242 07161 502243

Wirtschaftsförderung Stadt Göppingen

Manfred-Wörner-Straße 115 Göppingen 73037
07161 650-9310

Vortrag: Alter als Lebenschance

Vortrag

Wilhelmshilfe Bartenbach

Ein Vortrag über das Alter als Lebenschance mit Dr. Hans-Peter Maier In Zusammenarbeit mit der Wilhelmshilfe Göppingen.

Wilhelmshilfe BartenbachKarte anzeigen

Wichernweg 19-29

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

Ausstellungseröffnung

Gundel Kilian. Bühnenfotografie aus sechs Jahrzehnten

Kunsthalle Göppingen

Eine Ausstellung von Gundel Kilian. Präsentiert werden Bühnenfotografien aus sechs Jahrzehnten.

Kunsthalle GöppingenKarte anzeigen

Marstallstraße 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/ 650 4211

Kunsthalle Göppingen

Marstallstr. 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/650 4211

Gundel Kilian. Bühnenfotografie aus 6 Jahrzehnten

Ausstellung

Schloss Filseck

Austellung von Gundel Kilian mit dem Thema Bühnenfotografie aus 6 Jahrzehnten.

Schloss FilseckKarte anzeigen

Uhingen 73066

Kunsthalle Göppingen

Marstallstr. 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/650 4211

SWR1 Pop & Poesie in Concert: 6. Staffel “In The Air Tonight” 2020

SWR1 Pop & Poesie in Concert

EWS Arena

Neun Musikerinnen und Musiker, Sänger und Schauspieler interpretieren die Lieblingshits der SWR1 Hörerinnen und -Hörer so, dass die oft gehörten Titel in einem ganz neuen Licht erscheinen.

Die Erfolgsgeschichte von „SWR1 Pop & Poesie in Concert“ begann im Jahr 2009 vor 50 Zuschauerinnen und Zuschauern im Sendesaal des SWR. Seither sorgt die Mischung aus Konzert, Lesung, Comedy und Show regelmäßig für ausverkaufte Hallen und Plätze. Inzwischen finden die jeweiligen Premieren der neuen Programme vor bis zu 5000 begeisterten Zuschauern auf dem Stuttgarter Schlossplatz im Rahmen des SWR-Sommerfestivals statt. Neun Musikerinnen und Musiker, Sänger und Schauspieler interpretieren die Lieblingshits der SWR1 Hörerinnen und -Hörer so, dass die oft gehörten Titel in einem ganz neuen Licht erscheinen. Zum Ensemble gehören der SWR1 Moderator und Schauspieler Jochen Stöckle, die Schauspielerin Simone von Racknitz-Luick, die Sängerin Britta Medeiros und die Bandmitglieder Peter Grabinger, Patrick Schwefel, Michael Endersby, Klaus-Peter Schöpfer, Carl-Michael Grabinger sowie Radiolegende Matthias Holtmann. Veranstalter: Konzertdirektion IMK Eichenweg 32 73525 Schwäbisch Gmünd

EWS ArenaKarte anzeigen

Nördliche Ringstraße 87 Göppingen 73033
contact@ews-arena.de 07161 956480
So 22. Nov bis So 10. Jan
  |  11:00–17:00 Uhr
Für Kalender exportieren (ics) auf whatsapp teilen

Vernissage und Ausstellung von Ursula Haarscheidt auf Schloss Filseck

Ausstellung

Schloss Filseck

Der Förderkries Schloss Filseck e.V. lädt Sie und Ihre Freunde zur Eröffnung der Ausstellung (am 22.11. um 11 Uhr) mit Werken von Ursula Haarscheidt, Stuttgart recht herzlich ein. Die Ausstellung kann täglich von 10-17 Uhr kostenlos besichtigt werden. Austellung im Gang des 1.OG

Schloss FilseckKarte anzeigen

Uhingen 73066

Förderkreis Schloss Filseck e.V.

Uhingen 73035

Der Klimawandel kommt in Fahrt

Vortrag

vhs-Haus

Was macht die Klimapolitik, was machen wir? mit Dieter Bareis In Kooperation mit dem Naturkundeverein Göppingen e. V. Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung möglich!

vhs-HausKarte anzeigen

Mörikestraße 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161 650-9705

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

Schneewittchen – das Musical (Ersatztermin für den 15.03.2020)

Kindertheater

Stadthalle

Fantastische Abenteuer, vergiftetes Obst und ein mysteriöser Trank: In seinem neuesten Musical-Highlight „Schneewittchen“ entführt das Theater Liberi Groß und Klein auf eine spannende Reise ins Märchenland. Temporeiche Eigenkompositionen, viel Energie und jede Menge Humor sorgen für ein unvergessliches Live-Erlebnis für die ganze Familie! Verschoben auf 23.11.2020. - Karten behalten die Gültigkeit.

Das für seine modernen Familienshows bekannte Theater Liberi entstaubt die altbekannte Geschichte der Gebrüder Grimm und setzt sie ganz neu in Szene: Die mitreißenden Songs aus Soul, Pop, Swing und sogar Punk werden von bestens ausgebildeten Musicaldarstellern stimmgewaltig auf die Bühne gebracht. Rasante Choreografien unterstreichen die eingängigen Musicalhits. Fantasievolle Kostüme und ein aufwendiges Bühnenbild versetzen das Publikum dabei optisch direkt in die zauberhafte Welt dieses ebenso spannenden wie witzigen Märchens.

StadthalleKarte anzeigen

Blumenstr. 41 Göppingen 73033
jheilig@goeppingen.de 07161 650-4305

Theater Liberi

Essener Straße 203 Bochum 44793
info@theater-liberi.de 0234 588357 -0 0234 588357 -11

ABGESAGT: Offenes Singen (bis 05.06.)

Gemeinsames Singen

Bürgerhaus Göppingen

Sie haben Freude am gemeinsamen Singen und genießen das Zusammensein mit anderen Menschen? Dann kommen sie einfach vorbei! Das Offene Singen findet jeden Dienstag von 14:30-16:00 Uhr statt. Musikalische Leitung: Heide Frieß. Eintritt ist frei und keine Anmeldung erforderlich.

Bürgerhaus GöppingenKarte anzeigen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
THemminger@goeppingen.de 07161 650-5241

Bürgerhaus Göppingen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
07161 650-5240

Neuerscheinungen deutschsprachiger Autor/-innen

LiteraTour 2020

Stadtbibliothek

Ein Vortrag mit Dr. Michael Krämer, Literaturwissenschaftler, Schriftsteller und stellv. Vorsitzender der Initiative Schreiben e. V. Eine Veranstaltung der Kath. Erwachsenenbildung in Kooperation mit der Stadtbibliothek, der Evang. Erwachsenenbildung und dem Haus der Familie Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich!

StadtbibliothekKarte anzeigen

Kornhausplatz 1 Göppingen 73033

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

West-Australien

Reisevortrag

Wilhelmshilfe Ursenwang

Ein Vortrag über West-Australien mit Ursel Buchter In Zusammenarbeit mit der Wilhelmshilfe Göppingen.

Wilhelmshilfe UrsenwangKarte anzeigen

Ulmenweg 8

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

Tanztee 2020

monatliche Tanzveranstaltung

Bürgerhaus Göppingen

Immer einmal im Monat sogrt Alleinunterhalter und Entertainer Helmuth-Josef Keller für gute Stimmung. Getränke, Kaffee und Kuchen stehen zu günstigen Preisen bereit.

Jubiläumstermin: 15. Mai 2020 von 14:30-18 Uhr

Bürgerhaus GöppingenKarte anzeigen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
THemminger@goeppingen.de 07161 650-5241

Bürgerhaus Göppingen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
07161 650-5240

13. Göppinger Waldweihnacht

Weihnachtsmarkt

Innenstadt

In der Innenstadt erstrahlt der Marktplatz im Licht des riesigen Weihnachtsbaums und es duftet nach Glühwein und Punsch. Inmitten von rund 600 Tannenbäumen lässt es sich in den urigen Holzhütten gemütlich essen oder trinken. Öffnungszeiten: So-Do 11-20 Uhr, Fr 11-22 Uhr, Sa 10-22 Uhr, 24.12. 9:30-14 Uhr und 25+26.12 geschlossen

Genuss wird groß geschrieben auf der Waldweihnacht! Nicht umsonst ist die riesige Auswahl kulinarischer Köstlichkeiten weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Neben den beliebten Weihnachtsmarkt-Klassikern wie Dinnede, Rote und Pommes, sollte man unbedingt auch die ausgefallenen und internationalen Leckereien probieren. Beliebte Gastronomen aus der Region freuen sich Ihnen Spezialitäten aus ihrem Heimatland zu servieren Ein vielfältiges Familien-Rahmenprogramm rund um das Thema "Wald" sorgt dafür, dass garantiert keine Langeweile aufkommt. Jede Menge Spaß und Action gibt es auch bei der traditionellen Eisstockbahn. Das Gruppenspiel stellt die Geschicklichkeit unter Beweis und ist sowohl bei Alt als auch Jung sehr beliebt. Für die kleinen Besucher sind Esel, Schaf and Friends wieder in der Hauptstraße und warten auf Streicheleinheiten der kleinen Besucher! Beim Nagelspiel kann die Geschicklichkeit unter Beweis gestellt werden. Wer braucht weniger Schläge? Auch der neu gestaltete Waldlehrpfad lädt kleine Entdecker an verschiedenen Stationen dazu ein, den eigenen Mut zu testen. An den Wochenenden wird mit den Royal Rangers Stockbrot über dem Lagerfeuer gebacken, während sich die Kids mit Bewegungsdrang den ganzen Zeitraum über beim Erklimmen der Wald-Erlebnis-Burg austoben können. Für Jedermann gibt es das Herzl-Stadl für Liebesbekundungen, eine Fotowand mit Nussknackermotiv und vieles mehr... Auch der berühmtberüchtigte Heilige Morgen (24. Dezember), den es so nur in Göppingen gibt, findet auf der Göppinger Waldweihnacht statt. Eine gute Gelegenheit, um alte Freunde und Bekannte aus der Heimat zu treffen, die man sonst vielleicht aus den Augen verlieren würde.

InnenstadtKarte anzeigen

Göppinger City e.V.

Spitalstraße 10 Göppingen 73033
info@goeppinger-city.de 07161 606800 07161 6068016

14. Göppinger Waldweihnacht

Weihnachtsmarkt

Marktplatz

Weitere Infos folgen ....

MarktplatzKarte anzeigen

Marktplatz Göppingen 73033

ABGESAGT: Offenes Singen (bis 05.06.)

Gemeinsames Singen

Bürgerhaus Göppingen

Sie haben Freude am gemeinsamen Singen und genießen das Zusammensein mit anderen Menschen? Dann kommen sie einfach vorbei! Das Offene Singen findet jeden Dienstag von 14:30-16:00 Uhr statt. Musikalische Leitung: Heide Frieß. Eintritt ist frei und keine Anmeldung erforderlich.

Bürgerhaus GöppingenKarte anzeigen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
THemminger@goeppingen.de 07161 650-5241

Bürgerhaus Göppingen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
07161 650-5240

Altenehrung

Fest

Stadthalle

Am Dienstag den, 1. Dezember 2020 für Göppingen und die Bezirke Faurndau, Bartenbach, Hohenstaufen, Maitis, Lenglingen. Am Mittwoch den, 2. Dezember 2020 für Göppingen und die Bezirke Jebenhausen, Bezgenriet, Holzheim, Manzen, Ursenwang, St. Gotthardt

Für die Besucher aus den Stadtbezirken stehen wie immer Busse für die Hin- und Rückfahrt zur Verfügung. Die Haltestellen werden kurz vor der Altenehrung über die Medien (GEPPO, NWZ) und die Bezirksämter bekanntgegeben. Saalöffnung: 13 Uhr Beginn des Programms: 13:30 Uhr Ende des Programms: 16:30 Uhr Ansprechpartner: Tina Hemminger Im Bürgerhaus, Kirchstr. 11 Tel: 07161 650- 5241 E-Mail: THemminger@goeppingen.de

StadthalleKarte anzeigen

Blumenstr. 41 Göppingen 73033
jheilig@goeppingen.de 07161 650-4305

Stadt Göppingen

Hauptstr. 1 Göppingen 73033

Klassizistische Stadt im weihnachtlichen Lichterglanz

Thematische Stadtführung

Treffpunkt: ipunkt im Rathaus

Die stimmungsvolle Atmosphäre der weihnacht-lich beleuchteten Innenstadt auf sich wirken lassen, dazu historische und aktuelle Infos über unsere klassizistische Altstadt – das erwartet Sie auf diesem Adventsspaziergang rund um den Göppinger Marktplatz! Anschließend – auf Wunsch – gemütlicher Ausklang bei Punsch oder Glühwein auf der Waldweihnacht.

Die stimmungsvolle Atmosphäre der weihnacht-lich beleuchteten Innenstadt auf sich wirken lassen, dazu historische und aktuelle Infos über unsere klassizistische Altstadt – das erwartet Sie auf diesem Adventsspaziergang rund um den Göppinger Marktplatz! Anschließend – auf Wunsch – gemütlicher Ausklang bei Punsch oder Glühwein auf der Waldweihnacht. Die Göppinger Waldweihnacht sorgt mit 600 Tannenbäumen, gemütlichen und liebevoll dekorierten Holzunterständen sowie romantischem Lichterglanz für eine rustikale Waldatmosphäre mitten in der Stadt! Vielleicht rieselt auch noch Schnee… dann ist die winterliche Wohlfühllandschaft perfekt! Treffpunkt: ipunkt im Rathaus Informationen und Anmeldung im ipunkt im Rathaus oder unter 07161 650-4444. Kosten: 5 Euro

Treffpunkt: ipunkt im RathausKarte anzeigen

Hauptstraße 1 Göppingen 73033
ipunkt@goeppingen.de 07161 650-4444

ipunkt um Rathaus

Hauptstraße 1 Göppingen 73033
ipunkt@goeppingen.de 07161 650-4444

Solberger Stubenmusik auf Schloss Filseck

Konzert

Schloss Filseck

Alle Jahre wieder - dieses Jahr am 06.12. ab 15:00 Uhr - erfreuen uns die Solberger mit stimmungsvoller Stubenmusik auf Schloss Filseck Lassen Sie sich "einstimmen" auf Weihnachten In die Adventszeit passen die Klänge der Stubenmusikanten aus Schwäbisch Gmünd.

Das Repertoire stammt vorwiegend aus dem schwäbisch-bayrischen Raum, aber auch Klassik und moderne Stücke werden wir hören. Neben Gitarre, Harfe, Hackbrett Zither und Horn, kommt auch ein Alphorn zum Einsatz. Zwischendurch hören wir besinnliche, aber auch heitere Kurzgeschichten und Gedichte, vorgetragen von Helga Ottowitz. Gelegenheit gibt es auch zum Mitsummen und Mitsingen weihnachtlicher Lieder. Der Förderkreis Schloss Filseck e.V., die Solberger Stubenmusikanten und Helga Ottowitz laden Sie alle recht herzlich zu diesem unterhaltsamen vorweihnachtlichen Nachmittag ein. Veranstaltungsort: Schloss Filseck im Staufer Saal, 2. OG Eintrittspreis: 15,-- €, inkl. ein Gläsle Sekt, oder…. ? Saalöffnung: 14:30 Uhr Kein Kartenvorverkauf

Schloss FilseckKarte anzeigen

Uhingen 73066

Förderkreis Schloss Filseck e.V.

Uhingen 73035

Philosophisches Cafè: Gehen.Weiter.Gehen

Philosophisches Cafè

vhs-Haus

An diesem philosophischen Abend versuchen wir zusammen mit Roland Hermann dem Phänomen "Gehen auf zwei Beinen" in mannigfaltigen Facetten und Beziehungen auf die Spur zu kommen. Teilnahme nur gegen vorherige Anmeldung möglich!

vhs-HausKarte anzeigen

Mörikestraße 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161 650-9705

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

ABGESAGT: Offenes Singen (bis 05.06.)

Gemeinsames Singen

Bürgerhaus Göppingen

Sie haben Freude am gemeinsamen Singen und genießen das Zusammensein mit anderen Menschen? Dann kommen sie einfach vorbei! Das Offene Singen findet jeden Dienstag von 14:30-16:00 Uhr statt. Musikalische Leitung: Heide Frieß. Eintritt ist frei und keine Anmeldung erforderlich.

Bürgerhaus GöppingenKarte anzeigen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
THemminger@goeppingen.de 07161 650-5241

Bürgerhaus Göppingen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
07161 650-5240

Historische Stadtführung

monatliche Stadtführung

Innenstadt

Bei einem Rundgang mit unseren Stadtführern durch die Innenstadt erfahren Sie Wissenswertes über die geschichtlichen Ereignisse, über Straßen, Plätze und Sehenswürdigkeiten der Hohenstaufenstadt.

In Göppingen gibt es vieles zu entdecken - für Einheimische wie für Gäste. Daher werden regelmäßig Stadtführungen angeboten. Wer sich auf Entdeckungstour begibt, erfährt Wissenswertes über die geschichtlichen Ereignisse, über Straßen, Plätze und Sehenswürdigkeiten. Treffpunkt: ipunkt im Rathaus. Die Kosten betragen für Erwachsene fünf Euro; Kinder, Jugendliche, Schüler und Studenten sind frei. Teilnahme ohne Anmeldung möglich. Termine im Überblick: 13. Juni (Margit Haas)11. Juli (Susanne Brzuske)08. August (Thilo Keierleber) 12. September (Margit Haas) 10. Oktober (Ursula Weingart-Brodbeck) 14. November (Maria Skaroupka) 12. Dezember (Margit Haas)

InnenstadtKarte anzeigen

Stadt Göppingen

Hauptstr. 1 Göppingen 73033

ABGESAGT: Offenes Singen (bis 05.06.)

Gemeinsames Singen

Bürgerhaus Göppingen

Sie haben Freude am gemeinsamen Singen und genießen das Zusammensein mit anderen Menschen? Dann kommen sie einfach vorbei! Das Offene Singen findet jeden Dienstag von 14:30-16:00 Uhr statt. Musikalische Leitung: Heide Frieß. Eintritt ist frei und keine Anmeldung erforderlich.

Bürgerhaus GöppingenKarte anzeigen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
THemminger@goeppingen.de 07161 650-5241

Bürgerhaus Göppingen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
07161 650-5240

Vortrag: Australien - Westküste von Perth

Reisevortrag

Wilhelmshilfe Bartenbach

Werner Rathmann berichtet über seine Reise nach Australien, genauer gesagt über die Westküste von Perth In Zusammenarbeit mit der Wilhelmshilfe Göppingen.

Wilhelmshilfe BartenbachKarte anzeigen

Wichernweg 19-29

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

Die Weihnachtsgeschichte

Theater für Kinder

Haus der Familie in der Villa Butz

Mit Marionetten wird die biblische Weihnachtsgeschichte nach Motiven aus den Evangelien des Lukas und des Matthäus erzählt.Maria erhält vom Engel Gabriel die frohe Botschaft, dass Gott sie auserwählt hat, ein ganz besonderes Kind auf die Welt zu bringen. Währenddessen machen sich drei Gelehrte aus dem Morgenland zu dem neuen, hellen Stern so ihre Gedanken. Ein Erlass des Kaisers Augustus zwingt Maria und Josef mit ihrem Eselein, den beschwerlichen Weg nach Betlehem zu gehen. Dort angekommen, suchen sie verzweifelt eine Herberge. Letztlich finden sie Schutz in einem Stall, und Maria legt ihr Kind, in Windeln gewickelt, in eine Krippe. Jesus ist geboren.

Mit Marionetten wird die biblische Weihnachtsgeschichte nach Motiven aus den Evangelien des Lukas und des Matthäus erzählt.Maria erhält vom Engel Gabriel die frohe Botschaft, dass Gott sie auserwählt hat, ein ganz besonderes Kind auf die Welt zu bringen. Währenddessen machen sich drei Gelehrte aus dem Morgenland zu dem neuen, hellen Stern so ihre Gedanken. Ein Erlass des Kaisers Augustus zwingt Maria und Josef mit ihrem Eselein, den beschwerlichen Weg nach Betlehem zu gehen. Dort angekommen, suchen sie verzweifelt eine Herberge. Letztlich finden sie Schutz in einem Stall, und Maria legt ihr Kind, in Windeln gewickelt, in eine Krippe. Jesus ist geboren.

Haus der Familie in der Villa ButzKarte anzeigen

Mörikestraße 17 Göppingen 73033

Haus der Familie Villa Butz

Mörikestraße 17 Göppingen 73033
07161 9605110
So 20. Dez
  |  13:00 Uhr