< zurück zur Übersicht
/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523163104557/full.jpg/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523163104557/full.jpg/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523163104557/full.jpg
Do 28. Nov bis So 29. Dez

13. Göppinger Waldweihnacht

Weihnachtsmarkt

Innenstadt

In der Innenstadt erstrahlt der Marktplatz im Licht des riesigen Weihnachtsbaums und es duftet nach Glühwein und Punsch. Inmitten von rund 600 Tannenbäumen lässt es sich in den urigen Holzhütten gemütlich essen oder trinken. Öffnungszeiten: So-Do 11-20 Uhr, Fr 11-22 Uhr, Sa 10-22 Uhr, 24.12. 9:30-14 Uhr und 25+26.12 geschlossen

/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523163104557/full.jpg
Mo 30. Dez
  |  16:30 Uhr

Bartenbacher Feuerwerk 2019

Bartenbacher Feuerwerk

Festhalle Bartenbach

Ab 16:30 Uhr: Noch Spektakuläreres Feuerwerk und Kinderfeuerwerk. Um 18:00 Uhr Open Air Livemusik von NO EXIT, Straßenkünstlern, Winterbar, Before Party, Indoor Aftershow Partymit DJ Suni und Kinderanimation. Fast Lane Eingang für Kartenbesitzer.

Sa 11. Jan
  |  10:30 Uhr

Historische Stadtführung

monatliche Stadtführung

Innenstadt

Bei einem Rundgang mit unseren Stadtführern durch die Innenstadt erfahren Sie Wissenswertes über die geschichtlichen Ereignisse, über Straßen, Plätze und Sehenswürdigkeiten der Hohenstaufenstadt.

Do 26. März
  |  20:00 Uhr

Orchesterkonzert: Franz Liszt Kammerorchester

Konzert

Stadthalle

Das ungarische Franz Liszt Kammerorchester wurde 1963 gegründet und gehört mittlerweile zu den renommiertesten Ensembles Europas. Das Orchester ist ein weltweiter Kulturbotschafter seines Heimatlandes Ungarn und gastiert in den bedeutenden Konzertsälen wie der Carnegie Hall in New York oder dem Concertgebouw Amsterdam, der Suntory Hall in Tokio.

/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523133680202/full.jpg/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523133680202/full.jpg/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523133680202/full.jpg
Mi 1. April bis Mi 8. April

16. Göppinger Frühling

inkl. verkaufsoffenem Sonntag am 5. April 2020

Marktplatz

Zum Auftakt der blühenden Jahreszeit wird der Göppinger Marktplatz vom 1. bis 8. April in diesem Jahr zum 16. Mal vom Göppinger City e.V. wieder in einen bunten Festplatz verwandelt. Als Erkennungsmerkmal, bis weit über die Stadtgrenzen hinaus zu sehen, darf das Riesenrad Amore, als Wahrzeichen des Göppinger Frühlings natürlich nicht fehlen.

Sa 4. April
  |  21:00 Uhr

Musiknacht Göppingen

Live Music pur

Innenstadt

20 Livebands in 20 Locations. Einmal bezahlen und überall dabei sein.

/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523133680205/full.jpg/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523133680205/full.jpg/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523133680205/full.jpg
Sa 16. Mai bis So 17. Mai

Street Food Market

Markt

Schlossplatz

Auf dem Schlossplatz im Herzen von Göppingen kann man eine Reise durch die Küchen dieser Welt erleben. Egal ob deftig oder leicht, ob deutsch oder international, ob süß oder salzig – in den Foodtrucks und liebevoll gestalteten Ständen finden alle Geschmäcker ihr passendes Gericht! Eine bunte Mischung aus bereits bekannten Trucker und neuen Gesichtern gesellt sich bei dieser Ausgabe auf dem Markt.

/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523133680205/full.jpg/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523133680206/full.jpg/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523133680206/full.jpg/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523133680206/full.jpg
Do 21. Mai bis So 24. Mai

Staufer Spektakel 2020

Fest

Stauferpark Göppingen

Vom 21. Mai bis 24. Mai anno 2020 wird am und im Stauferwald/Stauferpark zu Göppingen ein mittelalterliches Frühjahrs- Spectaculum nunmehr im 14. Jahre mit über 1000 Mitwirkenden gefeiert.

/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523133680206/full.jpg
Fr 29. Mai
  |  20:00 Uhr

Orchesterkonzert: Venice Baroque Orchestra

Konzert

Stadthalle

Im Jahr 1997 gründete Andrea Marcon das Venice Baroque Orchestra, das sich mittlerweile als eines der führenden Ensembles Europas für Alte Musik etabliert hat. Für seine Konzerte und Opernaufführungen in Europa, Nord- und Südamerika, Japan, Korea, Taiwan und China erhielt dasOrchester von Kritikern und der Fachpresse großen Beifall.

/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/5216079/full.jpg/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/5216079/full.jpg/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/5216079/full.jpg/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/5216079/full.jpg/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/5216079/full.jpg
Do 18. Juni bis Mo 22. Juni

Göppinger Maientag

Historisches Kinder- und Heimatfest

Festgelände rund um die EWS Arena

Historisches Kinder- und Heimatfest seit 1650 mit historischem Festumzug am Samstag in der Innenstadt und großem Vergnügungspark.

/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/5216079/full.jpg
So 5. Juli
  | 

Sommerfest im Stauferland

Fest

Schlossplatz

In Göppingen findet das Sommerfest im Stauferland wieder auf dem Schlossplatz statt. Auch in diesem Jahr wied es wieder einen tollen Mittelaltermarkt mit Handwerk, Krämereien, Musik und Getanz geben.

Mo 3. Aug bis Sa 8. Aug

Aktionswoche: Göppingen spielt!

Aktionswoche

Innenstadt

Vom 3. bis 8. August 2020 findet wieder die Aktionswoche Göppingen spielt in der Göppinger Innenstadt und bei den Geschäften und Einzelhänderln statt.

Do 6. Aug bis Sa 8. Aug

Open Air Kino: Film und Musik

Kino

Schlossplatz

Auch in diesem Jahr findet wieder an drei Abenden das Open Air Kino - Film und Musik auf dem Schlossplatz und im Göppinger Schlosshof statt. Vor Filmbeginn sorgt eine Band für tolle stimmung an diesem lauen Sommerabend.

/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523133680213/full.jpg/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523133680213/full.jpg/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523133680213/full.jpg/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523133680213/full.jpg/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523133680213/full.jpg
So 9. Aug
  |  11:00–18:00 Uhr

SPIEL MIT: 6. Göppinger Schloss-Straßen-Fest

Familienfest

Schlossplatz

Auch in diesem Jahr gibt es für Daheimgebliebene Familien am ersten Sonntag im August wieder das Göppinger Schloss-Straßen-Fest. Von 11-18 Uhr verwandelt sich die Schlossstraße mit dem Museum im Storchen und dem Schlossplatz als Ankerpunkt in eine historische Spielemeile mit vielen tollen Highlights, bei denen Kinder und Familien gemeinsam tolle Abenteuer erleben können.

/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523133680213/full.jpg/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523133680205/full.jpg/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523133680205/full.jpg/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523133680205/full.jpg/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523133680205/full.jpg/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523092878504/full.jpg/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523092878504/full.jpg/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523092878504/full.jpg/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523092878504/full.jpg/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523092878504/full.jpg
Fr 11. Sept bis So 13. Sept

37. Göppinger Stadtfest

Fest

Innenstadt

Immer am zweiten Wochenende im September findet das Göppinger Stadtfest statt. Göppinger Vereine, Organisationen sowie im Festgebiet ansässige Gastronomen bieten zwischen Hauptstraße, Pflegstraße, Schlossstraße und Burgstraße sowie auf Plätzen im Göppinger Zentrum und den anliegenden Straßen an zahlreichen Ständen interessante und abwechslungsreiche Aktivitäten.

/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523092878504/full.jpg/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523153452801/full.jpg/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523153452801/full.jpg/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523153452801/full.jpg
Di 29. Sept bis So 4. Okt

17. Göppinger Weinfest

inkl. verkaufsoffenem Sonntag am 4. Oktober 2020

Marktplatz

Erlesene Weine, köstliches Essen regionaler Spitzengastronomie und stimmungsvolle Live-Musik: Auch das 17. Göppinger Weinfest wird keine Wünsche offen lassen.

/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523153452801/full.jpg/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523163104557/full.jpg/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523163104557/full.jpg/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523163104557/full.jpg/data/web/1/000/115/935/455375/htdocs/wp-content/bildupload/pool/523163104557/full.jpg

Ausstellung: Mit Volldampf voraus - Kunst im Wohnraum

Ausstellung des Offenen Kulturtreffs

Möbelhaus Strobel

Der Offene KulturTreff zeigt - Mit Volldampf voraus - Kunst im Wohmraum

Möbelhaus StrobelKarte anzeigen

Stuttgarter Str. 20 Göppingen 73033

Offener Kultrutreff

Pfarrgasse 5 Hohenstaufen 73037
07165168 533

Ausstellung: Glück kennt keine Behinderung

Ausstellung

Haus der Familie in der Villa Butz

Die Fotografin Jenny Klestil fotografiert kleine und große Menschen mit und ohne Behinderung – einfühlsam, professionell und mit sehr viel Spaß. Sie zeigen Menschen so wie sie sind: Teil einer Familie, selbstbewusst, das-Leben-umarmend und von dem Wunsch erfüllt, einfach und ganz selbstverständlich Teil unserer Gesellschaft zu sein.

Die Fotografin Jenny Klestil fotografiert kleine und große Menschen mit und ohne Behinderung – einfühlsam, professionell und mit sehr viel Spaß. Sie zeigen Menschen so wie sie sind: Teil einer Familie, selbstbewusst, das-Leben-umarmend und von dem Wunsch erfüllt, einfach und ganz selbstverständlich Teil unserer Gesellschaft zu sein. Fast 900 Familien haben schon mitgewirkt und „Glück kennt keine Behinderung“ zu einer fröhlichen Bildersammlung gemacht.

Haus der Familie in der Villa ButzKarte anzeigen

Mörikestraße 17 Göppingen 73033

Haus der Familie Villa Butz

Mörikestraße 17 Göppingen 73033
07161 9605110
Do 14. Nov bis Do 6. Feb
  |  09:00–19:00 Uhr
Für Kalender exportieren (ics) auf whatsapp teilen

"fast 10 Jahre" Offenes Atelier

Ausstellung

Christophsbad, Galerie beim Café

Seit beinahe 10 Jahren werden zweimal pro Woche die Kunsttherapieateliers im Haus von einer bunten und vielfältigen Künstlergruppe übernommen – um von der Kunst für´s Leben zu lernen. Die 5. Ausstellung des Offenen Ateliers „fast 10 Jahre…“ zeigt erneut deren kreativen Reichtum. Eintritt frei

Christophsbad, Galerie beim CaféKarte anzeigen

Faurndauer Straße 6-28 Göppingen 73035

Christophsbad Göppingen

Faurndauer Straße 6-28 Göppingen 73035
info@christophsbad.de 07161/ 60 10

13. Göppinger Waldweihnacht

Weihnachtsmarkt

Innenstadt

In der Innenstadt erstrahlt der Marktplatz im Licht des riesigen Weihnachtsbaums und es duftet nach Glühwein und Punsch. Inmitten von rund 600 Tannenbäumen lässt es sich in den urigen Holzhütten gemütlich essen oder trinken. Öffnungszeiten: So-Do 11-20 Uhr, Fr 11-22 Uhr, Sa 10-22 Uhr, 24.12. 9:30-14 Uhr und 25+26.12 geschlossen

Genuss wird groß geschrieben auf der Waldweihnacht! Nicht umsonst ist die riesige Auswahl kulinarischer Köstlichkeiten weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Neben den beliebten Weihnachtsmarkt-Klassikern wie Dinnede, Rote und Pommes, sollte man unbedingt auch die ausgefallenen und internationalen Leckereien probieren. Beliebte Gastronomen aus der Region freuen sich Ihnen Spezialitäten aus ihrem Heimatland zu servieren Ein vielfältiges Familien-Rahmenprogramm rund um das Thema "Wald" sorgt dafür, dass garantiert keine Langeweile aufkommt. Jede Menge Spaß und Action gibt es auch bei der traditionellen Eisstockbahn. Das Gruppenspiel stellt die Geschicklichkeit unter Beweis und ist sowohl bei Alt als auch Jung sehr beliebt. Für die kleinen Besucher sind Esel, Schaf and Friends wieder in der Hauptstraße und warten auf Streicheleinheiten der kleinen Besucher! Beim Nagelspiel kann die Geschicklichkeit unter Beweis gestellt werden. Wer braucht weniger Schläge? Auch der neu gestaltete Waldlehrpfad lädt kleine Entdecker an verschiedenen Stationen dazu ein, den eigenen Mut zu testen. An den Wochenenden wird mit den Royal Rangers Stockbrot über dem Lagerfeuer gebacken, während sich die Kids mit Bewegungsdrang den ganzen Zeitraum über beim Erklimmen der Wald-Erlebnis-Burg austoben können. Für Jedermann gibt es das Herzl-Stadl für Liebesbekundungen, eine Fotowand mit Nussknackermotiv und vieles mehr... Auch der berühmtberüchtigte Heilige Morgen (24. Dezember), den es so nur in Göppingen gibt, findet auf der Göppinger Waldweihnacht statt. Eine gute Gelegenheit, um alte Freunde und Bekannte aus der Heimat zu treffen, die man sonst vielleicht aus den Augen verlieren würde.

InnenstadtKarte anzeigen

Göppinger City e.V.

Spitalstraße 10 Göppingen 73033
info@goeppinger-city.de 07161 606800 07161 6068016

Ausstellung: Von Angesicht zu Angesicht – Das Portrait in der Druckgrafik von 1890 bis heute

Ausstellung

Schloss Filseck

Werke von u.a. Georg Baselitz, Hanna Nagel, Käthe Kollwitz, Walter Stöhrer, Stefan Balkenhol

Schloss FilseckKarte anzeigen

Uhingen 73066
kontakt@schloss-filseck.de 07161/922166 07161/922167

Kunsthalle Göppingen

Marstallstr. 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/650 4211 07161 6504309

Spektrum-Jahresausstellung „AUSSCHNITTE“

Ausstellung

Atelier Spektrum

Jahresausstellung "Ausschnitte" im Atelier Spektrum im Jebenhausen.

Atelier SpektrumKarte anzeigen

Boller Straße 8/5 Göppingen Jebenhausen 73035

Künstlergruppe Spektrum

Boller Str. 8/5 Göppingen-Jebenhausen 73035
design@noreikat.de (07161) 41007

Ausstellung: Schaukelpferd, Eisenbahn, Brettspiel. Spielzeugerfinder und -hersteller im Filstal

Museum im Storchen

Im Schatten der weltbekannten Metallspielwarenfirma Märklin entstanden im Filstal seit dem 19. Jahrhundert weitere namhafte Spielwarenhersteller. Ihre Erfindungen und Produkte stellt die Ausstellung vor. Präsentiert werden u. a. die Holzspielwarenhersteller Gebr. Schmohl, Konrad Keller KG und Margarete Ostheimer GmbH, die Modelleisenbahnhersteller und -zulieferer BEMO, EGI, Jatt und Jago Modellbau, Jochen Ortwein GmbH, Seuthe GmbH, Martin „Das Schwabenhäusle“, Sommerfeldt GmbH, Schneider und Hohlbauch, die Hersteller von Kinderkochherden F. & R. Fischer und Heiliger. Ebenso zu sehen sind die erfolgreichen Brett- und Familienspiele der Spieleerfinder-Familie Burkhardt in Gosbach.

Museum im StorchenKarte anzeigen

Wühlestraße 36 Göppingen 73033
museen@goeppingen.de 07161 650-9930

Stadt Göppingen - Archiv und Museen

Schlossstraße 14 Göppingen 73033
museen@goeppingen.de 07161 650-9911 07161 650-9909
So 1. Dez bis So 23. Feb
  |  12:15 Uhr
Für Kalender exportieren (ics) auf whatsapp teilen

Dem Licht entgegen zu Advent – Weihnachten - Epiphanias

Michael-Kirche Göppingen

Lichtobjekte aus Acryl, Glas und Farben von Heide Danne-Pfeiffer

Eindrückliche Lichtobjekte aus Farben, Glas und Acryl führen zu den großen Themen der Advents - und Weihnachtszeit und entwickeln je nach der Tageszeit oder den Lichtverhältnissen ihre eigene Ausstrahlung und geben unseren Räumen wechselnde Impulse. Die gewohnte Ausstellungsgestaltung präsentiert sich mit den durchsichtigen, durchschimmernden Objekten einmal anders. Während an den Wänden Glasbilder hängen, setzen die freistehenden Stelen ihre besonderen Akzente. Die hohen Wächter und Engel beschützen beeindruckend die Räume sowie die große blaue Komposition „Maria mit dem Kind“. In den hohen und niedrigen Zylindern, in den Glasbausteinen begegnet man Menschen und Engel im sozialen Miteinander und Austausch. Öffnungszeiten:So 9:30-12:00Di+Sa 9:00-11:00und bei allen Gemeindeveranstaltungenin den Schulferien und bei Bedarf nach Vereinbarung (Tel. 07161-9866972 oder 07161-9569659)

Michael-Kirche GöppingenKarte anzeigen

Christian-Grüninger-Str. 11 Göppingen 73035
07161 9569675

Ausstellung: Jan Köchermann

Frassek Raumsammler

Kunsthalle Göppingen

Der Künstler Jan Köchermann entdeckte bei eigenen Recherchen zur Dunklen Materie einen vergessenen DDR-Wissenschaftler namens Hubertus M. Frassek, der ein wissenschaftliches Mobil entwickelte, mit dessen Technik es möglich wurde schwarze Löcher zu detektieren. Ein Projekt des Kunstverein Göppingen.

Der Künstler Jan Köchermann entdeckte bei eigenen Recherchen zur Dunklen Materie einen vergessenen DDR-Wissenschaftler namens Hubertus M. Frassek, der ein wissenschaftliches Mobil entwickelte, mit dessen Technik es möglich wurde schwarze Löcher zu detektieren. Mit diesem Raumsammler und einem Team, dazu gehören unter anderem der Schriftsteller und Vorstand des Kunstvereins Dr. Kai Bleifuß und der Fotograf Tillmann Engel, wird der Künstler Jan Köchermann eine der Routen nachfahren, die Frassek in seinen Aufzeichnungen, neben Gebieten in Alaska und Kirgisistan, als besonders wertvoll für seine physikalischen Aufzeichnungen befunden hat. Diese Tour führt das Team aus der Metropole Stuttgart auf die Schwäbische Alb und direkt weiter nach Göppingen. Es entstehen Aufnahmen, Messungen und Dokumentationen, im ganz künstlerischen Sinn in Anlehnung an den Physiker Helmut M. Frassek gemacht, die in C1 präsentiert werden. - Man darf gespannt sein, wie viele Schwarze Löcher sich in der Atmosphäre von Stuttgart bis Göppingen erfassen ließen.

Kunsthalle GöppingenKarte anzeigen

Marstallstraße 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/ 650 4211

Kunstverein Göppingen

Marstallstraße 55 Göppingen 73033
info@kunstverein-goeppingen.de 07161/ 650-777 07161/27672

Ausstellungseröffnung: Jan Köchermann. Frassek Raumsammler.

Ausstellungseröffnung

Kunsthalle Göppingen

Ein Projekt des Kunstverein Göppingen

Der Künstler Jan Köchermann entdeckte bei eigenen Recherchen zur Dunklen Materie einen vergessenen DDR-Wissenschaftler namens Hubertus M. Frassek, der ein wissenschaftliches Mobil entwickelte, mit dessen Technik es möglich wurde schwarze Löcher zu detektieren. Mit diesem Raumsammler und einem Team, dazu gehören unter anderem der Schriftsteller und Vorstand des Kunstvereins Dr. Kai Bleifuß und der Fotograf Tillmann Engel, wird der Künstler Jan Köchermann eine der Routen nachfahren, die Frassek in seinen Aufzeichnungen, neben Gebieten in Alaska und Kirgisistan, als besonders wertvoll für seine physikalischen Aufzeichnungen befunden hat. Diese Tour führt das Team aus der Metropole Stuttgart auf die Schwäbische Alb und direkt weiter nach Göppingen. Es entstehen Aufnahmen, Messungen und Dokumentationen, im ganz künstlerischen Sinn in Anlehnung an den Physiker Helmut M. Frassek gemacht, die in C1 präsentiert werden. - Man darf gespannt sein, wie viele Schwarze Löcher sich in der Atmosphäre von Stuttgart bis Göppingen erfassen ließen.

Kunsthalle GöppingenKarte anzeigen

Marstallstraße 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/ 650 4211

Kunstverein Göppingen

Marstallstraße 55 Göppingen 73033
info@kunstverein-goeppingen.de 07161/ 650-777 07161/27672

Die Steinsuppe

Theater für Kinder

Haus der Familie in der Villa Butz

Nach dem Bilderbuch "Steinsuppe" von Anaïs Vaugelade, in dem eine alte Legende auf eine "fabelhaft" komische, neue Weise erzählt wird.

Ein alter Wolf nähert sich dem Dorf der Tiere. Am Haus der Henne klopft er, denn er will sich aufwärmen und Steinsuppe kochen. Von Steinsuppe hat die Henne noch nie etwas gehört, also wird sie neugierig und lässt den Wolf herein. Nach und nach kommen alle Nachbarn dazu, sorgen sie sich doch um die Henne und ihren gefährlichen Besuch. Jeder hat einen Verbesserungsvorschlag für die Steinsuppe und so landen nach und nach Sellerie, Zucchini, Lauch, Rüben und Kohl im Kessel. Doch hat der Wolf die Henne wirklich nur besucht, um Steinsuppe zu kochen? Nach dem Bilderbuch "Steinsuppe" von Anaïs Vaugelade, in dem die alte Legende auf eine "fabelhaft" komische, neue Weise erzählt wird.

Haus der Familie in der Villa ButzKarte anzeigen

Mörikestraße 17 Göppingen 73033

Haus der Familie Villa Butz

Mörikestraße 17 Göppingen 73033
07161 9605110

„Erde Du Himmelsstern“

Eurythmie mit Sprache und Musik

Michael-Kirche Göppingen

Weihnachtsprogramm des Lichteurythmie-Ensembles Dornach/Arlesheim, CH Eintritt 15.-€

Zuerst wenden wir uns der Erde als einem lebendigen Organismus zu, der vieles ertragen muss. Vladimir Vysockij frägt: „Wer hat gesagt, dass die Erde gestorben ist? Nein, sie klingt aus allen ihren Wunden, allen ihren Öffnungen- sie singt! Denn die Erde, das ist unsere Seele, und die Seele kann man nicht zertreten.“ Karl Thylmann in dem Gedicht „Erde“ endet mit den ergreifenden Zeilen: „Liebe, aller Schöpfung Keim, Liebe sucht die Erde heim, Dass sie nun ihr Herzschlag bliebe. Erdengast ward Christ, die Liebe.“ Darauf erleben wir „Stille“ mit Yehudi Menuhin: „Wer den Klang wirklich in seinen ganzen Dimensionen aufnehmen will, muss Stille erfahren haben. Stille als wirkliche Substanz, nicht als Abwesenheit eines Geräusches.“ Rudolf Steiners Ur-Weihnacht ist der Zentraltext in unserem Weihnachtsprogramm: „In der Zeiten Wende, trat das Welten-Geistes-Licht in den irdischen Wesensstrom; Nacht-Dunkel hatte ausgewaltet; taghelles Licht erstrahlte in Menschenseelen; Licht, das erwärmet die armen Hirtenherzen; Licht, das erleuchtet die weisen Königshäupter – . Durch Karl Heinrich Waggerl „Der Tanz des Räubers Horrificus“ erleben wir eine besondere Weihnachtsgeschichte, die manchen Anlass zum Schmunzeln gibt, wenn Horrificus der Muttergottes auf seine Art begegnet: „Wenn aber einer von euch etwas zu verbergen hätte und nur sein Herz wäre weich geblieben, so mag er getrost sein. Gott wird ihm dereinst verzeihen um des Kindes willen, wie dem großen Räuber Horrificus.“ Umrahmt wird das Programm von der lichtvollen Geigen Sonate KV301 von Wolfgang Amadeus Mozart. Wenn die Erde einst Sonne wird – wird sie ein Himmelsstern. Thomas Sutter

Michael-Kirche GöppingenKarte anzeigen

Christian-Grüninger-Str. 11 Göppingen 73035
07161 9569675

FRISCH AUF! Göppingen - Nordhorn / Lingen

Männerhandball

EWS Arena

Hanballbundesligaspiel der FRISCH AUF Männer in der heimischen EWS Arena. Tickets gibts im ipunkt.

EWS ArenaKarte anzeigen

Nördliche Ringstraße 87 Göppingen 73033
contact@ews-arena.de 07161 956480

FRISCH AUF! Göppingen Management & Marketing GmbH

Leonhard-Weiss-Straße 40 Göppingen 73037
service@frischauf-gp.de 07161 9659750 07161 96597575

ÖFFENTLICHE FÜHRUNGEN

Führung

Schloss Filseck

Seit 2003 realisiert die Kunsthalle Göppingen eine eigene Ausstellungsreihe auf Schloss Filseck und bietet auch hier jeden Sonntag sowie an Feiertagen öffentliche Führungen an. Die Auseinandersetzung mit den Kunstwerken und die Natur auf Schloss Filseck bieten die Möglichkeit, aufzuatmen und die Hektik des Alltags für einen Sonntagnachmittag hinter sich zu lassen.

Schloss FilseckKarte anzeigen

Uhingen 73066
kontakt@schloss-filseck.de 07161/922166 07161/922167

Kunsthalle Göppingen

Marstallstr. 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/650 4211 07161 6504309

Point of View

Videos aus der Sammlung

Kunsthalle Göppingen

Die Ausstellung Point of View vereint Videoarbeiten aus der Sammlung der Kunsthalle Göppingen von über 15 Künstler*innen von den 1990er Jahren an bis heute. Die Arbeiten sind Teil eines mehrere Stunden langen Flows von Filmen und Videos, die in der Ausstellung zu sehen sind.

Der Raum – die Halle unten - ist ein wichtiger Bestandteil der Geschichte, in der die Videos immersiv erzählt werden, nämlich nacheinander, auf großen und kleinen Leinwänden, Bildschirmen oder auf Wänden. Die Besucher können sich in einem sinnlichen Surrounding aus Videoprojektion und Sound komplett sinken lassen. Künstler*innen: Francis Alys, Joan Jonas, William Kentridge, Björn Melhus, Dirk Meinzer, Pipilotti Rist, Philip Reilly, Sara Pfrommer a.o.

Kunsthalle GöppingenKarte anzeigen

Marstallstraße 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/ 650 4211

Kunsthalle Göppingen

Marstallstr. 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/650 4211 07161 6504309

Sebastian Muhr

Jahresausstellung des Kunstverein Göppingen

Kunsthalle Göppingen

Nur ein schmaler Gang bleibt in dem Ausstellungsraum der Halle Oben übrig, um die Kreidezeichnung von Bastian Muhrzu umrunden und zu betrachten. In drei Wochen erarbeitet der Künstler hier eine bodenfüllende, beinahe 500 m² große Zeichnung. Einem Netz gleich, das sich zu heben und senken scheint, liegt nun die augentrügerische Zeichnung auf demBoden der großen Halle.

Bastian Muhr verinnerlicht in seiner Arbeit die Idee von Zeit, Raum und Illusion - und so erwartet alle Besucher*innen eine äußerst spannende Veränderung des gewohnten Ausstellungsraumes. Bastian Muhr (*1981 in Braunschweig) lebt und arbeitet in Leipzig. Er studierte von 2004 – 2010 an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig. Abschließend absolvierte er das Meisterschülerstudium bei Prof. Annette Schröter. Seine Arbeiten wurden seitdem in Einzel – und Gruppenausstellungen international in Deutschland, der Schweiz, der Slowakei und den USA gezeigt und befinden sich u. a. in der Sammlung der Staatlichen Museen zu Berlin, im Museum der Bildenden Künste Leipzig und unter anderem in der Staatlichen Kunstsammlung Dresden.

Kunsthalle GöppingenKarte anzeigen

Marstallstraße 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/ 650 4211

Kunstverein Göppingen

Marstallstraße 55 Göppingen 73033
info@kunstverein-goeppingen.de 07161/ 650-777 07161/27672

Spiele-Matinee mit dem Spieleerfinder Günter Burkhardt

Museum im Storchen

Begleitveranstaltung zur Ausstellung "Schaukelpferd, Eisenbahn, Brettspiel. Spielzeugerfinder und -hersteller im Filstal

Museum im StorchenKarte anzeigen

Wühlestraße 36 Göppingen 73033
museen@goeppingen.de 07161 650-9930

Stadt Göppingen - Archiv und Museen

Schlossstraße 14 Göppingen 73033
museen@goeppingen.de 07161 650-9911 07161 650-9909

Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach - Teile I-III

Konzert

Stadtkirche Göppingen

Konzert unter der Leitung von Klaus Rothaupt mit Miriam Burkhardt (Sopran), Maria Pizzuto (Alt), Markus Ullmann (Tenor), Stefan Geyer (Bass) und Concerto Vocale und Collegium Musicum der Göppinger Kantorei und dem Schulchor des Erich-Kästner-Gymnasiums Eislingen (Annette Gander, Einstudierung). Eintrittskarten sind ab Anfang November im Vorverkauf beim i-Punkt Göppingen erhältlich.

Eintrittskarten sind ab Anfang November im Vorverkauf beim i-Punkt Göppingen erhältlich.

Stadtkirche GöppingenKarte anzeigen

Pfarrstr. 32 Göppingen 73033

Göppinger Kantorei

Hauptstraße 31 Göppingen 73033

Weihnachtsvorspiel

Konzert

Neue Mitte, Marktplatz

Weihnachtsvorspiel des Großen Blockflötenorchesters der Städtischen Jugendmusikschule.

Neue Mitte, MarktplatzKarte anzeigen

Städtische Jugendmusikschule Göppingen

Friedrich-Ebert-Straße 2 Göppingen 73033
jms@goeppingen.de 07161 650-850 07161 650-855

Oberuferer Weihnachtsspiel

ländlich-traditionelles Oberuferer Christgeburt-und Hirtenspiel

Freie Waldorfschule Filstal

Die lebhafte Darstellung der Weihnachtsgeschichte mit Reimen in donau-schwäbischem Dialekt und mit viel Musik gehört zu den schönen Traditionen in der Weihnachtszeit. Dann beginnt wieder eines der ältesten Weihnachtsspiele im deutschen Sprachraum mit „Ihr lieben meine Singer samlet euch zusam...“

Freie Waldorfschule FilstalKarte anzeigen

Ahornstraße 41 Göppingen 73035

Freie Waldorfschule Filstal

Ahornstraße 41 Göppingen-Faurndau 73035

Let’s dance!

Körper und Seele in Bewegung

Pavillon der ev. Stadtkirche

Im Monatsrhythmus lernen wir einzelne Tänze kennen. Wir lassen uns auf die jeweilige Musik und die dazugehörige Bewegung ein: Welches Lebensgefühl spricht daraus, was spricht mich an, was kann ich in meinen Alltag hinübernehmen? Bitte vorab anmelden über unser 07161 9616220, bzw. info[a]keb-goeppingen.de € 5,- pro Treffen

Bewegung zu Musik weckt Lebensgeister und neue Kräfte. Sie zielt direkt auf unsere innere Mitte und verbindet Körper, Geist und Seele. Musik-Genres oder bestimmte Tänze geben einen Rahmen vor, laden aber gleichzeitig ein zur Begegnung mit anderen und zur Erkundung der eigenen Individualität. Hinweis: Auch Einzelpersonen ohne Tanzpartner sind herzlich willkommen. Die Termine können einzeln besucht werden. Bitte separate Schuhe mit sauberen, möglichst drehfreudigen Sohlen mitbringen. 27. November 2019: Tänze aus dem Mittelalter (Cordula Genter) 18. Dezember 2019: Kreis- und Kettentänze aus der Bretagne (Maija Müller) 04. März 2020: Internationale Tänze (Nicole Röhrig) 22. April 2020: Tänze vom Balkan (Nicole Röhrig) 27. Mai 2020: Salsa und Merengue (Daniela Schüller) 24. Juni 2020:Israelische Tänze (Nicole Röhrig) Veranstaltet von: Kath. Erwachsenenbildung in Kooperation mit Ev. Erwachsenenbildung und Volkshochschule.

Pavillon der ev. StadtkircheKarte anzeigen

Hauptstraße Göppingen 73033

Kath. Erwachsenenbildung Kreis Göppingen e.V.

Ziegelstraße 14 Göppingen 73033
info@keb-goeppingen.de 07161 - 96336-20

Weihnachtlicher Kindernachmittag

Führung und Basteltisch

Museum im Storchen

Dauer 120 min, max. 10 Kinder, Materialkosten 2,‒ €. Anmeldung erforderlich unter 07161 650-9911 oder an museen@goeppingen.de

Dauer 120 min, max. 10 Kinder, Materialkosten 2,‒ €.. Anmeldung erforderlich unter 07161 650-9911 oder an museen@goeppingen.de

Museum im StorchenKarte anzeigen

Wühlestraße 36 Göppingen 73033
museen@goeppingen.de 07161 650-9930

Stadt Göppingen - Archiv und Museen

Schlossstraße 14 Göppingen 73033
museen@goeppingen.de 07161 650-9911 07161 650-9909

Einführung in die „Exerzitien im Alltag“: Gott erfüllt nicht alle unsere Wünsche, aber all‘ seine Verheißungen

Workshop

Bruder Klaus Kirche Göppingen Jebenhausen

„Exerzitien im Alltag“ sollen helfen, den Alltag als „Ort der Gegenwart Gottes“ zu entdecken und in eine tiefere Beziehung zu Gott hineinzuwachsen. Info und Anmeldung unter 07161 4078756 bzw. gerhild.epping@gmx.de.€ 3,- für den Einführungsabend (€ 20,- Materialkosten für jene, die an den Exerzitienabenden teilnehmen)

Die Exerzitien gehen auf Ignatius von Loyola zurück. Seine Gebetsweise, die sich an der Schrift, an einem Bild oder an der eigenen Lebenssituation orientiert, werden vorgestellt. Der Einführungsabend dient dazu, die Methode vorzustellen und darin einzuführen. An vier Abenden werden dann Impulse und Anregungen für eine tägliche stille Zeit gegeben. Die Teilnehmenden lernen einzuschätzen, auf welche Weise die geistlichen Übungen zur Vertiefung ihres Glaubens führen können. Am Abschlussabend werden die gemachten Erfahrungen reflektiert. Es geht um das Einüben einer Sensibilität für sich selbst und die eigene Lebensgeschichte. Referentinnen: Gerhild Epping, Dr. Maria-Anna Renner (beide GCL)

Bruder Klaus Kirche Göppingen JebenhausenKarte anzeigen

Herdweg 28 Göppingen 73035

Kath. Erwachsenenbildung Kreis Göppingen e.V.

Ziegelstraße 14 Göppingen 73033
info@keb-goeppingen.de 07161 - 96336-20

Junges Theater: Rumpelstilzchen

Theater ab 5 Jahre (Ein Märchen nach den Gebrüder Grimm)

Stadthalle

Das Märchen der Gebrüder Grimm, inszeniert als komödiantisches Schauspiel. Theater mimikri zaubert einen geheimnisvollen Bilderreigen aus Licht und Schatten, aus Musik und Liedern, aus prallen Kostümen und pfi ffi gen Masken auf die Bühne. Dabei hält sich die Inszenierung dicht an das Grimmsche Märchen.

Das Märchen der Gebrüder Grimm, inszeniert als komödiantisches Schauspiel. Theater mimikri zaubert einen geheimnisvollen Bilderreigen aus Licht und Schatten, aus Musik und Liedern, aus prallen Kostümen und pfi ffi gen Masken auf die Bühne. Dabei hält sich die Inszenierung dicht an das Grimmsche Märchen. Vor den Augen des Publikums verwandelt sich das farbenprächtige Bühnenbild und führt die Kinder ins goldene Schloss, zum leuchtenden Baum, in die Strohkammer und zum Feuer des Rumpelstilzchens. Ab 5 Jahren Eintritt: 5 € Informationen und Karten im ipunkt im Rathaus oder unter 07161 650/4444. In Zusammenarbeit mit Odeon

StadthalleKarte anzeigen

Blumenstr. 41 Göppingen 73033
jheilig@goeppingen.de 07161 650-4305

Kulturreferat Göppingen

Freihofstraße 46 Göppingen 73033
kultur@goeppingen.de 07161 650-4011 07161 650-4009

Lehrerführung

Führung

Kunsthalle Göppingen

Sarah-Jamila Groiß, Leitung Kunstvermittlung, stellt in dieser Veranstaltung Workshop-Angebote für unterschiedliche Alters- und Schülergruppen vor. Eröffnet werden zudem inhaltliche Perspektiven der Ausstellung, die der Anknüpfung an den Bildungsplan Baden-Württemberg dienen.

Kunsthalle GöppingenKarte anzeigen

Marstallstraße 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/ 650 4211

Kunsthalle Göppingen

Marstallstr. 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/650 4211 07161 6504309

Once

Kino

Club Bambule

Once Es ist eine Zufallsbekanntschaft: in einer Dubliner Fußgängerzone treffen sich ein talentierter Straßenmusiker und eine junge Pianistin. Er träumt davon, ganz groß rauszukommen, ist aber noch weit davon entfernt . Sie arbeitet in Gelegenheitsjobs. Sobald das erste gemeinsam interpretierte Stück der beiden jungen Musikern erklingt, ist klar: Hier haben sich die Richtigen gefunden...

Do. 19.12.19, 20 Uhr: Once (im Club Bambule) Regie: John Carney (Irl 2008) mit Glen Hansard, Markéta Irglová, Hugh Walsh (85 Min) Es ist eine Zufallsbekanntschaft mit weitreichenden Auswirkungen: in einer Dubliner Fußgängerzone treffen sich ein talentierter Straßenmusiker und eine junge Pianistin aus Tschechien. Er träumt davon, ganz groß rauszukommen, ist aber noch weit davon entfernt - tagsüber repariert er im Geschäft seines Vaters Staubsauger, abends spielt er seine Straßenmusik. Sie arbeitet in Gelegenheitsjobs und kann sich noch nicht mal ein eigenes Klavier kaufen, um ihre Musik wenigstens in der Freizeit zu spielen. Sobald das erste gemeinsam interpretierte Stück der beiden jungen Musikern erklingt, ist klar: Hier haben sich die Richtigen gefunden... „Fazit: „Once“ ist eine Low-Budget-Produktion mit großem Herz, die sich kein kinophiler Musikfreund entgehen lassen sollte. Ein Film darüber, wie Musik Menschen verbindet, das Leben bereichert und verändert. Schade nur, dass selbst die ausdauerndsten Rufe nach einer Zugabe nicht bedacht werden können... Da bleibt nur eins. Nochmal anschauen: Once more.“ filmstarts.de

Club BambuleKarte anzeigen

Ulrichstraße 29 Göppingen 73033

Macht hoch die Tür ...

Bläser- und Orgelmusik zum Advent

Stiftskirche Faurndau

Adventliche Bläser- und Orgelmusik zum Hören und Mitsingen. Es spielen Michael Vollmer an der Orgel und das Bezirksbläserensemble unter Leitung von KMD Gerald Buß.

Eintritt frei. Spenden werden für die Aktion „Brot für die Welt“ und die Bläserarbeit im Kirchenbezirk gesammelt.

Stiftskirche FaurndauKarte anzeigen

Stiftstraße 15 Göppingen 73035

Bezirksbläserensemble

Nördliche Ringstraße 160 Göppingen 73033

The Gospel People - Gospel, Pop und pure Lebensfreude

Konzert

Stadthalle

„Havin' a good time“ heißt es wieder, wenn ‘The Gospel People‘ auf große Europa-Tour gehen. Vom 13. Dezember 2019 bis zum 12. Januar 2020 sind die sieben Vollblut-Musiker aus den USA in Deutschland unterwegs, um das Publikum mit ihrer musikalischen Vielseitigkeit und packenden Bühnen-Performance mitzureißen.

Das rund zweistündige Programm erstreckt sich von Liedern aus dem traditionellen „Black Gospel“ aus Amerika über den von Jazz und Soul inspirierten Gospel bis hin zum aktuellen „contemporary“ Gospel mit seinen Rock- Pop- und RapEelementen. Charles W. Creath, Artistic Director des Ensembles, verspricht: Die Gospelmusik ist unser Leben und alles Potenzial, was wir haben, stecken wir in die Show. Jeder gibt einfach alles. Dass es angesichts dieses Versprechens kaum jemanden auf den Sitzen halten wird, ist elementarer Bestandteil der energiegeladenen Show, sich von der Virtuosität auf der Bühne anstecken zu lassen. Denn nur wenn der Funke überspringt und Publikum und Sänger miteinander interagieren, entsteht das, was ‘The Gospel People‘ neben ihrem stimmgewaltigen Auftritt vor allem auszeichnet: das einzigartige Gemeinschaftserlebnis, zu dem auch ein eingespieltes Technik- und Backstage-Team beiträgt. Ob bei Liedern aus dem traditionellen „Black Gospel“ mit Klassikern wie „Amazing Grace“ oder „Oh Happy Day“ oder bei „We are the World“, dem Welthit von Micheal Jackson und Lionel Richie, wird spürbar, „dass alles mit allem verbunden ist und dass wir letztlich alle zusammengehören“, so Charles W. Creath. „Wir haben unseren Teil getan, indem wir hart an unserem Programm gearbeitet haben, denn wir wollen uns nicht auf den Erfolgen der Vergangenheit ausruhen, sondern musikalisch kreativ bleiben und immer besser werden. Daher bin ich schon jetzt gespannt darauf, wie unsere Fans reagieren.“ Alles entscheidend ist der Wow-Effekt: „We are happy, when we had made the people happy!“

StadthalleKarte anzeigen

Blumenstr. 41 Göppingen 73033
jheilig@goeppingen.de 07161 650-4305

GCM Gospel Concert Management

Rosenstr. 9 Filderstadt 70794
gcm@gcm-konzerte.de 0711 7079850

Weihnachtskonzert mit Rudy Giovannini

Konzert

Jebenhausen

Rudy Giovannini verbreitet am 20.12.2019 zum 5. Mal Weihnachtsstimmung in der Bruder Klaus Kirche Jebenhausen. Infos und Karten: 0151 72651727

Mit besinnlicher Musik wird die Adventszeit doch gleich nochmal so schön. Das weiß auch Rudy Giovannini und packt Jahr für Jahr eine bunte Auswahl an ruhigen und schwungvollen, traditionellen und neuen Melodien in seinen Schlitten und tourt damit durch Europa. Am 20. Dezember 2019 macht er dabei dann auch Station in der Bruder-Klaus-Kirche in Göppingen-Jebenhausen. Wer den sympathischen Südtiroler einmal live erlebt, ist von seiner wunderbaren Tenorstimme und der natürlichen Art begeistert. Auch seinen Humor lässt Rudy Giovannini zu Weihnachten nicht zu Hause. So wird jedes seiner Konzerte zu einem einzigartigen Erlebnis. Lassen Sie sich das Ereignis nicht entgehen, besser kann man sich nicht auf das bevorstehende Fest einstimmen. Einlass: 18.00 Uhr Beginn: 19.00 Uhr Vorverkauf: 26€ Abendkasse: 27€ Infos und karten: 0151 72651727 / 07021 480114 / 07161 44168 karten@rudy-giovannini-fanclub-neckar-alb.de

JebenhausenKarte anzeigen

Adventsspiele der Bezirksbläser

Schillerplatz

Ab 11:00 Uhr spielt das Bezirksbläser Ensemble unter Leitung von Gerald Buß weihnachtliche Lieder. Mit Herrn Pfarrer i.R. Walter Scheck gibt es eine Marktandacht. Die Interessengemeinschaft des Wochenmarktes schenkt heute Glühwein und Kinderpunsch aus.

SchillerplatzKarte anzeigen

Driving Home For Christmas: Brosowskeys & Friends

Konzert

Altes E-Werk

Über Weihnachten nach Hause fahren – das tun viele, die sonst anderswo leben: Alte Bekannte treffen, neue Leute kennenlernen, hören, was sich in der Stadt so tut … In diesem Jahr lädt ODEON am letzten Wochenende vor Heiligabend Heimkehrer und Daheimgebliebene zum ersten „Driving Home For Christmas“ ins Alte E-Werk.

Über Weihnachten nach Hause fahren – das tun viele, die sonst anderswo leben: Alte Bekannte treffen, neue Leute kennenlernen, hören, was sich in der Stadt so tut … In diesem Jahr lädt ODEON am letzten Wochenende vor Heiligabend Heimkehrer und Daheimgebliebene zum ersten „Driving Home For Christmas“ ins Alte E-Werk. Vorweihnachtshektik ade: Die Brosowskeys sorgen für entspannten Groove – zusammen mit befreundeten Musikern bei ODEON. Musik hören, reden, vielleicht sogar tanzen oder auch nur an der Bar stehen, ankommen und sich auf die Feiertage freuen: Merry Christmas!

Altes E-WerkKarte anzeigen

Mörikestraße 18 Göppingen 73033
lgrosskopf@goeppingen.de 07161 650-4305

ODEON Kultur & Kontakt e.V.

Jägersteig 3 Göppingen 73035
07161/81 59 59

Geschichteninsel - Vorlesen für Kinder

Lesung

Stadtbibliothek

Taucht ab in die Welt der Geschichten und Bücher. Unsere Vorlesepaten werden Euch spannende und lustige Geschichten vorlesen und erzählen. Bringt gute Laune mit und seid ganz Ohr.

StadtbibliothekKarte anzeigen

Kornhausplatz 1 Göppingen 73033

Stadtbibliothek Göppingen

Kornhausplatz 1 Göppingen 73033
stadtbibliothek@goeppingen.de 07161 650-9605 07161 650-9609

MALZEIT

Workshop

Kunsthalle Göppingen

Jeden Samstag können Kinder im Alter von 5-10 Jahren mit Kunstvermittler*innen des Hauses die aktuelle Ausstellung besuchen. Dabei ist keine MALZEIT gleich: Es stehen immer andere Aspekte der Ausstellung im Vordergrund, die im Atelier der Kunsthalle zu unterschiedlichen Experimenten und Ergebnissen mit Farben, Formen, Materialien und künstlerischen Techniken führen.

Kunsthalle GöppingenKarte anzeigen

Marstallstraße 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/ 650 4211

Kunsthalle Göppingen

Marstallstr. 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/650 4211 07161 6504309

Chanukka- Jüdisches Lichterfest

Vortrag

Jüdisches Museum

Zum Gedenken an die Wiedereinweihung des Jerusalemer Tempels nach den Makkabäerkämpfen im Jahr 165 vor Chr. wird 8 Tage lang das Lichterfest gefeiert. Arnold Kuppler wird den Ursprung des Festes erläutern und mit Liedern in die Bräuche einführen.

Zum Gedenken an die Wiedereinweihung des Jerusalemer Tempels nach den Makkabäerkämpfen im Jahr 165 vor Chr. wird 8 Tage lang das Lichterfest gefeiert, das auch im Neuen Testament erwähnt wird. Jeden Abend wird ein weiteres Licht gezündet. In diesem Jahr fällt das erste Licht auf den Abend des vierten Advents, den 22. Dezember. In den letzten Jahren ist es üblich geworden, die Chanukkalichter öffentlich zu entzünden, etwa in Stuttgart oder Ulm. Arnold Kuppler wird den Ursprung des Festes erläutern und mit Liedern in die Bräuche einführen.

Jüdisches MuseumKarte anzeigen

Boller Str. 82 Göppingen 73035
museen@goeppingen.de 07161 650-9955

Stadt Göppingen - Archiv und Museen

Schlossstraße 14 Göppingen 73033
museen@goeppingen.de 07161 650-9911 07161 650-9909

Dorfweihnacht Hohenstaufen

Weihnachtsmarkt

Hohenstaufen

Immer am 4. Advent findet in Hohenstaufen auf dem Dorfplatz die Dorfweihnacht statt. Schon fast traditionell gibt es Glühwein, Glühmost, Punsch, Rote und Crepês. Kommen sie vorbei und genießen sie das winterliche Flari auf dem Göppinger Hausberg.

HohenstaufenKarte anzeigen

Göppingen Hohenstaufen 73037

ÖFFENTLICHE FÜHRUNGEN

Führung

Kunsthalle Göppingen

Jeden Sonntag sowie an Feiertagen führen Kunstvermittler*innen durch die aktuelle Ausstellung und geben Informationen zu den einzelnen Kunstwerken. An jedem Termin werden neue Themenschwerpunkte gesetzt und die Fragen der Besucher*innen als Anlass für einen gemeinsamen Austausch vor dem Original genutzt.

Kunsthalle GöppingenKarte anzeigen

Marstallstraße 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/ 650 4211

Kunsthalle Göppingen

Marstallstr. 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/650 4211 07161 6504309

ÖFFENTLICHE FÜHRUNGEN

Führung

Schloss Filseck

Seit 2003 realisiert die Kunsthalle Göppingen eine eigene Ausstellungsreihe auf Schloss Filseck und bietet auch hier jeden Sonntag sowie an Feiertagen öffentliche Führungen an. Die Auseinandersetzung mit den Kunstwerken und die Natur auf Schloss Filseck bieten die Möglichkeit, aufzuatmen und die Hektik des Alltags für einen Sonntagnachmittag hinter sich zu lassen.

Schloss FilseckKarte anzeigen

Uhingen 73066
kontakt@schloss-filseck.de 07161/922166 07161/922167

Kunsthalle Göppingen

Marstallstr. 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/650 4211 07161 6504309

Der Wochenmarkt wird vorverlegt

Schillerplatz, Wochenmarkt

Der Mittwochs-Wochenmarkt wird auf den 24.12.2019 vorverlegt. Die Verkaufszeit ist von 07:00 - 12:00 Uhr .

Schillerplatz, WochenmarktKarte anzeigen

Schillerplatz Göppingen 73033

Heiliger Morgen

alljährliche Veranstaltung

Innenstadt

Alljährlicher "Heiliger Morgen" auf der Göppinger Waldweihnacht und in den Bars, Restaurants und Kneipen der Stadt.

InnenstadtKarte anzeigen

Göppinger City e.V.

Spitalstraße 10 Göppingen 73033
info@goeppinger-city.de 07161 606800 07161 6068016

KUNSTTREFF

Führung

Kunsthalle Göppingen

Immer am letzten Mittwoch des Monats lädt die Kunsthalle Göppingen Kunstinteressierte zu einem abwechslungsreichen Programm ein. Neben besonderen Führungsangeboten werden in Form von Workshops auch küntlerische Techniken vermittelt oder Ausflüge zu externen Ausstellungen mit Künstler*innen und Kurator*innen organisiert.

Kunsthalle GöppingenKarte anzeigen

Marstallstraße 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/ 650 4211

Kunsthalle Göppingen

Marstallstr. 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/650 4211 07161 6504309

ÖFFENTLICHE FÜHRUNGEN

Führung

Kunsthalle Göppingen

Jeden Sonntag sowie an Feiertagen führen Kunstvermittler*innen durch die aktuelle Ausstellung und geben Informationen zu den einzelnen Kunstwerken. An jedem Termin werden neue Themenschwerpunkte gesetzt und die Fragen der Besucher*innen als Anlass für einen gemeinsamen Austausch vor dem Original genutzt.

Kunsthalle GöppingenKarte anzeigen

Marstallstraße 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/ 650 4211

Kunsthalle Göppingen

Marstallstr. 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/650 4211 07161 6504309

ÖFFENTLICHE FÜHRUNGEN

Führung

Schloss Filseck

Seit 2003 realisiert die Kunsthalle Göppingen eine eigene Ausstellungsreihe auf Schloss Filseck und bietet auch hier jeden Sonntag sowie an Feiertagen öffentliche Führungen an. Die Auseinandersetzung mit den Kunstwerken und die Natur auf Schloss Filseck bieten die Möglichkeit, aufzuatmen und die Hektik des Alltags für einen Sonntagnachmittag hinter sich zu lassen.

Schloss FilseckKarte anzeigen

Uhingen 73066
kontakt@schloss-filseck.de 07161/922166 07161/922167

Kunsthalle Göppingen

Marstallstr. 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/650 4211 07161 6504309

FRISCH AUF! Göppingen - Kiel

Männerhandball

EWS Arena

Handballbundesligaspiel der FRISCH AUF Männer in der heimischen EWS Arena. Tickets gibts im ipunkt im Rathaus.

EWS ArenaKarte anzeigen

Nördliche Ringstraße 87 Göppingen 73033
contact@ews-arena.de 07161 956480

FRISCH AUF! Göppingen Management & Marketing GmbH

Leonhard-Weiss-Straße 40 Göppingen 73037
service@frischauf-gp.de 07161 9659750 07161 96597575

ÖFFENTLICHE FÜHRUNGEN

Führung

Kunsthalle Göppingen

Jeden Sonntag sowie an Feiertagen führen Kunstvermittler*innen durch die aktuelle Ausstellung und geben Informationen zu den einzelnen Kunstwerken. An jedem Termin werden neue Themenschwerpunkte gesetzt und die Fragen der Besucher*innen als Anlass für einen gemeinsamen Austausch vor dem Original genutzt.

Kunsthalle GöppingenKarte anzeigen

Marstallstraße 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/ 650 4211

Kunsthalle Göppingen

Marstallstr. 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/650 4211 07161 6504309

ÖFFENTLICHE FÜHRUNGEN

Führung

Schloss Filseck

Seit 2003 realisiert die Kunsthalle Göppingen eine eigene Ausstellungsreihe auf Schloss Filseck und bietet auch hier jeden Sonntag sowie an Feiertagen öffentliche Führungen an. Die Auseinandersetzung mit den Kunstwerken und die Natur auf Schloss Filseck bieten die Möglichkeit, aufzuatmen und die Hektik des Alltags für einen Sonntagnachmittag hinter sich zu lassen.

Schloss FilseckKarte anzeigen

Uhingen 73066
kontakt@schloss-filseck.de 07161/922166 07161/922167

Kunsthalle Göppingen

Marstallstr. 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/650 4211 07161 6504309

Frisch Auf Frauen - Bayern Leverkusen

Frauenhandball

EWS Arena

Handballbundesligaspiel der Frisch Auf Frauen in der heimischen EWS Arena.

EWS ArenaKarte anzeigen

Nördliche Ringstraße 87 Göppingen 73033
contact@ews-arena.de 07161 956480

FRISCH AUF Frauen Bundesliga GmbH

Leonhard-Weiss-Str. 40 Göppingen 73037
mail@frischauf-frauen.de 07161 965975–20 07161 965975–75

MALZEIT

Workshop

Kunsthalle Göppingen

Jeden Samstag können Kinder im Alter von 5-10 Jahren mit Kunstvermittler*innen des Hauses die aktuelle Ausstellung besuchen. Dabei ist keine MALZEIT gleich: Es stehen immer andere Aspekte der Ausstellung im Vordergrund, die im Atelier der Kunsthalle zu unterschiedlichen Experimenten und Ergebnissen mit Farben, Formen, Materialien und künstlerischen Techniken führen.

Kunsthalle GöppingenKarte anzeigen

Marstallstraße 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/ 650 4211

Kunsthalle Göppingen

Marstallstr. 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/650 4211 07161 6504309

Ausstellungsführung

Führung

Museum im Storchen

Ausstellungsführung durch die Ausstellung Schaukelpferd, Eisenbahn, Brettspiel - Spielzeugerfinder und -hersteller im Filstal.

Museum im StorchenKarte anzeigen

Wühlestraße 36 Göppingen 73033
museen@goeppingen.de 07161 650-9930

Stadt Göppingen - Archiv und Museen

Schlossstraße 14 Göppingen 73033
museen@goeppingen.de 07161 650-9911 07161 650-9909

ÖFFENTLICHE FÜHRUNGEN

Führung

Kunsthalle Göppingen

Jeden Sonntag sowie an Feiertagen führen Kunstvermittler*innen durch die aktuelle Ausstellung und geben Informationen zu den einzelnen Kunstwerken. An jedem Termin werden neue Themenschwerpunkte gesetzt und die Fragen der Besucher*innen als Anlass für einen gemeinsamen Austausch vor dem Original genutzt.

Kunsthalle GöppingenKarte anzeigen

Marstallstraße 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/ 650 4211

Kunsthalle Göppingen

Marstallstr. 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/650 4211 07161 6504309

ÖFFENTLICHE FÜHRUNGEN

Führung

Schloss Filseck

Seit 2003 realisiert die Kunsthalle Göppingen eine eigene Ausstellungsreihe auf Schloss Filseck und bietet auch hier jeden Sonntag sowie an Feiertagen öffentliche Führungen an. Die Auseinandersetzung mit den Kunstwerken und die Natur auf Schloss Filseck bieten die Möglichkeit, aufzuatmen und die Hektik des Alltags für einen Sonntagnachmittag hinter sich zu lassen.

Schloss FilseckKarte anzeigen

Uhingen 73066
kontakt@schloss-filseck.de 07161/922166 07161/922167

Kunsthalle Göppingen

Marstallstr. 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/650 4211 07161 6504309

Bartenbacher Feuerwerk 2019

Bartenbacher Feuerwerk

Festhalle Bartenbach

Ab 16:30 Uhr: Noch Spektakuläreres Feuerwerk und Kinderfeuerwerk. Um 18:00 Uhr Open Air Livemusik von NO EXIT, Straßenkünstlern, Winterbar, Before Party, Indoor Aftershow Partymit DJ Suni und Kinderanimation. Fast Lane Eingang für Kartenbesitzer.

BARTENBACHER FEUERWERK 2019 PROGRAMM 2019 ab 16:30 UhrNoch Spektakuläreres FeuerwerkKinderfeuerwerk um 18:00 UhrOpen Air Livemusik von NO EXITStraßenkünstlerWinterbarBefore Party Indoor Aftershow Party mit DJ SuniKinderanimationFast Lane Eingang für Kartenbesitzer Mit komplettem Vorprogramm. Früher kommen lohnt sich!Zuschauer Zahlen auf dem Platz sind begrenzt! Datum: Montag,30. Dezember 2019Beginn: 16:30 UhrOrt: Turn- und Festhalle Bartenbach Live Bands: No Exit Unkostenbeitrag: 4€ Am Montag, den 30.12.2019, einen Tag vor Silvester, heißt es wieder 3, 2, 1 - Feuer! Schon zum 9. Mal treffen sich die Feuerwerk-Fans aus der Region zum pyrotechnischen Spektakel an der Festhalle in Göppingen-Bartenbach.Auch in diesem Jahr haben sich die Pyrotechniker wieder neue Akzente und Effekte einfallen lassen und werden das Publikum unter dem Himmel von Bartenbach verzaubern.Dieses Jahr mit Live Musik auf der Open Air Bühne von No Exit, Kinderanimation und Straßenkünstler im Vorprogramm.Dieses Jahr wird bei der Before Party und bei der Aftershow Party in der Festhalle gefeiert!Es gibt wieder ein attraktives Rahmenprogramm und das Küferstüble-Team sorgt mit einer Auswahl an Speisen und Getränken für das leibliche Wohl der Besucher.Das Parkplatzangebot ist stark begrenzt bitte nutzen Sie öffentliche Verkehrsmittel.Zutritt nur vom Ortskern zwischen Bäckerei Zeller und Schulgebäude!Nähere Infos werden hier nach und nach bekannt gegeben. Wir freuen uns auf Ihren Besuch Küferstüble Bartenbach und Team

Festhalle BartenbachKarte anzeigen

Lerchenberger Straße 20 Bartenbach 73035

Silvester-Soirée - Tönet, ihr Pauken! Erschallet, Trompeten!

Abschiedskonzert

Stadtkirche Göppingen

Abschiedskonzert Klaus Rothaupt. Christian Nägele, Johannes Knoblauch, Joachim Jung an der Trompete (Corno da caccia). Uwe Arlt an den Barockpauken und Perkussion und Klaus Rothaupt an der Orgel. Eintritt frei, wir bitten um eine Spende.

Das Trompetenensemble Stuttgart und Klaus Rothaupt präsentieren glanzvolle Trompetenmusik und virtuose Orgelwerke.

Stadtkirche GöppingenKarte anzeigen

Pfarrstr. 32 Göppingen 73033

Klaus Rothaupt

Hauptstr.31 Göppingen 73033

Neujahrskonzert

Musik in der Stiftskirche Faurndau

Stiftskirche Faurndau

Starten Sie mit uns und festlicher Musik ins neue Jahr! Vokalsolisten, der Kammerchor Capella Nova und das Kammerorchester Nota Cambiata unter der Leitung von KMD Gerald Buß musizieren Bachkantaten. Es erklingen die Kantaten: BWV 29 Wir danken Dir Gott, wir danken Dir - BWV 119 Preise, Jerusalem, den Herrn - BWV 120 Gott, man lobet Dich in der Stille

Die drei Kantaten, die an diesem Abend zur Aufführung kommen, sind überaus prächtig gehalten. Schon die große Besetzung mit 3 Trompeten, Pauke, Holzbläser, Streichorchester und Orgel übertrifft die meisten Festbesetzungen Bachscher Kantaten und verspricht großen Hörgenuss.

Stiftskirche FaurndauKarte anzeigen

Stiftstraße 15 Göppingen 73035

Kammerchor Capella Nova

Nördliche Ringstraße 160 Göppingen 73033

Öffentliche Führung

Führung

Kunsthalle Göppingen

Jeden Sonn- und Feiertag um 15 Uhr führen Kunstvermittler*innen bei einer Öffentlichen Führung durch die aktuelle Ausstellung und geben Informationen zu den einzelnen Kunstwerken.

Da die Werke so vielfältig sind wie ihre Betrachter, ist keine Führung gleich. An jedem Termin werden neue Themenschwerpunkte gesetzt und die Fragen der Besucher*innen als Anlass für einen gemeinsamen Austausch vor dem Original genutzt.

Kunsthalle GöppingenKarte anzeigen

Marstallstraße 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/ 650 4211

Kunsthalle Göppingen

Marstallstr. 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/650 4211 07161 6504309

Öffentliche Führungen

Führung

Schloss Filseck

Sonntags sowie an Feiertagen geben unsere Kunstvermittler*innen auch auf Schloss Filseck eine Überblicksführung, die ohne Anmeldung besucht werden kann.

Die Auseinandersetzung mit den Kunstwerken und die Natur auf Schloss Filseck bieten die Möglichkeit, aufzuatmen und die Hektik des Alltags für einen Sonntagnachmittag hinter sich zu lassen.

Schloss FilseckKarte anzeigen

Uhingen 73066
kontakt@schloss-filseck.de 07161/922166 07161/922167

Kunsthalle Göppingen

Marstallstr. 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/650 4211 07161 6504309

Einführung in die „Exerzitien im Alltag“: Gott erfüllt nicht alle unsere Wünsche, aber all‘ seine Verheißungen

Workshop

Bruder Klaus Kirche Göppingen Jebenhausen

„Exerzitien im Alltag“ sollen helfen, den Alltag als „Ort der Gegenwart Gottes“ zu entdecken und in eine tiefere Beziehung zu Gott hineinzuwachsen. Info und Anmeldung unter 07161 4078756 bzw. gerhild.epping@gmx.de.€ 3,- für den Einführungsabend (€ 20,- Materialkosten für jene, die an den Exerzitienabenden teilnehmen)

Die Exerzitien gehen auf Ignatius von Loyola zurück. Seine Gebetsweise, die sich an der Schrift, an einem Bild oder an der eigenen Lebenssituation orientiert, werden vorgestellt. Der Einführungsabend dient dazu, die Methode vorzustellen und darin einzuführen. An vier Abenden werden dann Impulse und Anregungen für eine tägliche stille Zeit gegeben. Die Teilnehmenden lernen einzuschätzen, auf welche Weise die geistlichen Übungen zur Vertiefung ihres Glaubens führen können. Am Abschlussabend werden die gemachten Erfahrungen reflektiert. Es geht um das Einüben einer Sensibilität für sich selbst und die eigene Lebensgeschichte. Referentinnen: Gerhild Epping, Dr. Maria-Anna Renner (beide GCL)

Bruder Klaus Kirche Göppingen JebenhausenKarte anzeigen

Herdweg 28 Göppingen 73035

Kath. Erwachsenenbildung Kreis Göppingen e.V.

Ziegelstraße 14 Göppingen 73033
info@keb-goeppingen.de 07161 - 96336-20

Das Traumlied vom Olaf Åsteson

Gesungen und mit alten Instrumenten begleitet von Theodor Schmitz

Michael-Kirche Göppingen

Dieses alte norwegische Volks- Epos beschreibt in Strophen die geistigen Erlebnisse Olaf Astesons, die er während seines langen Schlafes in den 12 Heiligen Nächten zwischen Weihnachten und Dreikönig hat.

Michael-Kirche GöppingenKarte anzeigen

Christian-Grüninger-Str. 11 Göppingen 73035
07161 9569675

Die Traumtänzer - Zeitreise

Traumtheater

Stadthalle

Das Beste von den Traumtänzern - Phantastische Szenen, traumhafte Bilder, surrealistische Handlungen. Ein Abend für die Seele.

StadthalleKarte anzeigen

Blumenstr. 41 Göppingen 73033
jheilig@goeppingen.de 07161 650-4305

Theater TAG Göppingen

Blumenstrasse 41 Göppingen 73033
iunger@goeppingen.de 07161/650292 07161/650299

Malzeit

Workshop, Führung

Kunsthalle Göppingen

Regelmäßig samstags bietet die Kunsthalle Göppingen die "MALZEIT - Kunstwerkstatt" für Kinder von 5-10 Jahren" an. Aufgrund wechselnder Inhalte ist keine MALZEIT gleich. Es stehen immer andere Aspekte der Ausstellung im Vordergrund, die im Atelier der Kunsthalle zu unterschiedlichen Experimenten und Ergebnissen mit Farben, Formen, Materialien und künstlerischen Techniken führen.

Kunsthalle GöppingenKarte anzeigen

Marstallstraße 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/ 650 4211

Kunsthalle Göppingen

Marstallstr. 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/650 4211 07161 6504309

Ausstellungsführung

Führung

Museum im Storchen

Ausstellungsführung durch die Ausstellung Schaukelpferd, Eisenbahn, Brettspiel - Spielzeugerfinder und -hersteller im Filstal.

Museum im StorchenKarte anzeigen

Wühlestraße 36 Göppingen 73033
museen@goeppingen.de 07161 650-9930

Stadt Göppingen - Archiv und Museen

Schlossstraße 14 Göppingen 73033
museen@goeppingen.de 07161 650-9911 07161 650-9909

Die Traumtänzer - Zeitreise

Traumtheater

Stadthalle

Das Beste von den Traumtänzern - Phantastische Szenen, traumhafte Bilder, surrealistische Handlungen. Ein Abend für die Seele.

StadthalleKarte anzeigen

Blumenstr. 41 Göppingen 73033
jheilig@goeppingen.de 07161 650-4305

Theater TAG Göppingen

Blumenstrasse 41 Göppingen 73033
iunger@goeppingen.de 07161/650292 07161/650299

Öffentliche Führung

Führung

Kunsthalle Göppingen

Jeden Sonn- und Feiertag um 15 Uhr führen Kunstvermittler*innen bei einer Öffentlichen Führung durch die aktuelle Ausstellung und geben Informationen zu den einzelnen Kunstwerken.

Da die Werke so vielfältig sind wie ihre Betrachter, ist keine Führung gleich. An jedem Termin werden neue Themenschwerpunkte gesetzt und die Fragen der Besucher*innen als Anlass für einen gemeinsamen Austausch vor dem Original genutzt.

Kunsthalle GöppingenKarte anzeigen

Marstallstraße 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/ 650 4211

Kunsthalle Göppingen

Marstallstr. 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/650 4211 07161 6504309

Öffentliche Führungen

Führung

Schloss Filseck

Sonntags sowie an Feiertagen geben unsere Kunstvermittler*innen auch auf Schloss Filseck eine Überblicksführung, die ohne Anmeldung besucht werden kann.

Die Auseinandersetzung mit den Kunstwerken und die Natur auf Schloss Filseck bieten die Möglichkeit, aufzuatmen und die Hektik des Alltags für einen Sonntagnachmittag hinter sich zu lassen.

Schloss FilseckKarte anzeigen

Uhingen 73066
kontakt@schloss-filseck.de 07161/922166 07161/922167

Kunsthalle Göppingen

Marstallstr. 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/650 4211 07161 6504309

Öffentliche Führung

Führung

Kunsthalle Göppingen

Jeden Sonn- und Feiertag um 15 Uhr führen Kunstvermittler*innen bei einer Öffentlichen Führung durch die aktuelle Ausstellung und geben Informationen zu den einzelnen Kunstwerken.

Da die Werke so vielfältig sind wie ihre Betrachter, ist keine Führung gleich. An jedem Termin werden neue Themenschwerpunkte gesetzt und die Fragen der Besucher*innen als Anlass für einen gemeinsamen Austausch vor dem Original genutzt.

Kunsthalle GöppingenKarte anzeigen

Marstallstraße 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/ 650 4211

Kunsthalle Göppingen

Marstallstr. 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/650 4211 07161 6504309

Öffentliche Führungen

Führung

Schloss Filseck

Sonntags sowie an Feiertagen geben unsere Kunstvermittler*innen auch auf Schloss Filseck eine Überblicksführung, die ohne Anmeldung besucht werden kann.

Die Auseinandersetzung mit den Kunstwerken und die Natur auf Schloss Filseck bieten die Möglichkeit, aufzuatmen und die Hektik des Alltags für einen Sonntagnachmittag hinter sich zu lassen.

Schloss FilseckKarte anzeigen

Uhingen 73066
kontakt@schloss-filseck.de 07161/922166 07161/922167

Kunsthalle Göppingen

Marstallstr. 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/650 4211 07161 6504309

Mit dem Wohnmobil durch Norwegen

Vortrag

Wilhelmshilfe Ursenwang

Eindrücke mit Werner Rathmann In Zusammenarbeit mit der Wilhelmshilfe Göppingen Anmeldung nicht notwendig! Eintritt frei!

Wilhelmshilfe UrsenwangKarte anzeigen

Ulmenweg 8

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

Offenes Singen

Gemeinsames Singen

Bürgerhaus Göppingen

Sie haben Freude am gemeinsamen Singen und genießen das Zusammensein mit anderen Menschen? Dann kommen sie einfach vorbei! Das Offene Singen findet jeden Dienstag von 14:30-16:00 Uhr statt. Musikalische Leitung: Heide Frieß. Eintritt ist frei und keine Anmeldung erforderlich.

Bürgerhaus GöppingenKarte anzeigen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
THemminger@goeppingen.de 07161 650-5241

Bürgerhaus Göppingen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
07161 650-5240

Kinder-Uni: Wie hat sich die Musik entwickelt?

für Kinder von 8-12 Jahre

Hochschule Esslingen Campus Göppingen

Bach war kein trockener Kirchenmusiker. Er hat im Gegenteil Stimmungen und Gefühle von Kindern wiedergegeben. Das wird am Musikbeispielen und Filmausschnitten gezeigt. Dabei kommt Überraschendes zum Vorschein. Außerdem wird über die Orgel gesprochen, ein Instrument, das man wie das Schlagzeug mit Händen und Füßen spielt. Der kleine Bach musste sich ganzschön durchschlagen, einmal musste er sogar ins Gefängnis...

Dr. med. Hanno Botsch, Freiburg So funktionierts: Einfach anmelden/einschreiben: entweder im ipunkt im Rathaus Göppingen oder im Internet unter www.kinderuni-goeppingen.de Kosten: Pro Vorlesung 2€ / mit Bonuskarte kostenlos Jedes Kind erhält einen Teilnahmeschein und ein Studienbuch.

Hochschule Esslingen Campus GöppingenKarte anzeigen

Robert-Bosch-Straße 1 Göppingen 73037
info-mechatronik@hs-esslingen.de 07161 6791175 07161 6792177

Kulturreferat Göppingen

Freihofstraße 46 Göppingen 73033
kultur@goeppingen.de 07161 650-4011 07161 650-4009

Multivisionsshow über den Jakobsweg

Show

Stadthalle

Als Helmut Schuller mit einer schweren Diagnose konfrontiert wird, fasst er den Entschluss, sein Leben zu ändern. Statt Tabletten oder operativen Eingriffen entscheidet er sich, seine Ernährungsweise radikal umzustellen und verordnet sich tägliche Bewegung mit dem Fahrrad. Nach neun Jahren der Ungewissheit steht fest, was die Schulmediziner für unmöglich hielten: Anhand seiner Lebensphilosophie hat sich der Patient selbst geheilt.

Als Helmut Schuller mit einer schweren Diagnose konfrontiert wird, fasst er den Entschluss, sein Leben zu ändern. Statt Tabletten oder operativen Eingriffen entscheidet er sich, seine Ernährungsweise radikal umzustellen und verordnet sich tägliche Bewegung mit dem Fahrrad. Nach neun Jahren der Ungewissheit steht fest, was die Schulmediziner für unmöglich hielten: Anhand seiner Lebensphilosophie „Ernährung, Bewegung, Glaube“ hat sich der Patient selbst geheilt. Während der Zeit seiner Krankheit ist auch der Wunsch gereift, im Heiligen Jahr 2010 den Jakobsweg zu unternehmen. Voller Energie und neuer Lebenskraft pilgert der 67-Jährige schließlich mit dem Fahrrad von Weiden nach Santiago de Compostela und Fisterra, bis ans „Ende der Welt“. Mit seinem Live-Vortrag erzählt er seine Geschichte. Einlass: 18:30 Uhr Beginn: 19:30 Uhr Ticketpreis: 15 Euro Ticketvorverkauf beim iPunkt im Rathaus, Tel. 07161 650-4444 und der NWZ-Göppingen, Tel. 07161-204 119,

StadthalleKarte anzeigen

Blumenstr. 41 Göppingen 73033
jheilig@goeppingen.de 07161 650-4305

Information und Beratung

Beratung

VHS-Haus

Information über Deutsch als Fremdsprache bei Frau Rudolph.

VHS-HausKarte anzeigen

Mörikestraße 16 Göppingen 73033
07161 650-9705

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

Vorspiel im Haus Illig

Städtische Jugendmusikschule Göppingen "Haus Illig"

Schülerinnen und Schüler der Städtischen Jugendmusikschule musizieren.

Städtische Jugendmusikschule Göppingen "Haus Illig"Karte anzeigen

Friedrich-Ebert-Straße 2 Göppingen 73033
jms@goeppingen.de 07161 650-9805 07161 650-855

Städtische Jugendmusikschule Göppingen

Friedrich-Ebert-Straße 2 Göppingen 73033
jms@goeppingen.de 07161 650-850 07161 650-855

Kabarett mit Stefan Reusch

Stefan Reusch's kabarettistischer Jahresrückblick 2019.

Altes E-Werk

Wer kennt seinen satirischen Wochenrückblick im SWR? Ganz lässig trifft Reusch den Nagel auf den Kopf, die Pointen sitzen und lassen schmunzeln. In seinem Bühenprogramm geht es um noch Größeres: die Rettung der Welt! Mit sanftem Lächeln und Esprit plaudert Reusch über alles, was ihn stört: Mohnbrötchen, Lämmer, Sonnenschein, Krisenherde, Männer, Frauen, sogar Kinder und Dosen!? Wir sind voll gespannt!

Reusch rettet 2019! Europa humpelt, Merkel stolpert, der Barometer kann nicht mehr. Positiv: Endlich mal keine Männer-Fußball-WM! Ansonsten - ein buntes Treiben, aber kein schönes buntes Treiben: Der braune Osten, die gelben Westen und dann auch noch die bleichen Briten! Mit Worten spart er nicht. Mit ihnen spaßt er. Schließlich geht es ihm um nichts Geringeres als die Rettung der Welt. Gerettet werden – unter anderem – der Weltfriede, die Viererkette, Bodenbeläge … und das Jahr 2019. Also: Hingehen und gerettet werden! Für SWR3 produziert Stefan Reusch wöchentlich “Reuschs Rigorosen Wochenrückblick” – das beste Training für seinen großen, rasend komischen kabarettistischen Jahresrückblick auf 2019! Hingehen und gerettet werden! Das schreibt die Presse: „Reusch trifft mit Pointen direkt ins Zwerchfell...Wortakrobatik auf höchster Ebene!“ SWR3 - Das Magazin „Bitterböse!...köstlich!...den Tagestypen gut zugeschaut“ Badisches Tagblatt „Stefan Reusch zeigt beim Weltretten eine thematische und mimische Bandbreite, die ihresgleichen sucht.“ Rhein-Neckar-Zeitung

Altes E-WerkKarte anzeigen

Mörikestraße 18 Göppingen 73033
lgrosskopf@goeppingen.de 07161 650-4305

ODEON Kultur & Kontakt e.V.

Jägersteig 3 Göppingen 73035
07161/81 59 59

Neujahrskonzert zum Bürgerempfang

Stadthalle

Mit dem Göppinger Jugendsinfonieorcherster.

StadthalleKarte anzeigen

Blumenstr. 41 Göppingen 73033
jheilig@goeppingen.de 07161 650-4305

Städtische Jugendmusikschule Göppingen

Friedrich-Ebert-Straße 2 Göppingen 73033
jms@goeppingen.de 07161 650-850 07161 650-855

Geschichteninsel - Vorlesen für Kinder

Lesung

Stadtbibliothek

Taucht ab in die Welt der Geschichten und Bücher. Unsere Vorlesepaten werden Euch spannende und lustige Geschichten vorlesen und erzählen. Bringt gute Laune mit und seid ganz Ohr.

StadtbibliothekKarte anzeigen

Kornhausplatz 1 Göppingen 73033

Stadtbibliothek Göppingen

Kornhausplatz 1 Göppingen 73033
stadtbibliothek@goeppingen.de 07161 650-9605 07161 650-9609

Historische Stadtführung

monatliche Stadtführung

Innenstadt

Bei einem Rundgang mit unseren Stadtführern durch die Innenstadt erfahren Sie Wissenswertes über die geschichtlichen Ereignisse, über Straßen, Plätze und Sehenswürdigkeiten der Hohenstaufenstadt.

In Göppingen gibt es vieles zu entdecken - für Einheimische wie für Gäste. Daher werden regelmäßig Stadtführungen angeboten. Wer sich auf Entdeckungstour begibt, erfährt Wissenswertes über die geschichtlichen Ereignisse, über Straßen, Plätze und Sehenswürdigkeiten. Treffpunkt: ipunkt im Rathaus. Die Kosten betragen für Erwachsene fünf Euro; Kinder, Jugendliche, Schüler und Studenten sind frei. Teilnahme ohne Anmeldung möglich. Termine im Überblick: 11. Januar (Margit Haas)08. Februar (Claudia Liebenau-Meyer)14. März (Maria Skaroupka)11. April (Nathalie Finowski)09. Mai (Rudi Bauer) 13. Juni (Silke Allmendinger)11. Juli (Susanne Brzuske)08. August (Thilo Keierleber) 12. September (Margit Haas) 10. Oktober (Ursula Weingart-Brodbeck) 14. November (Bärbel Lübke) 12. Dezember (Rudi Bauer)

InnenstadtKarte anzeigen

Stadt Göppingen

Hauptstr. 1 Göppingen 73033

Hysterikon

Theater

Altes E-Werk

Dacapo´s neues Stück aus dem Supermarkt: Hysterikon. Willkommen im Supermarkt deines Lebens. Hier kannst du alles haben, Nutella und ein neues Leben. Falsche Entscheidungen werden von der Life Card abgezogen oder wenn es ganz schlimm war mit dem Scheissetütchen honoriert. Verbucht und abgerechnet wird hier von den Kassiererinnen.

Hysterikon. Willkommen im Supermarkt deines Lebens. Hier kannst du alles haben, Nutella und ein neues Leben. Falsche Entscheidungen werden von der Life Card abgezogen oder wenn es ganz schlimm war mit dem Scheissetütchen honoriert. Verbucht und abgerechnet wird hier von den Kassiererinnen. Sie kennen ihre Kunden genau. Sie machen Ihnen Angebote, reduzieren die Ware, führen sie in Versuchung. Sie sehen in ihre Köpfe und lassen uns ihre Gedanken über das Supermarktmikrofon hören. Grimme Preisträgerin Ingrid Lausund, die unter ihrem Pseudonym Mizzi Maier, u.a. die Drehbücher für den „Tatortreiniger“ geschrieben hat, spielt mit unseren Schwachstellen. Alter, Betrug, Heuchelei, Vorurteile, Gutmenschentum, Sehnsüchte, Träume, Frust, Phobien, Ungerechtigkeit, Gleichgültigkeit, Feigheit, Angst, Eitelkeit, Berechnung, Neurosen, Klischees, Komplexe…..„Mitleid ist links im Regal.“ Eine Tiefkühltruhe gibt es auch in diesem speziellen Markt. Nur der Inhalt unterscheidet sich hier doch. Neben den Fischstäbchen wartet Frigitte auf ihre Kundschaft. Lassen Sie sich überraschen.

Altes E-WerkKarte anzeigen

Mörikestraße 18 Göppingen 73033
lgrosskopf@goeppingen.de 07161 650-4305

Dacapo Theater Göppingen e.V.

Am Galgenberg 90 Göppingen 73037

Malzeit

Workshop, Führung

Kunsthalle Göppingen

Regelmäßig samstags bietet die Kunsthalle Göppingen die "MALZEIT - Kunstwerkstatt" für Kinder von 5-10 Jahren" an. Aufgrund wechselnder Inhalte ist keine MALZEIT gleich. Es stehen immer andere Aspekte der Ausstellung im Vordergrund, die im Atelier der Kunsthalle zu unterschiedlichen Experimenten und Ergebnissen mit Farben, Formen, Materialien und künstlerischen Techniken führen.

Kunsthalle GöppingenKarte anzeigen

Marstallstraße 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/ 650 4211

Kunsthalle Göppingen

Marstallstr. 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/650 4211 07161 6504309

TurnGala - Celebration Tournee 2020

Sportveranstaltung

EWS Arena

Die einzigartige Turn-Show in ganz Baden-Württemberg: Licht aus - Spot an! Wenn die Nacht zum Tage wird, dann heißt es "Celebration". Feiern und erleben Sie die kunterbunte Welt des Turnens einmal ganz anders. Turnen und Artistik, Tanz und Akrobatik vereint mit einem Hauch schräger Komik. Es wird frech - das wird Partystimmung pur bei 20 Shows in 14 Städten in ganz Baden-Württemberg!

Tickets gibt es im ipunkt im Rathaus.

EWS ArenaKarte anzeigen

Nördliche Ringstraße 87 Göppingen 73033
contact@ews-arena.de 07161 956480

TurnGala - Celebration Tournee 2020

Sportveranstaltung

EWS Arena

Die einzigartige Turn-Show in ganz Baden-Württemberg: Licht aus - Spot an! Wenn die Nacht zum Tage wird, dann heißt es "Celebration". Feiern und erleben Sie die kunterbunte Welt des Turnens einmal ganz anders. Turnen und Artistik, Tanz und Akrobatik vereint mit einem Hauch schräger Komik. Es wird frech - das wird Partystimmung pur bei 20 Shows in 14 Städten in ganz Baden-Württemberg!

Tickets gibt es im ipunkt im Rathaus.

EWS ArenaKarte anzeigen

Nördliche Ringstraße 87 Göppingen 73033
contact@ews-arena.de 07161 956480

12. Göppinger Narrensprung

Fasching

Innenstadt

Traditionell am zweiten Januar Wochenende findet in der Göppinger Narrensprung in der Innenstadt statt. Um 16 Uhr startet der Umzug vom Schlossplatz über die Kirch-, Schul- und Grabenstraße zum Marktplatz. Neben den Narrenzünften aus dem Kreis gibt es auch einige, die eine längere Strecke auf sich nehmen, um das närrische Treiben in Göppingen nicht zu verpassen.

InnenstadtKarte anzeigen

Ausstellungsführung

Führung

Museum im Storchen

Ausstellungsführung durch die Ausstellung Schaukelpferd, Eisenbahn, Brettspiel - Spielzeugerfinder und -hersteller im Filstal.

Museum im StorchenKarte anzeigen

Wühlestraße 36 Göppingen 73033
museen@goeppingen.de 07161 650-9930

Stadt Göppingen - Archiv und Museen

Schlossstraße 14 Göppingen 73033
museen@goeppingen.de 07161 650-9911 07161 650-9909

Figurentheater: DIE MONDBLUMEN

Kindertheater für Kinder ab 2 Jahre

Stadthalle

Die Biene Maja, die Blumenwiesen so sehr liebt, erfährt von einer Blume, die nur Nachts im Mondschein erblüht. Die Blume soll am Sonnenschein-Bienenstock zu finden sein und ihr Nektar ist wohl eine echte Gaumenfreude. So machen sich Maja und der ängstliche Willi des Nachts auf den weiten und gefährlichen Weg dorthin... Karten gibt es nur an der Tageskasse vor Ort.

Die Biene Maja, die Blumenwiesen so sehr liebt, erfährt von einer Blume, die nur Nachts im Mondschein erblüht. Die Blume soll am Sonnenschein-Bienenstock zu finden sein und ihr Nektar ist wohl eine echte Gaumenfreude. So machen sich Maja und der ängstliche Willi des Nachts auf den weiten und gefährlichen Weg dorthin... Da sie noch nie im Dunklen geflogen sind, erschrecken sie sich über die nächtlichen Geräusche im Wald und müssen sich auch vor einem großen gefährlichen Vogel verstecken. Willi bekommt soviel Angst, dass er am liebsten wieder umkehren möchte.Unterwegs treffen sie auf Ben, den Mistkäfer, der sehr besorgt ist, weil sich seine Mistkugel im Netz der Spinne Tekla verheddert hat. Gemeinsam schaffen sie es, die Spinne zu überlisten und wieder an den Ball zu kommen.Als sie den Sonnenschein-Bienenstock endlich finden, legt sich eine dicke Wolke über den Mond, sodass sich die Mondblumen nicht öffnen können. Maja bittet ihre kleinen Zuschauer um Hilfe. Werden sie das Problem lösen können, um die wunderschönen und köstlich duftenden Mondblumen zu sehen ? Das Stück ist bearbeitet für Kinder ab 2 Jahren und dauert ca. 45 Minuten. 11:00 / 14:00 / 16:00 Karten gibt es nur an der Tageskasse (30 Min. vor Beginn) Eintritt: 8,- € (mit Gutschein 7,-) INFO-TEL.: 0175 – 231 58 75

StadthalleKarte anzeigen

Blumenstr. 41 Göppingen 73033
jheilig@goeppingen.de 07161 650-4305

Figurentheater: DIE MONDBLUMEN

Kindertheater für Kinder ab 2 Jahre

Stadthalle

Die Biene Maja, die Blumenwiesen so sehr liebt, erfährt von einer Blume, die nur Nachts im Mondschein erblüht. Die Blume soll am Sonnenschein-Bienenstock zu finden sein und ihr Nektar ist wohl eine echte Gaumenfreude. So machen sich Maja und der ängstliche Willi des Nachts auf den weiten und gefährlichen Weg dorthin... Karten gibt es nur an der Tageskasse vor Ort.

Die Biene Maja, die Blumenwiesen so sehr liebt, erfährt von einer Blume, die nur Nachts im Mondschein erblüht. Die Blume soll am Sonnenschein-Bienenstock zu finden sein und ihr Nektar ist wohl eine echte Gaumenfreude. So machen sich Maja und der ängstliche Willi des Nachts auf den weiten und gefährlichen Weg dorthin... Da sie noch nie im Dunklen geflogen sind, erschrecken sie sich über die nächtlichen Geräusche im Wald und müssen sich auch vor einem großen gefährlichen Vogel verstecken. Willi bekommt soviel Angst, dass er am liebsten wieder umkehren möchte.Unterwegs treffen sie auf Ben, den Mistkäfer, der sehr besorgt ist, weil sich seine Mistkugel im Netz der Spinne Tekla verheddert hat. Gemeinsam schaffen sie es, die Spinne zu überlisten und wieder an den Ball zu kommen.Als sie den Sonnenschein-Bienenstock endlich finden, legt sich eine dicke Wolke über den Mond, sodass sich die Mondblumen nicht öffnen können. Maja bittet ihre kleinen Zuschauer um Hilfe. Werden sie das Problem lösen können, um die wunderschönen und köstlich duftenden Mondblumen zu sehen ? Das Stück ist bearbeitet für Kinder ab 2 Jahren und dauert ca. 45 Minuten. 11:00 / 14:00 / 16:00 Karten gibt es nur an der Tageskasse (30 Min. vor Beginn) Eintritt: 8,- € (mit Gutschein 7,-) INFO-TEL.: 0175 – 231 58 75

StadthalleKarte anzeigen

Blumenstr. 41 Göppingen 73033
jheilig@goeppingen.de 07161 650-4305

Figurentheater: DIE MONDBLUMEN

Kindertheater für Kinder ab 2 Jahre

Stadthalle

Die Biene Maja, die Blumenwiesen so sehr liebt, erfährt von einer Blume, die nur Nachts im Mondschein erblüht. Die Blume soll am Sonnenschein-Bienenstock zu finden sein und ihr Nektar ist wohl eine echte Gaumenfreude. So machen sich Maja und der ängstliche Willi des Nachts auf den weiten und gefährlichen Weg dorthin... Karten gibt es nur an der Tageskasse vor Ort.

Die Biene Maja, die Blumenwiesen so sehr liebt, erfährt von einer Blume, die nur Nachts im Mondschein erblüht. Die Blume soll am Sonnenschein-Bienenstock zu finden sein und ihr Nektar ist wohl eine echte Gaumenfreude. So machen sich Maja und der ängstliche Willi des Nachts auf den weiten und gefährlichen Weg dorthin... Da sie noch nie im Dunklen geflogen sind, erschrecken sie sich über die nächtlichen Geräusche im Wald und müssen sich auch vor einem großen gefährlichen Vogel verstecken. Willi bekommt soviel Angst, dass er am liebsten wieder umkehren möchte.Unterwegs treffen sie auf Ben, den Mistkäfer, der sehr besorgt ist, weil sich seine Mistkugel im Netz der Spinne Tekla verheddert hat. Gemeinsam schaffen sie es, die Spinne zu überlisten und wieder an den Ball zu kommen.Als sie den Sonnenschein-Bienenstock endlich finden, legt sich eine dicke Wolke über den Mond, sodass sich die Mondblumen nicht öffnen können. Maja bittet ihre kleinen Zuschauer um Hilfe. Werden sie das Problem lösen können, um die wunderschönen und köstlich duftenden Mondblumen zu sehen ? Das Stück ist bearbeitet für Kinder ab 2 Jahren und dauert ca. 45 Minuten. 11:00 / 14:00 / 16:00 Karten gibt es nur an der Tageskasse (30 Min. vor Beginn) Eintritt: 8,- € (mit Gutschein 7,-) INFO-TEL.: 0175 – 231 58 75

StadthalleKarte anzeigen

Blumenstr. 41 Göppingen 73033
jheilig@goeppingen.de 07161 650-4305

Nora Gomringer - Macht das Gedicht. Aus.

Kleinkunst

Altes E-Werk

Seit über 20 Jahren schreibt, vertont, erklärt, souffliert und liebt Nora Gedichte. Und es gelingt ihr, was der Deutschunterricht oft nicht schaffte: Verblüffung! In ihren Soloprogrammen verrät sie, was sie als Mensch und Künstlerin umtreibt: Freiheit und Fremdheit, Fernsehen und Kino. Sie zeigt ihre Vorbilder auf, erzählt von geschätzten Kollegen, eröffnet zur Literatur auch die Welt der Verbindungen zu Themen und Medien.

Seit über 20 Jahren schreibt, vertont, erklärt, souffliert und liebt Nora Gomringer Gedichte. Und es gelingt ihr, was der Deutschunterricht oft nicht schaffte: Verblüffung! In ihren Soloprogrammen verrät sie, was sie als Mensch und Künstlerin umtreibt: Freiheit und Fremdheit, Fernsehen und Kino ... Sie zeigt ihre Vorbilder auf, erzählt von geschätzten Kollegen, eröffnet zur Literatur auch die Welt der Verbindungen zu Themen und Medien. Die schweizerisch-deutsche Sprachkünstlerin Nora Gomringer, wurde 2015 mit dem bedeutendsten deutschsprachigen Literaturpreis ausgezeichnet, dem Ingeborg Bachmann-Preis. Macht das Gedicht. Aus. - Eine Begegnung mit einer der wichtigsten Stimmen der Gegenwartsliteratur. Nach 70 pausenlosen Minuten geht man seltsam erleichtert, klüger und fröhlicher heim, als man womöglich kam. Manchmal ist man auch erschüttert, weil nicht alles fröhlich ist, was sie thematisch bearbeitet. Nora Gomringer ist es ernst mit der Sprache, in der man so schön witzig sein kann … Eintritt: 16 € / ermäßigt 12 € + VVK-Gebühren Tickets gibts im ipunkt im Rathaus oder unter 07161 650-4444 und online auf www.odeon-goeppingen.de

Altes E-WerkKarte anzeigen

Mörikestraße 18 Göppingen 73033
lgrosskopf@goeppingen.de 07161 650-4305

ODEON und Kulturreferat Göppingen

Öffentliche Führung

Führung

Kunsthalle Göppingen

Jeden Sonn- und Feiertag um 15 Uhr führen Kunstvermittler*innen bei einer Öffentlichen Führung durch die aktuelle Ausstellung und geben Informationen zu den einzelnen Kunstwerken.

Da die Werke so vielfältig sind wie ihre Betrachter, ist keine Führung gleich. An jedem Termin werden neue Themenschwerpunkte gesetzt und die Fragen der Besucher*innen als Anlass für einen gemeinsamen Austausch vor dem Original genutzt.

Kunsthalle GöppingenKarte anzeigen

Marstallstraße 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/ 650 4211

Kunsthalle Göppingen

Marstallstr. 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/650 4211 07161 6504309

Öffentliche Führungen

Führung

Schloss Filseck

Sonntags sowie an Feiertagen geben unsere Kunstvermittler*innen auch auf Schloss Filseck eine Überblicksführung, die ohne Anmeldung besucht werden kann.

Die Auseinandersetzung mit den Kunstwerken und die Natur auf Schloss Filseck bieten die Möglichkeit, aufzuatmen und die Hektik des Alltags für einen Sonntagnachmittag hinter sich zu lassen.

Schloss FilseckKarte anzeigen

Uhingen 73066
kontakt@schloss-filseck.de 07161/922166 07161/922167

Kunsthalle Göppingen

Marstallstr. 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/650 4211 07161 6504309

Industrie 4.0 und Big Data: Neue Möglichkeiten und Chancen

Uni der Generationen

Hochschule Esslingen Campus Göppingen

Im Zeitalter von Industrie 4.0 stehen durch die zunehmende Vernetzung und den vermehrten Einsatz von Sensoren eine Vielzahl an Daten zur Verfügung. Diese Datenverfügbarkeit bietet Unternehmen enorme Möglichkeiten.

Durch eine zielgerichtete Auswertung dieser Daten gilt es, einen konkreten Nutzen für das Unternehmen zu generieren. Beschleunigt wird diese Entwicklung durch den rasanten Fortschritt der künstlichen Intelligenz. Ein Beispiel hierfür stellt die Lebensdauerprognose bei einer vorausschauenden Wartung von Produktionsanlagen dar. Prof. Dr.-Ing. Peter Zeiler Professor für Mechatronik und Elektrotechnik an der Hochschule Esslingen Campus GöppingenMarc Hönig Doktorand an der Hochschule Esslingen Campus Göppingen

Hochschule Esslingen Campus GöppingenKarte anzeigen

Robert-Bosch-Straße 1 Göppingen 73037
info-mechatronik@hs-esslingen.de 07161 6791175 07161 6792177

Stadtseniorenrat Göppingen e.V.

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
info@ssr-gp.de 07161 650-5261

#Gründertalk meets Göppingen

Netzwerken

CO.3 Coworking Space

Die Gründungsinitiative GründES! der Hochschule Esslingen lädt Sie ganz herzlich ein zum GRÜNDERTALK meets Göppingen in Kooperation mit denWirtschaftsjunioren Göppingen. Tickets: Anmeldung (kostenlos) und noch mehr Infos gibt es hier: Tickets.Weitere Informationen folgen zeitnah auf www.gruendes.de.

CO.3 Coworking SpaceKarte anzeigen

Steinbeisstraße 12 Göppingen - Stauferpark 73037
CKumpf@goeppingen.de 07161 650-9310

Wirtschaftsförderung Stadt Göppingen

Manfred-Wörner-Straße 115 Göppingen 73037
07161 650-9310

Lesung

Lesung

Wilhelmshilfe Göppingen

Humorvolle und nachdenkliche Kurzgeschichten mit Musik mit Michael Kramer In Zusammenarbeit mit der Wilhelmshilfe Göppingen. Anmeldung nicht notwendig! Eintritt frei! Lesung mit Michael Kramer. In Zusammenarbeit mit der Wilhelmshilfe Göppingen. Anmeldung nicht nötig! Eintritt frei!

Wilhelmshilfe GöppingenKarte anzeigen

Poststraße 3

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

Offenes Singen

Gemeinsames Singen

Bürgerhaus Göppingen

Sie haben Freude am gemeinsamen Singen und genießen das Zusammensein mit anderen Menschen? Dann kommen sie einfach vorbei! Das Offene Singen findet jeden Dienstag von 14:30-16:00 Uhr statt. Musikalische Leitung: Heide Frieß. Eintritt ist frei und keine Anmeldung erforderlich.

Bürgerhaus GöppingenKarte anzeigen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
THemminger@goeppingen.de 07161 650-5241

Bürgerhaus Göppingen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
07161 650-5240

Vorspiel im Haus Illig

Städtische Jugendmusikschule Göppingen "Haus Illig"

Schülerinnen und Schüler der Städtischen Jugendmusikschule musizieren.

Städtische Jugendmusikschule Göppingen "Haus Illig"Karte anzeigen

Friedrich-Ebert-Straße 2 Göppingen 73033
jms@goeppingen.de 07161 650-9805 07161 650-855

Städtische Jugendmusikschule Göppingen

Friedrich-Ebert-Straße 2 Göppingen 73033
jms@goeppingen.de 07161 650-850 07161 650-855

Wiener Walzer für Paare: Zum Kennenlernen und Auffrischen

Tanzangebot

Oberhofengemeindehaus

Egal, ob Sie sich gerade erst kennengelernt haben, Ihren Hochzeitswalzer üben wollen, nach vielen gemeinsamen Jahren Lust auf Neues haben oder auch Ihre alten Walzer-Kenntnisse auffrischen wollen: Sie sind uns herzlich willkommen!Hinweise: Anmeldung nur als Paar. Bitte separate Schuhe mit sauberen, möglichst drehfreudigen Sohlen mitbringen.Anmeldung bis Dienstag, 7. Januar 2020, unter info@keb-goeppingen.deKosten: € 10,- pro Paar.

Paare mit Tanzerfahrung wissen: Paartanz ist nicht nur Bewegung zu Musik, sondern sagt auch ganz schön viel über die eigene Partnerschaft. Da kommt vieles hoch: Wer führt, wer wird aktiv, wer ist zu zahm oder zu dominant – und wer hat „Schuld“, wenn man sich auf die Füße tritt? Tanzen kann aber auch eine wunderbare gemeinsame Erfahrung sein: Wir sind sensibel für den anderen, finden einen gemeinsamen Weg, jeder trägt seinen Teil zum Gelingen bei und zuletzt gleiten wir wie von selbst harmonisch und beschwingt durch den Raum. Diese Beobachtungen gelten in besonderem Maß für den Wiener Walzer als ‚König der Tänze‘. Referentin: Dr. Christina Jetter-Staib, Leiterin Kath. Erwachsenenbildung

OberhofengemeindehausKarte anzeigen

Ziegelstr. 1 Göppingen 73033

Kath. Erwachsenenbildung Kreis Göppingen e.V.

Ziegelstraße 14 Göppingen 73033
info@keb-goeppingen.de 07161 - 96336-20

Nachmittagsunternehmung

Unternehmung

Gemütliche Unterhaltung im Café am Kornhausplatz. Info: D. Hasch 0716172824 und H. Weishaupt 07161 75756.

Schwäbischer Albverein OG Göppingen

ARTPARTMENT

Workshop

Kunsthalle Göppingen

Das ARTPARTMENT ist ein Zusammenschluss von jungen Leuten, die sich für Kultur und Gesellschaft interessieren. Auf dem Programm stehen Museumsbesuche, Meet & Greets mit Künstlern, Workshops und vor allem UNSERE IDEEN!

Kunsthalle GöppingenKarte anzeigen

Marstallstraße 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/ 650 4211

Kunsthalle Göppingen

Marstallstr. 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/650 4211 07161 6504309

vision string quartet

Meisterkonzert

Stadthalle

Sie treten ohne Noten und im Stehen auf. Sie mögen Musik aller Arten und spielen, was und wie es ihnen gefällt: Die vier jungen Berliner Musiker des vision string quartet sind aufregend anders. 2012 gegründet, haben sich die Vier mit ihrem unkonventionellen, lässig-frischen Ansatz innerhalb kürzester Zeit an die Spitze der internationalen Kammermusikszene gespielt.

Sie treten ohne Noten und im Stehen auf. Sie mögen Musik aller Arten und spielen, was und wie es ihnen gefällt: Die vier jungen Berliner Musiker des vision string quartet sind aufregend anders. 2012 gegründet, haben sich die Vier mit ihrem unkonventionellen, lässig-frischen Ansatz innerhalb kürzester Zeit an die Spitze der internationalen Kammermusikszene gespielt. Neben Streichquartetten von Haydn und Schumann spielen sie in Göppingen ein Quartett der polnischen Komponistin Grażyna Bacewicz (1909–1969), einer Schülerin von Nadia Boulanger. Und so überrascht es nicht, dass ihre Musik eine Hauch französischen Neoklassiszismus’ und ein hohes Maß an Virtuosität verströmt. Joseph Haydn: Streichquartett G-Dur op. 77/1Grazyna Bacewicz: Streichquartett Nr. 4Robert Schumann: Streichquartett A-Dur op. 41/3 Konzerteinführung: 19:20 Uhr Tickets gibt im ipunkt im Rathaus oder unter 07161 650-4444.

StadthalleKarte anzeigen

Blumenstr. 41 Göppingen 73033
jheilig@goeppingen.de 07161 650-4305

Kulturkreis Göppingen e.V.

Freihofstraße 46 Göppingen 73033
07161/ 7 38 84

Vorspiel im Haus Illig

Städtische Jugendmusikschule Göppingen "Haus Illig"

Schülerinnen und Schüler der Städtischen Jugendmusikschule musizieren.

Städtische Jugendmusikschule Göppingen "Haus Illig"Karte anzeigen

Friedrich-Ebert-Straße 2 Göppingen 73033
jms@goeppingen.de 07161 650-9805 07161 650-855

Städtische Jugendmusikschule Göppingen

Friedrich-Ebert-Straße 2 Göppingen 73033
jms@goeppingen.de 07161 650-850 07161 650-855

André Weiß Trio feat. Ralph Moore

Jazz

Altes E-Werk

Heimspiel mit Stargast: Der Göppinger Pianist André Weiß zählt zu den verheißungsvollen Talenten der internationalen Jazzszene. Straight Ahead Jazz mit Ralph Moore (Saxophon), André Weiß (Piano), Aldo Zunino (Bass), Bernd Reiter (Drums)

Heimspiel mit Stargast: Der Göppinger Pianist André Weiß zählt zu den verheißungsvollen Talenten der internationalen Jazzszene. Sein entspannt swingendes Spiel ist ein überzeugendes Plädoyer für die Schönheit, Kraft und Eleganz des Straight Ahead Jazz. Er spielte unteranderem mit Don Menza, Scott Hamilton, Eric Alexander, Grant Stewart, Jim Rotondi, Tony Lakatos und vielen mehr. Mit Ralph Moore bringt sein Trio einen der ganz großen Saxophonisten auf die ODEON-Bühne. Nur wenige Jazzmusiker können eine vergleichbare Vita vorweisen. Der US Amerikaner spielte in der Band von Horace Silver und JJ Johnson, außerdem arbeitete er mit Freddie Hubbard, Kenny Barron, Roy Hargrove, Cedar Walton, McCoy Tyner, Ray Brown, Dizzy Gillespie, Roy Haynes, Oscar Peterson und vielen mehr. Welcome to Göppingen! Tickets auf www.odeon-goeppingen.de KOOP Kulturreferat Göppingen

Altes E-WerkKarte anzeigen

Mörikestraße 18 Göppingen 73033
lgrosskopf@goeppingen.de 07161 650-4305

ODEON und Kulturreferat Göppingen

Heinrich del Core – GLÜCK g´habt !

Comedy

Stadthalle

„GLÜCK g’habt!“ – wenn man in Mexiko im Schlaf überfallen wird und gesund aus der Nummer raus kommt „GLÜCK g’habt!“ – wenn du dich selber beim Schnarchen nicht hörst

„GLÜCK g’habt!“ – hat Heinrich Del Core in der letzten Zeit häufig - und genau das gibt er in seinem neuen Programm zum Besten. Heinrich Del Core nimmt uns erneut mit auf eine Reise durch den Alltag - absolut skurril, alltagstauglich und irrwitzig zugleich. In seinem Handgepäck hat er neue, herrlich komische Geschichten, unzählige Lacher und eine Menge an Humor dabei …und seine Schuhe! Seine roten Schuhe! Der halbe Restitaliener versteht es mit seiner sympathischen, schwäbischen Leichtigkeit die Alltagsituationen so detailgetreu wiederzugeben, dass das Publikum sofort in seinem Bann gezogen wird und seinem Charme nicht auskommt. Ein unvergleichlicher Mix aus Situationskomik, Charisma und Sprachwitz. Mit Heinrich Del Core treffen sich Italien, Deutschland, Comedy und Kabarett. Diesmal dreht sich alles rund ums Glück -der Italo-Schwabe macht keinen Halt vor Polizeikontrollen und Saunabesuchen. Auch was es mit der Einverständniserklärung beim Sex in Schweden auf sich hat wird in seiner unnachahmlichen Art erläutern. Selbst seine Urlaubserlebnisse und Bahnfahrten bis hin zur Darmspiegelung werden nicht ausgelassen. Eins ist sicher – Das Publikum wird weiterhin mit wahren Begebenheiten des Alltags einen ganzen Abend lang bestens unterhalten! Der zahlreich preisgekrönte (siehe unten) Kabarettist und Comedian überzeugt mit seinem neuen sehr kurzweiligen und pointenreichen Programm und schafft eine einzigartige Verbindung und Nähe zum Publikum, das sich immer wieder selber in seinen irrwitzig erzählten Geschichten lachend wiederfinden wird…… Tickets unter: https://www.reservix.de/tickets-heinrich-del-core-glueck-ghabt-in-goeppingen-stadthalle-am-17-1-2020/e1284234

StadthalleKarte anzeigen

Blumenstr. 41 Göppingen 73033
jheilig@goeppingen.de 07161 650-4305

MEDIA Veranstaltungsgesellschaft mbH & Co. Ticket-Service KG

Wolf-Hirth-Straße 33 Böblingen 71034
07031 711300

Meditatives Tanzen

Stadtkirche Göppingen

Der Tanztreff ist eine offene Gruppe. Die Abende sind thematisch an den Jahreskreis bzw. das Kirchenjahr angelehnt. Neue Mittänzerinnen und Mittänzer sind jederzeit herzlich willkommen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Referentin: Sabine Stövhase, Albershausen, Leiterin Caritas-Zentrum Göppingen, Coach, Referentin für Meditativen Tanz und Spiritualität, € 4,- pro Treffen

Meditative Tänze lassen uns zur Ruhe kommen, bringen uns ins Gleichgewicht und geben uns neuen Schwung. In dieser Ausgeglichenheit werden wir offen für heilsame innere und äußere Bilder und erleben eine wohltuende Gemeinschaft untereinander.

Stadtkirche GöppingenKarte anzeigen

Pfarrstr. 32 Göppingen 73033

Kath. Erwachsenenbildung Kreis Göppingen e.V.

Ziegelstraße 14 Göppingen 73033
info@keb-goeppingen.de 07161 - 96336-20

Jahresfeier TSV Bartenbach

Vereinsfest

Turn- und Festhalle Bartenbach

Gemütlicher und stimmungsvoller Abend mit Vorführungen der eigenen Abteilungen und von Gästen. Anschließend Barbetrieb und Livemusik mit Salvo&Josy. Die Veranstaltung ist öffentlich. Hallenöffnung: 19 Uhr. Eintritt 8 Euro

Turn- und Festhalle BartenbachKarte anzeigen

Lerchenberger Straße 20 Göppingen 73035
renz.horst@t-online.de 0176 95762386

TSV Bartenbach

La Signora - Carmela de Feo

Die Schablone, in der ich wohne

Altes E-Werk

Musikcomedy mit Carmela de Feo alias „La Signora“ - der Callas des Akkordeons! Die Schablone, in der ich wohne! „Komm rein, dann kannste raus gucken“.

La Signora, der Nachtspeicher aus dem Süden mit seinem treuen, tastenreichen Gefährten dem Akkordeon, ist wieder unterwegs im Auftrag der Bespaßung. Gefangen in der Endlosschleife der guten Laune, macht sie böse Miene zum abgekarteten Spiel. Das Leben als Showgirl hat sie sich einfacher vorgestellt. Und während jeder Show stellt sie sich die gleiche Frage: Kommt jetzt der Durchbruch oder ist es nur der Blinddarm? Fest steht jedoch, dass La Signora nicht von dieser Welt ist, sondern eine Außeritalienische. Schräg wie der schiefe Turm von Pisa, farbenfroh wie die Sixtinische Kapelle, fertig wie das Colosseum, heißer als der heilige Stuhl so ist La Signora. Mit der Grazie neapolitanischer Eseltreiber tanzt sich La Signora durch ihr neues Programm auf der verzweifelten Suche nach dem Unsinn ihres Lebens! Die kleine, resolute, temperamentvolle Frau hat nicht nur ihr Akkordeon meisterhaft im Griff, sondern auch ihr Publikum – an einem Abend, an dem Herzen gebrochen, Seelen verkauft und echte Gefühle täuschend echt imitiert werden. Süddeutsche Zeitung: „ Von Null auf 100 braucht diese Frau handgestoppt 3,5 Sekunden....Für den Zuschauer bedeutet das: Zurücklehnen, abschalten, mitlachen.“

Altes E-WerkKarte anzeigen

Mörikestraße 18 Göppingen 73033
lgrosskopf@goeppingen.de 07161 650-4305

ODEON Kultur & Kontakt e.V.

Jägersteig 3 Göppingen 73035
07161/81 59 59

Malzeit

Workshop, Führung

Kunsthalle Göppingen

Regelmäßig samstags bietet die Kunsthalle Göppingen die "MALZEIT - Kunstwerkstatt" für Kinder von 5-10 Jahren" an. Aufgrund wechselnder Inhalte ist keine MALZEIT gleich. Es stehen immer andere Aspekte der Ausstellung im Vordergrund, die im Atelier der Kunsthalle zu unterschiedlichen Experimenten und Ergebnissen mit Farben, Formen, Materialien und künstlerischen Techniken führen.

Kunsthalle GöppingenKarte anzeigen

Marstallstraße 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/ 650 4211

Kunsthalle Göppingen

Marstallstr. 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/650 4211 07161 6504309

Kindertheater Sturmvogel für Kids ab 4 Jahren: Kätzchen Schnute

Kindertheater

Altes E-Werk

Interaktives Kindertheater mit Zauberei von und mit Sandra Jankowski und Frank Klaffke.

Schnute ist ein süßes, aber faules Kätzchen: „Mannomann, hab’ ich einen Hunger!“, jammert es. „Aber Mäusefangen ist ja so schwierig ... und sooo anstrengend …“ Eines Tages trifft Schnute den lustigen Zauberer Pipifax, der ihr das Katzenparadies auf Erden verspricht: Essen, was und so viel will. Da kann das verfressene Tierchen nicht Nein sagen. Doch alles hat seinen Preis … und der Zauberer nicht nur Gutes im Sinn! Jetzt können nur noch die Kinder helfen, dass Schnute keine Dummheiten macht. Wie in allen Mitmach- Theaterstücken des Theater Sturmvogel sind die Schlüsselfiguren die Kinder. Sie werden direkt in die Handlung einbezogen und helfen mit, abzuwägen: Ist es besser, Erdbeerspaghetti zu essen und vor dem warmen Ofen zu liegen, oder ist es besser Äpfel zu essen und Sport zu machen? --- Und die kleinen Zuschauer wissen es genau: Sie warnen Schnute lautstark vor dem Zauberer und seinen süßen Erdbeerspaghetti. Als Schnute nicht auf sie hört, machen sie der Katze vor, wie sie abnehmen kann, mit Liegenstütze, Rennen, Radschlagen, Springen. Und am Ende retten sie das Kätzchen und zaubern selbst. So lernen sie ganz nebenbei auch den einen oder anderen kleinen Zaubertrick. "Schnute" ist ein Schauspiel zum Thema Eigeninitiative, Mut, Grips, gute Ernährung und Phantasie nach einem Märchen von Gottfried Keller.

Altes E-WerkKarte anzeigen

Mörikestraße 18 Göppingen 73033
lgrosskopf@goeppingen.de 07161 650-4305

ODEON Kultur & Kontakt e.V.

Jägersteig 3 Göppingen 73035
07161/81 59 59

Öffentliche Führung

Führung

Kunsthalle Göppingen

Jeden Sonn- und Feiertag um 15 Uhr führen Kunstvermittler*innen bei einer Öffentlichen Führung durch die aktuelle Ausstellung und geben Informationen zu den einzelnen Kunstwerken.

Da die Werke so vielfältig sind wie ihre Betrachter, ist keine Führung gleich. An jedem Termin werden neue Themenschwerpunkte gesetzt und die Fragen der Besucher*innen als Anlass für einen gemeinsamen Austausch vor dem Original genutzt.

Kunsthalle GöppingenKarte anzeigen

Marstallstraße 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/ 650 4211

Kunsthalle Göppingen

Marstallstr. 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/650 4211 07161 6504309

Öffentliche Führungen

Führung

Schloss Filseck

Sonntags sowie an Feiertagen geben unsere Kunstvermittler*innen auch auf Schloss Filseck eine Überblicksführung, die ohne Anmeldung besucht werden kann.

Die Auseinandersetzung mit den Kunstwerken und die Natur auf Schloss Filseck bieten die Möglichkeit, aufzuatmen und die Hektik des Alltags für einen Sonntagnachmittag hinter sich zu lassen.

Schloss FilseckKarte anzeigen

Uhingen 73066
kontakt@schloss-filseck.de 07161/922166 07161/922167

Kunsthalle Göppingen

Marstallstr. 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/650 4211 07161 6504309

Spiele-Nachmittag mit dem Spieleerfinder Günter Burkhardt

Spielenachmittag

Museum im Storchen

An diesem Sonntagnachmittag findet ein Spiele-Nachmittag mit dem Spieleerfinder Günter Burkhardt statt.

Museum im StorchenKarte anzeigen

Wühlestraße 36 Göppingen 73033
museen@goeppingen.de 07161 650-9930

Stadt Göppingen - Archiv und Museen

Schlossstraße 14 Göppingen 73033
museen@goeppingen.de 07161 650-9911 07161 650-9909

Treff Alleinerziehende: Natürlich geschminkt …

Treffen

SOS-Treffpunkt

Natürlich geschminkt mit einem Hauch Farbe kann „Frau“ sich gleich viel besser fühlen und jeden trüben Tag ein wenig aufheitern. Mitzubringen: Standspiegel, wenn vorhanden (sonst im Kurs erhältlich). Anmeldung bis Mittwoch, 08. Januar 2020, unter Info@keb-goeppingen.de € 3,- (mit Kinderbetreuung) und € 7,- Materialkosten.

Mit einem dezenten und natürlichen Make-up zaubern Sie Frische auf Ihr Gesicht und gewinnen an Ausstrahlung und Selbstbewusstsein. Lassen Sie Ihre Augen strahlen, frischen Sie Ihren Teint auf und betonen Sie Ihre Lippen gekonnt. Ein wichtiger Bestandteil dieses Kurses ist auch die natürliche und sanfte Hautpflege. Schritt für Schritt zeige ich Ihnen, wie Ihr persönliches Make-up immer gelingt. Referentin: Sonja Kämpf, Schorndorf, Visagistin.

SOS-TreffpunktKarte anzeigen

Schillerstraße 18 Göppingen 73033

Kath. Erwachsenenbildung Kreis Göppingen e.V.

Ziegelstraße 14 Göppingen 73033
info@keb-goeppingen.de 07161 - 96336-20

Vorspiel im "Haus Illig"

Städtische Jugendmusikschule Göppingen "Haus Illig"

Schülerinnen und Schüler der Städtischen Jugendmusikschule musizieren.

Städtische Jugendmusikschule Göppingen "Haus Illig"Karte anzeigen

Friedrich-Ebert-Straße 2 Göppingen 73033
jms@goeppingen.de 07161 650-9805 07161 650-855

Städtische Jugendmusikschule Göppingen

Friedrich-Ebert-Straße 2 Göppingen 73033
jms@goeppingen.de 07161 650-850 07161 650-855

Bienenweide und Insektentracht im Hausgarten

Vortrag

VHS-Haus

Vortrag über Bienen und Insekten mit Johannes Martin Jeutter In Kooperation mit dem NABU Göppingen Anmeldung nicht notwendig!

VHS-HausKarte anzeigen

Mörikestraße 16 Göppingen 73033
07161 650-9705

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

Offenes Singen

Gemeinsames Singen

Bürgerhaus Göppingen

Sie haben Freude am gemeinsamen Singen und genießen das Zusammensein mit anderen Menschen? Dann kommen sie einfach vorbei! Das Offene Singen findet jeden Dienstag von 14:30-16:00 Uhr statt. Musikalische Leitung: Heide Frieß. Eintritt ist frei und keine Anmeldung erforderlich.

Bürgerhaus GöppingenKarte anzeigen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
THemminger@goeppingen.de 07161 650-5241

Bürgerhaus Göppingen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
07161 650-5240

Kiefer und Co. - entspannt und bewegt

Vortrag

VHS-Haus

Kennen Sie Beschwerden wie Kopfschmerzen, Knacken im Kiefergelenk oder ständig wiederkehrende Nacken- und Rückenverspannungen? Die Zusammenhänge zwischen Symptomatik und Fehlfunktionen des Kiefers erläutern Christiane Tabellion. Anmeldung erbeten!

VHS-HausKarte anzeigen

Mörikestraße 16 Göppingen 73033
07161 650-9705

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

Lesezeit mit Ulla Biskup

Lesung

Stadtbibliothek

Bei der Lesezeit können sie in gemütlicher Runde mit Gleichgesinnten zusammen mit einer erfahrenen Vorleserin Werke der klassischen und modernen Literatur kennen lernen und sich darüber austauschen. Autoren und Buchtitel werden auf unserer Homepage und in der aktuellen Presse angekündigt.

Bei der Lesezeit können sie in gemütlicher Runde mit Gleichgesinnten zusammen mit einer erfahrenen Vorleserin Werke der klassischen und modernen Literatur kennen lernen und sich darüber austauschen. Autoren und Buchtitel werden auf unserer Homepage und in der aktuellen Presse angekündigt.

StadtbibliothekKarte anzeigen

Kornhausplatz 1 Göppingen 73033

Stadtbibliothek Göppingen

Kornhausplatz 1 Göppingen 73033
stadtbibliothek@goeppingen.de 07161 650-9605 07161 650-9609

Schwanensee

Show

Stadthalle

Die Musik des genialen Komponisten P.I. Tchaikovsky und die exquisiten sowie die raffinierten Tänze von Marius Petipa und Lev Ivanov prägen den „Schwanensee“.

Die Rolle der Odette, welche vom bösen Zauberer in die Schwanenkönigin verzaubert wurde, und des Gegners, des Schwarzen Schwans, ist eine tänzerische Herausforderung für jede Ballerina. Beide Rollen mit verschiedenen Charakteren werden von derselben Tänzerin dargestellt. Lassen Sie sich vom Schwanensee verzaubern.

StadthalleKarte anzeigen

Blumenstr. 41 Göppingen 73033
jheilig@goeppingen.de 07161 650-4305

Art-Trends Event- & Veranstaltungsmanagement UG

Robert Bosch Str. 10 Wernau 73249
info@art-trends.de 07153 9999215 07153 9999217

Ausstellungsführung

Führung

Museum im Storchen

Ausstellungsführung durch die Ausstellung Schaukelpferd, Eisenbahn, Brettspiel - Spielzeugerfinder und -hersteller im Filstal.

Museum im StorchenKarte anzeigen

Wühlestraße 36 Göppingen 73033
museen@goeppingen.de 07161 650-9930

Stadt Göppingen - Archiv und Museen

Schlossstraße 14 Göppingen 73033
museen@goeppingen.de 07161 650-9911 07161 650-9909
Do 23. Jan
  |  08:00 – 09:30 Uhr
Für Kalender exportieren (ics) auf whatsapp teilen

Netzwerkfrühstück für Gründer, Start-ups und junge Unternehmer

Austausch

TRESOR Kaffeebar Cocktailbar Lounge

Wichtige Netzwerkveranstaltung für Gründungswillige und junge Unternehmen im Kreis Göppingen. Das Netzwerkfrühstück in Göppingen bietet die Möglichkeit, sich über Themen rund um die Existenzgründung auszutauschen. So können Erfahrungen weitergegeben und Kontakte geknüpft werden.

Die Inhalte richten sich nach den Bedürfnissen der Mitglieder. Die Initiatoren wollen nicht nur Gründungswillige ansprechen, sondern auch bestehende junge Unternehmen aus dem Kreis Göppingen einbinden, die nicht länger als drei Jahre am Markt sind. Jedes Frühstück wird von einem Impulsvortrag begleitet. Wer beim neuen Netzwerkfrühstück dabei sein möchte kann sich bei der Wirtschaftsförderung der Stadt Göppingen oder bei Daniela Nitra von der IHK-Bezirkskammer Göppingen unter der Rufnummer 07161-6715-8430 oder im Internet unter www.stuttgart.ihk.de anmelden. Das Netzwerkfrühstück für Gründer und junge Unternehmen in Göppingen trifft sich immervon 8:00 Uhr bis 09:30 Uhr in der Cafebar TRESOR, Marktplatz 2, 73033 Göppingen. Termine für 2020: Donnerstag, 23. JanuarDonnerstag, 19. MärzDonnerstag, 14. MaiDonnerstag, 23. Juli Donnerstag, 24. SeptemberDonnerstag, 19. November Weitere Informationen sind bei der Wirtschaftsförderung der Stadt Göppingen unter 07161 650-9305 oder bei der IHK Bezirkskammer Göppingen unter Telefon 07161 6715-8430 erhältlich.

TRESOR Kaffeebar Cocktailbar LoungeKarte anzeigen

Marktplatz 2 Göppingen 73033
info@cafetresor.de 07161 502242 07161 502243

Wirtschaftsförderung Stadt Göppingen

Manfred-Wörner-Straße 115 Göppingen 73037
07161 650-9310

Vortrag: Israel

Vortrag

Seniorenwohnanlage Stiftung Wieseneck Jebenhausen

Rundreise zu den biblischen Stätten mit Werner Rathmann In Zusammenarbeit mit der Wilhelmshilfe Göppingen Anmeldung nicht notwendig! Eintritt frei!

Seniorenwohnanlage Stiftung Wieseneck JebenhausenKarte anzeigen

Mittenfeldstr. 47

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

DenkMalKino

Kino

Freie Waldorfschule Filstal

Plastic Planet von Werner Boote: Wir sind Kinder des Plastikzeitalters: vom Babyschnuller bis zur Trockenhaube, von der Quietscheente bis hin zum Auto. In den Weltmeeren findet man inzwischen 6-mal mehr Plastik als Plankton und selbst in unserem Blut ist Plastik nachweisbar! Regisseur Werner Boote, dessen eigener Großvater ein Pionier der Plastikindustrie war, sucht weltweit nach Antworten u. deckt unglaubliche Zusammenhänge auf.

Freie Waldorfschule FilstalKarte anzeigen

Ahornstraße 41 Göppingen 73035

Freie Waldorfschule Filstal

Ahornstraße 41 Göppingen-Faurndau 73035

Die Moderation: der sichere Auftritt vor Publikum und Gremien

Haus der Familie in der Villa Butz

Ein Auftritt vor Publikum oder Gremien oder die Leitung einer Podiumsdiskussion sind öffentliche Präsentationsformen, bei denen der Moderator große Aufmerksamkeit bekommt. Die Präsentation soll den Zuhörer inhaltlich informieren und gleichzeitig emotional für das Thema einnehmen. Sie soll spannend und kurzweilig sein.

Ein Auftritt vor Publikum oder Gremien oder die Leitung einer Podiumsdiskussion sind öffentliche Präsentationsformen, bei denen der Moderator große Aufmerksamkeit bekommt. Die Präsentation soll den Zuhörer inhaltlich informieren und gleichzeitig emotional für das Thema einnehmen. Sie soll spannend und kurzweilig sein. Sich vor anderen Menschen zu präsentieren, ist aber für viele Menschen mit Stress verbunden. Wie beginne ich den ersten Satz? Wie überwinde ich das erste Lampenfieber? Wie komme ich zu meiner Sicherheit? Was ist an Vorbereitung notwendig und bei der Durchführung zu beachten, um eine Moderation erfolgreich gestalten zu können? Eintritt: 49,00 €

Haus der Familie in der Villa ButzKarte anzeigen

Mörikestraße 17 Göppingen 73033

Haus der Familie Villa Butz

Mörikestraße 17 Göppingen 73033
07161 9605110

Geschichteninsel - Vorlesen für Kinder

Lesung

Stadtbibliothek

Taucht ab in die Welt der Geschichten und Bücher. Unsere Vorlesepaten werden Euch spannende und lustige Geschichten vorlesen und erzählen. Bringt gute Laune mit und seid ganz Ohr.

StadtbibliothekKarte anzeigen

Kornhausplatz 1 Göppingen 73033

Stadtbibliothek Göppingen

Kornhausplatz 1 Göppingen 73033
stadtbibliothek@goeppingen.de 07161 650-9605 07161 650-9609

Kabarett mit Fatih Çevikkollu: FatihMorgana

Kabarett

Altes E-Werk

Perspektivwechsel - Die Aufteilung von Inländern und Ausländern war gestern. Heute unterscheiden wir zwischen digitalen Eingeborenen und digitalen Migranten. Es gibt weltweit mehr Zugang zum Netz als zu Toiletten. Es ist also leichter online zu gehen, als aufs Klo. Aber wer rettet uns vor dem Shitstorm?

Willkommen in der schönen neuen Welt der alternativen Fakten. Wenn die Welt verrücktspielt und in Angst und Hysterie verfällt, braucht es jemanden, der sie wieder gerade rückt. Sein sechstes Solo-Programm „Fatihmorgana“ widmet Fatih Çevikkollu dem Schein und dem Sein, den Nachrichten und den Fake News, den Nullen und Einsen. Nichts ist, wie es scheint! Rückt die ganze Welt nach rechts? Werden wir islamisiert? Was macht die Digitalisierung mit uns? Die Echokammer der Realität lässt nur durch, was man hören will. Doch wer sich permanent in seiner Wohlfühl-Filterblase bewegt, besorgt es sich ständig selbst –möglicherweise befriedigend. Aber ist es auch befruchtend? Çevikkollu ruft in die Kammern hinein und sticht die Nadel in die Blasen. Eine Einladung zum Perspektivwechsel. Eine Pressestimme: „Und wenn du jetzt denkst, gut sieht er aus im hellen Anzug, deutsch kann er auch, nur die Latschen, die er trägt, die sind wohl türkisch, dann hat er dich schon an den Eiern. Sein neues Programm heißt „FatihMorgana“. Dahinter steckt der Gedanke, du siehst etwas, was nicht da ist. Und das, was da ist, ist aber nicht da, wo du es siehst. Mit Selbstironie und viel schauspielerischem Talent klopft er im deutsch-deutschen Publikum die Vorurteile ab und gibt deutsch-türkische Vorbehalte zurück. Er animiert, provoziert und irritiert, entlarvt rassistische Momente des Zusammenlebens ...“ Thüringer Allgemeine

Altes E-WerkKarte anzeigen

Mörikestraße 18 Göppingen 73033
lgrosskopf@goeppingen.de 07161 650-4305

ODEON Kultur & Kontakt e.V.

Jägersteig 3 Göppingen 73035
07161/81 59 59

Malzeit

Workshop, Führung

Kunsthalle Göppingen

Regelmäßig samstags bietet die Kunsthalle Göppingen die "MALZEIT - Kunstwerkstatt" für Kinder von 5-10 Jahren" an. Aufgrund wechselnder Inhalte ist keine MALZEIT gleich. Es stehen immer andere Aspekte der Ausstellung im Vordergrund, die im Atelier der Kunsthalle zu unterschiedlichen Experimenten und Ergebnissen mit Farben, Formen, Materialien und künstlerischen Techniken führen.

Kunsthalle GöppingenKarte anzeigen

Marstallstraße 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/ 650 4211

Kunsthalle Göppingen

Marstallstr. 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/650 4211 07161 6504309

Czernowitz - Eine Gegend, in der Menschen und Bücher lebten

Lesung

Jüdisches Museum

Czernowitz – das ist ein Name, der lockt und klingt. Ein Mythos, dessen Faszination bis in die Gegenwart reicht. Und eine Stadt, die einst als Schmelztiegel der Kulturen galt, gelegen im entferntesten der österreichisch-ungarischen Kronländer, der Bukowina. Das Czernowitz von damals existiert nicht länger, der Mythos aber lebt bis heute fort...

nach einem Textkonzept von Judith Stumptner mit Graziella Rossi, Helmut Vogel, Musikzusammenstellung/Klarinetten: Martha Rüfli Dramaturgie: Helmut Vogel Czernowitz – das ist ein Name, der lockt und klingt. Ein Mythos, dessen Faszination bis in die Gegenwart reicht. Und eine Stadt, die einst als Schmelztiegel der Kulturen galt, gelegen im entferntesten der österreichisch-ungarischen Kronländer, der Bukowina. Das Czernowitz von damals existiert nicht länger, der Mythos aber lebt bis heute fort. Überliefert in Geschichten und Gedichten der Poeten – geschrieben zwischen New York und Paris, Düsseldorf und Jerusalem, voller Nostalgie und Sehnen. Mit Musik (u.a. von B.Martinů, B.Bartok, Naftule Bradwein) und Texten (u.a. Rose Ausländer, Paul Celan, witzig Manger, Selma Meerbaum-Eisinger) nähern wir uns der reichen literarischen Tradition von Czernowitz an, hören bekannte und weniger bekannte Stimmen der «Bukowiner Dichterschule» und versuchen, die Faszination zu ergründen, die bis heute von dem Namen der Stadt in der Ukraine ausgeht. Eine kleine Werkschau aus einer untergegangenen Welt, in der – wie der Publizist Georg Heinzen einst schrieb – «die Bürgersteige mit Rosensträuchern gefegt wurden und es mehr Buchhandlungen gab als Bäckereien.» Preise: 12; ermäßigt 8 Euro Veranstalter sind: Archiv und Museen und Kulturreferat der Stadt Göppingen Stadt Göppingen - Archiv und Museen Schlossstraße 14 73033 Göppingen E-Mail museen@goeppingen.de Telefon 07161 650-9911 Stadt Göppingen - Referat Kultur Freihofstraße 46 73033 Göppingen E-Mail kultur@goeppingen.de Telefon 07161 650-4011

Jüdisches MuseumKarte anzeigen

Boller Str. 82 Göppingen 73035
museen@goeppingen.de 07161 650-9955

Archiv und Museum und Kulturreferat

Freihofstraße 46 Göppingen 73033
07161 6504011

Komm ich mach' dich gesund, sagte der Bär

Theater für Kinder

Haus der Familie in der Villa Butz

Ein Theaterstück über das Kranksein und vor allem über das Gesundwerden. Ein Theaterstück, das auf spielerische Weise die Angst vor Arzt und Krankenhaus nimmt. Ein Theaterstück, das Herzensnähe vermittelt, und was es heißt, Freunde zu haben, die füreinander da sind. Gespielt mit herrlich sympathischen originellen Stofftieren, inszeniert mit viel Musik und Mitspiel. Frei nach dem preisgekrönten Kinderbuch von Janosch, dem Altmeister der Kinderliteratur.

Der kleine Tiger kommt aus dem Wald gehumpelt, er ist krank. Sein Freund der Bär verspricht ihm: „Ich mach dich gesund!“ Er verbindet ihn von Kopf bis Fuß, kocht ihm seine Leibspeise, sorgt für Besuch von Tante Gans und dem Hasen mit den schnellen Schuhen. Doch dem kleinen Tiger geht es nicht besser, und er muss ins Krankenhaus für Tiere, und all seine Freunde kommen mit. Doktor Walterfrosch kennt sich aus: „Stelle fest, dem kleinen Tiger ist ein Streifen verrutscht.“ Alles halb so schlimm!Ein Theaterstück über das Kranksein und vor allem über das Gesundwerden. Ein Theaterstück, das auf spielerische Weise die Angst vor Arzt und Krankenhaus nimmt. Ein Theaterstück, das Herzensnähe vermittelt, und was es heißt, Freunde zu haben, die füreinander da sind.Gespielt mit herrlich sympathischen originellen Stofftieren, inszeniert mit viel Musik und Mitspiel.Frei nach dem preisgekrönten Kinderbuch von Janosch, dem Altmeister der Kinderliteratur.

Haus der Familie in der Villa ButzKarte anzeigen

Mörikestraße 17 Göppingen 73033

Haus der Familie Villa Butz

Mörikestraße 17 Göppingen 73033
07161 9605110

Öffentliche Führung

Führung

Kunsthalle Göppingen

Jeden Sonn- und Feiertag um 15 Uhr führen Kunstvermittler*innen bei einer Öffentlichen Führung durch die aktuelle Ausstellung und geben Informationen zu den einzelnen Kunstwerken.

Da die Werke so vielfältig sind wie ihre Betrachter, ist keine Führung gleich. An jedem Termin werden neue Themenschwerpunkte gesetzt und die Fragen der Besucher*innen als Anlass für einen gemeinsamen Austausch vor dem Original genutzt.

Kunsthalle GöppingenKarte anzeigen

Marstallstraße 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/ 650 4211

Kunsthalle Göppingen

Marstallstr. 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/650 4211 07161 6504309

Offenes Singen

Gemeinsames Singen

Bürgerhaus Göppingen

Sie haben Freude am gemeinsamen Singen und genießen das Zusammensein mit anderen Menschen? Dann kommen sie einfach vorbei! Das Offene Singen findet jeden Dienstag von 14:30-16:00 Uhr statt. Musikalische Leitung: Heide Frieß. Eintritt ist frei und keine Anmeldung erforderlich.

Bürgerhaus GöppingenKarte anzeigen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
THemminger@goeppingen.de 07161 650-5241

Bürgerhaus Göppingen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
07161 650-5240
Di 28. Jan bis Di 31. März
  |  17:30–18:15 Uhr
Für Kalender exportieren (ics) auf whatsapp teilen

Rücken Fit

Kurs

Praxis-Zentrum Göppingen

Mit Hilfe von einfachen, aber effektiven Übungen wird der Muskelaufbau unterstützt. Diese können im Anschluss auch selbständig zu Hause durchgeführt werden, um sich selbst und seinem Rücken etwas Gutes zu tun.Kurs wird von Krankenkassen bis zu 80 Prozent unterstützt, Kostenbeitrag 95,- Euro (10 Einheiten à 45 Minuten). Anmeldungen bitte bis zum 14.01.2020 an info@pz-goeppingen.de.

Auch Dehn- und Mobilisationsübungen kommen nicht zu kurz und ermöglichen ein entspannendes Cool down, das zusätzlich noch die Beweglichkeit verbessern kann. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bis zu 80 Prozent der Kurskosten werden von den Krankenkassen zurückerstattet, sofern an mindestens 80 Prozent der Termine teilgenommen wurde.

Praxis-Zentrum GöppingenKarte anzeigen

Pappelallee 49 Göppingen 73033

Praxis-Zentrum Göppingen

Pappelallee 49 Göppingen 73037

Kinder-Uni: Warum sind manche Kinder arm?

für Kinder von 8-12 Jahre

Hochschule Esslingen Campus Göppingen

Sicher habt ihr schon erlebt, dass manche Kinder mehr haben: sie haben mehr Spielzeug, wohnen in größeren Häusern oder Wohnungen, tragen teure Kleidung, oder machen große Urlaubsreisen. Andere Kinder haben nichtmal genug zum Essen. Viele Kinder, vor allem weltweit gesehen, wachsen in armen Familien auf. Wie ungleich ist die Welt? Wie ungleich ist Deutschaland? Was sind die Gründe? Und wie könnte man es ändern?

Dr. Vadim Kufenko, Institut für Volkswirtschaftslehre, Forschungsnetzwerk INEPA, Uni Hohenheim So funktionierts: Einfach anmelden/einschreiben: entweder im ipunkt im Rathaus Göppingen oder im Internet unter www.kinderuni-goeppingen.de Kosten: Pro Vorlesung 2€ / mit Bonuskarte kostenlos Jedes Kind erhält einen Teilnahmeschein und ein Studienbuch.

Hochschule Esslingen Campus GöppingenKarte anzeigen

Robert-Bosch-Straße 1 Göppingen 73037
info-mechatronik@hs-esslingen.de 07161 6791175 07161 6792177

Kulturreferat Göppingen

Freihofstraße 46 Göppingen 73033
kultur@goeppingen.de 07161 650-4011 07161 650-4009

Kunsttreff

Führung, Workshop

Kunsthalle Göppingen

Immer am letzten Mittwoch des Monats lädt die Kunsthalle Göppingen zu einem abwechslungsreichen Programm ein. Neben besonderen Führungsangeboten werden in Form von Workshops auch künstlerische Techniken vermittelt oder Ausflüge zu externen Ausstellungen mit Künstler*innen und Kurator*innen organisiert.

Kunsthalle GöppingenKarte anzeigen

Marstallstraße 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/ 650 4211

Kunsthalle Göppingen

Marstallstr. 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/650 4211 07161 6504309

medienforum

Austausch

Kunsthalle Göppingen

Das medienforum trifft sich regelmäßig in Unternehmen und Einrichtungen zum netzwerken in lockerer Atmopshäre.An diesem Termin trifft sich das Netzwerk "Gründergrillen" gemeinsam mit dem medienforum und zwar im neuen CO.3 Coworking Space in der Steinbeisstr. 12 in Göppingen-Stauferpark. Es bedarf einer kurzen E-Mail-Anmeldung unter kontakt@medienforum-gp.de.

ZielDer Medienstandort Kreis Göppingen soll durch den Auf- und Ausbau des Netzwerkes medienforum nachhaltig gestärkt werden. InitiativeDas Medienforum richtet sich an alle Medienschaffende und Personen aus artverwandten Bereichen, die im Kreis Göppingen arbeiten. Gäste darüber hinaus sind ebenfalls herzlich eingeladen. AblaufDas medienforum trifft sich regelmäßig in in Unternehmen und Einrichtungen. Nach einer kurzen Begrüßung können sich die Besucher über die Geschäftsfelder und Projekte informieren – also hinter die Kulissen schauen.netzwerken * austauschen * informieren - und das in lockerer Atmosphäre! OrganisationDas Forum steht allen Interessierten offen. Treffpunkt Kunsthalle Göppingen mit neuer Ausstellung: „Tanz, Bewegung, Geste, Bild “ ist ein Projekt, das mit einem Symposion und Performances, einem interdisziplinären Kunstvermittlungsprogramm und Kooperationsprojekten - zum Beispiel mit der John Cranko Schule, Stuttgart - einen Beitrag zu einem lebendigen Diskurs leisten möchte. Achtzig Werke international bekannter Bildender Künstler und Tänzer aus dem 20./21. Jahrhundert ermöglichen einen Einblick in das außergewöhnliche Beziehungsgeflecht von Tanz und Bildender Kunst. Das umfangreiche Projekt wird gefördert von: Innovationsfonds Kunst Baden-Württemberg und Elanders Waiblingen. Es bedarf einer kurzen E-Mail-Anmeldung unter kontakt@medienforum-gp.de.

Kunsthalle GöppingenKarte anzeigen

Marstallstraße 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/ 650 4211

Wirtschaftsförderung Stadt Göppingen

Manfred-Wörner-Straße 115 Göppingen 73037
07161 650-9310

Carolezmer - Keltenfolk und Klezmer-Klänge

Konzert

Christophsbad Göppingen

Die Gruppe Carolezmer ist zwar im Remstal heimisch, reist aber musikalisch durch die wild-wehmütige irische Stimmungslandschaft sowie durch andere keltische Klang-Räume und erlebt mit den Gästen einen Ausflug in die Welt der Klezmer-Musik.

Im Namen "Carolezmer" kommen die beiden musikalischen Bereiche zum Ausdruck, denen die Gruppe sich widmet. Turlough O´Carolan, der legendäre irische Harfenspieler und Komponist, steht für die keltische Musiktradition, die in den am Atlantik liegenden Gebieten Westeuropas noch quicklebendig ist. Jiddische Weisen und Klezmer-Stücke aus dem Osten Europas bilden das zweite Standbein der Gruppe. Verbindend ist der musikalische Ausdruck unbändiger Lebensfreude gemischt mit Melancholie, Sehnsucht und Hoffnung. Karl Bickel: Kontrabass Martina Käfer: keltische Harfe Willi Kempf: Akkordeon, Gesang, Bodhran Hans Weert: Klopp Flöten, Uilleann Pipes Ulrike Köhler: Violine, Gesang Bernd Miller: Gitarre Eintritt 10,- Euro, ermäßigt 5,- Euro

Christophsbad GöppingenKarte anzeigen

Faurndauer Str. 6-28 Göppingen 73035

Christophsbad Göppingen

Faurndauer Straße 6-28 Göppingen 73035
info@christophsbad.de 07161/ 60 10

Tanztee 2020

monatliche Tanzveranstaltung

Bürgerhaus Göppingen

Immer einmal im Monat sogrt Alleinunterhalter und Entertainer Helmuth-Josef Keller für gute Stimmung. Getränke, Kaffee und Kuchen stehen zu günstigen Preisen bereit.

Bürgerhaus GöppingenKarte anzeigen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
THemminger@goeppingen.de 07161 650-5241

Bürgerhaus Göppingen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
07161 650-5240

Theater: Tod eines Handlungsreisenden

Drama von Arthur Miller mit Helmut Zierl

Stadthalle

Der kleine Vertreter Willy Loman wird nach Jahrzehnten zermürbenden Berufslebens von seiner Firma als nicht mehr verwendungsfähigentlassen. Seiner Familie ist der verschuldete Handlungsreisende längst entfremdet...

Der kleine Vertreter Willy Loman wird nach Jahrzehnten zermürbenden Berufslebens von seiner Firma als nicht mehr verwendungsfähig entlassen. Seiner Familie ist der verschuldete Handlungsreisende längst entfremdet. Seine beiden Söhne Happy und Biff, denen Loman das Streben nach materiellem Erfolg als einzigen Weg zum Glück eingeimpft hat, sind eine Enttäuschung für ihn, denn auch sie haben es – wie er selbst – zu nichts gebracht. Dabei standen dem früheren Sport-Ass Biff in der Highschool noch alle Wege zum amerikanischen Traum offen. Als Biff nun gegen die Lebenslügen seines Vaters revoltiert, spitzt sich der Familienkonflikt immer weiter zu. Arthur Miller ist eine, auch aus heutiger Sicht noch, beklemmende Charakterstudie eines Menschen gelungen, der in einer rein profi torientiertenGesellschaft zum Verlierer werden muss. Einführung: 19:20 Uhr Informationen und Karten im ipunkt im Rathaus oder unter 07161 650/4444.

StadthalleKarte anzeigen

Blumenstr. 41 Göppingen 73033
jheilig@goeppingen.de 07161 650-4305

Kulturreferat Göppingen

Freihofstraße 46 Göppingen 73033
kultur@goeppingen.de 07161 650-4011 07161 650-4009

Jazz: Martin Meixner - MATCHTAPE // Organ Trio

Jazz Konzert

Altes E-Werk

Wenn die Röhren in der Hammond-Orgel zu glühen beginnen und das Horn im Leslie-Verstärker seine Pirouetten dreht, dann gibt es kein Halten mehr. Das ist nur ein Grund, warum der Stuttgarter Hammond-Spieler Martin Meixner seinem neuen Trio den Namen „Matchtape“ gegeben hat, was so viel bedeutet wie Zündschnur oder Anzündband. Eine Anzünd-Band?

Wenn die Röhren in der Hammond-Orgel zu glühen beginnen und das Horn im Leslie-Verstärker seine Pirouetten dreht, dann gibt es kein Halten mehr. Das ist nur ein Grund, warum der Stuttgarter Hammond-Spieler Martin Meixner seinem neuen Trio den Namen „Matchtape“ gegeben hat, was so viel bedeutet wie Zündschnur oder Anzündband. Eine Anzünd-Band? Gitarrist Jörg Teichert und Schlagzeuger Christian Huber sind die weiteren Akteure dieser zündenden Formation. Sie vervollständigen den Matchtape-typischen, fetten Vintage-Sound, der sich in dieser Kombination aus Jazz & Pop, aus luftigen Melodien und erdigen Grooves entwickelt und richtig gute Laune versprüht. Eintritt: 26 € / ermäßigt 22 € Informationen und Karten im ipunkt im Rathaus oder unter 07161 650/4444.

Altes E-WerkKarte anzeigen

Mörikestraße 18 Göppingen 73033
lgrosskopf@goeppingen.de 07161 650-4305

Kulturreferat und ODEON

Freihofstraße 46 Göppingen 73033
kultur@goeppingen.de 07161 / 650 - 4011

A Cappella-Konzert Trio ALRAUN

Michael-Kirche Göppingen

Mit Sylvia Langhans, Monika Mayr-Häcker und Regula Berger.

Trio Alraun singt und klingt... mit einem vielfältigen Programm von A-Cappella -Liedern aus verschiedenen Zeiten und Ländern, von meditativer Sacralmusik bis zu anspruchsvollen Vertonungen von Volksliedern. Moderne Werke stammen von Schriefer, Stolzenbach, Pepping, Giersch, Knigge und Werbeck.

Michael-Kirche GöppingenKarte anzeigen

Christian-Grüninger-Str. 11 Göppingen 73035
07161 9569675

Kabarett mit Martin Schmitt: Aufbassn!

Klavierkabarett

Altes E-Werk

Schon im Mai lag Martin Schmitt bei der 10. Kabarett Bundes: Liga so weit in Führung, dass lange vor Saisonende klar war: Er ist der neue Deutsche Kabarettmeister. Mit „pointiertem Klavierkabarett, wunderbaren Songs und geballter Charmeoffensive“ (Neue Westfälische) hat sich der bayerische Pianist und Entertainer frühzeitig den Titel gesichert.

Schon im Mai lag Martin Schmitt bei der 10. Kabarett Bundes: Liga so weit in Führung, dass lange vor Saisonende klar war: Er ist der neue Deutsche Kabarettmeister. Mit „pointiertem Klavierkabarett, wunderbaren Songs und geballter Charmeoffensive“ (Neue Westfälische) hat sich der bayerische Pianist und Entertainer frühzeitig den Titel gesichert. Glückwunsch! Wir sind froh, dass wir Martin Schmitt schon zu ODEON eingeladen hatten, bevor sich alle auf den souveränen Sieger (auch etlicher weiterer Kabarett- und Comedypreise) stürzen konnten … „Improvisationsgenie spielt mit Tasten wie mit Worten.“ (Die Welt)

Altes E-WerkKarte anzeigen

Mörikestraße 18 Göppingen 73033
lgrosskopf@goeppingen.de 07161 650-4305

ODEON Kultur & Kontakt e.V.

Jägersteig 3 Göppingen 73035
07161/81 59 59

Malzeit

Workshop, Führung

Kunsthalle Göppingen

Regelmäßig samstags bietet die Kunsthalle Göppingen die "MALZEIT - Kunstwerkstatt" für Kinder von 5-10 Jahren" an. Aufgrund wechselnder Inhalte ist keine MALZEIT gleich. Es stehen immer andere Aspekte der Ausstellung im Vordergrund, die im Atelier der Kunsthalle zu unterschiedlichen Experimenten und Ergebnissen mit Farben, Formen, Materialien und künstlerischen Techniken führen.

Kunsthalle GöppingenKarte anzeigen

Marstallstraße 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/ 650 4211

Kunsthalle Göppingen

Marstallstr. 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/650 4211 07161 6504309

4. Tattoo Convention Göppingen

EWS Arena

Am Samstag und Sonntag, 1. + 2. Februar, findet in der EWS Arena die vierte Tattoomesse statt. Rund 100 Künstler aus ganz Deutschland, aber auch aus Spanien, Frankreich oder der Schweiz werden erwartet. Dabei sollen nicht nur Tattoo-Fans auf ihre Kosten kommen.

Mit einem monotonen Brummen surrt die kleine Nadel über die Haut. Sekunde um Sekunde hinterlässt sie schwarze oder farbige Tinte, die ein Tätowierer nach und nach zu Blumen, Namen, Totenköpfen, Tieren oder Sternen formt. Motive, die unter die Haut gehen. Immer mehr Menschen in Deutschland tragen mittlerweile ein Tattoo auf dem Körper. Was früher vor allem Seemännern, Rockern oder Sträflingen vorbehalten war, ist längst in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Die Körperkunst liegt im Trend. Das zeigen nicht zuletzt die zahlreichen Messen, auf denen sich Tattoowillige ihr Lieblingsmotiv stechen lassen können. Am Wochenende in Göppingen. Neben Tätowierern geben auch Piercer vor Ort Einblick in ihre Arbeit. Händler verkaufen zudem Schmuck, Zubehör, Kleidung oder Accessoires. Im Rahmenprogramm wird für Unterhaltung sorgen. Durch das Programm führt die charmante Karola Launer und Arafat.Wer mag, kann sich vor Ort natürlich auch tätowieren lassen. Termine dazu können im Vorfeld mit den Studios vereinbart werden. Die besten Tattoos, die am Wochenende gestochen werden, sollen an den Abenden der beiden Messetage prämiert werden. Tickets gibt es jeweils ab 11 Uhr an der Tageskasse sowie im Vorverkauf bei allen bekannten Vorverkaufsstellen. Für Kinder bis 13 Jahre ist der Eintritt frei.

EWS ArenaKarte anzeigen

Nördliche Ringstraße 87 Göppingen 73033
contact@ews-arena.de 07161 956480

Öffentliche Führung

Führung

Kunsthalle Göppingen

Jeden Sonn- und Feiertag um 15 Uhr führen Kunstvermittler*innen bei einer Öffentlichen Führung durch die aktuelle Ausstellung und geben Informationen zu den einzelnen Kunstwerken.

Da die Werke so vielfältig sind wie ihre Betrachter, ist keine Führung gleich. An jedem Termin werden neue Themenschwerpunkte gesetzt und die Fragen der Besucher*innen als Anlass für einen gemeinsamen Austausch vor dem Original genutzt.

Kunsthalle GöppingenKarte anzeigen

Marstallstraße 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/ 650 4211

Kunsthalle Göppingen

Marstallstr. 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/650 4211 07161 6504309

Tageswanderung

Wanderung

Tageswanderung: Bietigheim-Bissingen - Altsachsenheim - Viadukt - Bietigheim. Info Peter Wolff T 07161/21302 - Dr. Ute Kühlmann T 0173/9677150.

Schwäbischer Albverein OG Göppingen

4. Tattoo Convention Göppingen

EWS Arena

Am Samstag und Sonntag, 1. + 2. Februar, findet in der EWS Arena die vierte Tattoomesse statt. Rund 100 Künstler aus ganz Deutschland, aber auch aus Spanien, Frankreich oder der Schweiz werden erwartet. Dabei sollen nicht nur Tattoo-Fans auf ihre Kosten kommen.

Mit einem monotonen Brummen surrt die kleine Nadel über die Haut. Sekunde um Sekunde hinterlässt sie schwarze oder farbige Tinte, die ein Tätowierer nach und nach zu Blumen, Namen, Totenköpfen, Tieren oder Sternen formt. Motive, die unter die Haut gehen. Immer mehr Menschen in Deutschland tragen mittlerweile ein Tattoo auf dem Körper. Was früher vor allem Seemännern, Rockern oder Sträflingen vorbehalten war, ist längst in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Die Körperkunst liegt im Trend. Das zeigen nicht zuletzt die zahlreichen Messen, auf denen sich Tattoowillige ihr Lieblingsmotiv stechen lassen können. Am Wochenende in Göppingen. Neben Tätowierern geben auch Piercer vor Ort Einblick in ihre Arbeit. Händler verkaufen zudem Schmuck, Zubehör, Kleidung oder Accessoires. Im Rahmenprogramm wird für Unterhaltung sorgen. Durch das Programm führt die charmante Karola Launer und Arafat.Wer mag, kann sich vor Ort natürlich auch tätowieren lassen. Termine dazu können im Vorfeld mit den Studios vereinbart werden. Die besten Tattoos, die am Wochenende gestochen werden, sollen an den Abenden der beiden Messetage prämiert werden. Tickets gibt es jeweils ab 11 Uhr an der Tageskasse sowie im Vorverkauf bei allen bekannten Vorverkaufsstellen. Für Kinder bis 13 Jahre ist der Eintritt frei.

EWS ArenaKarte anzeigen

Nördliche Ringstraße 87 Göppingen 73033
contact@ews-arena.de 07161 956480

Vorspiel im Haus Illig

Städtische Jugendmusikschule Göppingen "Haus Illig"

Schülerinnen und Schüler der Städtischen Jugendmusikschule Göppingen musizieren.

Städtische Jugendmusikschule Göppingen "Haus Illig"Karte anzeigen

Friedrich-Ebert-Straße 2 Göppingen 73033
jms@goeppingen.de 07161 650-9805 07161 650-855

Städtische Jugendmusikschule Göppingen

Friedrich-Ebert-Straße 2 Göppingen 73033
jms@goeppingen.de 07161 650-850 07161 650-855

"Meistens kommt es dicker als man denkt"

Lesung

Wilhelmshilfe Ursenwang

Humorvolle und nachdenkliche Kurzgeschichten mit Musik mit Michael Kramer In Zusammenarbeit mit der Wilhelmshilfe Göppingen Anmeldung nicht nötig! Eintritt frei!

Wilhelmshilfe UrsenwangKarte anzeigen

Ulmenweg 8

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

Offenes Singen

Gemeinsames Singen

Bürgerhaus Göppingen

Sie haben Freude am gemeinsamen Singen und genießen das Zusammensein mit anderen Menschen? Dann kommen sie einfach vorbei! Das Offene Singen findet jeden Dienstag von 14:30-16:00 Uhr statt. Musikalische Leitung: Heide Frieß. Eintritt ist frei und keine Anmeldung erforderlich.

Bürgerhaus GöppingenKarte anzeigen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
THemminger@goeppingen.de 07161 650-5241

Bürgerhaus Göppingen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
07161 650-5240

Orchideen des Oberen Filstals

Vortrag

Bezirksamt Hohenstaufen

Der Vortrag mit Dr. Helmuth Zelesny, Biologe, orientiert sich am Verlauf der Orchideensaison, die sich am oberen Filstal von Ende März bis in den August hinein erstreckt und findet in Kooperation mit dem NABU Göppingen und dem Albverein Hohenstaufen statt. Für NABU-Mitglieder ist der Vortrag gebührenfrei. Anmeldung nicht erforderlich.

Bezirksamt HohenstaufenKarte anzeigen

Reichsdorfstraße 34 Göppingen 73037
07161 650-15505

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

Information und Beratung

VHS-Haus

Beratung mit entsprechenden Fachlehrern/innen: Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch von 18.00 – 20.00 Uhr. Berufliche Kurse, Xpert-Business, PC-Kurse von 18.00 – 19.00 Uhr.

VHS-HausKarte anzeigen

Mörikestraße 16 Göppingen 73033
07161 650-9705

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

Lesezeit mit Ulla Biskup

Lesung

Stadtbibliothek

Bei der Lesezeit können sie in gemütlicher Runde mit Gleichgesinnten zusammen mit einer erfahrenen Vorleserin Werke der klassischen und modernen Literatur kennen lernen und sich darüber austauschen. Autoren und Buchtitel werden auf unserer Homepage und in der aktuellen Presse angekündigt.

Bei der Lesezeit können sie in gemütlicher Runde mit Gleichgesinnten zusammen mit einer erfahrenen Vorleserin Werke der klassischen und modernen Literatur kennen lernen und sich darüber austauschen. Autoren und Buchtitel werden auf unserer Homepage und in der aktuellen Presse angekündigt.

StadtbibliothekKarte anzeigen

Kornhausplatz 1 Göppingen 73033

Stadtbibliothek Göppingen

Kornhausplatz 1 Göppingen 73033
stadtbibliothek@goeppingen.de 07161 650-9605 07161 650-9609

Schlank dank Operation?

Vortrag

VHS-Haus

Magenverkleinerung und Magenbypass mit Chefarzt Dr. Mathias C. Raggi, MBA, Adipositas-Zentrum, Sana-Klinik Bethesda, Stuttgart Anmeldung erbeten!

VHS-HausKarte anzeigen

Mörikestraße 16 Göppingen 73033
07161 650-9705

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

Tageswanderung: Auf bekannten Wegen zum Wasserberg

Wanderung

Auf bekannten Wegen zum Wasserberg mit Einkehr. Info: Peter Wolff 07161 21302 und Armin Raff 07161 79650.

Schwäbischer Albverein OG Göppingen

HNO-Erkrankungen

Vortrag

Seniorenwohnanlage Stiftung Wieseneck Jebenhausen

Ein Vortrag über HNO-Erkrankungen mit Dr. med. Hans-Peter Maier In Zusammenarbeit mit der Wilhelmshilfe Göppingen Anmeldung nicht notwendig!

Seniorenwohnanlage Stiftung Wieseneck JebenhausenKarte anzeigen

Mittenfeldstr. 47

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

Information und Beratung

Beratung

VHS-Haus

Information über Deutsch als Fremdsprache mit Beate Rudolph.

VHS-HausKarte anzeigen

Mörikestraße 16 Göppingen 73033
07161 650-9705

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

Junges Theater: Der goldene Topf

Theater ab 16 Jahre

Stadthalle

„Der goldene Topf“ ist die berühmteste romantische Märchennovelle E.T.A. Hoffmanns, eine Geschichte über die Macht der Poesie, die mitihrer gewaltigen Bildsprache eine spannende Vorlage für die Bühne bietet.

Der ungeschickte Student Anselmus sitzt zwischen den Stühlen: Er hat sich in Serpentina verliebt, eine wunderschöne Schlange, die in einerfremden Sprache zu ihm spricht. Gleichzeitig macht ihm Veronika, die Tochter des Konrektors Paulmann, schöne Augen. Sie wäre die idealeGattin, vorausgesetzt, er klettert unverzagt die Karriereleiter empor. Eine Entscheidung zwischen Phantasie und Rationalität. „Der goldene Topf“ ist die berühmteste romantische Märchennovelle E.T.A. Hoffmanns, eine Geschichte über die Macht der Poesie, die mitihrer gewaltigen Bildsprache eine spannende Vorlage für die Bühne bietet. Einführung: 18:30 Uhr Ab 16 Jahren Eintritt: 10 € Informationen und Karten im ipunkt im Rathaus oder unter 07161 650/4444.

StadthalleKarte anzeigen

Blumenstr. 41 Göppingen 73033
jheilig@goeppingen.de 07161 650-4305

Kulturreferat Göppingen

Freihofstraße 46 Göppingen 73033
kultur@goeppingen.de 07161 650-4011 07161 650-4009

Junges Theater: Der*neue

Theaterspiel ab 10 Jahre

Altes E-Werk

Ein Theaterstück um das Miteinander, Ausgrenzung, Mobbing und Zusammenfinden in unserer vielfältigen Gemeinschaft

Linus ist weg. Crissy und Leon, seine Freunde wissen anscheinend mehr, halten aber den Mund, um ihre Clique zu schützen. Ina Freudenberg, ihre Lehrerin will sich später darum kümmern, denn heute ist Projekttag an der Schule, da werden alle Kräfte gebraucht. Da taucht Beppo, der Neue, auf, von dem man nichts Genaues weiß und dem man dennoch alles zu- und misstraut, denn er scheint aus einer anderen Welt zukommen. Schnell machen Vorurteile und Fake News die Runde ... Ab 10 Jahren Eintritt: 5 € Im Rahmen der Kinder- und Jugendtheatertagen Informationen und Karten im ipunkt im Rathaus oder unter 07161 650/4444.

Altes E-WerkKarte anzeigen

Mörikestraße 18 Göppingen 73033
lgrosskopf@goeppingen.de 07161 650-4305

Kulturreferat Göppingen

Freihofstraße 46 Göppingen 73033
kultur@goeppingen.de 07161 650-4011 07161 650-4009

Faltenradio: Respekt

Konzert

Altes E-Werk

Beherzt verbinden sie Mozart und Jazz, Volksmusik und Avantgarde, Okzident und Orient – und setzen mit „Respekt“ auch politisch ein Zeichen für Offenheit und Toleranz. Großartig! Musik von und mit Alexander Neubauer (Bassetthorn, Klarinette, Vocals), Matthias Schorn (Klarinette, Cajón, Vocals), Stefan Prommegger (Bassklarinette, Klarinette, Vocals), Alexander Maurer (Steirische Harmonika, Gitarre).

Faltenradio passt in keine Schublade. Im Hauptberuf spielen die klassisch ausgebildeten österreichischen Musiker Soloklarinette bei den Wiener Philharmonikern und Symphonikern, sie lehren am Musicum in Salzburg und an den Hochschulen in Linz und München. Als Faltenradio (umgangssprachlich für die steirische Harmonika) zeigen die Vier, dass Musik keine Grenzen kennt. Die Instrumente werden gewechselt wie die Hemden, die vier Musiker sind eben alles: hochbegabte Musikanten, in Volkstänzen bewanderte Akrobaten und allesamt Comedians, die für eine gute Bühnenshow (fast) alles zu geben bereit sind. Sie mischen Mozart und Jazz, Okzident und Orient, alpenländische Volksmusik und Avantgarde – und setzen mit „Respekt“ auch politisch ein Zeichen für Offenheit,und Toleranz – getreu dem Motto: „Die Zukunft unserer Welt wird allen Völkern gemeinsam sein oder sie wird sich als eine sehr unwirtliche Zukunft erweisen.“ (Leonard Bernstein)

Altes E-WerkKarte anzeigen

Mörikestraße 18 Göppingen 73033
lgrosskopf@goeppingen.de 07161 650-4305

ODEON Kultur & Kontakt e.V.

Jägersteig 3 Göppingen 73035
07161/81 59 59

Geschichteninsel - Vorlesen für Kinder

Lesung

Stadtbibliothek

Taucht ab in die Welt der Geschichten und Bücher. Unsere Vorlesepaten werden Euch spannende und lustige Geschichten vorlesen und erzählen. Bringt gute Laune mit und seid ganz Ohr.

StadtbibliothekKarte anzeigen

Kornhausplatz 1 Göppingen 73033

Stadtbibliothek Göppingen

Kornhausplatz 1 Göppingen 73033
stadtbibliothek@goeppingen.de 07161 650-9605 07161 650-9609

Historische Stadtführung

monatliche Stadtführung

Innenstadt

Bei einem Rundgang mit unseren Stadtführern durch die Innenstadt erfahren Sie Wissenswertes über die geschichtlichen Ereignisse, über Straßen, Plätze und Sehenswürdigkeiten der Hohenstaufenstadt.

In Göppingen gibt es vieles zu entdecken - für Einheimische wie für Gäste. Daher werden regelmäßig Stadtführungen angeboten. Wer sich auf Entdeckungstour begibt, erfährt Wissenswertes über die geschichtlichen Ereignisse, über Straßen, Plätze und Sehenswürdigkeiten. Treffpunkt: ipunkt im Rathaus. Die Kosten betragen für Erwachsene fünf Euro; Kinder, Jugendliche, Schüler und Studenten sind frei. Teilnahme ohne Anmeldung möglich. Termine im Überblick: 11. Januar (Margit Haas)08. Februar (Claudia Liebenau-Meyer)14. März (Maria Skaroupka)11. April (Nathalie Finowski)09. Mai (Rudi Bauer) 13. Juni (Silke Allmendinger)11. Juli (Susanne Brzuske)08. August (Thilo Keierleber) 12. September (Margit Haas) 10. Oktober (Ursula Weingart-Brodbeck) 14. November (Bärbel Lübke) 12. Dezember (Rudi Bauer)

InnenstadtKarte anzeigen

Stadt Göppingen

Hauptstr. 1 Göppingen 73033

Malzeit

Workshop, Führung

Kunsthalle Göppingen

Regelmäßig samstags bietet die Kunsthalle Göppingen die "MALZEIT - Kunstwerkstatt" für Kinder von 5-10 Jahren" an. Aufgrund wechselnder Inhalte ist keine MALZEIT gleich. Es stehen immer andere Aspekte der Ausstellung im Vordergrund, die im Atelier der Kunsthalle zu unterschiedlichen Experimenten und Ergebnissen mit Farben, Formen, Materialien und künstlerischen Techniken führen.

Kunsthalle GöppingenKarte anzeigen

Marstallstraße 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/ 650 4211

Kunsthalle Göppingen

Marstallstr. 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/650 4211 07161 6504309

Aus voller Kehle für die Seele: Offenes ODEON-Singen #1

Verabredung zum Singen mit Patrick Bopp (Die Füenf)

Altes E-Werk

Alle sind willkommen! Alle, die glauben, dass sie gar nicht singen können. Alle, die es ein bisschen können. Und sogar die, die es tatsächlich (zu) können (glauben): „Aus voller Kehle für die Seele“ ist eine Verabredung zum Singen aus Spaß an der Freud’.

Alle sind willkommen! Alle, die glauben, dass sie gar nicht singen können. Alle, die es ein bisschen können. Und sogar die, die es tatsächlich (zu) können (glauben): „Aus voller Kehle für die Seele“ ist eine Verabredung zum Singen aus Spaß an der Freud’. Gesungen wird, was gefällt (auf Zuruf), vom Kinderlied bis zum Rock- oder Popsong – immer ohne Noten, die Texte werden auf Leinwand projiziert. Ein Gemeinschaftserlebnis mit Patrick Bopp alias Memphis von der Vocal-Comedy-Truppe „Die Füenf“ – regelmäßig – bei ODEON.

Altes E-WerkKarte anzeigen

Mörikestraße 18 Göppingen 73033
lgrosskopf@goeppingen.de 07161 650-4305

ODEON Kultur & Kontakt e.V.

Jägersteig 3 Göppingen 73035
07161/81 59 59

Ausstellungsführung

Führung

Museum im Storchen

Ausstellungsführung durch die Ausstellung Schaukelpferd, Eisenbahn, Brettspiel - Spielzeugerfinder und -hersteller im Filstal.

Museum im StorchenKarte anzeigen

Wühlestraße 36 Göppingen 73033
museen@goeppingen.de 07161 650-9930

Stadt Göppingen - Archiv und Museen

Schlossstraße 14 Göppingen 73033
museen@goeppingen.de 07161 650-9911 07161 650-9909

Lehrerkonzert der Städtischen Jugendmusikschule Göppingen

Konzert

Städtische Jugendmusikschule Göppingen "Haus Illig"

Lehrerkonzert der Städtischen Jugendmusikschule Göppingen mit dem Trio Jeudi mit Miriam Bucher - Violine.

Städtische Jugendmusikschule Göppingen "Haus Illig"Karte anzeigen

Friedrich-Ebert-Straße 2 Göppingen 73033
jms@goeppingen.de 07161 650-9805 07161 650-855

Städtische Jugendmusikschule Göppingen

Friedrich-Ebert-Straße 2 Göppingen 73033
jms@goeppingen.de 07161 650-850 07161 650-855

Öffentliche Führung

Führung

Kunsthalle Göppingen

Jeden Sonn- und Feiertag um 15 Uhr führen Kunstvermittler*innen bei einer Öffentlichen Führung durch die aktuelle Ausstellung und geben Informationen zu den einzelnen Kunstwerken.

Da die Werke so vielfältig sind wie ihre Betrachter, ist keine Führung gleich. An jedem Termin werden neue Themenschwerpunkte gesetzt und die Fragen der Besucher*innen als Anlass für einen gemeinsamen Austausch vor dem Original genutzt.

Kunsthalle GöppingenKarte anzeigen

Marstallstraße 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/ 650 4211

Kunsthalle Göppingen

Marstallstr. 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/650 4211 07161 6504309

Öffentliche Führungen

Führung

Schloss Filseck

Sonntags sowie an Feiertagen geben unsere Kunstvermittler*innen auch auf Schloss Filseck eine Überblicksführung, die ohne Anmeldung besucht werden kann.

Die Auseinandersetzung mit den Kunstwerken und die Natur auf Schloss Filseck bieten die Möglichkeit, aufzuatmen und die Hektik des Alltags für einen Sonntagnachmittag hinter sich zu lassen.

Schloss FilseckKarte anzeigen

Uhingen 73066
kontakt@schloss-filseck.de 07161/922166 07161/922167

Kunsthalle Göppingen

Marstallstr. 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/650 4211 07161 6504309

Hannes und der Bürgermeister mit ihrem neuen Programm: „Hergott, no hilf mr halt nuff!“

Stadthalle

Komede-Scheuer Mäulesmühle und Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle Albin Braig und Karlheinz Hartmann als Hannes und der Bürgermeister mit ihrem neuen Programm: „Hergott, no hilf mr halt nuff!“in GÖPPINGEN in der Stadthalle 10.02.+11.02.2020 jeweils 20 Uhr

Hierarchie hin – Hierarchie her: "Hannes und der Bürgermeister" muss es heißen, nicht etwa umgekehrt! Mag auch der Bürgermeister eines kleinen, bescheidenen Städtchens irgendwo im Schwäbischen – dort, wo die Schwaben noch handfest sind – sich als würdige Amtsperson fühlen, als Vater der Gemeinde sozusagen, dem nichts so sehr am Herzen liegt, wie das Wohl und Wehe seiner Bürger, und mag der Hannes auch nur der Amtsbote sein – wenn’s irgendwo klemmt, erschallt der Ruf durch die Amtsräume: "Dr Hannes soll reikomma!" Und der Hannes kommt, wenn auch manchmal ungern. Und der Hannes weiß Rat: Ob es nun um eine Jahrhundertfeier geht, um Tourismus, Steuern, Hochzeiten, Musikfestivals, ohne den Hannes läuft gar nichts! Und dabei kommt ihm nicht nur sein unverdorbener, gradliniger, von keines Gedanken Blässe getrübter Verstand zugute, sondern auch seine umfassende Volkshochschulbildung. Kein Thema, zu dem der Hannes nicht einen entsprechenden Kurs absolviert hätte. Und wenn man die Sorgen und Nöte dieses Bürgermeisters – oder besser Dorfschultes – betrachtet, so sehr unterscheiden sie sich eigentlich auch nicht von denen seines Amtskollegen in Berlin. Na ja, ein bisschen übertrieben ist das vielleicht schon, aber mit dem OB der Landeshauptstadt kann man sich schon vergleichen. Nur hat's der schwerer: Wenn der mal nicht mehr weiter weiß, kann er nicht einfach schreien: "Dr Hannes soll reikomma!" Alles in Allem also witzige, spritzige und hintersinnige Sketche mit Albin Braig als Hannes und Karlheinz Hartmann als Bürgermeister. Den musikalischen Teil der Show bestreiten in bewährter Manier die vier Haus- und Hofmusikanten von „HERRN STUMPFES ZIEH & ZUPF KAPELLE“: Skrupellos aber liebenswert, traditionsverbunden und (vielleicht gerade deswegen) eigenwillig bringen sie das Rathaus zum Swingen und Grooven - und blasen dem Hannes und seinem Bürgermeister gehörig den Marsch. Eintrittskarten sind ab 21.10.2019 erhältlich. Pressetext: ks-org / Pre-H&B1

StadthalleKarte anzeigen

Blumenstr. 41 Göppingen 73033
jheilig@goeppingen.de 07161 650-4305

Gastspielbüro Aalen

Gmünder Str. 2 Aalen 73430
stumpfes@stumpfes.de Tel.: 07361 / 98 630 Fax. 07361 / 98 63 24

Hannes und der Bürgermeister mit ihrem neuen Programm: „Hergott, no hilf mr halt nuff!“

Stadthalle

Komede-Scheuer Mäulesmühle und Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle Albin Braig und Karlheinz Hartmann als Hannes und der Bürgermeister mit ihrem neuen Programm: „Hergott, no hilf mr halt nuff!“in GÖPPINGEN in der Stadthalle 10.02.+11.02.2020 jeweils 20 Uhr

Hierarchie hin – Hierarchie her: "Hannes und der Bürgermeister" muss es heißen, nicht etwa umgekehrt! Mag auch der Bürgermeister eines kleinen, bescheidenen Städtchens irgendwo im Schwäbischen – dort, wo die Schwaben noch handfest sind – sich als würdige Amtsperson fühlen, als Vater der Gemeinde sozusagen, dem nichts so sehr am Herzen liegt wie das Wohl und Wehe seiner Bürger, und mag der Hannes auch nur der Amtsbote sein – wenn’s irgendwo klemmt, erschallt der Ruf durch die Amtsräume: "Dr Hannes soll reikomma!" Und der Hannes kommt, wenn auch manchmal ungern. Und der Hannes weiß Rat: Ob es nun um eine Jahrhundertfeier geht, um Tourismus, Steuern, Hochzeiten, Musikfestivals, ohne den Hannes läuft gar nichts! Und dabei kommt ihm nicht nur sein unverdorbener, gradliniger, von keines Gedanken Blässe getrübter Verstand zugute, sondern auch seine umfassende Volkshochschulbildung. Kein Thema, zu dem der Hannes nicht einen entsprechenden Kurs absolviert hätte. Und wenn man die Sorgen und Nöte dieses Bürgermeisters – oder besser Dorfschultes – betrachtet, so sehr unterscheiden sie sich eigentlich auch nicht von denen seines Amtskollegen in Berlin. Na ja, ein bisschen übertrieben ist das vielleicht schon, aber mit dem OB der Landeshauptstadt kann man sich schon vergleichen. Nur hat's der schwerer: Wenn der mal nicht mehr weiter weiß, kann er nicht einfach schreien: "Dr Hannes soll reikomma!" Alles in Allem also witzige, spritzige und hintersinnige Sketche mit Albin Braig als Hannes und Karlheinz Hartmann als Bürgermeister. Den musikalischen Teil der Show bestreiten in bewährter Manier die vier Haus- und Hofmusikanten von „HERRN STUMPFES ZIEH & ZUPF KAPELLE“: Skrupellos aber liebenswert, traditionsverbunden und (vielleicht gerade deswegen) eigenwillig bringen sie das Rathaus zum Swingen und Grooven - und blasen dem Hannes und seinem Bürgermeister gehörig den Marsch. Eintrittskarten sind ab 21.10.2019 erhältlich. Pressetext: ks-org / Pre-H&B1

StadthalleKarte anzeigen

Blumenstr. 41 Göppingen 73033
jheilig@goeppingen.de 07161 650-4305

Gastspielbüro Aalen

Gmünder Str. 2 Aalen 73430
stumpfes@stumpfes.de Tel.: 07361 / 98 630 Fax. 07361 / 98 63 24

Offenes Singen

Gemeinsames Singen

Bürgerhaus Göppingen

Sie haben Freude am gemeinsamen Singen und genießen das Zusammensein mit anderen Menschen? Dann kommen sie einfach vorbei! Das Offene Singen findet jeden Dienstag von 14:30-16:00 Uhr statt. Musikalische Leitung: Heide Frieß. Eintritt ist frei und keine Anmeldung erforderlich.

Bürgerhaus GöppingenKarte anzeigen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
THemminger@goeppingen.de 07161 650-5241

Bürgerhaus Göppingen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
07161 650-5240

Wie funktioniert unser Nervensystem?

Votrag

Wilhelmshilfe Göppingen

Vortrag über das Nervensystem mit Dr. med. Hans-Peter Maier In Zusammenarbeit mit der Wilhelmshilfe Göppingen (Poststr. 3). Anmeldung nicht notwendig!

Wilhelmshilfe GöppingenKarte anzeigen

Poststraße 3

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

Begleitveranstaltung: Valentinstag

Schillerplatz, Wochenmarkt

Bei Ihrem Einkauf auf dem Wochenmarkt bekommen Sie - solange der Vorrat reicht - ein Valentinsherz geschenkt.

Schillerplatz, WochenmarktKarte anzeigen

Schillerplatz Göppingen 73033

Eliot Quartett mit Lea Maria Löffler

Meisterkonzert

Stadthalle

Aus Russland, Kanada und Leipzig kommen die vier Musiker des Eliot Streichquartetts, die sich beim Studium in Frankfurt zusammengefundenhaben. 2018 machte das Quartett mit einer stolzen Bilanz von vier Preisen bei renommierten Wettbewerben auf sich aufmerksam: beim Mozartwettbewerb Salzburg, bei der Melbourne International Music Competition, beim Deutschen Musikwettbewerb und der Karol Szymanowski Competition.

Aus Russland, Kanada und Leipzig kommen die vier Musiker des Eliot Streichquartetts, die sich beim Studium in Frankfurt zusammengefundenhaben. 2018 machte das Quartett mit einer stolzen Bilanz von vier Preisen bei renommierten Wettbewerben auf sich aufmerksam: beim Mozartwettbewerb Salzburg, bei der Melbourne International Music Competition, beim Deutschen Musikwettbewerb und der Karol Szymanowski Competition. Bei uns ist das Eliot Quartett im Rahmen der Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler zu hören, gemeinsam mit der Harfenistin Lea Maria Löffl er, Stipendiatin des Deutschen Musikwettbewerbs. Konzerteinführung: 19:20 Uhr Tickets gibts im ipunkt im Rathaus oder unter 07161 650-4444.

StadthalleKarte anzeigen

Blumenstr. 41 Göppingen 73033
jheilig@goeppingen.de 07161 650-4305

Kulturkreis Göppingen e.V.

Freihofstraße 46 Göppingen 73033
07161/ 7 38 84

Nachmittagsunternehmung

Unternehmung

Nachmittagsunternehmung : Zachersmühle - Wolfgangsee - Adelberg. Info Rolf Hauer T 07161/31523 - Heidi Freiberger 07161/29863.

Schwäbischer Albverein OG Göppingen

ARTPARTMENT

Workshop

Kunsthalle Göppingen

Das ARTPARTMENT ist ein Zusammenschluss von jungen Leuten, die sich für Kultur und Gesellschaft interessieren. Auf dem Programm stehen Museumsbesuche, Meet & Greets mit Künstlern, Workshops und vor allem UNSERE IDEEN!

Kunsthalle GöppingenKarte anzeigen

Marstallstraße 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/ 650 4211

Kunsthalle Göppingen

Marstallstr. 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/650 4211 07161 6504309

Expedition Erde: Südamerika – 7.000 km längs durch die Anden

Stadthalle

Venezuela – Kolumbien – Ecuador – Perú – Bolivien – Argentinien – Chile: Die Anden gelten als das Rückgrat des südamerikanischen Subkontinents und gleichzeitig als eines der mächtigsten Gebirge dieser Erde. Ein eigener Kosmos. Urwüchsig, voller Kontraste und von unvergleichlicher Wildheit!

Vergletscherte Berge ragen in den tiefblauen Himmel, während nicht weit davon entfernt Nebelschwaden den Bergregenwald durchziehen. Unter ihrem dichten Grün verbergen sich die mystischen Stätten der Inka, stumme steinerne Zeugen einer längst vergangenen Zeit. Der Südamerika-Experte Heiko Beyer kennt die Highlights des Kontinents, doch sein neues Projekt stellt eine andere Frage: Wie wäre es, die kompletten Anden der Länge nach zu bereisen, vom Pico Humboldt bis zum Kap Hoorn? Dabei die unterschiedlichen Landschaften, Berge, Natur und die Bevölkerung zu erleben, miteinander zu vergleichen, Parallelen zu finden und Unterschiede zu dokumentieren. Über insgesamt sieben Jahre hinweg war Heiko Beyer unterwegs, oft auf abenteuerlichen und nicht ungefährlichen Wegen. Beyer schlief in Kolumbien in den Hütten der Kogi, er sah die Aymara, die dem bolivianischen Altiplano die Ähren des Quinoa-Getreides abbringen, er begleitete die peruanischen Quechua auf alten Inkapfaden und folgte dem Weg der Gauchos hinunter in den tiefen Süden. Begleiten Sie Heiko Beyer auf einer bildgewaltigen LIVE-Reportage durch seine langen und abenteuerlichen Reisen längs durch SÜDAMERIKA! Tickets gibt es beim ipunkt und allen bekannten VVK Stellen.

StadthalleKarte anzeigen

Blumenstr. 41 Göppingen 73033
jheilig@goeppingen.de 07161 650-4305

EXPEDITION ERDE

Kornwestheimer Str. 78 Korntal-Münchingen 70825

Faces and Walls

Fotoausstellung Philipp Mürdter

Christophsbad, Galerie beim Café

Der Name der Serie „Faces“ verweist auf die englischen Begriffe für die Flanke oder die Wand eines Berges sowie für das Gesicht. Dieses Gesicht des Berges ist geschaffen und verwittert durch Wind und Wetter, Frostbruch und Erosion, wird akzentuiert durch Licht und Schatten, manchmal Schnee und Eis, verhüllt durch Nebel oder Wolken und wieder freigegeben.

Gelungene Architektur kann schaffen, was Bergen zu eigen ist: Freude und Ehrfurcht beim Betrachten auslösen sowie den Wunsch, das Bauwerk zu erkunden. Sie erzeugt Atmosphäre, kann monumental und mächtig oder leicht und erfrischend wirken, inspirieren oder auch rätselhaft erscheinen. Die Serie „Walls“ zeigt ikonische Beispiele avantgardistischer Architektur des Minimalismus, Dekonstruktivismus, Brutalismus und der Postmoderne. Eintritt ist frei. philippmuerdter.de

Christophsbad, Galerie beim CaféKarte anzeigen

Faurndauer Straße 6-28 Göppingen 73035

Christophsbad Göppingen

Faurndauer Straße 6-28 Göppingen 73035
info@christophsbad.de 07161/ 60 10

Vinissage: Faces and Walls - Fotoausstellung

Vernissage zur Ausstellung von Philipp Mürdter

Christophsbad, Galerie beim Café

Der Name der Serie „Faces“ verweist auf die englischen Begriffe für die Flanke oder die Wand eines Berges sowie für das Gesicht. Dieses Gesicht des Berges ist geschaffen und verwittert durch Wind und Wetter, Frostbruch und Erosion, wird akzentuiert durch Licht und Schatten, manchmal Schnee und Eis, verhüllt durch Nebel oder Wolken und wieder freigegeben.

Gelungene Architektur kann schaffen, was Bergen zu eigen ist: Freude und Ehrfurcht beim Betrachten auslösen sowie den Wunsch, das Bauwerk zu erkunden. Sie erzeugt Atmosphäre, kann monumental und mächtig oder leicht und erfrischend wirken, inspirieren oder auch rätselhaft erscheinen. Die Serie „Walls“ zeigt ikonische Beispiele avantgardistischer Architektur des Minimalismus, Dekonstruktivismus, Brutalismus und der Postmoderne. Eintritt ist frei. philippmuerdter.de

Christophsbad, Galerie beim CaféKarte anzeigen

Faurndauer Straße 6-28 Göppingen 73035

Christophsbad Göppingen

Faurndauer Straße 6-28 Göppingen 73035
info@christophsbad.de 07161/ 60 10

Bea von Malchus: Die Kennedys - Ein Western ohne Pferde

Kleinkunst

Altes E-Werk

Sie werden an diesem musikalischen Theaterabend über den Kennedy-Clan nicht nur Millionär/in, Sie werden auch mit Frank Sinatra Rührei essen und vier absolut wirkungslose Arten Fidel Castro umzubringen erlernen, sich mit Mafi abossen treffen und Amphetamine nehmen.

Sie werden an diesem musikalischen Theaterabend über den Kennedy-Clan nicht nur Millionär/in, Sie werden auch mit Frank Sinatra Rührei essen und vier absolut wirkungslose Arten Fidel Castro umzubringen erlernen, sich mit Mafi abossen treffen und Amphetamine nehmen. Sie werden mit einem Torpedoboot ohne TÜV fahren und eine mobile Hirn-OP durchführen. Doch egal, wie Sie sich entscheiden - am Ende werden Sie erschossen. Sorry! Aber no risk no Kennedy! Let´s do it! Bea von Malchus wurde am 1. Mai 1959 in Freiburg geboren. Seit 1981 arbeitete sie fest angestellt und frei an verschiedenen Theatern in Deutschland und der Schweiz als Schauspielerin, Dramaturgin, Regisseurin und Autorin. Eintritt: 20 € / ermäßigt 16 € Tickets gibts im ipunkt im Rathaus oder unter 07161 650-4444.

Altes E-WerkKarte anzeigen

Mörikestraße 18 Göppingen 73033
lgrosskopf@goeppingen.de 07161 650-4305

ODEON und Kulturreferat Göppingen

Jasmin Kolberg

Konzert

Freie Waldorfschule Filstal

Marimbaphon und Vibraphon in der Walddorfschule.

Freie Waldorfschule FilstalKarte anzeigen

Ahornstraße 41 Göppingen 73035

Freie Waldorfschule Filstal

Ahornstraße 41 Göppingen-Faurndau 73035

Junges Theater: What on Earth?!

Theater ab 13 Jahre

Altes E-Werk

Wie kann ich die Welt retten, wenn ich nicht einmal meine eigenen Probleme bewältigen kann? Muss ich das überhaupt? Sollte ich es nicht wenigstens versuchen? Oder hat das alles gar keinen Sinn? - Das Projekt „What on Earth?!“ beschäftigt sich mit Umweltschutz, Nachhaltigkeit, der damit verbundenen Überforderung sowie Zukunftsangst und sucht notwendige Utopien.

815 Millionen Menschen haben nicht genug zu essen. Der Durchschnittsdeutsche verursacht im Jahr 37 kg Plastikmüll. Im Meer schwimmen riesige Plastikteppiche. Tier- und Pflanzenarten sterben aus. Meine Schulnoten sind schlecht, Mire knutscht mit Julius und meine Eltern wollen sich trennen. Wie kann ich die Welt retten, wenn ich nicht einmal meine eigenen Probleme bewältigen kann? Muss ich das überhaupt? Sollte ich es nicht wenigstens versuchen? Oder hat das alles gar keinen Sinn? Ab 13 Jahren Eintritt: 5 € Im Rahmen der Kinder- und Jugendtheatertagen Informationen und Karten im ipunkt im Rathaus oder unter 07161 650/4444.

Altes E-WerkKarte anzeigen

Mörikestraße 18 Göppingen 73033
lgrosskopf@goeppingen.de 07161 650-4305

Kulturreferat Göppingen

Freihofstraße 46 Göppingen 73033
kultur@goeppingen.de 07161 650-4011 07161 650-4009

Mascha & der Bär

Theater für Kinder

Haus der Familie in der Villa Butz

Das Theater erzählt die Geschichte von Mascha & dem Bär, die gemeinsam lustige Abenteuer meistern und dabei eine Freundschaft entsteht, wie man sie noch nie zuvor gesehen hat.

Der alte Zirkusbär ist auf der ganzen Welt herumgekommen und möchte nun in einem kleinen Häuschen mitten im Wald seinen Ruhestand genießen. Aber nichts da! Da ist die kleine, spiellustige Mascha, die nicht weit weg wohnt und den ganzen Tag spielen und toben möchte. Sie hat immer nur Blödsinn im Kopf, aber der Bär hat sie so ins Herz geschlossen, dass er ihr nicht böse sein kann. Und so meistern die beiden lustige Abenteuer und es entsteht eine Freundschaft, wie man sie noch nie zuvor gesehen hat.

Haus der Familie in der Villa ButzKarte anzeigen

Mörikestraße 17 Göppingen 73033

Haus der Familie Villa Butz

Mörikestraße 17 Göppingen 73033
07161 9605110

Meditatives Tanzen

Stadtkirche Göppingen

Der Tanztreff ist eine offene Gruppe. Die Abende sind thematisch an den Jahreskreis bzw. das Kirchenjahr angelehnt. Neue Mittänzerinnen und Mittänzer sind jederzeit herzlich willkommen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Referentin: Sabine Stövhase, Albershausen, Leiterin Caritas-Zentrum Göppingen, Coach, Referentin für Meditativen Tanz und Spiritualität, € 4,- pro Treffen

Meditative Tänze lassen uns zur Ruhe kommen, bringen uns ins Gleichgewicht und geben uns neuen Schwung. In dieser Ausgeglichenheit werden wir offen für heilsame innere und äußere Bilder und erleben eine wohltuende Gemeinschaft untereinander.

Stadtkirche GöppingenKarte anzeigen

Pfarrstr. 32 Göppingen 73033

Kath. Erwachsenenbildung Kreis Göppingen e.V.

Ziegelstraße 14 Göppingen 73033
info@keb-goeppingen.de 07161 - 96336-20

Begleitveranstaltung: Valentinstag

Schillerplatz, Wochenmarkt

Bei Ihrem Einkauf auf dem Wochenmarkt bekommen Sie - solange der Vorrat reicht - ein Valentinsherz geschenkt.

Schillerplatz, WochenmarktKarte anzeigen

Schillerplatz Göppingen 73033

„Eurevision 12 Points, Wunder gibt es immer wieder“

Musikkabarett

Alter Farrenstall Faurndau

Anlässlich des Tages der Kinderhospizarbeit veranstaltet vom ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst der Malteser Göppingen „Eurovision 12 Points, Wunder gibt es immer wieder“ Feuriges Musikkabarett für alle, die daran glauben, dass ein Lied eine Brücke sein kann.

Vorverkauf : Karten für 15 € beim Bezirksamt in Faurndau, Tel.: 07161-6501571 oder an der Abendkasse

Alter Farrenstall FaurndauKarte anzeigen

Im Freihof 16 Göppingen 73035

Gesundheitsmesse vitawell

Messe

Werfthalle Stauferpark

An diesen zwei Tagen findet wieder die alljährliche Gesundheitsmesse vitawell in der Werfthalle im Stauferpark statt.

Werfthalle StauferparkKarte anzeigen

Manfred-Wörner-Straße 104 Göppingen 73037

Staufen Plus

Manfred-Wörner-Straße 115 Göppingen 73037
07161 650-2551

Instrumenteninformation der Städtischen Jugendmusikschule Göppingen

die Holzblasinstrumente

Städtische Jugendmusikschule Göppingen "Haus Illig"

Eingeladen sind alle interessierten Vor- und Grundschulkinder ab etwa fünf Jahren, gemeinsam mit ihren Eltern. In kindgerechter und kurzweiliger Form werden die Fachbereiche der Jugendmusikschule und das Unterrichtsangebot in den Instrumentalfächern vorgestellt.

Städtische Jugendmusikschule Göppingen "Haus Illig"Karte anzeigen

Friedrich-Ebert-Straße 2 Göppingen 73033
jms@goeppingen.de 07161 650-9805 07161 650-855

Städtische Jugendmusikschule Göppingen

Friedrich-Ebert-Straße 2 Göppingen 73033
jms@goeppingen.de 07161 650-850 07161 650-855

Malzeit

Workshop, Führung

Kunsthalle Göppingen

Regelmäßig samstags bietet die Kunsthalle Göppingen die "MALZEIT - Kunstwerkstatt" für Kinder von 5-10 Jahren" an. Aufgrund wechselnder Inhalte ist keine MALZEIT gleich. Es stehen immer andere Aspekte der Ausstellung im Vordergrund, die im Atelier der Kunsthalle zu unterschiedlichen Experimenten und Ergebnissen mit Farben, Formen, Materialien und künstlerischen Techniken führen.

Kunsthalle GöppingenKarte anzeigen

Marstallstraße 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/ 650 4211

Kunsthalle Göppingen

Marstallstr. 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/650 4211 07161 6504309

Zollhausboys

Poetry, Kabarett & Songs aus Aleppo, Bremen und Kobani

Altes E-Werk

Die ZOLLHAUSBOYS sind eine Gruppe von vier jungen syrischen ‚Bremer Neubürgern‘, die gemeinsam mit dem Schauspieler undKabarettisten Pago Balke und dem Musiker Gerhard Stengert ein grandioses musikalisch- satirisches Projekt erarbeitet haben. DieBotschaft ihrer Texte, die Musik und der Tanz sind authentisch, professionell, berührend und heiter.

Die ZOLLHAUSBOYS, das sind vier junge syrische „Bremer Neubürger“, die als minderjährige Flüchtlinge in die Hansestadt kamen und gemeinsam mit dem Künstler Pago Balke und dem Musiker Gerhard Stengert eine Bühnenshow erarbeitet haben. Seit der Premiere im Herbst 2017 tourt das Stück über Heimat, Flucht und Fremdheit mit großem Erfolg durch ganz Deutschland. Es ist authentisch, berührend, witzig, kritisch: eine kulturelle Attacke gegen Rechtspopulismus und das Fremdeln gegenüber Menschen, die hier gelandet und gestrandet sind. „Multikulti nicht als Problem, sondern in seiner schönsten Präsentation … „Die Songs trafen wie Pfeile. Die Texte der Flüchtlinge malten ein Bild von Flucht und Ankunft … Wer sich nach dem Megaprogramm noch fragt, wie Integration funktioniert, an dem ist etwas vorbeigegangen.“ (Diepholzer Kreisblatt)

Altes E-WerkKarte anzeigen

Mörikestraße 18 Göppingen 73033
lgrosskopf@goeppingen.de 07161 650-4305

ODEON und Kulturreferat Göppingen

Bürgerdialog Mobilität

Dialog

Stadthalle

--- in Planung ---Details standen bei Redaktionsschluß noch nicht fest.Infos folgen auf www.goeppingen.de.

StadthalleKarte anzeigen

Blumenstr. 41 Göppingen 73033
jheilig@goeppingen.de 07161 650-4305

Stadt Göppingen

Hauptstr. 1 Göppingen 73033

Öffentliche Führungen

Führung

Schloss Filseck

Sonntags sowie an Feiertagen geben unsere Kunstvermittler*innen auch auf Schloss Filseck eine Überblicksführung, die ohne Anmeldung besucht werden kann.

Die Auseinandersetzung mit den Kunstwerken und die Natur auf Schloss Filseck bieten die Möglichkeit, aufzuatmen und die Hektik des Alltags für einen Sonntagnachmittag hinter sich zu lassen.

Schloss FilseckKarte anzeigen

Uhingen 73066
kontakt@schloss-filseck.de 07161/922166 07161/922167

Kunsthalle Göppingen

Marstallstr. 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/650 4211 07161 6504309

Treff Alleinerziehende: Juristische Fragen zu Trennung und Scheidung

Treffen

SOS-Treffpunkt

Ausgang des Nachmittags ist eine Vorstellungsrunde, in der die Teilnehmerinnen und Teilnehmer konkrete Fragen zu ihrer Lebenssituation stellen können. Die Referentin wird die angesprochenen Themen zusammenfassen und aus juristischer Sicht beantworten. Referentin: Martina Richter, Stuttgart, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familien- und Erbrecht € 3,- pro Familie inkl. Kaffee (mit Kinderbetreuung).

SOS-TreffpunktKarte anzeigen

Schillerstraße 18 Göppingen 73033

Kath. Erwachsenenbildung Kreis Göppingen e.V.

Ziegelstraße 14 Göppingen 73033
info@keb-goeppingen.de 07161 - 96336-20

20. interkulturellen Hallenfußballevent TARKA-CUP 2020 in GP

Sportevent

EWS Arena

wir veranstalten seit 2001 ein traditionelles und interkulturelles Hallenfußballevent, den Tarkacup. Das Fußballevent findet am 16.02.2020 in der EWS Arena statt. Wir möchten dieses Sportevent in Kooperation mit der Stadt Göppingen, VTV GP e.V., dem türkischen Generalkonsulat Stuttgart, TPFD Istanbul, Onuk Sportmanagement, sowie mit Sport- und Kulturvereinen aus der Region, veranstalten.

Unser Motto lautet: “ Integration durch ein Interkulturelles Fußballevent “ 16 internationale Teams mit über 160 Spielern, Angehörigen, Sport- und Kulturvereinen aus der Großregion Göppingen, Stuttgart, Ludwigsburg, Herrenberg, Esslingen, Rems- Murr, Unterland sowie Umgebung werden aufeinandertreffen. Und wieder für einen guten Zweck, die Unterstützung sozialer Projekte, spielen, die sich insbesondere der Unterstützung armer und hilfsbedürftiger Kinder, vor allem auch mit Migrationshintergrund, widmet. Kurzum – es geht darum, mit Fairplay und Spaß das Miteinander von Bürgern mit und ohne Migrationshintergrund durch Fußball zu fördern.TARKACUP ist das außergewöhnliche Fußballevent mit Rahmenprogramm für die ganze Familie und eine interkulturelle Bereicherung für Göppingen und seine Region. Der große Treffpunkt für alle Kulturen, Businesswelt, Politiker und viele Prominente aus der Sport- und Medienwelt.

EWS ArenaKarte anzeigen

Nördliche Ringstraße 87 Göppingen 73033
contact@ews-arena.de 07161 956480

Offenes Singen

Gemeinsames Singen

Bürgerhaus Göppingen

Sie haben Freude am gemeinsamen Singen und genießen das Zusammensein mit anderen Menschen? Dann kommen sie einfach vorbei! Das Offene Singen findet jeden Dienstag von 14:30-16:00 Uhr statt. Musikalische Leitung: Heide Frieß. Eintritt ist frei und keine Anmeldung erforderlich.

Bürgerhaus GöppingenKarte anzeigen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
THemminger@goeppingen.de 07161 650-5241

Bürgerhaus Göppingen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
07161 650-5240

Lesezeit mit Ulla Biskup

Lesung

Stadtbibliothek

Bei der Lesezeit können sie in gemütlicher Runde mit Gleichgesinnten zusammen mit einer erfahrenen Vorleserin Werke der klassischen und modernen Literatur kennen lernen und sich darüber austauschen. Autoren und Buchtitel werden auf unserer Homepage und in der aktuellen Presse angekündigt.

Bei der Lesezeit können sie in gemütlicher Runde mit Gleichgesinnten zusammen mit einer erfahrenen Vorleserin Werke der klassischen und modernen Literatur kennen lernen und sich darüber austauschen. Autoren und Buchtitel werden auf unserer Homepage und in der aktuellen Presse angekündigt.

StadtbibliothekKarte anzeigen

Kornhausplatz 1 Göppingen 73033

Stadtbibliothek Göppingen

Kornhausplatz 1 Göppingen 73033
stadtbibliothek@goeppingen.de 07161 650-9605 07161 650-9609

Vorspiel im Haus Illig

Städtische Jugendmusikschule Göppingen "Haus Illig"

Schülerinnen und Schüler der Städtischen Jugendmusikschule musizieren.

Städtische Jugendmusikschule Göppingen "Haus Illig"Karte anzeigen

Friedrich-Ebert-Straße 2 Göppingen 73033
jms@goeppingen.de 07161 650-9805 07161 650-855

Städtische Jugendmusikschule Göppingen

Friedrich-Ebert-Straße 2 Göppingen 73033
jms@goeppingen.de 07161 650-850 07161 650-855

Geschichteninsel - Vorlesen für Kinder

Lesung

Stadtbibliothek

Taucht ab in die Welt der Geschichten und Bücher. Unsere Vorlesepaten werden Euch spannende und lustige Geschichten vorlesen und erzählen. Bringt gute Laune mit und seid ganz Ohr.

StadtbibliothekKarte anzeigen

Kornhausplatz 1 Göppingen 73033

Stadtbibliothek Göppingen

Kornhausplatz 1 Göppingen 73033
stadtbibliothek@goeppingen.de 07161 650-9605 07161 650-9609

Hysterikon

Theater

Altes E-Werk

Dacapo´s neues Stück aus dem Supermarkt: Hysterikon. Willkommen im Supermarkt deines Lebens. Hier kannst du alles haben, Nutella und ein neues Leben. Falsche Entscheidungen werden von der Life Card abgezogen oder wenn es ganz schlimm war mit dem Scheissetütchen honoriert. Verbucht und abgerechnet wird hier von den Kassiererinnen.

Hysterikon. Willkommen im Supermarkt deines Lebens. Hier kannst du alles haben, Nutella und ein neues Leben. Falsche Entscheidungen werden von der Life Card abgezogen oder wenn es ganz schlimm war mit dem Scheissetütchen honoriert. Verbucht und abgerechnet wird hier von den Kassiererinnen. Sie kennen ihre Kunden genau. Sie machen Ihnen Angebote, reduzieren die Ware, führen sie in Versuchung. Sie sehen in ihre Köpfe und lassen uns ihre Gedanken über das Supermarktmikrofon hören. Grimme Preisträgerin Ingrid Lausund, die unter ihrem Pseudonym Mizzi Maier, u.a. die Drehbücher für den „Tatortreiniger“ geschrieben hat, spielt mit unseren Schwachstellen. Alter, Betrug, Heuchelei, Vorurteile, Gutmenschentum, Sehnsüchte, Träume, Frust, Phobien, Ungerechtigkeit, Gleichgültigkeit, Feigheit, Angst, Eitelkeit, Berechnung, Neurosen, Klischees, Komplexe…..„Mitleid ist links im Regal.“ Eine Tiefkühltruhe gibt es auch in diesem speziellen Markt. Nur der Inhalt unterscheidet sich hier doch. Neben den Fischstäbchen wartet Frigitte auf ihre Kundschaft. Lassen Sie sich überraschen.

Altes E-WerkKarte anzeigen

Mörikestraße 18 Göppingen 73033
lgrosskopf@goeppingen.de 07161 650-4305

Dacapo Theater Göppingen e.V.

Am Galgenberg 90 Göppingen 73037

Malzeit

Workshop, Führung

Kunsthalle Göppingen

Regelmäßig samstags bietet die Kunsthalle Göppingen die "MALZEIT - Kunstwerkstatt" für Kinder von 5-10 Jahren" an. Aufgrund wechselnder Inhalte ist keine MALZEIT gleich. Es stehen immer andere Aspekte der Ausstellung im Vordergrund, die im Atelier der Kunsthalle zu unterschiedlichen Experimenten und Ergebnissen mit Farben, Formen, Materialien und künstlerischen Techniken führen.

Kunsthalle GöppingenKarte anzeigen

Marstallstraße 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/ 650 4211

Kunsthalle Göppingen

Marstallstr. 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/650 4211 07161 6504309

Tierpark auf dem Wochenmarkt

Schillerplatz, Wochenmarkt

Der Göppinger Tierpark ist mit seinem Streichelgehege zu Besuch auf dem Wochenmarkt.

Schillerplatz, WochenmarktKarte anzeigen

Schillerplatz Göppingen 73033

Öffentliche Führungen

Führung

Schloss Filseck

Sonntags sowie an Feiertagen geben unsere Kunstvermittler*innen auch auf Schloss Filseck eine Überblicksführung, die ohne Anmeldung besucht werden kann.

Die Auseinandersetzung mit den Kunstwerken und die Natur auf Schloss Filseck bieten die Möglichkeit, aufzuatmen und die Hektik des Alltags für einen Sonntagnachmittag hinter sich zu lassen.

Schloss FilseckKarte anzeigen

Uhingen 73066
kontakt@schloss-filseck.de 07161/922166 07161/922167

Kunsthalle Göppingen

Marstallstr. 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/650 4211 07161 6504309

7. Göppinger Fasnets-Buzzeler-Ball

Stadthalle

NÄRRISCHE KINDERPARTY IN DER GÖPPINGER STADTHALLE

- Rambazamba-Kinderparty- Atlantis-Disco-Lightshow- Kasperletheater mit der Villinger Puppenbühne- Zaubershow mit Jan Magic- Guggenmusik- Speed-Stacking mit Flying Stacks Heiningen- Mini-Garde „Lollipops“ Tickets sind gegen Barzahlung im Vorverkauf zu je 6 EUR bei der NWZ, Rosenstraße 24 erhältlich, an der Tageskasse zu je 7 EUR. Freie Platzwahl. Der Reinerlös aus dieser Veranstaltung kommt der NWZ-Aktion „Gute Taten“ zugute.

StadthalleKarte anzeigen

Blumenstr. 41 Göppingen 73033
jheilig@goeppingen.de 07161 650-4305

NWZ - Göppingen

Rosenstr. 24 Göppingen 73033
07161 204-0

Offenes Singen

Gemeinsames Singen

Bürgerhaus Göppingen

Sie haben Freude am gemeinsamen Singen und genießen das Zusammensein mit anderen Menschen? Dann kommen sie einfach vorbei! Das Offene Singen findet jeden Dienstag von 14:30-16:00 Uhr statt. Musikalische Leitung: Heide Frieß. Eintritt ist frei und keine Anmeldung erforderlich.

Bürgerhaus GöppingenKarte anzeigen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
THemminger@goeppingen.de 07161 650-5241

Bürgerhaus Göppingen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
07161 650-5240

The King of Queen

Stadthalle

Die Stimme - Das Gefühl - Die LeidenschaftLive Experience featuring: Mercuryrealtribute

The King of Queen, Freddie Mercury, war einer der schillerndsten Rocksänger und Persönlichkeiten der Musikgeschichte. Weltweit füllte er die größten Stadien und begeisterte mit seinen einzigartigen Kompositionen aus Rock und Theatralik. Privat lebte er ein Leben auf der Überholspur. Er war für seinen ausschweifenden und dekadenten Lebensstil bekannt. Trotz seiner HIV Erkrankung stand der Sänger bis kurz vor seinem Tod im Studio. Songs wie „Bohemian Rhapsody“ oder „We are the Champions“ machten Mercury musikalisch unsterblich. „Die Stimme - Das Gefühl - Die Leidenschaft“ ist das Motto der grandiosen 90-minütigen Show mit allen bekannten Hits von Mercury und Queen. The King of Queen bietet eine ausgefallene Bühnenshow mit Ledershorts, barocken Kostümen und Fantasieuniformen, ergänzt durch Videoprojektionen, Tänzer und internationale Top-SängerInnen. Stilimitationen in Perfektion und eine der besten Queen-Tribute-Bands der Welt erwecken den Künstler, Sänger und Menschen Freddie Mercury wieder zum Leben! Die perfekt eingespielten Musiker erwecken die Legende zum Leben, feiern die 1970er und 1980er und schlüpfen mit einzigartiger Authentizität in die Rolle von Mercury und Queen. Man hat den Eindruck, Freddie Mercury und seine Band leibhaftig nochmals im Wembley Stadion 1986 zu erleben. Tickets gibt es unter https://www.asa-event.de/the-king-of-queen.php oder im ipunkt in Göppingen.

StadthalleKarte anzeigen

Blumenstr. 41 Göppingen 73033
jheilig@goeppingen.de 07161 650-4305

ASA-Event GmbH

Pleidelsheimer Straße 47 Bietigheim - Bissingen 74321
07142/ 919660 07142/ 919666

Tanztee 2020

monatliche Tanzveranstaltung

Bürgerhaus Göppingen

Immer einmal im Monat sogrt Alleinunterhalter und Entertainer Helmuth-Josef Keller für gute Stimmung. Getränke, Kaffee und Kuchen stehen zu günstigen Preisen bereit.

Bürgerhaus GöppingenKarte anzeigen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
THemminger@goeppingen.de 07161 650-5241

Bürgerhaus Göppingen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
07161 650-5240

Malzeit

Workshop, Führung

Kunsthalle Göppingen

Regelmäßig samstags bietet die Kunsthalle Göppingen die "MALZEIT - Kunstwerkstatt" für Kinder von 5-10 Jahren" an. Aufgrund wechselnder Inhalte ist keine MALZEIT gleich. Es stehen immer andere Aspekte der Ausstellung im Vordergrund, die im Atelier der Kunsthalle zu unterschiedlichen Experimenten und Ergebnissen mit Farben, Formen, Materialien und künstlerischen Techniken führen.

Kunsthalle GöppingenKarte anzeigen

Marstallstraße 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/ 650 4211

Kunsthalle Göppingen

Marstallstr. 55 Göppingen 73033
kunsthalle@goeppingen.de 07161/650 4211 07161 6504309
So 1. März bis So 19. April
  |  9:00 Uhr
Für Kalender exportieren (ics) auf whatsapp teilen

Bernhard Eyb - Pionier spiritueller Malkunst

Ausstellung

Michael-Kirche Göppingen

Vernissage am 1. März 2020 um 11:30 Uhr mit einer Einführung von Dr. Wolfgang Sassmanshausen.

Bernhard Eyb wurde geboren 1888 in Kroatien - damals Österreich-Ungarn. Er war Schüler der Meisterklasse der Wiener Kunstakademie und vor allem als Porträtist schnell eine bekannte Persönlichkeit. Durch die Begegnung mit Rudolf Steiners Kunstimpuls nach dem ersten Weltkrieg findet er zu seiner eigenen künstlerischen Richtung, die ihn bis zu seinem Tode 1978 begleitet. Aus dem Geistigen des Farbstroms in die der Imagination entsprechende Form der Gestaltung zu kommen, ist immer Bernhard Eybs Anliegen gewesen. Durch eine eigene Rezeptur der Aquarellfarben haben seine Bilder eine besondere Leuchtkraft. Öffnungszeiten außerhalb der Schulferien:So 9:30-12:00 Uhr, Di+Sa 9:00-11:00 Uhr. Bei allen Gemeindeveranstaltungen in den Schulferien und bei Bedarf können Termine für den Besuch der Ausstellung unter Tel.:07161-9866972 oder 07161-9569659 vereinbart werden.

Michael-Kirche GöppingenKarte anzeigen

Christian-Grüninger-Str. 11 Göppingen 73035
07161 9569675

Tageswanderung

Wanderung

Tageswanderung: Adelberg - Oberberken. Info H. Weishaupt T 07161/75756 - D. Hasch T 07161/72824.

Die Rückkehr von Luchs und Wolf - Herausforderungen für Baden-Württemberg

Vortrag

VHS-Haus

Ein Vortrag mit Michael Herdtfelder über die Rückkehr von Luchs und Wolf - In Kooperation mit dem NABU Göppingen. Anmeldung nicht erforderlich!

VHS-HausKarte anzeigen

Mörikestraße 16 Göppingen 73033
07161 650-9705

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

Offenes Singen

Gemeinsames Singen

Bürgerhaus Göppingen

Sie haben Freude am gemeinsamen Singen und genießen das Zusammensein mit anderen Menschen? Dann kommen sie einfach vorbei! Das Offene Singen findet jeden Dienstag von 14:30-16:00 Uhr statt. Musikalische Leitung: Heide Frieß. Eintritt ist frei und keine Anmeldung erforderlich.

Bürgerhaus GöppingenKarte anzeigen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
THemminger@goeppingen.de 07161 650-5241

Bürgerhaus Göppingen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
07161 650-5240

Theater: Die Thearpie

Psychothriller von Sebastian Fitzek

Stadthalle

Josy, die 12-jährige Tochter des bekannten Psychiaters Viktor Larenz, verschwindet unter mysteriösen Umständen spurlos. Es gibt keine Zeugen, eine Leiche wurde nie gefunden. Larenz zieht sich auf eine einsame Insel zurück, in der Hoffnung, dort endlich wieder zu sich zu fi nden und sich der Geschichte endgültig stellen zu können. Unerwartet bekommt er Besuch von der jungen Autorin Anna Spiegel...

Josy, die 12-jährige Tochter des bekannten Psychiaters Viktor Larenz, verschwindet unter mysteriösen Umständen spurlos. Es gibt keine Zeugen, eine Leiche wurde nie gefunden. Larenz zieht sich auf eine einsame Insel zurück, in der Hoffnung, dort endlich wieder zu sich zu fi nden und sich der Geschichte endgültig stellen zu können. Unerwartet bekommt er Besuch von der jungen Autorin Anna Spiegel, die unter Wahnvorstellungen leidet und ihn bittet, sie zu therapieren. Sie behauptet, Visionen von einem Mädchen zu haben, das spurlos verschwunden sei. Haben ihre Halluzinationen etwas mit dem Verschwinden von Josy zu tun? Nach langem Zögern beginnt Viktor die Therapie mit Anna. Doch was er damit in Gang bringt, übertrifft seine schlimmsten Alpträume … Einführung: 19:20 Uhr Informationen und Karten im ipunkt im Rathaus oder unter 07161 650/4444.

StadthalleKarte anzeigen

Blumenstr. 41 Göppingen 73033
jheilig@goeppingen.de 07161 650-4305

Kulturreferat Göppingen

Freihofstraße 46 Göppingen 73033
kultur@goeppingen.de 07161 650-4011 07161 650-4009

5 Esslinger Bewegungsparcours

Sport

Ort der Vielfalt

Alle zwei Wochen dienstags begleitet Claudia Roth-Nemetz, zertifizierte 5-Esslinger-Trainerin, Sie durch die einzelnen Stationen des Parcours. Treffpunkt: An der ersten Tafel. Die Teilnahme ist kostenlos. Fragen und Infos 07161 650-5241.

Ort der VielfaltKarte anzeigen

Theodor-Heuss-Platz Göppingen 73033

Bürgerhaus Göppingen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
07161 650-5240

Lesezeit mit Ulla Biskup

Lesung

Stadtbibliothek

Bei der Lesezeit können sie in gemütlicher Runde mit Gleichgesinnten zusammen mit einer erfahrenen Vorleserin Werke der klassischen und modernen Literatur kennen lernen und sich darüber austauschen. Autoren und Buchtitel werden auf unserer Homepage und in der aktuellen Presse angekündigt.

Bei der Lesezeit können sie in gemütlicher Runde mit Gleichgesinnten zusammen mit einer erfahrenen Vorleserin Werke der klassischen und modernen Literatur kennen lernen und sich darüber austauschen. Autoren und Buchtitel werden auf unserer Homepage und in der aktuellen Presse angekündigt.

StadtbibliothekKarte anzeigen

Kornhausplatz 1 Göppingen 73033

Stadtbibliothek Göppingen

Kornhausplatz 1 Göppingen 73033
stadtbibliothek@goeppingen.de 07161 650-9605 07161 650-9609

Let’s dance!

Körper und Seele in Bewegung

Pavillon der ev. Stadtkirche

Im Monatsrhythmus lernen wir einzelne Tänze kennen. Wir lassen uns auf die jeweilige Musik und die dazugehörige Bewegung ein: Welches Lebensgefühl spricht daraus, was spricht mich an, was kann ich in meinen Alltag hinübernehmen? Bitte vorab anmelden über unser 07161 9616220, bzw. info[a]keb-goeppingen.de € 5,- pro Treffen

Bewegung zu Musik weckt Lebensgeister und neue Kräfte. Sie zielt direkt auf unsere innere Mitte und verbindet Körper, Geist und Seele. Musik-Genres oder bestimmte Tänze geben einen Rahmen vor, laden aber gleichzeitig ein zur Begegnung mit anderen und zur Erkundung der eigenen Individualität. Hinweis: Auch Einzelpersonen ohne Tanzpartner sind herzlich willkommen. Die Termine können einzeln besucht werden. Bitte separate Schuhe mit sauberen, möglichst drehfreudigen Sohlen mitbringen. 27. November 2019: Tänze aus dem Mittelalter (Cordula Genter) 18. Dezember 2019: Kreis- und Kettentänze aus der Bretagne (Maija Müller) 04. März 2020: Internationale Tänze (Nicole Röhrig) 22. April 2020: Tänze vom Balkan (Nicole Röhrig) 27. Mai 2020: Salsa und Merengue (Daniela Schüller) 24. Juni 2020:Israelische Tänze (Nicole Röhrig) Veranstaltet von: Kath. Erwachsenenbildung in Kooperation mit Ev. Erwachsenenbildung und Volkshochschule.

Pavillon der ev. StadtkircheKarte anzeigen

Hauptstraße Göppingen 73033

Kath. Erwachsenenbildung Kreis Göppingen e.V.

Ziegelstraße 14 Göppingen 73033
info@keb-goeppingen.de 07161 - 96336-20

Sport und Psyche

Vortrag

VHS-Haus

Ein Vortrag mit Dr. med. Karsten Henkel, Leiter des Referats „Sportpsychiatrie und –psychotherapie“ der DGPPN und Chefarzt der Klinik für Gerontopsychiatrie Anmeldung erforderlich!

VHS-HausKarte anzeigen

Mörikestraße 16 Göppingen 73033
07161 650-9705

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

Ausstellungsführung

Führung

Museum im Storchen

Ausstellungsführung durch die Ausstellung Schaukelpferd, Eisenbahn, Brettspiel - Spielzeugerfinder und -hersteller im Filstal.

Museum im StorchenKarte anzeigen

Wühlestraße 36 Göppingen 73033
museen@goeppingen.de 07161 650-9930

Stadt Göppingen - Archiv und Museen

Schlossstraße 14 Göppingen 73033
museen@goeppingen.de 07161 650-9911 07161 650-9909

Fasten und Darmgesundheit

Vortrag

VHS-Haus

Im Vortrag mit Dr. med. Gerlinde Reich wird auf das Fasten und dessen Wirkung auf die Darmgesundheit eingegangen.Im Anschluss gibt es eine Diskussionsrunde. Anmeldung erbeten!

VHS-HausKarte anzeigen

Mörikestraße 16 Göppingen 73033
07161 650-9705

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

Finnische Nacht

Film & Lyrik

Altes E-Werk

Finnische Kulturnacht | Koop mit Open End Kino, der Deutsch-Finnischen Gesellschaft Ba-Bü und der VHS Göppingen. Eine zweisprachige Lesung von Tina Stoheker und Armi Roth-Bernstein-Wiesner, die Rezitationen von Gerd Kolter sowie zwei Filme von Aki Kaurismäki verschmelzen zu einer ganz speziellen Kulturnacht im Alten E-Werk: ODEON hat Finnland im Fokus!

Mit der Einladung des abgefahrenen finnischen Mundharmonika-Quartetts Sväng (Sa 07.03.) hat ODEON Göppinger Kulturtreibende zu einer gemeinsamen finnischen Nacht im Alten E-Werk inspiriert: Zum Auftakt gestalten Armi Roth-Bernstein-Wiesner und Tina Stroheker eine zweisprachige Lesung mit finnischer Lyrik. Danach zeigt das Open End Kino Filme von Aki Kaurismäki, umrahmt von Bonmots des preisgekrönten Kult-Filmemachers, gelesen von Gerd Kolter. Die deutsch-finnische Gesellschaft Baden-Württemberg rundet das Ganze kulinarisch ab mit Kleinigkeiten aus der finnischen Küche und finnischen Getränken.

Altes E-WerkKarte anzeigen

Mörikestraße 18 Göppingen 73033
lgrosskopf@goeppingen.de 07161 650-4305

ODEON Kultur & Kontakt e.V.

Jägersteig 3 Göppingen 73035
07161/81 59 59

Özcan Cosar

Comedy

Stadthalle

Die neue Show von Özcan Cosar bildet die Quadratur des Kreises, denn es ist sein viertes Programm mit dem Ziel die gesamte Menschheit zum Lachen zu bringen. Mit Beobachtungsgabe und Humor, mit Schauspiel und Tanz, mit Gesang und Gitarrenspiel, mit Spontanität und Kreativität. Begeben sie sich auf eine lustige Reise und sehen sie die Menschheitsgeschichte durch die Augen von Özcan Cosar.

Die neue Show von Özcan Cosar bildet die Quadratur des Kreises, denn es ist sein viertes Programm mit dem Ziel die gesamte Menschheit zum Lachen zu bringen. In der Geschichte haben Wissenschaftler und Forscher die bahnbrechende Erfindungen und Entdeckungen gemacht haben, immer eine Gemeinsamkeit gehabt: Sie waren von Ihrer Idee besessen. Nur durch diesen Wahnsinn haben sie es geschafft ihren Träumen treu zu bleiben und ihre Visionen zu verwirklichen. Wie schafft man es alle Menschen zum lachen zu bringen? Gibt es hierfür einen geheimen Code oder einen Mechanismus und wo findet man diesen? Geheime Bruderschaften und Institutionen oder staatliche Forschungen die das Lachen der Menschen nutzen wollen? Letztendlich ist das Lachen eine natürliche Reaktion auf eine bestimmte Situationen. Özcan Cosar begibt sich auf diese Expedition um die Formel des Lachens zu finden. Doch die Geschichte des Lachens ist so alt wie die Geschichte der Menschheit. Özcan Cosar bringt auf die Bühne, was er in seiner interkulturelle Welt erlebt, erfahren und zu hören bekommen hat. Und als Mehrfachbegabter macht er das auf seine ganz eigene, höchst lebendige Art: Mit Beobachtungsgabe und Humor, mit Schauspiel und Tanz, mit Gesang und Gitarrenspiel, mit Spontanität und Kreativität. Er kommt als Schlitzohr und Situationskomiker daher und erzählt so detail- und pointenreich, dass es einem das Zwerchfell permanent zupft. Begeben sie sich auf eine lustige Reise und sehen sie die Menschheitsgeschichte durch die Augen von Özcan Cosar. Karten gibt es im ipunkt im Rathaus Göppingen. Veranstalter: Konzertdirektion IMK Eichenweg 32 73525 Schwäbisch Gmünd

StadthalleKarte anzeigen

Blumenstr. 41 Göppingen 73033
jheilig@goeppingen.de 07161 650-4305

Geschichteninsel - Vorlesen für Kinder

Lesung

Stadtbibliothek

Taucht ab in die Welt der Geschichten und Bücher. Unsere Vorlesepaten werden Euch spannende und lustige Geschichten vorlesen und erzählen. Bringt gute Laune mit und seid ganz Ohr.

StadtbibliothekKarte anzeigen

Kornhausplatz 1 Göppingen 73033

Stadtbibliothek Göppingen

Kornhausplatz 1 Göppingen 73033
stadtbibliothek@goeppingen.de 07161 650-9605 07161 650-9609

Instrumenteninformation über die Blechblasinstrumente

Städtische Jugendmusikschule Göppingen "Haus Illig"

Eingeladen sind alle interessierten Vor- und Grundschulkinder ab etwa fünf Jahren, gemeinsam mit ihren Eltern. In kindgerechter und kurzweiliger Form werden die Fachbereiche der Jugendmusikschule und das Unterrichtsangebot in den Instrumentalfächern vorgestellt.

Städtische Jugendmusikschule Göppingen "Haus Illig"Karte anzeigen

Friedrich-Ebert-Straße 2 Göppingen 73033
jms@goeppingen.de 07161 650-9805 07161 650-855

Städtische Jugendmusikschule Göppingen

Friedrich-Ebert-Straße 2 Göppingen 73033
jms@goeppingen.de 07161 650-850 07161 650-855

Das Leben der Bienen von Maurice Maeterlinck

Musikalische Lesung von Richard Schnell & Fritz Nagel

Michael-Kirche Göppingen

Geschrieben vor 118 Jahren – unübertroffen lebendig, wesentlich und aktuell!

Fritz Nagel spielt eigene Kompositionen auf den traditio­nellen Bambus-Flöten Shakuhachi, Kalimba und der Bass-Bansuri. Richard Schnell liest eine gekürzte Fassung des poe­tischen Buches "Das Leben der Bienen" des Nobelpreis­trägers für Literatur, Bienenfreundes und Naturforschers Mauri­ce Maeterlinck. Eine Hör-Reise, die ihr Publikum zum faszinierenden Schwärmen der Bienen mit­nimmt, ihrer feierlichen Staa­tengründung beiwohnen lässt und die jungen Königinnen auf ihrem Hochzeitsflug begleitet.

Michael-Kirche GöppingenKarte anzeigen

Christian-Grüninger-Str. 11 Göppingen 73035
07161 9569675

Die goldene Stimme aus Bulgarien: Dilian Kushev

Bruder Klaus Kirche Göppingen Jebenhausen

Sie gönnen sich mit dem Besuch eines Konzertes von Dilian Kushev aus Bulgarien ein besonderes Erlebnis ! Gesang und Auftritt suchen seinesgleichen (Zitat einer Besucherin). Jede Rezension – meist von der beisitzenden Presse, sagt Begeisterung über das Wirken des Baritons Kushev aus.

Eintritt ist frei,um Spenden wird gebeten

Bruder Klaus Kirche Göppingen JebenhausenKarte anzeigen

Herdweg 28 Göppingen 73035

Frauenbilder von A - Z

Lesung

Stadtbibliothek

Ilona Abel-Utz stellt Lebenswege von Frauen vor. Dabei folgt sie dem ABC. Einige freche und nachdenkliche Lieder, wie immer kongenial begleitet von Alexandra Funk am E-Piano, bereichern die Lesung. Auch die "Weibsbilder" von Monika Plach mischen wieder mit und natürlich darf der "Quotenmann" nicht fehlen. Dieses Jahr ist es - lassen Sie sich überraschen!

Ilona Abel-Utz stellt Lebenswege von Frauen vor. Dabei folgt sie dem ABC, natürlich nicht vollständig, das lässt die Zeit nicht zu. Es sind bekannte Frauen wie Josephine Baker, Jane Goodall oder Zaha Hadid. Aber auch weniger bekannte wie Glückel von Hameln, Jin Qiu, Rosa Parks oder Maxie Wander. Einige freche und nachdenkliche Lieder, wie immer kongenial begleitet von Alexandra Funk am E-Piano, bereichern die Lesung. Auch die "Weibsbilder" von Monika Plach mischen wieder mit und natürlich darf der "Quotenmann" nicht fehlen. Dieses Jahr ist es - lassen Sie sich überraschen! Veranstalter: Stadtbibliothek Göppingen in Koop mit Kulturreferat der Stadt Göppingen und Interkultureller Frauenrat Göppingen. Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf und an der Abendkasse zum Preis von 7 € bei der Stadtbibliothek.

StadtbibliothekKarte anzeigen

Kornhausplatz 1 Göppingen 73033

Stadtbibliothek Göppingen

Kornhausplatz 1 Göppingen 73033
stadtbibliothek@goeppingen.de 07161 650-9605 07161 650-9609

Treff Alleinerziehende: Kreativer Nachmittag: Holzwerkstatt

Treffen

Haus der Jugend

Anmeldung bis Mittwoch, 26. Februar 2020, unter info@keb-goeppingen.deReferent: Gerhard Ringler, Werksleiter a.D., HeinigenKosten: € 3,- pro Familie (inkl. Kaffee und Kinderbetreuung).

Haus der JugendKarte anzeigen

Dürerstraße 21 Göppingen 73033

Kath. Erwachsenenbildung Kreis Göppingen e.V.

Ziegelstraße 14 Göppingen 73033
info@keb-goeppingen.de 07161 - 96336-20

Der Klimawandel kommt in Fahrt - Was macht die Klimapolitik, was machen wir?

Vortrag

VHS-Haus

Vortrag von Dieter Bareis - In Kooperation mit dem Naturkundeverein Göppingen e.V.. Anmeldung nicht erforderlich.

Nach einem Überblick über den Klimawandel soll im Vortrag von Deiter Bareis einigen Fragen wie diesen nachgegangen werden: Wie viel CO2 darf global noch ausgestoßen werden, um den Pariser Klimavertrag einzuhalten? Welche Konsequenzen hat das für die Klimapolitik, insbesondere für die in Deutschland? Was wurde bisher an Klimaschutz erreicht, wo ist man hingegen gescheitert? Was muss geändert werden?

VHS-HausKarte anzeigen

Mörikestraße 16 Göppingen 73033
07161 650-9705

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

"Nachhaltige Mobilität/Klimaschutz/Arbeitsplätze - Vorstellung und Diskussion der Studie Mobiles Baden-Württemberg"

Vortrag

VHS-Haus

Verschiedene Fragen wollen wir mit dem Leiter der Studie, Klaus Amler, diskutieren. Daher freuen wir uns auf eine rege Diskussion mit Ihnen! "Eine Veranstaltung im Rahmen des Projekts Zukunftsdialog: Nachhaltige Mobilität" der Baden-Württemberg Stiftung. Anmeldung nicht erforderlich.

VHS-HausKarte anzeigen

Mörikestraße 16 Göppingen 73033
07161 650-9705

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

Namibia

Vortrag

Wilhelmshilfe Göppingen

Ein Vortrag mit Ursel Buchter - In Zusammenarbeit mit der Wilhelmshilfe Göppingen.

Wilhelmshilfe GöppingenKarte anzeigen

Poststraße 3

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

Offenes Singen

Gemeinsames Singen

Bürgerhaus Göppingen

Sie haben Freude am gemeinsamen Singen und genießen das Zusammensein mit anderen Menschen? Dann kommen sie einfach vorbei! Das Offene Singen findet jeden Dienstag von 14:30-16:00 Uhr statt. Musikalische Leitung: Heide Frieß. Eintritt ist frei und keine Anmeldung erforderlich.

Bürgerhaus GöppingenKarte anzeigen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
THemminger@goeppingen.de 07161 650-5241

Bürgerhaus Göppingen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
07161 650-5240

Offenes Singen

Gemeinsames Singen

Bürgerhaus Göppingen

Sie haben Freude am gemeinsamen Singen und genießen das Zusammensein mit anderen Menschen? Dann kommen sie einfach vorbei! Das Offene Singen findet jeden Dienstag von 14:30-16:00 Uhr statt. Musikalische Leitung: Heide Frieß. Eintritt ist frei und keine Anmeldung erforderlich.

Bürgerhaus GöppingenKarte anzeigen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
THemminger@goeppingen.de 07161 650-5241

Bürgerhaus Göppingen

Kirchstraße 11 Göppingen 73033
07161 650-5240

Was ist mit meinen Ohren los? - Ohrenkrankheiten

Vortrag

Wilhelmshilfe Ursenwang

Ein Vortrag mit Dr. med. Hans-Peter Maier - In Zusammenarbeit mit der Wilhelmshilfe Göppingen.

Wilhelmshilfe UrsenwangKarte anzeigen

Ulmenweg 8

Volkshochschule

Mörikestr. 16 Göppingen 73033
vhs@goeppingen.de 07161/650-9705

Nachmittagswanderung: Auch für Menschen mit Handicap

Wanderung

Nachmittagswanderung - Auch für Menschen mit Handicap : Süssen - Manzen - Eislingen (Einkehr). Info Elvira Wiedmann T 0711/22280 - Rita Stumpf T 07161/52263. Info Seniorennetzwerk Göppingen - Tina Hemminger 07161/6505241.

Schwäbischer Albverein OG Göppingen

Die Drum Stars - Die Percussion-Show der Extraklasse

Show

Stadthalle

Rhythmus, Präzision, Energie. Atemberaubendes Können, voluminöse Töne: Die DRUM STARS faszinieren ihr Publikum weltweit mit atmosphärischen Trommelklängen, erstklassiger Comedy und beeindruckenden technischen Effekten.

Die DRUM STARS machen Musik, die außergewöhnlich, kraftvoll, laut ist - und durch die präzise Ausführung dennoch in absoluter Harmonie zueinandersteht. Sie überzeugen mit Schnelligkeit und Perfektion. Dass Dinge voller Leben sind, verdeutlichen die fünf Profi-Schlagzeuger eindrucksvoll mit dem Einsatz höchst unkonventioneller Instrumente: Tonnen, Fässer, Wassertrommeln, Klangrohre, LED-Drums und sogar ein klingendes Mini-Ufo sorgen für ein spannendes Konzerterlebnis. Mühelos wechseln die fünf Profi-Musiker aus pulsbeschleunigter Atmosphäre auch wieder in ruhige, melodiöse Stücke auf der Marimba oder Hang. Es fällt schwer, diese einmalige Show in Worte zu fassen. Greifbar ist sie nur live, mit allen Sinnen. Die Zuschauer erleben eine Darbietung, die mitreißend ist und niemanden stillsitzen lässt. Mit einer gelungenen Mischung aus Trommelkunst, Unterhaltung und Lichteffekten präsentieren sie eine Percussion-Show der Extraklasse. DRUM STARS ist ein einzigartiges Unterhaltungserlebnis für alle Altersgruppen. Tickets: https://www.eventim.de/event/drum-stars-drum-stars-stadthalle-goeppingen-12047722/

StadthalleKarte anzeigen

Blumenstr. 41 Göppingen 73033
jheilig@goeppingen.de 07161 650-4305

Wacky Productions GmbH

Kappeler Straße 30 Pfronten 87459

Hysterikon

Theater

Altes E-Werk

Dacapo´s neues Stück aus dem Supermarkt: Hysterikon. Willkommen im Supermarkt deines Lebens. Hier kannst du alles haben, Nutella und